RetroCade Synth ChipTune Board - Sehr cooles Projekt !

Ihr habt Sound und Musik nötig? Oder wollt was anbieten? Schreibts hier rein!
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

RetroCade Synth ChipTune Board - Sehr cooles Projekt !

#1 Beitrag von andymanone » Di Jun 19, 2012 20:06

Vor einigen Tagen bin ich auf ein anderes, sehr interessantes Kickstarter Projekt,
das RetroCade Synth ChipTune Board Projekt von Jack Gassett gestoßen :-) .

Hierbei handelt es sich um die Abbildung der bekanntesten Soundchips alter Homecomputer ( wie z.B. Commodore SID 6581/8580, ATARI YM2149,
sowie geplant u.a. NES, Atari 2600, GameBoy, ATARI 8-BIT POKEY, SN76489 u.v.a.) in einem FPGA.
das ganze wird natürlich MIDI-fähig und bekommt (wenn man möchte) bei Bedarf noch ein Dashboard zur Kontrolle der Waveforms, Filter etc.
dazu (ein externer Computer ist aber nicht zwingend nötig zum Betrieb)
(Sprachsynthese gibt es auch :-)!)

Ich bin absolut begeistert davon, zumal ich vor ca. 5 Jahren mal mit einem Gleichgesinnten ein ähnliches Projekt gestartet hatte,
was aber aus Zeitgründen leider nie wirklich die Schublade verlassen hat :-(

Wer sich dafür interessieren sollte, kann sich hier informieren:

-> RetroCade Synth - One ChipTune board to rule them all!

Das Projekt hat seinen "Fund Status" bereits erreicht, alles was jetzt noch dazukommt, wird in zusätzliche Features investiert :-)

Man kann schon mit relativ geringen Einsatz bereits zukünftiger Besitzer dieses Retrocade-Board´s werden :-D
(40USD wenn man das Basisboard bereits hat bzw. 100USD für Basisboard+Retrocade)

Ich selbst bin im "Prototyper Level" eingestiegen :-D und bekomme somit dann vorab schon alle entsprechenden Prototyp-Versionen und Sources :love:

....also falls der Eine oder Andere noch mit einsteigen möchte ;)

Tut euch keinen Zwang an :-D !


Gtx.,
andY

Boliv
1 Bit
Beiträge: 2
Registriert: Mo Okt 01, 2012 15:08

Re: RetroCade Synth ChipTune Board - Sehr cooles Projekt !

#2 Beitrag von Boliv » Mo Okt 01, 2012 15:11

andymanone hat geschrieben:
-> RetroCade Synth - One ChipTune board to rule them all!

Das Projekt hat seinen "Fund Status" bereits erreicht, alles was jetzt noch dazukommt, wird in zusätzliche Features investiert :-)

Man kann schon mit relativ geringen Einsatz bereits zukünftiger Besitzer dieses Retrocade-Board´s werden :-D
(40USD wenn man das Basisboard bereits hat bzw. 100USD für Basisboard+Retrocade)
Hey! Das ist ne coole Idee. Ich habe auch schon oft darüber nachgedacht ob so etwas möglich wäre und habs jetzt mal gesucht (und gefunden :) ). Einsteigen möchte ich zwar noch nicht, aber sicherlich ein wenig informieren und dann mal schauen, was dabei rauskommt. Die Investition ist nicht wirklich groß und die Ergebnisse sind vergleichsweise super.

Danke für den Link und die Infos! :)

Antworten

Zurück zu „Musikertreff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast