neues Spiele-ROM für Mame

Alles über Emulatoren auf dem gp2x kommt hier rein.
Antworten
Autor
Nachricht
Hucky
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Mi Mär 04, 2009 21:39

neues Spiele-ROM für Mame

#1 Beitrag von Hucky » Do Mär 05, 2009 17:05

Tach !

Ich habe ein ROM welches ohne Probleme aufm PC-Emulator läuft (XP)
Dieses ROM würd eich gerne auch auf dem GP2X spielen. Die Zip-Datei besteht aus 8Stk 1K ROMs.
Ich habe das Spiel in das ROM-Verzeichnis kopiert und zusätzlich in die Text-Datei, wo die Spiele alle aufgelistet sind" einen Eintrag hinterlegt.
Starte ich den MAME-Emulator auf dem GP2X wird mir mein Spiel - in dem Fall "Cosmic Guerilla" - nicht angezeigt.
Ich möchte das aber gerne auf dem GP2X spielen.
Ach ja, ich besitze ein F100.

Wer kann helfen ?

Hucky
Zuletzt geändert von infiltr8 am Fr Mär 06, 2009 10:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: illegaler Inhalt entfernt

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

Re: neues Spiele-ROM für Mame

#2 Beitrag von sbock » Fr Mär 06, 2009 12:21

MAME auf dem GP2x fußt auf einer älteren Basis als die aktuellen PC Versionen (0.37 b5). Da bei jedem Versionssprung auch immer ein Teil der ROM Struktur geändert wird, sind viele aktuelle ROMs nicht mehr kompatibel zur GP2x Version.

Abhilfe:

Mit ClrmamePro und der MAME4all beiliegenden Datei clmame.dat die jeweiligen ROMs bearbeiten. Anleitungen gibt es auch hier im Forum. Das funktioniert aber nur, wenn die ROM Dateien lediglich umbenannt wurden. Das ist aber eher selten der Fall...

Gruß,
Stephan

Hucky
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Mi Mär 04, 2009 21:39

Re: neues Spiele-ROM für Mame

#3 Beitrag von Hucky » Fr Mär 06, 2009 15:23

Danke für die Antwort.
Dann wusel ich mich mal durch Forum. evtl. hast Du ja auch nen Link für mich ;)

Hucky

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

Re: neues Spiele-ROM für Mame

#4 Beitrag von sbock » Fr Mär 06, 2009 17:59

Die Anleitung ist von Evildragon:
http://gpnewbie.com/gp32/mame.htm

Achtung. Das Verfahren ist nicht ganz einfach.

Achte unabhänig dvon auch darauf, das der Name des ROMs richtig ist. Die Namen kannst Du in der Datei "gamelist.txt" nachlesen die Mame4all beiliegt. Wichtig ist, dass der Name komplett kleingeschrieben ist. Linux unterscheidet zwichen Groß- und Kleinschreibung, anders als Windows.

Gruß,
Stephan

Hucky
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Mi Mär 04, 2009 21:39

Re: neues Spiele-ROM für Mame

#5 Beitrag von Hucky » Fr Mär 06, 2009 19:25

Danke :)

Ich hatte mich mal etwas im Forum durchgewuselt und bin bei Wikipedia gelandet.
Bei deinem Link sind wenigstens Screenshots mit bei.
Mit Wikipedia komme ich irgendwie nicht weiter. Die Anleitung entspricht irgendwie nicht richtig dem "ClRMAMEPRO". Komisch. Vielleicht bin ich auch zu dösig.
Ich schau mir das am besten mal an wenn ich richtig Zeit habe. So für zwischendurch ist das wohl nichts :(

Hucky

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Emulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast