Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

Was gibts neues rund um die Pandora?
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
DerJochen
10 Bit
Beiträge: 1497
Registriert: Mi Nov 19, 2008 18:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#1 Beitrag von DerJochen » Do Aug 19, 2010 08:52

Hier ist mein Artikel mit vielen Bildern zum Treffen mit Evil Dragon:

http://www.modulopfer.de/?p=19250

Falls ich was vergessen oder falsch geschrieben habe bitte mitteilen.
Modulopfer - irgendwo fing alles an!

Benutzeravatar
Thrake
11 Bit
Beiträge: 2400
Registriert: Do Aug 25, 2005 21:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#2 Beitrag von Thrake » Do Aug 19, 2010 11:18

.... die Jungs von Radio Paralax ...
Interessant... wusste gar nicht, das Paralax Werbung macht. So wie er meist Auftritt und mit seinem Anwalt rumschwenkt, dachte ich immer, er hätte das Projekt aufgegeben.

Benutzeravatar
DerJochen
10 Bit
Beiträge: 1497
Registriert: Mi Nov 19, 2008 18:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#3 Beitrag von DerJochen » Do Aug 19, 2010 18:07

Ja...hmmm....Werbung. Visitenkarten sind so Papierschnipsel (ausgeschnitten, ausgedruckt). Sehr unsympatisch und irgendwie keine Ahnung. Nur meine Meinung.

Schade, dass die in Köln nicht selektieren und jeder Hans als Presse hingehen kann.
Modulopfer - irgendwo fing alles an!

Benutzeravatar
Seraptin
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1359
Registriert: Di Aug 02, 2005 11:07

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#4 Beitrag von Seraptin » Do Aug 19, 2010 18:12

Sagte ich doch ;)

Schoener Bericht und gute Fotos, endlich mal was das nicht mit ner Handycam aufgenommen wurde :)
$ uname -a
Linux localhost 2.6.25-gentoo-r2 #1 SMP Fri May 9 17:48:33 CEST 2008 x86_64 AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile Technology TL-52 AuthenticAMD GNU/Linux

Benutzeravatar
DerJochen
10 Bit
Beiträge: 1497
Registriert: Mi Nov 19, 2008 18:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#5 Beitrag von DerJochen » So Aug 22, 2010 17:34

Mal sehen wie lange die Beiträge bestehen bleiben. ^^
Seraptin hat geschrieben:Sagte ich doch ;)

Schoener Bericht und gute Fotos, endlich mal was das nicht mit ner Handycam aufgenommen wurde :)
Wieso? Gibt es bisher nur Handycam Fotos? Die Fotos sind eigentlich noch höher aufgelöst. Habe sie mit einer Canon Digi-Spiegelrelex gemacht.
Modulopfer - irgendwo fing alles an!

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1032
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#6 Beitrag von kuru » So Aug 22, 2010 20:28

DerJochen hat geschrieben:Mal sehen wie lange die Beiträge bestehen bleiben. ^^
Lange genug, um mal wieder herzlich zu lachen ;)

Bei Sonic sammelt man btw keine Münzen ein.

Soll das eigentlich so sein, dass Du die Leute von Radio Paralax in einem ganzen Absatz runtermachst? Nicht, dass es mir was ausmachen würde, aber journalistisch korrekt ist es allemal nicht. Presse, hm?

Benutzeravatar
DerJochen
10 Bit
Beiträge: 1497
Registriert: Mi Nov 19, 2008 18:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#7 Beitrag von DerJochen » So Aug 22, 2010 21:30

Ja, soll so sein! :) Journalistisch ist alles korrekt. Es gibt Leute, die sind einem sympatisch und es gibt Leute die sind einem auf Anhieb, direkt beim ersten sehen, unsympatisch.

Aber wie dem auch sei. Gamescom ist ja nun gelaufen, Pandora war absolut eins der Highlight (meiner Meinung) und nun steht IFA, Buchmesse und Popkomm an. Ich glaube Buchmesse wird richtig entspannt, weil völlig anderes Publikum. Nach dem Motto: Bücher? Was ist das denn? Kein Call of Duty?

:rotfl:

Ich hoffe Evil wird die Pandora wohl behalten zurück bekommen.
Modulopfer - irgendwo fing alles an!

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1032
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#8 Beitrag von kuru » So Aug 22, 2010 21:47

Ah, na dann. Also ist der Text eine Glosse?
DerJochen hat geschrieben:und es gibt Leute die sind einem auf Anhieb, direkt beim ersten sehen, unsympatisch.
Stimmt. Geht mir auch so. Muss auch nicht mal optisch sein, den Mund aufmachen oder tippen reicht vollkommen.

BTW: sympathisch und beim ersten Sehen. Microsoft Office hat doch Rechtschreibprüfung, oder? Einige Browser können das auch. Einfach mal googlen. Schreib' Dich nicht ab.


Edit: Ist es eigentlich schlau, auf der Webseite eingebettete Bilder, die nicht breiter als etwa 800 Pixel dargestellt werden, in Auflösungen um die 1.936 x 1.288 Pixel zu verwenden?

Benutzeravatar
DerJochen
10 Bit
Beiträge: 1497
Registriert: Mi Nov 19, 2008 18:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#9 Beitrag von DerJochen » Mo Aug 23, 2010 10:00

Bei den GC Berichten habe ich manche auf 600px runtergedrosselt und manche bewusst oben gelassen und nur durch Wordpress herunter skalieren lassen, denn es gibt Leute die machen bei Firefox "Bild anzeigen" und möchten sich gerade die Pandora Fotos in Original Grösse anschauen oder abspeichern, wogegen ich absolut nichts einzuwenden habe. Das hat also seinen Sinn.

Keine Ahnung allerdings was deine Sticheleien bezwecken sollen, aber wer das Ende derer Fragenrunde gesehen hat, bevor wir dann endlich unseren Termin wahrnehmen konnten, versteht was ich meine. Da waren Fragen bei, wo ich mich wirklich gefragt habe, wieso er das Ding vorbestellt hat wenn er es doch am Ende eh nicht bedienen kann. Er kann ja dann Evil einen ganzen Fragenkatalog schicken mit "Wo ist das Ausrufezeichen", "Wo ist der Bindestrich", "Wie bediene ich Firefox" usw usf.

Wenn man sich also mit solch einem Gerät zu tun hat oder es sich vorbestellt sollte man schon so viel technisches Verständnis haben, dass man auch weiss, dass es dort eine Taste gibt, die man gedrückt hält um die zweite andersfarbige Tastenebene zu bedienen. Das sind Basics die man eigentlich wissen sollte.
Modulopfer - irgendwo fing alles an!

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1032
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#10 Beitrag von kuru » Mo Aug 23, 2010 10:29

Sticheleien weil ein fehlerfreier Text einfach schöner zu lesen ist. Glaubst Du außerdem es schadet Dir im Hinblick auf Deine redaktionelle Tätigkeit?

Du kannst doch die Bilder auf der page verlinken, so, dass man die große Version bekommt, wenn man draufklickt. Es geht halt darum, dass wir in einem Handheldforum sind, nicht jeder sitzt an einem PC. Da nervt es schon ziemlich, wenn solche Monsterbilder im Fließtext sind bzw erst einmal geladen werden wollen. Das ist schlicht kein guter Ton im Web, auch im Zeitalter von UMTS und Glasfaser.

Und bei der Sache mit den Tastenkombinationen hast Du wohl Recht, einen Taschenrechner zu bedienen ist nicht viel anders.

Benutzeravatar
JohnDavidson
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1020
Registriert: Mi Aug 17, 2005 21:28
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#11 Beitrag von JohnDavidson » Mo Aug 23, 2010 11:07

Ich bitte euch, wieder einen etwas gepflegteren Umgangston anzunehmen. Es ist denke ich auch sinnvoller Feedback direkt über die Kontaktmöglichkeiten der Webpräsenz "Modulopfer" zu nutzen, anstatt sich hier im Forum darüber zu "streiten".

Die Nutzung eines Angebots, ist meist freiwillig und wenn einem ein Angebot so gar nicht gefällt, kann auch einfach ein anderes Angebot genutzt werden. Ich verstehe daher solche etwas aggressiveren Vorgehensweisen nicht. Ansonsten einfach etwas konstruktive Kritik, an die Webseite richten. So können die Autoren der Artikel auch immer fleißig an ihrer Fähigkeit des Schreibens arbeiten :)
mfg. MasterLinux© Inside

MasterLinux.Blog
Openhandhelds.de

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1032
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#12 Beitrag von kuru » Mo Aug 23, 2010 12:37

JohnDavidson hat geschrieben:Ich bitte euch, wieder einen etwas gepflegteren Umgangston anzunehmen. Es ist denke ich auch sinnvoller Feedback direkt über die Kontaktmöglichkeiten der Webpräsenz "Modulopfer" zu nutzen, anstatt sich hier im Forum darüber zu "streiten".

Die Nutzung eines Angebots, ist meist freiwillig und wenn einem ein Angebot so gar nicht gefällt, kann auch einfach ein anderes Angebot genutzt werden. Ich verstehe daher solche etwas aggressiveren Vorgehensweisen nicht. Ansonsten einfach etwas konstruktive Kritik, an die Webseite richten. So können die Autoren der Artikel auch immer fleißig an ihrer Fähigkeit des Schreibens arbeiten :)
DerJochen hat gefragt ob alles passt.

Benutzeravatar
JohnDavidson
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1020
Registriert: Mi Aug 17, 2005 21:28
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#13 Beitrag von JohnDavidson » Mo Aug 23, 2010 13:59

Sorry, eventuell hab ich es ein wenig Missverstanden. Mir kam es vor als ob sich das Gespräch in eine aggressive Richtung bewegt. Wenn dem nicht so ist, dann bitte ich um Entschuldigung ;)
mfg. MasterLinux© Inside

MasterLinux.Blog
Openhandhelds.de

JustMyOpinion
7 Bit
Beiträge: 145
Registriert: Mi Jun 10, 2009 05:41

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#14 Beitrag von JustMyOpinion » Di Aug 24, 2010 23:07

DerJochen hat geschrieben:Ja...hmmm....Werbung. Visitenkarten sind so Papierschnipsel (ausgeschnitten, ausgedruckt). Sehr unsympatisch und irgendwie keine Ahnung. Nur meine Meinung.
Du bist ja ein lustiges Kerlchen. Schonmal dran gedacht, das wir eine Reportage für Leute machen, die das Gerät noch nie gesehen haben? Außerdem ist der Videobericht noch gar nicht fertig. Die Sendung wird am Wochenende laufen und Onlinevideos gibt es später auch noch. Solltest froh sein, das Du deine Klappe nicht in meiner Gegenwart so groß aufgerissen hast, aber so wie ich Dich schon eingeschätzt habe, hattest Du eh nicht die Eier dafür.

Im Übrigen wäre ich ein wenig vorsichtig mit dem, was Du über Andere im Netz verbreitest. Unser Termin stand seit Wochen fest. Vielleicht hättest Du Dich mal vorher informieren sollen, bevor Du so nen Müll schreibst. Sollte ich unseren Namen und die verbundenen Lügen in den nächsten Stunden immernoch auf der Webseite entdecken, kannst Du Dir schonmal nen guten Rechtsanwalt suchen.

Schade, dass die in Köln nicht selektieren und jeder Hans als Presse hingehen kann.
Es wird selektiert aber leider schaffen es solche Typen wie Du durch jedes Schlupfloch, erst Recht wenn man sich den Zugang für Kohle erkauft. Mit deinem Blog wärst Du noch nichtmal bis zum Eingangsbereich gekommen.
Zuletzt geändert von JustMyOpinion am Di Aug 24, 2010 23:32, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
docno
8 Bit
Beiträge: 265
Registriert: So Jul 27, 2008 16:16
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Modulopfer: Pandora auf der GC10 in Action

#15 Beitrag von docno » Di Aug 24, 2010 23:31

Ohh ... für Kritik an den Visitenkarten und der Meinung das du auf ihn unsympatisch wirkst willst du ihn schon verklangen... echt der Hammer :D :juhu:

EDIT: ..du bist echt der Burner :juhu: ..so ein Top Berichterstatter wie du wird natürlich in jedem Provinzballsaal als Erster eingeladen ...und hast natürlich die dicksten Eier von allen :D :juhu:
Nature doesn't care what anyone
thinks. - R.P. Feynman

Gesperrt

Zurück zu „Pandora - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast