Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

Hier gehören allgemeine Gespräche über die Pandora rein
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#1 Beitrag von Screeny » So Okt 04, 2009 07:56

Dies ist die Fortsetzung des beliebten "Du hast (kleine) Fragen? Hier rein!"-Threads.
Der andere Thread wurde geschlossen und angepinnt, er dient nun als Archiv. Der neue Thread (hier!) wird alle 3 Monate archiviert und somit dem alten Thread angefügt. Klingt kompliziert, ist aber recht übersichtlich.


Weiterhin gilt folgendes:

1. Die Frage ist kurz und präzise zu formulieren! Bitte schreibt eure Frage dick (mit dem B-Symbol)
Wie viel kostet die Pandora?
2. Die passende Antwort wird mithilfe von Quotas gegeben!
Wie viel kostet die Pandora?
Die Pandora kostet rund 300€

3. Eigene Fragen können gerne angefügt werden, gemäß 1.
Wie viel kostet die Pandora?
Die Pandora kostet rund 300€
Welche Hardware wird verbaut?

4. Bitte Quellen angeben und folgendes beachten...

Bitte nur Fragen und Antworten posten. Keine persönlichen Sachen wie "Ich mag das Spiel" etc.
Wir wollen hier keine Diskussion, sondern kleine Fragen beantworten.
Sollte deine Frage eine Diskussion anzetteln, halte ich mir vor, diese zu verschieben und ihr einen extra Thread zu geben ^_^
Wenn ihr präzise und freundlich bleibt, kann euch hier nichts passieren.
Wenn die Frage beantwortet ist, wird der Fragepost gelöscht. (Meldet ihn einfach!)
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#2 Beitrag von Screeny » So Okt 04, 2009 08:59

zLouD hat geschrieben:Weshalb bist du wieder im Team und hast über EINTAUSEND Posts?
1. Weil ich einstimmig angenommen wurde.
2. Gute Frage, kann ich dir leider nicht direkt beantworten.
:twisted:

Meine Frage, welche bitte via PN zu klären ist:
Was für ein Problem hast du damit?!

---
Schluss damit... was für ein Kindergarten :lol:
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
Lockenlord
9 Bit
Beiträge: 768
Registriert: Sa Mär 07, 2009 11:54
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#3 Beitrag von Lockenlord » So Okt 04, 2009 09:34

matzesu hat geschrieben:nun stellt sich aber die frage: wie groß ist so ein homebrewgame?, genügen 2 *16gig um die homebrew spiele der nächsten 10 jahre aufzufangen? ohne homebrew games hab ich momentan was roms und quake angeht etwa 2gig,
Könnte reichen, muss es aber nicht. Mal sehen, wie sich die Szene entwickelt. Genau kann ich es nicht sagen.
Definitiv wird es aber reichen, wenn du nur die Spiele auf die Pandora lädst, die du auch tatsächlich spielst. Wie du selbst sagst sind die meisten Homebrew-Spiele nicht größer als 100MB, also wird es dir nicht an Platz mangeln.
matzesu hat geschrieben:wie groß ist überhaupt so dieses dragon ball spiel zq2lite, oder pandora panic etc, wenn homebrew games in der regel max 100 mb haben reicht das ja vom platz her, natürlich würde ich nicht alles auf der pandora bunkern, aber ich will nicht das am anfang der pandora kariere schon alles voll ist und kein platz mehr für anderes zeug.. :lol:
Laut der Downloadseite ist die PC-Version von ZEQ2 Lite 87MB groß. Die Pandora-Version wird demnach wahrscheinlich auch ungefähr so groß sein.

PandoraSuechtig
8 Bit
Beiträge: 448
Registriert: Di Okt 07, 2008 08:45

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#4 Beitrag von PandoraSuechtig » So Okt 04, 2009 11:44

matzesu hat geschrieben:
  • Wie groß ist ein Homebrewgame?
  • Genügen 2x 16 GB um für die nächsten 10 Jahre alle Homebrewgames auffangen zu können?
  • Wird es Spiele mit nur 10MB geben?
[/b]
nun stellt sich aber die frage: wie groß ist so ein homebrewgame?, genügen 2 *16gig um die homebrew spiele der nächsten 10 jahre aufzufangen? ohne homebrew games hab ich momentan was roms und quake angeht etwa 2gig,
[/b]
Wer dir das beantwortet, benutzt definitiv eine Wahrsagerkugel... Aber grundsätzlich solltest du dir bewusst sein, dass die Hardware immer ein Limit setzt. Die Spiele beim C64 erreichten nie auch nur 1 MB an Grösse, weil die Hardware selber nicht mitwuchs. Die PC Spiele hingegen wuchsen, weil allein schon die Grafikausgabe von CGA,VGA, zu heute 1920x1200 und mehr angewachsen sind. Da brauchen allein die Grafiken, Filme und Texturen schon viel mehr Speicher. Während das 1. Civilization wenige MB brauchte, passt CIV4 nicht mal mehr auf eine CD. Die Pandora hingegen ist eine "stabile" HW-Plattform. Daher sollten die Spiele auch nicht übermässig wachsen im Platzverbrauch. Natürlich gibts immer die Ausnahme von der Regel. Wenn jemand ein Spiel mit endlos vielen Filmen erstellt, kann er auch endlos viel Platz füllen. z.B. Wing Commander 3
Und wenn du alle mit SCUMMVM spielbaren Games in den "mit Sprachausgabe" CD Versionen auf die Pandora packen willst, sind schon paar Giga wegen. Oder eine SD nur mit PS Games füllen geht auch. Die Frage ist wieviel willst du auf einmal dabei haben?
Aber ich sehe die 2x16GB (immerhin etwa 7 DVDS) in Bezug auf die Grösse der Pandoragames als sehr zukunftssicher. Falls mal ein 10GB Game für die Pandora käme, kann ich immer noch eine SDKarte diesem Game dedizieren. Aber bei der fixen Hardware, müsste da jemand schon seeehr viel Filmmaterial oder Sound reinpacken...
Bei Homebrew - sorry, meine natürlich Opensource Games - wirst du vom paar hundert KB bis paar GB alles mögliche antreffen. So wie es heute Freeware Games für den PC von wenigen KB bis mehreren GB alles mögliche gibt (http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_fr ... n_shooters).
Und sogar wenn nie ein Nachfolger mit SDHC kommt, wirds bis dahin entsprechend grosse Sticks für den USB Port geben, die kann die Pandora auch ansprechen. Don't worry.
Und ich denke nicht, dass uns jemand ein "Monkey Island 2" Diskettenwechsel Trauma antun wird :) "Bitte SD-Card 9 einlegen" :)

Guy Montag

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#5 Beitrag von Guy Montag » So Okt 04, 2009 12:04

matzesu hat geschrieben:
  • Wie groß ist ein Homebrewgame?
Ein paar Homebrews von denen bisher schon Testversionen veröffentlicht wurden stehen hier zum Download zur Verfügung. Der Kleinste ist 0,5MB, der Größte 7MB. Vielleicht hilft dir das die Größe einzuschätzen.
[*]Wie groß ist zq2lite oder PandoraPanic?
Die Linux Version von Pandora Panic ist 34MB groß.
[*]Wird es Spiele mit nur 10MB geben?[/list][/b]
Siehe erste Frage.

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#6 Beitrag von Screeny » So Okt 04, 2009 12:46

Wie heisst die Pandora eigendlich jetzt richtig?
Ich tippe mal auf "Pandora", da
1. auf meinen Poloshirt nur "Pandora" steht.
2. die "Pandora" genau mit diesem Namen im Shop steht.
3. die Forensektion "Pandora" heißt.
4. alle Blogs nur mit "Pandora" arbeiten. Nicht mit "OpenPandora"...

^_^
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
Thrake
11 Bit
Beiträge: 2400
Registriert: Do Aug 25, 2005 21:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#7 Beitrag von Thrake » So Okt 04, 2009 14:12

Nupfi hat geschrieben:Kann man den Screen der Pandora auch ausschalten wenn man das TV-Out Kabel benutzt?
Sodass man quasi die Pandora nur als Controller benutzt, bei ausgeschaltetem Display.
ja

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 5954
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#8 Beitrag von matzesu » Mo Okt 05, 2009 20:24

Schicksalsheld hat geschrieben:
Wird Firefox und ein guter Media Player schon vorinstalliert sein?
Wird es irgendwan System Upgrades geben oder vll. sogar Hardware Tuning Teile? (besserer Prozessor/mehr RAM)
Entschuldigung wenn ich das System des Threads falsch verstanden habe, bin neu hier...
zu qoute 1
Also, Firefox ist aufjeden Fall drin, auch ein Media player, warscheinlich der VLC media player ist schon drin, das der am Angang aber noch kein mp3 kann hängt mit der Lizenz von mp3 zusammen, aber wenn du deine Pandora hast, kannst du den entsprechenden codec einfach nachinstalieren, das ist ganz einfach (mein ubuntu hat mich damals als ich zum ersten mal eine mp3 starten wollte gefragt ob ich die passenden codecs haben will und das automatich installiert..

zu quote 2

Es wird upgrades für das angström geben, es ist zwar schon super, aber manche bugs findet man halt erst später..

Hardware tuning teile wird es auch geben: geplant ist eine regional unterschiedliche nachrüst tastatur matte, die wo von werk aus drin ist ist eine mit dem us layout qwerty, damit können wir schon ne menge anfangen, aber es gibt immer leute die halt ein deutsches layout wollen qwertz, und die können eine kaufen und einbauen (sollte nicht schwer sein)
sicher gibs auch ersatz gehäuse, aber tuningteile wie beim auto gibts eigendlich nicht, da muss jeder modder halt was selber basteln.. :P
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
Lockenlord
9 Bit
Beiträge: 768
Registriert: Sa Mär 07, 2009 11:54
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#9 Beitrag von Lockenlord » Mo Okt 05, 2009 20:47

Schicksalsheld hat geschrieben:Wird es irgendwan System Upgrades geben oder vll. sogar Hardware Tuning Teile? (besserer Prozessor/mehr RAM)
Die Software kann aktualisiert werden, die Hardware ist aber weitestgehend unveränderbar.Die Leistung der Pandora durch den Austausch einzelner Komponenten zu erhöhen ist nicht oder nur mit größerem Aufwand (Löten) möglich. Das Hardwaretuning beschränkt sich also auf Dinge wie andersfarbige LEDs, ein zweites Paar Schultertasten (wo auch immer das hin soll) oder eine lokalisierte Tastaturmatte, wie matzesu sie erwähnt hat.

Benutzeravatar
ElectronicPirate
9 Bit
Beiträge: 597
Registriert: Fr Jun 12, 2009 10:52
Wohnort: Aachen

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#10 Beitrag von ElectronicPirate » Mo Okt 05, 2009 21:33

Das mit der MP3-Lizenz ist echt ein Hickhack; ich habe mir zum Basteln einen MP3/WAV-Decoder von VSLI besorgt. Was da alles im Datenblatt von wegen "das darfst du, das nicht" steht, ist nicht mehr normal. Da kann ich mir spaßigeres vorstellen, als so ein MP3-fähiges Produkt aufn Markt zu werfen...Respekt!

Wobei die Auswirkungen dieser Regeln ja eigentlich grotesk sind; siehe Codec(s) beim Dingoo.
THE END IS NIGH
Bild

Bild

lorion84
7 Bit
Beiträge: 128
Registriert: Mo Nov 10, 2008 18:45

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#11 Beitrag von lorion84 » Di Okt 06, 2009 09:13

Wird Maemo auf der Pandora laufen?
Ist es möglich die Pandora-Starter-Oberfläche die, wenn ich das richtig verstanden habe nur ein Programm ist, unter Maemo laufen zu lassen?
Wäre es nicht sinnvoll voll auf Maemo zu setzen?
Zuletzt geändert von Screeny am Di Okt 06, 2009 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: [b]-Tag genutzt

Benutzeravatar
bambi007
5 Bit
Beiträge: 62
Registriert: So Nov 13, 2005 19:02
Wohnort: Nähe von Ebern

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#12 Beitrag von bambi007 » Di Okt 06, 2009 10:04

Wird man USB-Internet Surfsticks (z.B. von ALDI) benutzen können ?
Kann man da mit Treibern rechnen ?


-- Di Okt 06, 2009 11:05 --

Mit welchem Filesystem muss man die SD-Karten formatieren ? Linux ? FAT32 ?

Benutzeravatar
zLouD
9 Bit
Beiträge: 529
Registriert: So Okt 12, 2008 18:03

UTMS Treiber und Kartenformatierung

#13 Beitrag von zLouD » Di Okt 06, 2009 11:52

bambi007 hat geschrieben:Wird man USB-Internet Surfsticks (z.B. von ALDI) benutzen können ?
Kann man da mit Treibern rechnen ?
Darüber gab es schon mal eine Diskussion, daraus ist gegangen das es wahrscheinlich Treiber geben wird. Bis her gibt es noch keine /asair/.
bambi007 hat geschrieben:Mit welchem Filesystem muss man die SD-Karten formatieren ? Linux ? FAT32 ?
Zuerst, ich bin dagegen das Posts gelöscht werden. Wir haben genügend Platz und wenn jeder seine Post gut überlegt raushaut kann man diese auch besser über die Suche finden.

Zu deiner Frage, von *müssen* ist eigentlich keine Rede, gut wäre eine ext* formatierung aber du kannst auch deine FAT formatierten Karten einlegen und nutzen.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mohandas Karamchand Gandhi
--
Bild
zLouD.

Schicksalsheld
4 Bit
Beiträge: 18
Registriert: So Okt 04, 2009 19:33

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#14 Beitrag von Schicksalsheld » Di Okt 06, 2009 15:12

matzesu hat geschrieben:Wie Noobfreundlich ist eigendlich das auseinanderbauen und zusammenbauen des gehäuses zu wartungsarbeiten (staub entfernen, tastaturmatte austauschen, , nix wirklich kompliziertes halt), kann das jemand wie ich der gerade mal erfahrungen mit ü-ei und lego hat selbst machen, oder kann ist da die gefahr groß das da etwas nicht mehr zusammen geht? (das ich das hinge nicht aufmachen werde ist ja klar, schließlich ist das lcd kabel sehr empfindlich,,
Sieht nach meinen Augen her sehr Noobfreundlich aus (http://www.youtube.com/watch?v=B50Kh70AeE4)
Ich würde aber locker sagen, (meiner Meinung nach) man braucht dafür keine Anleitung,
Einen Nintendo DS zu zerlegen und das Gehäuse zu wechseln (me) ist viel schwerer...
Ayato hat geschrieben:Ich hab 2 kleine fragen die in der PSX Emulator geht.

1) Wie ist es bei spiele wo mehrere CDs gibst wie z.B. Final Fantasy 7 / 8 und 9 es ist möglich ohne probleme auf CD 1 auf zu CD2 zu wechseln oder gibst da probleme
2) Wie kann ich meine PSX Sammlung auf der Pandora rauftuhen einfach cd rein schieben könnte etwas schwierig werden ohne laufwerk, reicht es einfach die Datein auf der CD zu kopieren und dann auf der SD Karte kopieren oder muss ich was anderen erst tuhen ?
Du brauchst ein ISO Image, mit Daemon Tools Lite kannst du glaub ich welche machen (http://www.chip.de/downloads/Daemon-Too ... 92200.html)
Oder du lädst dir die Spiele die du Original hast ausm Netz (ist zwar illegal, aber es ist ethisch zu vertreten und geht am einfachsten, du hast ja auch das Original.
Naja Externe USB Laufwerke gibts doch xDDDD

Benutzeravatar
MiniSinisterMinister
8 Bit
Beiträge: 374
Registriert: So Okt 12, 2008 17:14

Re: Du hast eine kleine Frage? Hier rein!

#15 Beitrag von MiniSinisterMinister » Di Okt 06, 2009 15:38

Wie ist es bei spiele wo mehrere CDs gibst wie z.B. Final Fantasy 7 / 8 und 9 es ist möglich ohne probleme auf CD 1 auf zu CD2 zu wechseln oder gibst da probleme
In der Regel speichern die Spiele mit mehreren CDs den Spielstand direkt vorher ab, wenn ein CD-Wechsel ansteht. Man startet dann einfach mit der 2. CD und lädt den passenden Spielstand und weiter geht's im Spiel. Ich glaube, es gibt nur ganz wenige Spiele, die einen CD-Wechsel verlangen, ohne dass der Spielstand direkt vorher gespeichert wird. Dann müsste es eigentlich auch problemlos mit Emulator gehen, zumindest wenn dieser den Wechsel des CD-Images erlaubt, ohne dass er dabei einen Zwangs-Reset macht.
What can I do with the Pandora handheld and how well does it really work?
Visit my "micro-guide" to Pandora software at http://pandoranut.blog.com

Antworten

Zurück zu „Pandora - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste