Hilfe suche dringend leicht machbaren neogeo emulator

Hier kannst Du Spiele- oder Hardwaretests rund um den gp2x reinschreiben.
Antworten
Autor
Nachricht
Turkey1990
2 Bit
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 02, 2008 20:26
Wohnort: duisburg

Hilfe suche dringend leicht machbaren neogeo emulator

#1 Beitrag von Turkey1990 » Di Feb 12, 2008 16:27

Hallo ich habe mir bei meinem bekannten seinen gp2x first edition ausgeliehen :P und da ich morgen nach türkei fliege 8) brauche ich einen leichten machbaren neogeo emulator ^_^ wie mache ich das was mache ich mit dem roms entpacken oder einfach drauf kopieren :wacko: ? fragen über fragen hilft mit bitte bis morgen 09.00 uhr :roll: ich brauche nur paar schnelle tipps wie mache ich den emu und was muss ich mit dem games machen ??? :wacko:

danke im vorraus :D

Benutzeravatar
funkyferdy
9 Bit
Beiträge: 562
Registriert: Fr Nov 25, 2005 08:47
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von funkyferdy » Di Feb 12, 2008 16:57

Schnell Schnell

1. Emu runterladen
2. Readme lesen
ctrl-alt-delete.ch
first edition gp2x - Serial: 00000229 - Firmware 2.10 - Skin: Ubuntu
Bei Evildragon gekauft - logo!

Benutzeravatar
KingCheese
8 Bit
Beiträge: 445
Registriert: Di Dez 26, 2006 14:39
Wohnort: Aalen

#3 Beitrag von KingCheese » Di Feb 12, 2008 17:09

Hallo!
Also, ich kenne deine Probleme, hatte ich auch schon ... sowohl mit neogeo, als auch mit "etwas Technisches hinkriegen, ganz kurz vor'm Urlaub" ;)

Also, erstmal: es gibt keinen einfachen neogeo-emu, es gibt nur eine unkompliziertere Methode da ranzugehen:
- http://archive.gp2x.de/cgi-bin/cfiles.c ... 0,0,5,1098 -- hol' dir den emu und entpacke ihn auf der sd
- jetzt musst du dir das unibios des neogeo besorgen, vorzugsweise bei google eingeben und du findest es sicher ganz leicht. Dieses musst du dann im Unterordner "roms" reinkopieren.
- ok, jetzt geht's an die Spiele. Die Spiele, die du ganz sicher bei dir daheim rumliegen hast, suchst du einfach über google als download - geht ganz einfach, so macht's hier jeder. zu den Spielen: es gibt roms, die du erst "dumpen" musst, weil die grafiksprites zu groß für den Arbeitsspeicher des gp2x sind, das meldet dir aber der emu und du kannst sie bei 95% aller Fälle direkt am gp2x dumpen. Du wirst auf roms treffen, die der emu nicht laden wird. Diese sind dann falsche Versionen, du musst entweder das Verzeichnis entpacken und die Einzeldateien so benennen, wie es in der romdumb-Datei im Gngeo Ordner steht, oder du suchst dir einfach eine andere Seite, viell hast du da Glück. Bitte frage hier nie nach Seiten, wo man roms direkt downloaden kann - da können wir alle große Probleme kriegen.

Ich hoffe mal, du schaffst es noch rechtzeitig. Das ist viell schlecht, das zu erwähnen, aber bei mir hat's sehr, sehr lange gedauert, bis ich das alles so etwa verstanden hatte! Ich wünsch dir aber trotzdem noch viel Glück - und falls noch was unklar ist, frag einfach nach :)
Ach ja: benutze das nächste mal viell nicht ganz so viele smilies, ja?! - soll ja übersichtlich bleiben.


Gruß,
Käse
Vor dem Gp2x hatte ich 50 Pfund Übergewicht und war mit mir selbst unzufrieden - aber jetzt bin ich schlank und führe ein ausgeglichenes Leben.

Rufen sie JETZT die Nummer an, die auf ihrem Bildschirm erscheint, es kann jede Sekunde zu spät sein!

Turkey1990
2 Bit
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 02, 2008 20:26
Wohnort: duisburg

#4 Beitrag von Turkey1990 » Di Feb 12, 2008 18:16

Danke KingCheese
ich werde es heute nacht wohl versuchen müssen gehen die auch bei dem schwarzen gp2x first edition

Benutzeravatar
KingCheese
8 Bit
Beiträge: 445
Registriert: Di Dez 26, 2006 14:39
Wohnort: Aalen

#5 Beitrag von KingCheese » Di Feb 12, 2008 18:36

Ja klar, die emus gehen auf allen Versionen gleich - außer zB scummvm mit dem touchscreen-support, da steht's aber im Archiv bei unterstützte Systeme.
Denn technisch sind alle gp2xe gleich.
Übrigens (und das fällt mir erst jetzt auf) dein thread ist ja im falschenm Subforum. Das macht zwar für den Anfang nix, aber es sollte doch besser im Hilfe-forum stehen - da sieht ihn auch gleich jeder.

Gruß,
Käse
Vor dem Gp2x hatte ich 50 Pfund Übergewicht und war mit mir selbst unzufrieden - aber jetzt bin ich schlank und führe ein ausgeglichenes Leben.

Rufen sie JETZT die Nummer an, die auf ihrem Bildschirm erscheint, es kann jede Sekunde zu spät sein!

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Testberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste