SD-CARD MAXIMAL?

Allgemeine Gespräche über den gp2x F100 und F200 gehören hier rein.
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
momosxp
8 Bit
Beiträge: 281
Registriert: Di Apr 08, 2008 09:34
Kontaktdaten:

SD-CARD MAXIMAL?

#1 Beitrag von momosxp » Mi Mai 14, 2008 17:01

Ich glaube das Topic sagt schon alles. Hab schon die Foren durchsucht und überall ist eben nur die Rede vom F100, der maximal 4GB schafft. Aber wie ist das beim F200??

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

SD-CARD MAXIMAL?

#2 Beitrag von sbock » Mi Mai 14, 2008 18:32

Auch der F-100 kann mitlerweile mehr als 4GB. Ab Firmware 4.0.0 oder mit Notaz Patch ist SDHC Support bis 32GB möglich. Für den F-200 gilt ab Werk der gleiche Wert. Hier ist Firmware 4.0.0 schon aufgespielt.

Gruß,
Stephan

Benutzeravatar
relei
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1193
Registriert: Mi Dez 27, 2006 19:48

SD-CARD MAXIMAL?

#3 Beitrag von relei » Do Mai 15, 2008 15:19

Hallo,

gibt es denn schon 32GB SD-Karten?

Gruß
Rene

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

SD-CARD MAXIMAL?

#4 Beitrag von sbock » Do Mai 15, 2008 15:27

Ja, vorgestellt wurden sie schon:

http://www.sandisk.com/Products/Item(25 ... _Card.aspx

Mit der allgemeinen Verfügbarkeit hapert es aber noch...

Gruß,
Stephan
Zuletzt geändert von sbock am Fr Mai 30, 2008 17:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
relei
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1193
Registriert: Mi Dez 27, 2006 19:48

SD-CARD MAXIMAL?

#5 Beitrag von relei » Do Mai 15, 2008 16:56

Meinst du sowas würde sich als Festplattenersatz für ein Mini-Notebook eignen oder ist das dann zu langsam.

Benutzeravatar
momosxp
8 Bit
Beiträge: 281
Registriert: Di Apr 08, 2008 09:34
Kontaktdaten:

SD-CARD MAXIMAL?

#6 Beitrag von momosxp » Do Mai 15, 2008 17:23

ich glaube sie ist teurer als eine einfache 40gb Notebook Platte... Und wenn ich so daten auf meine SD-Karte schiebe.. das ist auf jedenfall langsamer als direkt auf der Festplatte.

Benutzeravatar
Jubal
9 Bit
Beiträge: 647
Registriert: Mi Jan 23, 2008 18:02

SD-CARD MAXIMAL?

#7 Beitrag von Jubal » Do Mai 15, 2008 18:11

Flash platten sind ja gerade im kommen aber noch sehr teuer. In ein paar Jahren wird es vielleicht eine alternative sein. Bin aber mit meiner 4gb karte noch ganz zufrieden.
Bild

Pteppic
1 Bit
Beiträge: 1
Registriert: Mi Mai 07, 2008 19:32

SD-CARD MAXIMAL?

#8 Beitrag von Pteppic » Do Jul 17, 2008 10:38

Ich hab mir jetzt letztlich eine 16GB SDHC CL6 Karte von premium (?) gekauft. Kostet ca. 80€; läuft einwandfrei mit FW 4.0

B-Man
4 Bit
Beiträge: 17
Registriert: Fr Jun 27, 2008 19:35

SD-CARD MAXIMAL?

#9 Beitrag von B-Man » Fr Aug 01, 2008 11:19

80 Euro?!? Wow. Bei Amazon gibt's 16GB Karten von Transcend oder SanDisk für rund 50-60 Euro.

Benutzeravatar
Raphy2
6 Bit
Beiträge: 108
Registriert: Mi Jan 10, 2007 17:06
Kontaktdaten:

SD-CARD MAXIMAL?

#10 Beitrag von Raphy2 » Mo Sep 15, 2008 10:10

also ich habe mir gerade eine 16GB SDHC Classs 6 Karte fuer den GP2X F100 geleistet und sie funktioniert nachdem Patch einwandfrei.

Bei Bedarf kann ich euch ja mal aufschreiben welche es ist.

Damit kann ich dann endlich mal abends in Thailand mir die Bundys reinziehen :-)

Raphy
Das Leben ist ein absolut beschissenes Spiel, aber die Grafik ist absolut geil

Für was brauche ich einen PC mit 3 oder 4 GHZ, wenn die Rechenkapazität von 3 C64 ausreicht um zum Mond zu fliegen ?????

veganx
4 Bit
Beiträge: 19
Registriert: Mi Nov 12, 2008 18:38

Re: SD-CARD MAXIMAL?

#11 Beitrag von veganx » Di Jan 26, 2010 21:21

@Raphy2
Bundys sind toll.


Ich nutze eine 16 GB Class 6 SD-Karte von A-Data Turbo (30 EUR)

gp2x F-100, firmware 2.1 + notaz-patch

...läuft

: -)

veganX
-ohne gp2x läuft nix-

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste