Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

Diskutiert hier über Entwicklung oder Modifikation der Hardware.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

#1 Beitrag von andymanone » Mo Aug 31, 2009 15:34

So liebe Leute,

hab am WE mal wieder ein bisschen gebastelt und kann euch heute die (vermutlich erste :wink: )
Cradle für den WIZ präsentieren :) .

Alles noch sehr "Beta" aber die Grundfunktionen wie USB-HOST/ HUB sowie der serial connect (mit integriertem
MAX3232 Wandler) ist in der "Beta Release" bereits erfolgreich möglich :)

Wie unschwer zu erkennen ist, hab ich mich einer alten, defekten F100/F200 Cradle bedient,
die idealerweise als gute Basis diente :) .

Hier für euch schon mal ein paar Fotos vorab:
(Die sonst gewohnten, detailierten Umbaufotos kommen in Kürze noch nach :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




...und ein kurzes Video (sorry 4 low Quali :wink: )

[youtube]YV9Nlx1wcPw&hl[/youtube]


Wie gesagt, die Cradle ist noch in der Betaphase und wird natürlich noch verfeinert und um Funktionen erweitert..


Gtx.,
andY
Zuletzt geändert von andymanone am Di Sep 01, 2009 16:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

#2 Beitrag von Screeny » Mo Aug 31, 2009 15:48

Ey, brontaaaaale Spitzenleistung :D

Was planst du denn, was da Cradle in Zukunft kann?
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
relei
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1192
Registriert: Mi Dez 27, 2006 19:48

Re: Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

#3 Beitrag von relei » Mo Aug 31, 2009 15:55

Hi,

echt Cool, da hat der AndyManOne wieder zugeschlagen :) ... Daumen hoch.

Schönen Gruß
Rene

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

#4 Beitrag von andymanone » Mo Aug 31, 2009 20:45

Screeny hat geschrieben:Ey, brontaaaaale Spitzenleistung :D

Was planst du denn, was da Cradle in Zukunft kann?
Naja, so wild ist das nun auch wieder nicht :wink: , aber schon mal
wieder ein kleiner Fortschritt :)
@Planung: Na die üblichen Verdächtigen,wie z.B. Audio / Video Out und mehr... :wink:
relei hat geschrieben:Hi,

echt Cool, da hat der AndyManOne wieder zugeschlagen :) ... Daumen hoch.

Schönen Gruß
Rene
Hey Relei, Danke, Danke :) , aber ich warte immernoch auf DEINE angekündigte, neueste Umbauaktion :ph34r: :D :ph34r:
Hoffe, hier bald was von Dir zu sehen, oder muß ich Dich erst in den Allerwertesten treten :lol: ?

Gtx.,
andY

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 5973
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

#5 Beitrag von matzesu » Mo Aug 31, 2009 20:49

Boahr, Andymanone, deine Basteleien sind immer sehr interessant, ich finds cool, und da kommt immer besseres zeug raus wie bei GPH endwickelt wird.. sehr cool... :lol:
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9403
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

#6 Beitrag von EvilDragon » Mi Sep 02, 2009 13:04

;) Das gleiche hatte ich mit einer alten Cradle auch mal gemacht :D

Nur hats nicht geklappt, weil GPH mir damals ne falsche Pinbelegeung gegeben hatte... und danach hatte ich keine Lust mehr :P
Bild

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

#7 Beitrag von andymanone » Mi Sep 02, 2009 13:51

EvilDragon hat geschrieben:;) Das gleiche hatte ich mit einer alten Cradle auch mal gemacht :D

Nur hats nicht geklappt, weil GPH mir damals ne falsche Pinbelegeung gegeben hatte... und danach hatte ich keine Lust mehr :P
Hey ED, da steckt auch wesentlich mehr dahinter als nur "den WIZ draufzustecken" :D !

Den original Stecker sowie die Verkablung in der Cradle kannst Du komplett vergessen <_< , da dort auf der Platine teilweise Pins zusammengefasst wurden, die beim F100/F200 funktionieren, aber beim WIZ ganz und garnicht zusammengehören :wink: .

Aber die Details poste ich noch.... (evtl. heute abend sogar :) )

Gtx.,
andY

Benutzeravatar
kasumi89
7 Bit
Beiträge: 139
Registriert: Do Jul 16, 2009 14:57

Re: Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

#8 Beitrag von kasumi89 » Mi Sep 02, 2009 13:58

Das freut mich aber :)
Nur eine Frage. Kaman das Cradle nicht an den Strom anschließen weil ich sehe das blaue lämpchen leuchten?
Fände ich doof wenn GPH ein Cradle rausbringt das keinen Strom Eingang hat.
Mach weiter so, du bist sehr talentiert :)
http://www.megaupload.com/?d=EH7THIWI
Dosbox Pack 1.9 für GP2X WIZ (27.11.2009)

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

#9 Beitrag von andymanone » Mi Sep 02, 2009 14:03

kasumi89 hat geschrieben:Das freut mich aber :)
Nur eine Frage. Kaman das Cradle nicht an den Strom anschließen weil ich sehe das blaue lämpchen leuchten?
Fände ich doof wenn GPH ein Cradle rausbringt das keinen Strom Eingang hat.
Mach weiter so, du bist sehr talentiert :)
Doch, klar, kann man :) !
Bin nur noch nicht so weit (also technisch schon, nur zeitlich noch nicht :wink: )

Kommt noch in Kürze...

LG,
andY

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9403
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Erste GP2x WIZ Cradle - (m)ein Beta Prototyp :o)

#10 Beitrag von EvilDragon » Mi Sep 02, 2009 16:21

andymanone hat geschrieben:
EvilDragon hat geschrieben:;) Das gleiche hatte ich mit einer alten Cradle auch mal gemacht :D

Nur hats nicht geklappt, weil GPH mir damals ne falsche Pinbelegeung gegeben hatte... und danach hatte ich keine Lust mehr :P
Hey ED, da steckt auch wesentlich mehr dahinter als nur "den WIZ draufzustecken" :D !
DAS ist mir auch klar, deswegen hatte ich ja die Pinbelegung von GPH angefordert ;)
Hab zig Kabel rumgeroutet. Die Buchse ist ja gottseidank schön verkabelt :D

Aber die Pinbelegung, die ich von GPH bekommen hatte, war schlichtweg einfach nur falsch ;)
Bild

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

UPDATE 06.09.09 !!! Erste GP2x WIZ Cradle !

#11 Beitrag von andymanone » Mi Sep 02, 2009 18:05

EvilDragon hat geschrieben:DAS ist mir auch klar, deswegen hatte ich ja die Pinbelegung von GPH angefordert ;)
Hmm, hättest Du mal mich gefragt, ich hab damals gleich die Richtige von GPH bekommen :wink:

EvilDragon hat geschrieben: Hab zig Kabel rumgeroutet. Die Buchse ist ja gottseidank schön verkabelt :D
Aber die Pinbelegung, die ich von GPH bekommen hatte, war schlichtweg einfach nur falsch ;)
Aber selbst die richtige Belegung hätte Dir hier nichts genützt, da der interne Stecker auf der Verbindungsplatine
diverse Pins parallel verbunden hat, die den WIZ blockieren <_< ....
Die "schön verkabelte Buchse" ist also leider dafür so garnicht zu gebrauchen :wink: .

Gtx.,
andY

-- So Sep 06, 2009 16:48 --

So, heute gibt es von mir wieder ein kleines Update zur Wiz-Cradle:

Folgendes Features habe ich hinzugefügt:

1. Externe Versorgung der Cradle (inkl. integrierter Spannungsstabilisierung)
2. Stereo-Audio OUT über die RCA Buchsen
3. Versorgung des GP2x WIZ inkl. (!) Ladefunktion über die Cradle bei ext. Versorgung (das ging beim F100/F200 nicht :wink: !)


Hier mal ein paar Fotos:

Safety first :) ! Zuerst einmal wird die Cradle & der Wiz vor Überspannung geschützt und ein Spannungsstabilisator
(Typ 7805, 2A) integriert:


Bild


Dananch muß sichergestellt werden das die vom Wiz kommende, extern zur Verfügung gestellte Spannung,
nicht mit der Cradlespannung kollidiert, also eine Diode als "One way Filter" integrieren:


Bild


Jetzt die Pins für Left/Right Audio-Out auf die Cinch-Buchsen der Cradle legen und testen:

Bild

Bild


Jetzt noch die USB 5V+ Power / Ladeleitungen verdrahten:

Bild

Bild

Bild

Bild

So und schon wird der GP2x Wiz bei gesteckter Stromversorgung der Cradle ebenfalls gleich mit geladen :)

Das soweit erstmal dazu.
Sobald ich etwas Zeit habe und wieder weiter gekommen bin, werde ich es natürlich zeitnah hier posten..

Gtx.,
andY

Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Re: UPDATE 06.09.09 !!! Erste GP2x WIZ Cradle !

#12 Beitrag von wejp » Mo Sep 07, 2009 18:53

Coole Arbeit! :)
andymanone hat geschrieben: Safety first :) ! Zuerst einmal wird die Cradle & der Wiz vor Überspannung geschützt und ein Spannungsstabilisator
(Typ 7805, 2A) integriert:
Versorgt der 78S05 den Wiz? Weil ich sehe da garkeinen Kühlkörper an dem Regler. Ich könnte mir vorstellen, dass der dann ganz schön heiß wird. Je nach Eingangsspannung muss der ja schon Einiges an Leistung verheizen.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: UPDATE 06.09.09 !!! Erste GP2x WIZ Cradle !

#13 Beitrag von andymanone » Mo Sep 07, 2009 19:29

wejp hat geschrieben:Coole Arbeit! :)
Hey wejp, Danke :) !

wejp hat geschrieben: Versorgt der 78S05 den Wiz? Weil ich sehe da garkeinen Kühlkörper an dem Regler. Ich könnte mir vorstellen, dass der dann ganz schön heiß wird. Je nach Eingangsspannung muss der ja schon Einiges an Leistung verheizen.
Ist vielleicht auf dem Foto schlecht zu sehen, es ist ein 7805 im TO220 Gehäuse,
der hat eine integrierte Kühlfahne. Die reicht soweit auch absolut aus, um die Wärme abzuleiten, wird mal gerade nur handwarm :)
Der Wiz selbst ist ja recht "sparsam", der läßt sich sogar ohne Akku (rein über die max 500mA vom USB-Port) versorgen :wink:
Sollte es dennoch mal zu höheren Strömen und somit zur Erhitzung kommen (z.b. bei voller Bestückung mit 4 passiven USB Devices) ,
habe ich den 7805 extra so plaziert , das er über die Kupferfläche des PCBs sein Wärme ableiten kann.

Zur Not kann man natürlich auch noch einen TO220 Kühlrippenkörper a lá diesem hier:

Bild (o.ä.) verwenden.

Aber bei meinen bisherigen Tests war das absolut überflüssig :wink: .

Gtx.,
andY

Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Re: UPDATE 06.09.09 !!! Erste GP2x WIZ Cradle !

#14 Beitrag von wejp » Mo Sep 07, 2009 19:37

andymanone hat geschrieben:
wejp hat geschrieben:Coole Arbeit! :)
Hey wejp, Danke :) !

wejp hat geschrieben: Versorgt der 78S05 den Wiz? Weil ich sehe da garkeinen Kühlkörper an dem Regler. Ich könnte mir vorstellen, dass der dann ganz schön heiß wird. Je nach Eingangsspannung muss der ja schon Einiges an Leistung verheizen.
Ist vielleicht auf dem Foto schlecht zu sehen, es ist ein 7805 im TO220 Gehäuse,
der hat eine integrierte Kühlfahne. Die reicht soweit auch absolut aus, um die Wärme abzuleiten, wird mal gerade nur handwarm :)
Ja, dass es ein Regler im TO220-Gehäuse ist, hatte ich schon gesehen. Die im TO92-Gehäuse machen ja auch nur 100 mA mit. Das wäre dann wohl ein bisschen wenig. ;)
Der Wiz selbst ist ja recht "sparsam", der läßt sich sogar ohne Akku (rein über die max 500mA vom USB-Port) versorgen :wink:
Sollte es dennoch mal zu höheren Strömen und somit zur Erhitzung kommen (z.b. bei voller Bestückung mit 4 passiven USB Devices) ,
habe ich den 7805 extra so plaziert , das er über die Kupferfläche des PCBs sein Wärme ableiten kann.
Ich hatte halt nur mal so grob überschlagen, was der da an Leistung wegstecken muss - wenn Du den Regler mit 9 V fütterst (mindestens brauchst Du ja 8 V) muss der immerhin schon 2 W in Wärme verbraten bei 500 mA - dafür ist die Kühlfahne halt schon etwas klein. Aber kaputtgehen kann ja nichts, die 78er haben ja eine Temperatursicherung. :)
Zur Not kann man natürlich auch noch einen TO220 Kühlrippenkörper a lá diesem hier:

Bild (o.ä.) verwenden.

Aber bei meinen bisherigen Tests war das absolut überflüssig :wink: .

Gtx.,
andY
Der wäre vielleicht auch etwas groß. Passt so schlecht in das Cradle-Gehäuse. ;)

Ich verwende oft der Einfachheit wegen auch Linearregler, meistens dann aber wegen der besseren Regeleigenschaften einen LM317T oder LM350T. Eigentlich wären natürlich Schaltregler meist besser. Ich schrecke da meist nur vor den Spulen zurück. Auf selbstwickeln habe ich da nicht so die Lust und die Beschaltung ist da ja schon etwas kritischer, als bei den genügsamen Linearreglern. ;)
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: UPDATE 06.09.09 !!! Erste GP2x WIZ Cradle !

#15 Beitrag von andymanone » Mo Sep 07, 2009 19:52

wejp hat geschrieben:Ich hatte halt nur mal so grob überschlagen, was der da an Leistung wegstecken muss - wenn Du den Regler mit 9 V fütterst (mindestens brauchst Du ja 8 V) muss der immerhin schon 2 W in Wärme verbraten bei 500 mA - dafür ist die Kühlfahne halt schon etwas klein. Aber kaputtgehen kann ja nichts, die 78er haben ja eine Temperatursicherung. :)
Im Prinzip reichen hier sogar um die 6V Versorgungsspannung aus! Ich hab dann eine (gemessene) Veff von ca. 4,7Volt .
Das reicht für alle USB Anwendungen und auch den WIZ aus :) .

wejp hat geschrieben:Der wäre vielleicht auch etwas groß. Passt so schlecht in das Cradle-Gehäuse. ;)
So schlimm ist es nicht, habe solche KK´s hier liegen, die würden schon reinpassen :wink:

wejp hat geschrieben:Ich verwende oft der Einfachheit wegen auch Linearregler, meistens dann aber wegen der besseren Regeleigenschaften einen LM317T oder LM350T. Eigentlich wären natürlich Schaltregler meist besser. Ich schrecke da meist nur vor den Spulen zurück. Die Beschaltung ist da ja schon etwas kritischer, als bei den genügsamen Linearreglern. ;)
Da gebe ich Dir natürlich Recht :). Aber für den schnellen Test am Wochenende war das erstmal die primäre Lösung :) .
(außerdem hab hier eine Kiste voll davon rumliegen :wink: )

Gtx.,
andY

Antworten

Zurück zu „Hardware Entwicklung / Mods“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast