RISC OS auf der Pandora

Was gibts neues rund um die Pandora?
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4835
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: RISC OS auf der Pandora

#91 Beitrag von IngoReis » Mo Jul 25, 2016 08:08

Oh ok..Beagleboard übertakten wäre natürlich auch super zum Videoabspielen ;)
Du wirst das schon schaffen :-)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1009
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS auf der Pandora

#92 Beitrag von Raik » Mo Jul 25, 2016 08:48

Bin ich "Bob der Baumeister"? ;)

Ich habe heute früh mal in den Quellcode geschaut. So ganz klar ist mir die Sache noch nicht.
Für das Beagleboard könnte ich ja mal was probieren. Da stört der Pandorakey-fehler nicht.

Alles was bis Donnerstag nicht passiert, bleibt bis nach dem Urlaub liegen. Es sei denn, ich richte mir den "Kompilerkram" auf der Pandora ein.
Meine Frau wird mich schlagen...

-- Di Jul 26, 2016 09:50 --

Sieht so aus als ob der Takt via CPUClkDevice bestimmt wird. Leider sind die dahinter liegenden Werte "verHEXt" und nicht dokumentiert.
Hält "Kurpfuscher" wie mich fern ;-)

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4835
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: RISC OS auf der Pandora

#93 Beitrag von IngoReis » Mi Jul 27, 2016 16:23

Die fragten schon im englischem Board nach Risc OS für die Pyra ;)
https://pyra-handheld.com/boards/threads/risc-os.77740/

Ich hoffe ich habe alles richtig verstanden und richtig geantwortet dort ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1009
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS auf der Pandora

#94 Beitrag von Raik » Do Jul 28, 2016 01:27

Eine schlaflose Nacht später...

Ladeanzeige tut (ich hatte die Akkus vertauscht... keine Ahnung warum der "GHz Akku " nicht sauber in der "First Batch" tut...)... Doof das!

Nach dem entscheidenden Tip vom "RISC OS OMAP5 Macher" ...

Ich habe ein ROM verbrochen, das nun 800MHz mit der "Classic" macht... vorher (600MHz)

Bild

Mit der Distro vor dem Urlaub wird trotzdem sehr eng... vielleicht eine Alpha?

Muß noch ein wenig testen. Ich habe noch keine Ahnung ob das dauerhaft stabil funktioniert.

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1009
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS auf der Pandora

#95 Beitrag von Raik » Mo Aug 08, 2016 06:45

Mein Tool zum Übertakten läuft zumindest auf der Classic als "Hauptziel". Rebirth sollte und GHz ist vorbereitet.

Bild

Bild

Frage in dem Zusammenhang:
Was macht Sinn an Übertakten und in welcher Abstufung.
Vorschläge gern genommen.
Gilt auch für die Korrektur meines eigentlich unbrauchbaren Englisch.

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1009
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS auf der Pandora

#96 Beitrag von Raik » Do Aug 18, 2016 00:19

Übertakten läuft auf meiner Classic und auf der GHz. Getestet habe ich auch auf dem Beagle xM aber noch nicht auf dem alten Beagleboard. Sollte aber auch tun.
Ein paar Benchmarks bezogen auf das alte 600MHz Limit von RISC OS auf der Classic.
RISCOSmark 1.01 (14 May 2003)
Comparison with Pandora OMAP3 600MHz running RISC OS 5.23 800x480, 16M
(HD benchmarks are in kilobytes/sec)

OS/Machine/Processor: Pandora 720MHz
Graphics Resoloution: 800x480, 16M colours

Test Benchmark
Processor - Looped instructions (cache) 623144 119%
Memory - Multiple register transfer 3621 125%
Rectangle Copy - Graphics acceleration test 520 100%
Icon Plotting - 16 colour sprite with mask 8492 115%
Draw Path - Stroke narrow line 3141 112%
Draw Fill - Plot filled shape 3678 112%


OS/Machine/Processor: Pandora 800MHz
Graphics Resoloution: 800x480, 16M colours

Test Benchmark
Processor - Looped instructions (cache) 705990 135%
Memory - Multiple register transfer 3937 136%
Rectangle Copy - Graphics acceleration test 520 100%
Icon Plotting - 16 colour sprite with mask 9228 125%
Draw Path - Stroke narrow line 3358 120%
Draw Fill - Plot filled shape 3917 120%


OS/Machine/Processor: Pandora 850MHz
Graphics Resoloution: 800x480, 16M colours

Test Benchmark
Processor - Looped instructions (cache) 744571 143%
Memory - Multiple register transfer 4119 142%
Rectangle Copy - Graphics acceleration test 522 101%
Icon Plotting - 16 colour sprite with mask 9605 131%
Draw Path - Stroke narrow line 3479 124%
Draw Fill - Plot filled shape 4056 124%



OS/Machine/Processor: Pandora 1000MHz
Graphics Resoloution: 800x480, 16M colours

Test Benchmark
Processor - Looped instructions (cache) 860460 165%
Memory - Multiple register transfer 11174 387%
Rectangle Copy - Graphics acceleration test 690 131%
Icon Plotting - 16 colour sprite with mask 11752 160%
Draw Path - Stroke narrow line 4289 153%
Draw Fill - Plot filled shape 5089 156%



OS/Machine/Processor: Pandora 1100MHz
Graphics Resoloution: 800x480, 16M colours

Test Benchmark
Processor - Looped instructions (cache) 969025 186%
Memory - Multiple register transfer 12089 419%
Rectangle Copy - Graphics acceleration test 691 131%
Icon Plotting - 16 colour sprite with mask 12677 172%
Draw Path - Stroke narrow line 4536 162%
Draw Fill - Plot filled shape 5378 164%


OS/Machine/Processor: Pandora 1200MHz
Graphics Resoloution: 800x480, 16M colours

Test Benchmark
Processor - Looped instructions (cache) 1041354 200%
Memory - Multiple register transfer 12933 448%
Rectangle Copy - Graphics acceleration test 689 131%
Icon Plotting - 16 colour sprite with mask 13479 183%
Draw Path - Stroke narrow line 4771 170%
Draw Fill - Plot filled shape 5623 172%

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1009
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS auf der Pandora

#97 Beitrag von Raik » Mi Aug 31, 2016 04:35

... einige verrückte Arbeitstage und schlaflose Nächte später...

Es wird. Habe gerade ein neues ROM kompiliert und getestet. Damit ist das Firmwareproblem erstmal gelöst. Die Tastatur funktioniert nun auch mit SZ 1.75u1 und natürlich auch mit älteren.

Noch einige Dinge zu testen und dann gibt es endlich ein neues RISC OS SDImage... :ph34r:

P.S.: Ich muß mal noch ein wenig maulen... wegen der "genialen" sch... Idee :P

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Tastaturmatrix zu verwenden. Einmal durch die "Polling-Methode" oder via Interrupt. Wir verwenden die "Polling-Methode". Die alten Versionen der Firmware verwendeten auch die "Polling-Methode" aber ab 1.75 wurde gewechselt zum Interrupt-Verfahren, was für uns zu Problemen führte. Keine besonders großen aber es nervt, weil man ein "running system" anfassen muß. :slap:

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1009
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS auf der Pandora

#98 Beitrag von Raik » So Okt 09, 2016 19:18

Ich bammel mal zwei Bildchen an.

Henrik Bjerregaard Pedersen ist wieder aufgetaucht und hat bei der Gelegenheit zwei seiner Kaufprogramme von 1996 für die neue Hardware angepasst. Freeware sind die schon länger, aber liefen nicht mehr seit RISC OS 32-bittig ist.
Nun habe ich die einzigste Version, die auf der Pandora läuft :juhu:
Sein über !RISCPkg bereitgestellter Download läuft auf dem Pi und auch auf dem OMAP5 aber nicht auf OMAP3. Das wird sich aber bald ändern.
Dateianhänge
StdioSound.jpg
StdioSound.jpg (78.15 KiB) 1977 mal betrachtet
ProSound.jpg
ProSound.jpg (68.31 KiB) 1977 mal betrachtet

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4835
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: RISC OS auf der Pandora

#99 Beitrag von IngoReis » So Okt 09, 2016 22:46

das sieht aus wie Goldwave..und ich liebe Goldwave ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1009
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS auf der Pandora

#100 Beitrag von Raik » Mo Okt 10, 2016 06:56

Bei Goldwave bin ich nicht auf dem aktuellen Stand. Das was ich kenne ist vergleichbar mit ProSound oder SampleED (auch für RISC OS). Ich gehe aber davon aus, daß Goldwave inzwischen (damals war es nicht so) die besseren Filter/Effekte etc. hat.

StudioSound ist ein 32-Spur Sequenzer.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4835
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: RISC OS auf der Pandora

#101 Beitrag von IngoReis » Mo Okt 10, 2016 07:10

Ja da gabs bei Windows95 mal DanceEjay 2..das nutzte ich auch gerne.
Sind bei der Software Samples mit dabei oder muss ich mir die selbst zusammenkruscheln?

Hab auf meinem YT Account sogar ein Video wo ich ganz Stolz war DanceEjay2 auf der Pandora zum Laufen zu bringen und auch Dance Machine.
:D

Klingt gut diese Software.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1009
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS auf der Pandora

#102 Beitrag von Raik » Mo Okt 10, 2016 08:43

Ein bischen was ist in der StudioLib.
Ansonsten kann ich noch meine Sammlung anbieten.

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1009
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS auf der Pandora

#103 Beitrag von Raik » Do Okt 27, 2016 04:47

Schulferien bedeuten ein paar Tage Urlaub und Urlaub bedeutet Computerverbot... :-(
Urlaub ist vorbei, Ferien nicht ;-)

Aktuell laufen Versuche was mit GPS und Navigation unter RISC OS zum Laufen zu bekommen. Ich habe ein Adafruid GPS shield und das in meinen Pi-Top montiert...
Auch aktuell ist seit 10.10. ein serieller Treiber in allen (?) verfügbaren ROMs vorhanden.

Ich hatte gestern mal wieder Lust mir die Pfoten zu verbrennen (der Stecker ist doch recht klein) und habe mir ein serielles Kabel gelötet... (Der Heißkleber hält alles zusammen!) ;)
SpoilerShow
Bild


... und die Pandora an das RPi GPS Dingens gestöpselt nachdem ich mein RISC OS auf der Pandora aktualisiert hatte. Hab ich nicht erwartet aber läuft!!!
SpoilerShow
Bild
Ick freu mir... :-D

Edit:
Hab mal nachträglich noch eine Schnappschuß vom Pi eingebaut...
SpoilerShow
Bild

Benutzeravatar
Willhelm
4 Bit
Beiträge: 31
Registriert: Mo Dez 01, 2014 13:39

Re: RISC OS auf der Pandora

#104 Beitrag von Willhelm » Do Okt 27, 2016 08:33

:-D ihr seid doch wahnsinnig ihr nerds :O :oops:





(und ich mein das wirklich positiv)

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1009
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS auf der Pandora

#105 Beitrag von Raik » Do Okt 27, 2016 16:02

Dann nehme ich das mal als Kompliment, ansonsten hätte ich Dich verwarnt :yes: ;)

Ich habe mir im Shop mal einige Stecker gekauft, als es noch kein TV Kabel gab. Nun hat zumindest einer einen Nutzen ;)
Die PINs sind doch recht klein, deshalb die "Heißklebersicherung".

Alles in froher Erwartung auf die Pyra.

Antworten

Zurück zu „Pandora - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste