Tasche für GP2X

Hier kannst Du Spiele- oder Hardwaretests rund um den gp2x reinschreiben.
Antworten
Autor
Nachricht
dercmdr
6 Bit
Beiträge: 64
Registriert: Mo Nov 14, 2005 17:26
Wohnort: Oldenburg

Tasche für GP2X

#1 Beitrag von dercmdr » Sa Mär 25, 2006 16:59

Hallo!

Habe gestern die Tasche für den GP2X bekommen und dachte ich schreibe mal meine Eindrücke dazu auf, für alle die sich die Anschaffung überlegen.

Die Tasche wird mit einer Handgelenkschlaufe geliefert. Nettes Gimmick, allerdings glaube ich nicht, dass ich sie oft nutzen werde.

Die Tasche selbst besteht nicht, wie ich ursprünglich dachte, aus weichem Stoff sondern ist mehr eine Art "Hartschale". Die Verarbeitung würde ich als gut bis sehr gut einstufen. Das gravierte GP2X-Logo auf der Tasche sieht schick aus, auch wenn es auf meiner leicht schief angebracht ist. Sie wirkt etwas klobig, was aber durch die Form des GP2X bedingt ist.

Der GP2X sitzt sicher in der Tasche, er rutsch nicht umher. In der Oberseite ist ein Netz integriert, in das z.B. SD-Karten gelegt werden können. Mit ein wenig Fummelarbeit bekommt man auch Ersatzakkus rein. Geöffnet und geschlossen wird die Tasche mit einem Reißverschluss mit 2 Zippern.

Einen Gürtelclip gibt es übrigends nicht, aber mal im Ernst, wer will so einen Klotz am Gürtel tragen?

Ich wollte die Tasche als Schutz haben wenn ich den GP2X in meinem Rucksack o.ä. mitführe und genau diese Funktion erfüllt sie auch sehr gut. Deshalb bereue ich die Anschaffung nicht und kann sie nur empfehlen.

Falls noch jemand irgendwas wissen möchte einfach nachfragen!

Benutzeravatar
robb
10 Bit
Beiträge: 1485
Registriert: Do Sep 15, 2005 19:09
Wohnort: Bad Nauheim bei Frankfurt/Main

Re: Tasche für GP2X

#2 Beitrag von robb » Sa Mär 25, 2006 17:22

dercmdr hat geschrieben: Falls noch jemand irgendwas wissen möchte einfach nachfragen!
ja ich möchte wissen, wann ich meine bekomme :lol:
Bild

Benutzeravatar
Elektranox
10 Bit
Beiträge: 1769
Registriert: Sa Dez 03, 2005 10:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Elektranox » Sa Mär 25, 2006 17:51

Ich hab sie auch und stimme dem allen zu, muss aber noch ergänzen, dass man das Kopfhörerkabel nicht drinne haben kann, wenn sie geschlossen ist (also so, dass es durch das letzte Stückchen Öffnung rauskomt).

Benutzeravatar
rSl
6 Bit
Beiträge: 90
Registriert: Sa Nov 19, 2005 14:36
Wohnort: deep space

#4 Beitrag von rSl » Sa Mär 25, 2006 19:09

meine gph tasche ist irgendwie viel zu klein.
vielleicht ist mein gp2x aber auch nur gewachsen?
wenn ich da den reissverschluss zu mache,
sprengt es die einzelnen plastikhaken wieder auf, so
eng sitzt die.
naja gph qualität halt. werde mich mal nach 'ner anderen tasche umsehen, am besten einer wo
man die kopfhörer dran lassen kann.


cheers
rSl
64'er POWER!

Benutzeravatar
Elektranox
10 Bit
Beiträge: 1769
Registriert: Sa Dez 03, 2005 10:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Elektranox » Sa Mär 25, 2006 19:12

Du weißt, dass das Akku Fach in die Auswölbung soll? Das hab ich nämlich auch erst falsch gemacht ^^

Benutzeravatar
rSl
6 Bit
Beiträge: 90
Registriert: Sa Nov 19, 2005 14:36
Wohnort: deep space

#6 Beitrag von rSl » Sa Mär 25, 2006 19:15

...das hab ich doch schon längst weggeflext und durch
ein solar-panel ersetzt. :-)
aber mal im ernst, nix zu machen, passt nicht.
64'er POWER!

dercmdr
6 Bit
Beiträge: 64
Registriert: Mo Nov 14, 2005 17:26
Wohnort: Oldenburg

#7 Beitrag von dercmdr » Sa Mär 25, 2006 19:29

Kann ich nicht bestätigen, ber mir paßt es perfekt.

Benutzeravatar
Elektranox
10 Bit
Beiträge: 1769
Registriert: Sa Dez 03, 2005 10:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Elektranox » Sa Mär 25, 2006 19:33

bei mir auch einwandfrei O_o

Benutzeravatar
dedeibel
9 Bit
Beiträge: 521
Registriert: Sa Okt 08, 2005 11:13
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von dedeibel » Sa Mär 25, 2006 20:35

Das kann doch nicht sein ...

Aaaalso der GP2X muss mit dem Display nach oben in die Seite der Tasch gelegt werden an der kein Netz ist. Wie ein Reisverschluss zu bedienen ist sollte jedem klar sein ^_^

Wenn es dann immer noch nicht klappt, will ich ein Foto sehen.
Die Schönheit des Programmierens.
Es ist ein Spiel, dass dich mehr fesselt als Schach, bei dem du deine eigenen Regeln
aufstellen kannst, und bei dem am Ende das herauskommt, was du daraus machst.

- Just for fun, Linus Torvalds

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Testberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste