GP32 heute kaufen - wo?

Allgemeine Gespräche über den GP32 gehören hier rein.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
atari_afternoon
7 Bit
Beiträge: 248
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#46 Beitrag von atari_afternoon » Mi Feb 01, 2017 23:31

Glückwunsch!
Und das mit dem Stick stimmt auf jeden Fall. Wie beim NGP. Niemals habe ich besser Doom gespielt im prallen Sonnenscheinlicht :)
Frage mich, ob der Vorbesitzer den normalen (?) ganz leichten Grünstich der Screen-Plastikabdeckung verschönern wollte ;)
Würde mich auch interessieren mit dem FLU bzw BLU. Aber (was mich betrifft) zehnmal mehr aus Gamerperspektive denn aus Sammlersicht: "Muss" man es haben? ;)
[Allerdings...der GP32 füllt bei mir die Nische "classic Handheld für draußen" (diese Nische teilt er sich mit dem GBPocket).
MIT FLU würde er dann ja "nur" ein weiterer GBA SP sein, oder? ;) ]
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
A.Steiner
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Fr Dez 21, 2007 18:33

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#47 Beitrag von A.Steiner » Do Feb 02, 2017 16:19

Ach die Scheibe hat doch eine Farbschicht? Bei mir jetzt nicht mehr: ich habe eine saubere, kratzfreie, durchsichtige Scheibe und kann direkt aufs Display gucken. Vorher war da eine bläulich, lila Schicht drauf, welche völlig zerkratzt und verwischt war. Beim Spielen entstand so ein "Nebel", wie ein Schleier vor dem eigendlichen Display. Jetzt ist der "Nebel" weg und ich kann super gucken. Hmmm...

Ich würde ja auch nur gern mal wissen, wie sich die Beleuchtung beim FLU auswirkt: Ob man damit komfortabel bei dunklen Lichtverhältnissen spielen kann, oder ob die Beleuchtung eher das Display blendet.....
Zuletzt geändert von A.Steiner am Do Feb 02, 2017 16:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 890
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#48 Beitrag von stoni » Do Feb 02, 2017 16:20

@ A.Steiner: schön das du zugeschlagen hast.
@ atari_afternoon: beim FLU kannst du die Beleuchtung abschalten, ist nur nachträglich angebaut.
Zuletzt geändert von stoni am Do Feb 02, 2017 16:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
A.Steiner
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Fr Dez 21, 2007 18:33

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#49 Beitrag von A.Steiner » Do Feb 02, 2017 16:24

Vielleicht kann Stoni was zur Beleuchtung FLU sagen? Lohnt es sich? :-)

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 890
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#50 Beitrag von stoni » Do Feb 02, 2017 16:33

Den Unterschied dürfte man deutlich sehen:
Dateianhänge
BLUVSFLU.jpg
BLUVSFLU.jpg (42.92 KiB) 724 mal betrachtet

Benutzeravatar
A.Steiner
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Fr Dez 21, 2007 18:33

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#51 Beitrag von A.Steiner » Do Feb 02, 2017 16:37

Das ist die FLU? Cool..... Ja, IST besser! Dann werde ich mir den auch noch besorgen... DANKE für die Bilder!!!

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 890
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#52 Beitrag von stoni » Do Feb 02, 2017 16:44

links BLU rechts FLU, immer zu sehen der weiße Lichtrand beim FLU

Benutzeravatar
A.Steiner
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Fr Dez 21, 2007 18:33

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#53 Beitrag von A.Steiner » Do Feb 02, 2017 17:39

Ich denke, ich werde den FLU kaufen und den NLU wieder verkaufen.

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 890
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#54 Beitrag von stoni » Do Feb 02, 2017 18:33

Na dann viel Glück beim bieten. :-)

Benutzeravatar
A.Steiner
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Fr Dez 21, 2007 18:33

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#55 Beitrag von A.Steiner » Do Feb 02, 2017 20:13

Muss ich nicht: hab Ebay Kleinanzeigen leer gefegt ;-) Bin gespannt auf den FLU!

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 890
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#56 Beitrag von stoni » Fr Feb 03, 2017 13:12

Na dann Glückwunsch, da sind ja auch 2 SMC dabei.
(warum der Verkäufer die unbedingt formatieren will, verschließt sich mir völlig, da man damals ja einige Titel nur als Downloadversion legal erwerben konnte)

Benutzeravatar
A.Steiner
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Fr Dez 21, 2007 18:33

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#57 Beitrag von A.Steiner » Sa Feb 04, 2017 14:19

So, der FLU ist da. Die Karten waren nicht formatiert..juhu...aber außer Doom war nichts besonderes drauf. Jetzt kommt mein ABER: Der Stick ist ausgeleiert und wackelt im Ruhezustand hin und her. Funktionieren tut er noch 100%. Wackelt halt. Kann man das irgendwie fixen? Und der FLU Umbau sieht so aus, als wenn er nachträglich bei einem normalen NLU gemacht wurde (keine neue Modell Nummer). War das damals so? Auch der Kartenslot ist auch zickig: mal liest er die Karten, mal hängt er sich auf. Muss ich wohl mal zerlegen und reinigen....

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 890
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#58 Beitrag von stoni » Sa Feb 04, 2017 15:47

Jo, die Flu sind normale NLU die nachträglich umgerüstet wurden.
Man sieht, daß der graue Rahmen 2-3mm übersteht und im eingeschalteten Zustand innen und aussen Licht durchscheinen.
Auf der Verpackung wurde nur ein kleiner FLU Aufkleber angebracht.
Ansonsten eben mal aufschrauben und reinigen, beim Stick bin ich mir nicht sicher ob man die weisse Kunststoffabdeckung entfernen kann um reinzuschauen.

Benutzeravatar
A.Steiner
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Fr Dez 21, 2007 18:33

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#59 Beitrag von A.Steiner » Sa Feb 04, 2017 21:42

Hab mal reingeguckt, also keine Chance an den Joystick zu kommen, ohne die Platine zu entfernen und das Gehäuse abzulöten (Ist mit dem Board verlötet/ verschmolzen). Muss ich wohl mit leben. Ich konnte Besserung, wenn nicht gar DIE Lösung erreichen, indem ich den Joystick-Stick (was für ein Wort) mit weißem Schaumstoff ummantelt habe. Jetzt klappert nix mehr. Was ich aber beim FLU als nachteilig empfinde, ist, dass ich mit dem Daumen immer an die Displayumrandung komme, da diese erhöht ist (im Gegensatz zum NLU). Der spielt sich irgendwie besser. Hab grad nen Konflikt mit mir, welchen von beiden ich nun behalten sollte.....

P.S.

Bezüglich des Joysticks hab ich das hier noch gefunden:

http://www.portablegaming.de/allgemeine ... k-mod.html

Also auch nur flicken....

Benutzeravatar
atari_afternoon
7 Bit
Beiträge: 248
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: GP32 heute kaufen - wo?

#60 Beitrag von atari_afternoon » Sa Feb 04, 2017 23:21

Ja, nichts ist perfekt.
Das "perfekte" Linux-Handheld-Doom-Erlebnis "erkaufe" ich auch mit "geht nur im natürlichen Sonnenlicht" und "Schultertaste rechts braucht n bisschen festeren Druck".
Bin trotzdem angefixt...aber auf den FLU. Weil heutzutage kann man draußen kaum noch Handheld spielen, die sind mir dann alle zu dunkel - das war echt der TFT-Vorteil :)
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines über den GP32“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast