Board - Update!

Wie Ihr sicher alle gemerkt habt, ist das Forum auf den aktuellsten Stand gebracht worden.
Technisch sollte alles gehen, sollte es aber Probleme, Wünsche oder Anregungen geben, bitte einfach hier im Thread posten!

Reggie World -> GLBasic WIP

Hier wird über Pandora-Spiele diskutiert
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4646
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Reggie World -> GLBasic WIP

#136 Beitrag von IngoReis » Sa Aug 09, 2014 07:26

sieht schöm aus dein Video.
Also ich finde dasses sogar ab 12-15Fps für mich anfängt Ruckelfrei zu werden ;)

Meine Augen sehen bei 25 oder 30FPS niemals ein Bildruckeln.

Bin gespannt wann eine Demo kommt ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Bampt
8 Bit
Beiträge: 376
Registriert: Di Mär 21, 2006 17:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Reggie World -> GLBasic WIP

#137 Beitrag von Bampt » Do Aug 14, 2014 18:13

Wieder die Engine ausgebessert und fiese Bugs behoben,
die meisten davon im Editor ( die minimap kann man jetzt wie ein fenster hin und herschieben ).
Die Abarbeitung von ausgelösten Ereignissen wurde komplett neu geschrieben.

Was ich jetzt dringend brauche sind NPC Modelle, mit Kopien des Reggie Modells hat das schon gut funktioniert:
Man kann std. Idle Animationen für Events festlegen, Unterhaltungen , Bewegungen und den Austausch von Items veranlassen, sogar stylische, weiche KameraFahrten lassen sich dazuklicken.

Das Konzept für die Demo Mission habe ich auch schon fertig.
Bin im Moment grade dabei den Gegner Editor zu schreiben, mehr als ein GegnerTyp wäre schon
gut in der Demo.

@Ingo:
Durch das LCD ghosting der Pandora, hab ich auch noch kein wirkliches ruckeln feststellen können.
http://nextadventures.webs.com/ <-endlich ne Website (-;

Benutzeravatar
Bampt
8 Bit
Beiträge: 376
Registriert: Di Mär 21, 2006 17:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Reggie World -> GLBasic WIP

#138 Beitrag von Bampt » So Aug 24, 2014 16:27

So wieder mal etwas gearbeitet:
-Habe den Gegner Editor fertig gestellt, dieser deckt alles von gegnerischen- bis zu freundlichen Entitäten ab.
-"Gegner" lassen sich auf der Map platzieren, oder durch Events spawnen.
-Ladefehler bei Lichtquellen wurde behoben,
-Kamera geht nun nicht direkt hoch wenn man springt ( bessere Übersicht ).
-Poligon Count vorhandener Modelle drastisch reduziert ( von 6,5 auf 2,3 MB beim Spieler ).
-Reggie beschleunigt schneller aus dem Stand heraus.

Habe auch wieder auf der Pandora getestet:
Bei sehr vielen Gegnern auf dem Schirm geht die Frame Rate drastisch runter:
https://www.dropbox.com/s/rmllwb22g0iu9 ... 1.png?dl=0
Diese Situation ergab bei 1.2 GHz eine 5.4 ( 11,11 Frames pro Sekunde ),
bei 900 MHz 6.5 ( 9,23 Frames pro Sekunde ).
Das Modell der Gegner ist 1.4 MB groß, bei Gegnern mit weniger Polys sinkt die Frame Rate nicht
so stark ab.
( Die Modelle sind auch daher so groß, weil GLBasic standartmäßig nicht mit Skeletalanimation arbeitet, statt dessen werden die KeyFrames einzeln geladen, sie lassen sich interpolieren )
Werde also noch etwas am PolyCount arbeiten, vlt. hilft auch die Reduktion der Texturengröße von 128x128 auf 64x64.
In normalen Situationen komme ich auf Werte von 2,2 bis 2,8 bei 850 MhZ und 1,2 GHz
( Was 27,7 FPS und 21,42 FPS entspricht )
http://nextadventures.webs.com/ <-endlich ne Website (-;

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4646
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Reggie World -> GLBasic WIP

#139 Beitrag von IngoReis » Di Aug 26, 2014 12:06

Klingt sehr gut.
Arbeitest du eigentlich mit Texturkompression?
Das könnte ja auch noch das eine oder andere Frame rausholen.

Auskennen tu ich mich ned,war nur ein Gedanke ;)

Gute Arbeit Bampt und danke für den Zwischenbericht.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Bampt
8 Bit
Beiträge: 376
Registriert: Di Mär 21, 2006 17:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Reggie World -> GLBasic WIP

#140 Beitrag von Bampt » Di Aug 26, 2014 16:14

IngoReis hat geschrieben:Arbeitest du eigentlich mit Texturkompression?
Das könnte ja auch noch das eine oder andere Frame rausholen.
Ja das und weitere Vertexreduktion hat nochmal einiges gebracht. In normalen Situationen komme ich jetzt nicht unter 28 FPS und das bei normalen sys speed und 1 GHz.
Bei Sysspeed 450 läuft es auch erheblich schneller.
Habe es auch mit SysSpeed 350 getestet ( rebirth Edition ? ) und nicht unter 20 FPS gefallen in normalen Situationen.

Hier mal ein Video von den jetzigen Gegnern in Aktion:
( ist noch keine Sterbeanimation definiert, daher verschwinden sie einfach wenn ihre HP unter 0 sinkt ).
http://nextadventures.webs.com/ <-endlich ne Website (-;

Benutzeravatar
Bampt
8 Bit
Beiträge: 376
Registriert: Di Mär 21, 2006 17:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Reggie World -> GLBasic WIP

#141 Beitrag von Bampt » So Aug 31, 2014 10:43

neue Updates:

-Habe das scaling für wand texturen optimiert.
-Jeder Block hat nun die Fähigkeit sich über 10 Wegpunkte zu bewegen. ( Bewegende Platformen )
-Habe noch schnell Münzen im Objekt Editor zusammengeklickt.

Hier mal ein Video davon:
Die Münzen zu rendern juckt die Pandora fast garnicht, ich konnte keine große Geschwindigkeitsdifferenz feststellen. ( Selbst bei der Münzsituation aus dem Video nicht )
http://nextadventures.webs.com/ <-endlich ne Website (-;

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4646
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Reggie World -> GLBasic WIP

#142 Beitrag von IngoReis » Mo Sep 08, 2014 07:35

Es ist immer eine Freude zu sehen wenns vorangeht ;)
Schade dass wir nicht mithelfen können ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Bampt
8 Bit
Beiträge: 376
Registriert: Di Mär 21, 2006 17:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Reggie World -> GLBasic WIP

#143 Beitrag von Bampt » Do Sep 18, 2014 14:44

Ich habe nun tragbare Objekte integriert,
muss noch überlegen, wie ich die Endposition des Objektes am besten berechne, wenn Reggie sich neigt, weil er auf unebenen Boden steht.

Es gibt nun Sprungfedern ( die kleinen kann man tragen, die großen nicht )
und Schlüssel ( habe mir überlegt sie einfach ins Inventar zu tun nach dem einsammeln, aber das Festhalten müssen der Schlüssel erlaubt mehr gameplay Variation [ natürlich gibt es auch Schlüsselobjekte die im Inventar landen ] ).

Ich bin grade dabei die Einstellung der Kollisionsgröße von Events einzubauen, damit ich endlich die zugehörigen Tore dazu platzieren kann.

Falls jemand noch Ideen für Power Ups hat, immer her damit.
Permanente Power Up Ideen habe ich schon genug, es geht mir um Power Ups welche nur bestimmte Zeit halten, oder bis Reggie Schaden nimmt.
Ein gegenstand, der die Power Blume aus Super Mario gut ersetzen könnte, wäre eine Spraydose, welche eine bestimmte Füllmenge hat.
Damit könnte man vlt. auch bestimmte Ereignisse auslösen.
Ausser dem Jetpack fällt mir im Momment leider nichts mehr ein, was als solches Item durchgehen könnte.
http://nextadventures.webs.com/ <-endlich ne Website (-;

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4646
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Reggie World -> GLBasic WIP

#144 Beitrag von IngoReis » Mi Sep 24, 2014 14:26

Was auch gut wäre ist wenn du eine Art Gleitschirm mit einarbeiten könntest um die "Schätze" hinter grösseren Abgründen zu erreichen.

Oder wie bei Portal so ein Beamteil ;)
Oder wenn du ne Ecke machst mit extrem vielen Gegnern.
...eine Art Windel die so stinkt dass die Gegner ne Zeit vor dir abhauen anstatt auf dich zu.

Ich hab den Enterhaken bei Zelda aufm Gameboy immer geliebt,vielleicht baust du auch sowas ein.

Oder andere Waffen.

Vielleicht auch ein Antitool das noch mehr Gegner zu dir lockt und Motorräder wie bei AlexKidd sind auch ne tolle Idee für Bonuslevels.

Juhuu schön zu sehen dasses voran geht ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Bampt
8 Bit
Beiträge: 376
Registriert: Di Mär 21, 2006 17:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Reggie World -> GLBasic WIP

#145 Beitrag von Bampt » Do Sep 25, 2014 08:30

Boah! Danke für die vielen Ideen!

Gleitschirm wäre ein schönes Vorläufer Item zum Jetpack,
vlt. so eine Art Schalterpalast wie bei Mario World einbauen, der dann die Blöcke die einen Gleitschirm beinhalten zu Jetpack Blöcken werden lässt.

Ein Motorrad wie bei Alex Kid ist auch eine lustige Idee, kann ja die Fragezeichen Blöcke im Editor groß genug machen, dass eins rauskommen kann, ohne bescheuert ausszusehen. Dann vieleicht noch ne Textur für Reggie draufmachen, dass er ne Lederjacke anhat oder so :-D
Könnte mir auch ein Snowboard vorstellen für Schneemaps.

Anstatt ne Windel würde ich ne Knoblauchzehe nehmen, würde Reggie dann grüne Gestankswolken absondern lassen.
Dass Antitool ist auch ne lustige Idee, dann würden auch Gegner die Reggie normalerweise nicht verfolgen in den Verfolgungsmodus gehen, könnte man auch ausnutzen um sich Punkte und Leben durch Sprung Kombos zu generieren.

Vielen Dank nochmal Ingo, du hast mir schon sehr weitergeholfen :-)
http://nextadventures.webs.com/ <-endlich ne Website (-;

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4646
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Reggie World -> GLBasic WIP

#146 Beitrag von IngoReis » Fr Sep 26, 2014 11:50

Ja gerne ;)

Super Mario hat Yoshi und wir ein Motorad wie bei Alex Kidd womit wir die Gegner einfach umfahren können
und Sprungschanzen nutzen.
Vielleicht sogar mit ner Sprungfeder ausgestattet damit mans ned sooo schnell wieder abgeben muss.

Hier noch ein kleines Brainstorming ;)

Könnte mit auch Gleitschirmbonuslevels ala PopNTwinbee oder Parodius zum schießen oder ausweichen vorstellen.

Mit deiner Engine könnte man bestimmt auch ein Remake vom guten altem Amiga Hunter machen.

Vielleicht Items die dich langsamer rennen lassen,
Items die dich eine Zeitlang durch Wände rennen lassen könnten zu versteckten Schätzen.
Items die dich über Wasser laufen lassen können,
magische Stäbe für Blitz,Feuer,Eis,Wasser
Magneten um Schalter in der Ferne zu betätigen oder Münzen anzusaugen.
Antimagneten um Münzen abzustossen,
Items wo man Wände und Türme hochkrabbeln kann
Eine Röntgenbrille wo wir versteckte schätz sehen können.
Eine Schaufel zum Schatzausbuddeln wie bei Zelda
Tarnmantel dass man ned gesehen wird,
Ikarusflügel.....aber ja ned zu hoch fliegen sonst schmelzen die ;)

Oder wie bei Golden Axe von früher:
Grüne Flaschen einsammeln die manche Gegner fallen lassen und mit einer Taste die angesammelte Magie entfesseln.

Endgegner?
Da fand ich Parodius immer cool was da für Endgegner kamen.Mal ein Riesenpinguin(unser Linux Tux ;) )
mal ein Schiff mit Katzen drauf und und und....
...
...
Bestimmte eingesammlte Magische Waffen gegen bestimmte Endgegner oder wie bei Wonderboy in Monster World und Alex Kidd:
Shops wo man das Geld nutzen kann zum aufrüsten und Items kaufen.
Endgegner lassen auch Waffen fallen,ned nur EXP oder Geld.


NPCs die dir manchmal was mit auf den Weg geben...
Magische Flöten,fliegende Teppiche.


Und ums ned zu leicht zu machen verstecken sich in den Levels Schlüssel um weiterzukommen.
Blau Gelb und Rot für die Tore zu öffnen dass man weiterkommt im Level.
Mit Aufgaben wie:
Erreiche dein Ziel in 3 Minuten
oder zerstöre alle Gegner,
Finde den Stinkepilz für Zauberpulver.
Oder was gaaanz schwer wird:
Schaffe das Level ohne eine Münze einzusammeln :P

Wobei wir die Pandora Eigenschaften auch nutzen könnten.
Z.B. eine Flamme die man per Mikrofon auspusten kann.
Oder wenn zuviele Gegner da sind dann pustest die Einfach mit nem Item was einmal das Micro nutzt von der Fläche. ;)

Vielleicht auch Treibsand oder ein paar Gegner die wie krabbelnde Scheishäufchen aussehen würden viele zum
Schmunzeln brinden. :lol:

Vielleicht auch Bäume und Dinge Pflanzen in spezielle Erdlöcher im Boden für Schlingpflanzen zum hochklettern.
Bei einem Besuch pflanzt man was und wenn man das Level ein zweites mal besucht kann man dann hochklettern wo man vorher ned hochgekommen ist.

hast nen eigentlich Level Editor dabei?
Vielleicht kannst ja paar Kleinigkeiten davon verwerten,
war nur ein Brainstorming.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Bampt
8 Bit
Beiträge: 376
Registriert: Di Mär 21, 2006 17:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Reggie World -> GLBasic WIP

#147 Beitrag von Bampt » Fr Sep 26, 2014 14:15

Wir haben wohl die gleichen Spiele damals gezockt ( Parodius , Alex Kidd , Wonder Boy ) :-)

Danke für den weiteren Input, sind schon ein paar Interessante Sachen dabei.

Ich arbeite derweil am Motorad, habe grade ein erstes Model gebastelt, extra LowPoly damits auch flüssig läuft, im Spiel sieht man es eh von weiter weg:

Bild

( Die rosa stellen sind im Spiel durchsichtig )

und nochmal ein Bild mit Reggie zusammen:

Bild

PS: Das Bike könnte auch manchmal zusätzlich als Lichtquelle dienen in dunklen Levels.

Große Endgegner wird es definitiv geben und ein paar Verweise auf das Open Pandora Universum auch, bei GP32X.com gab es damals einen Troll, der die übertriebensten Wünsche zum Pandora design geäußert hat, der hieß glaub ich John Doe oder so, da hat jemand einen Posting Marathon gestartet mitner Karikatur von dem mit seiner übertriebenen "gaming machine", welche dann immer erweitert wurde. Habe mir vorgenommen den Typ auf seiner gaming Machine unbedingt als Endgegner hinzuzufügen :-D

Vlt. auch die ganze Story an das Pandora Universum anlehnen, Reggies quest for Open Pandora.
Dann noch ED und Craig als NPCs, wenn die nichts dagegen haben. Das ganze dann noch überepisch aufbauschen, Reggie gerät vorm Ende in einen epischen Kampf zwischen ED und Craig als dieser tragischer Weise auf die Dunkle Seite der Sales gezogen wurde :-D
Dann als Finale überEpischer Kampf mit Craig auf dem CraigStar :-D
Nur um am Ende endlich die Pandora in den Händen zu halten, was dann auch zum Weltfrieden führt. :-D
http://nextadventures.webs.com/ <-endlich ne Website (-;

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9369
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Reggie World -> GLBasic WIP

#148 Beitrag von EvilDragon » Fr Sep 26, 2014 16:18

Ich hatte noch nie was dagegen, in Spielen verwurstet zu werden (und biete dafuer auch Samples, Bilder, etc. nach Wunsch an)
Craig wird wohl niemand erreichen ;)
Bild

Benutzeravatar
Bampt
8 Bit
Beiträge: 376
Registriert: Di Mär 21, 2006 17:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Reggie World -> GLBasic WIP

#149 Beitrag von Bampt » Fr Sep 26, 2014 16:36

Alles Klar, Danke ED, du kriegst auch psychische Superkräfte in der Story :-)

Habe grade die Story in Stichworten zusammen gefasst,
macht euch auf eine epische Reise in 5 Akten gefasst ;)

Edit: ED, ich kann dir auch gerne die Story schicken, verwende dich nämlich auch als Endgegner.

Edit, kann ich deinen Avatart als Grundlage für ein Low Poly Modell von dir verwenden?
http://nextadventures.webs.com/ <-endlich ne Website (-;

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4646
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Reggie World -> GLBasic WIP

#150 Beitrag von IngoReis » Fr Sep 26, 2014 18:43

Ich glaube ich hab da eine echt tolle Idee ;)

Jeder Endgegner lässt nen anderen Handheld übrig wenn er besiegt ist.
Ähnlich der Zelda Instrumente vom Zelda Gameboy.

Der letzt Endgegner lässt dann eine Pandora fallen und in dem Moment wo die Pandora geöffnet wird
steigt ein EvilDragon hervor wie ein Dschinn,ein Geist aus der Flasche :-)


Oder als Hauptstory:
Michael Mrotzek wurde in einen bösen Drachen verwandelt und nur die Heilige Pandora kann
ihn wieder in Michael zurückverwandeln.
Also auf zur suche nach der Heiligen Pandora und den anderen OpenHandhelds ;)

Eine andere Idee hier:
Endlevel:
Ein Drachenturm wo die Holde Maid beschützt wird vor den Bösen Rittern von einem Bösen Drachen.
Wenn dieser Drache besiegt ist,verwandelt er sich in Michael und der Fluch des Drachen ist gebrochen.
Als Dank überreicht Michael den letzten OpenHandheld die Pandora.
Diese und alle anderen Openhandhelds öffnen nun den Weg in die Mystische Pyramide in der die
Aliens die Pyra versteckt haben.

Der Spieler muss nun den Aliens beweisen dass die Menscheit für die Pyra bereit ist....
.....aber das ist eine andere Geschichte (to be Continued) :-D

Edit: Das Motorad sieht Hammer aus,kompliment ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Antworten

Zurück zu „Pandora - Spiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast