Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

Allgemeines über den gp2x Wiz.
Antworten
Autor
Nachricht
ZeHa
4 Bit
Beiträge: 25
Registriert: Mo Mär 24, 2008 13:06
Kontaktdaten:

Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#1 Beitrag von ZeHa » Mi Jan 12, 2011 13:16

Servus,

schade daß es kein Kaufentscheidungs-Unterforum gibt, aber ich poste den Beitrag einfach mal hier im Wiz-Forum, da ich schon irgendwie stark zum Wiz tendiere. Aber bevor ich einen kaufe, möchte ich gern doch nochmal ein paar Fachleute befragen :D

Ich hab schon vor 2-3 Jahren mit dem Gedanken gespielt, mir einen GP2X zu kaufen. Hatte damals aber irgendwie nicht so richtig Geld und irgendwann auch das Interesse wieder etwas verloren. Dann kam der Wiz, der etwas billiger war, und da kam das Interesse wieder auf, aber das Geld nicht :D
Nun lese ich daß es bereits wieder einen Nachfolger gibt, den Caanoo, und mittlerweile habe ich sowohl Interesse als auch Geld :)

Nun bin ich aber am Überlegen, welchen ich mir holen soll. Der Caanoo und der Wiz sind momentan gleich teuer (125 EUR), die Specs sind relativ ähnlich (sofern ich das gesehen habe, bitte korrigiert mich wenn ich hier einen eklatanten Fehler mache!). Aber auch der GP2X käme für mich evtl. noch in Frage, sofern der Preis auch entsprechend stimmt.

Mal ein paar Punkte:

1. Am Caanoo stört mich der Analogstick, ich bevorzuge Steuerkreuze, daher tendiere ich hier mehr zum Wiz. Hat jemand schon beide in den Fingern gehabt? Theoretisch könnte ja der Wiz ein furchtbares Steuerkreuz haben, und der Caanoo einen Analogstick der Extraklasse - ich hoffe ihr könnt da ein kurzes Statement abgeben
2. Zudem scheint der Wiz etwas handlicher zu sein und ich find ihn auch irgendwie hübscher/sympathischer, dafür hat der Caanoo aber 'nen größeren Bildschirm.
3. Ich bin ein großer C64-Fan und hab gelesen, daß dessen Emulation auf dem Wiz bedeutend schlechter ist als auf dem alten GP2X. Hat sich an der Situation inzwischen was geändert? Wie sieht's da mit dem Caanoo aus?
4. Beim GP2X kommt für mich auch nur ein Modell mit Steuerkreuz in Frage, und ich müßte halt schauen, daß ich einen gebrauchten herbekomme. Was ist zur Zeit ein üblicher Preis für einen GP2X? Und was wären für euch die Hauptargumente für und gegen den GP2X im Vergleich zu Wiz/Canoo?

5. Fallen euch generell noch andere Dinge ein, die man bei der Wahl eines der Geräte vielleicht wissen sollte?

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar hilfreiche Tips geben. Letztendlich muß ich natürlich selbst entscheiden und irgendwie tendiere ich ja bereits stark zum Wiz, aber vielleicht bekomme ich ja noch ein paar Argumente zu hören, die mich entweder bestätigen oder mich davon abhalten, den Wiz zu nehmen :D

Vielen Dank auf jeden Fall für jeden Ratschlag!
ZeHa


PS: Noch eine weitere Frage, das WiFi-Modul scheint nur WLAN zu können; weiß jemand ob ein UMTS-Modul in Planung ist?


EDIT: Oha, eine ganz wichtige Frage hab ich noch vergessen... laufen Doom und Wolfenstein flüssig auf den 3 Geräten (bzw. auf welchen)?

Benutzeravatar
torro
8 Bit
Beiträge: 365
Registriert: Fr Jan 30, 2009 22:33
Wohnort: Aachen

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#2 Beitrag von torro » Mi Jan 12, 2011 14:25

Ein großer Nachteil beim Canoo ist noch, dass Randpixel durch eine blöde Plastikblende verdeckt werden.

ZeHa
4 Bit
Beiträge: 25
Registriert: Mo Mär 24, 2008 13:06
Kontaktdaten:

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#3 Beitrag von ZeHa » Mi Jan 12, 2011 14:32

Okay das ist mal richtig bescheuert...

Ich füge noch ein paar Fragen hinzu:
7. Laufen Doom und Wolfenstein flüssig auf den 3 Geräten (bzw. auf welchen)?
8. Wie sind die ABCD-Buttons beim Wiz? Beim GP2X sehen sie richtig gut aus, beim Caanoo eigentlich auch; beim Wiz sind sie ja in der Steuerkreuz-Form angeordnet und sehen irgendwie nicht sooo griffig/bequem aus.
9. Wenn ein Emulator (oder ein beliebiges anderes Programm) eine onscreen-Tastatur benötigt, wie vernünftig ist das gelöst? Hierbei nehme ich an daß ein Touchscreen eine feine Sache ist...

einserbubi
8 Bit
Beiträge: 274
Registriert: So Dez 26, 2010 15:14

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#4 Beitrag von einserbubi » Mi Jan 12, 2011 15:36

Für doom brauchst du glaub ich die Orginal daten...aber es gibt Hexen 2 engine, für welches du keine extra daten brauchst.
Ich hab ne Wiz, und bin mit den Tasten seeehr zufrieden!!!

Benutzeravatar
Asmodeus
8 Bit
Beiträge: 342
Registriert: Di Jul 27, 2010 14:19
Wohnort: Koblenz

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#5 Beitrag von Asmodeus » Mi Jan 12, 2011 15:47

Beim Wiz liegt noch einiges an Zubehör bei. Allein die Ledertasche ist Gold wert.

C=64-Emulation läuft hervorragend. Meine guten, alten Spiele aus den 80ern laufen alle bestens. Die Farben sind auf dem Wiz auch viel brillianter als früher auf dem Fernseher. Die Tastatur habe ich noch garnicht auf Touchfähigkeit getestet :-??? , aber Textadventures waren eh nie so mein Ding.

Knöpfe sind alle gut benutzbar. Diagonale Bewegungen sind einfach. Horizontal und vertikal ist Übungssache. Liegt nicht an dem Steuerkreuz, wenn man sich verlenkt. Eher an den Pattschehändchen. ;)

GameBoy Advance-Spiele machen mir am meisten Freude. Bis auf ein paar wenige Ausnahmen laufen alle meine Spiele. (Kann aber auch an dem hektischen Kopiernachmittag gelegen haben. Hatte mir eine Retrode nur ausgeliehen.) Auch bessere Farben als beim GBA SP.

Die gp2x-Spiele kann man mit Hilfe von ginge auch zum größten Teil spielen.

Mit http://game-editor.com/Main_Page kann man recht zügig einfache Spielchen erstellen, die mit ginge auch laufen.

Playstationemulation ist (noch) recht langsam. Mit Fifa2000 und RC de go! bin ich zufrieden, aber für Gran Turismo 1 und 2 ist es zu langsam. Je nach Strecke 40 bis 60% der Originalgeschwindigkeit. Farbfehler, verzerrter Ton.

Sega Mega Drive-Spiele - habe aber nur sieben - laufen sehr gut.

Fazit: :wiz: :yes:
So wurde die Welt ein trostloser Ort, bis Pandora die Büchse erneut öffnete und so die Hoffnung in die Welt ließ.

ZeHa
4 Bit
Beiträge: 25
Registriert: Mo Mär 24, 2008 13:06
Kontaktdaten:

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#6 Beitrag von ZeHa » Mi Jan 12, 2011 16:02

@ einserbubi: Klingt gut, läufts denn flüssig?

@ Asmodeus: Klingt auch alles fabehalft; was die Tastatur angeht ging's mir nicht wirklich um Textadventures (die spiele ich lieber am PC :D ), sondern einfach darum, daß es halt auch Spiele gibt, wo man ab und an die Tastatur benötigt, und wenn es nur ein "Press F1 to start the game" ist oder sowas ;)

Welchen C64-Emulator benutzt Du denn?

-- Do Jan 13, 2011 08:59 --

Mal noch eine generelle Frage; wie werden eigentlich MAME-Spiele angezeigt, die z.B. im Hochformat sind und mehr als 240 Pixel vertikal benötigen?

Benutzeravatar
Asmodeus
8 Bit
Beiträge: 342
Registriert: Di Jul 27, 2010 14:19
Wohnort: Koblenz

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#7 Beitrag von Asmodeus » Do Jan 13, 2011 10:23

@ Asmodeus: Klingt auch alles fabehalft; was die Tastatur angeht ging's mir nicht wirklich um Textadventures (die spiele ich lieber am PC :D ), sondern einfach darum, daß es halt auch Spiele gibt, wo man ab und an die Tastatur benötigt, und wenn es nur ein "Press F1 to start the game" ist oder sowas ;)
Das geht natürlich....
Welchen C64-Emulator benutzt Du denn?
Vice.

http://dl.openhandhelds.org/cgi-bin/wiz ... ,0,0,72,24
So wurde die Welt ein trostloser Ort, bis Pandora die Büchse erneut öffnete und so die Hoffnung in die Welt ließ.

ZeHa
4 Bit
Beiträge: 25
Registriert: Mo Mär 24, 2008 13:06
Kontaktdaten:

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#8 Beitrag von ZeHa » Do Jan 13, 2011 12:58

Okay, weil der Vice wurde auf der von Dir verlinkten Download-Seite relativ negativ kommentiert (zu langsam etc).

Wie wird das Bild bzw. der Rahmen eigentlich angezeigt? Das eigentliche Bild hat beim C64 ja ebenfalls eine Breite von 320 Pixel, also müßte der Rahmen ja auf dem Wiz nur oben und unten noch zu sehen sein. Oder wird das gesamte Bild mit Rahmen kleiner gescaled?

Benutzeravatar
Asmodeus
8 Bit
Beiträge: 342
Registriert: Di Jul 27, 2010 14:19
Wohnort: Koblenz

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#9 Beitrag von Asmodeus » Do Jan 13, 2011 14:09

Geschwindigkeitsprobleme habe ich beim Vice nicht. Ansicht kann man wählen, ob man den Spielebildschirm fullcsreen sieht oder mit Rahmen. Joystick kann man übrigens auch auswählen, ob er an Port1 oder Port2 angeschlossen ist. Hatte bisher auch keine Probleme mit spielen, die auf mehreren Disketten sind. Ein paar Spiele muss man erstmal in Originalgeschwindigkeit laden, weil sie ein eigenes Ladeprogramm benutzen. Man kann dann den Zustand des gesamten Emulators abspeichern und beim nächsten Mal an genau der selben Stelle weiterspielen. Sehr praktisch bei Pirates!, da brauch man keinen Hafen zum Speichern suchen.
So wurde die Welt ein trostloser Ort, bis Pandora die Büchse erneut öffnete und so die Hoffnung in die Welt ließ.

ZeHa
4 Bit
Beiträge: 25
Registriert: Mo Mär 24, 2008 13:06
Kontaktdaten:

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#10 Beitrag von ZeHa » Do Jan 13, 2011 15:11

Okay das klingt ja alles sehr vielversprechend :)

:wiz: Ich glaube der Wiz ist schon so gut wie gekauft! :wiz:

Trotzdem noch eine offene Frage, die ich gestern geposted habe:
Mal noch eine generelle Frage; wie werden eigentlich MAME-Spiele angezeigt, die z.B. im Hochformat sind und mehr als 240 Pixel vertikal benötigen?

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9404
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#11 Beitrag von EvilDragon » Do Jan 13, 2011 19:12

ZeHa hat geschrieben:Okay, weil der Vice wurde auf der von Dir verlinkten Download-Seite relativ negativ kommentiert (zu langsam etc).
Dazu muss man wissen, dass die Kommentare IMMER da bleiben.
Sprich: Ist die erste Beta lahm und die Leute kommentieren das, bleibt der Kommentar auch bei neueren Versionen noch vorhanden. Ist ein wenig dämlich, ich weiß :(
Bild

ZeHa
4 Bit
Beiträge: 25
Registriert: Mo Mär 24, 2008 13:06
Kontaktdaten:

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#12 Beitrag von ZeHa » Do Jan 13, 2011 23:33

Ja das dacht ich mir auch schon, aber es steht halt leider auch kein Datum bei den Kommentaren :D

Aber was soll's, wie ich schon sagte, der Wiz ist schon so gut wie gekauft... werd ihn vielleicht morgen bestellen :)

-- Fr Jan 14, 2011 11:21 --

So... gekauft :) inkl. TV-Out-Cable, und das obwohl ich nichtmal 'nen Fernseher hab :D


!! :wiz: !!

Karacho
4 Bit
Beiträge: 28
Registriert: Mi Okt 13, 2010 16:17

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#13 Beitrag von Karacho » Fr Jan 14, 2011 18:16

Glückwunsch. Hoffentlich läuft bei dir PocketSnes ohne Probleme. <_<

ZeHa
4 Bit
Beiträge: 25
Registriert: Mo Mär 24, 2008 13:06
Kontaktdaten:

Re: Kaufentscheidung GP2X, Wiz, Caanoo

#14 Beitrag von ZeHa » Mo Jan 17, 2011 08:00

Ahhh!! Es kam bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag in dem um die Ecke gelegenen UPS-Center an... superfixer Versand!
Mußte dann nur leider feststellen, daß UPS am Samstag keine Lust auf Auslieferungen hat <_<

Und heut bin ich tagsüber nicht da, hoffentlich ist der UPS-Mann dann so freundlich es bei meinem Nachbarn abzugeben (der zum Glück den gleichen Nachnamen trägt), sonst muß ich noch 'nen Tag länger warten :-((

-- Mo Jan 17, 2011 23:35 --

Der Wiz ist da... :wiz:

Leider muß ich allerding sagen, daß sich die Freude darüber bisher stark in Grenzen hält. Habe ihn erstmal ans USB-Kabel gehängt und wollte ihn gleich mal ausprobieren, aber kann es sein daß man ihn nicht gleichzeitig laden und benutzen kann? Jedenfalls hat er sich immer wieder gleich ausgeschalten mit dem Hinweis, daß der Akku leer sei, und die Leuchte ist auch nicht rot sondern magenta während das Gerät eingeschaltet ist (was doch bedeutet, daß er nicht lädt, oder?).

Naja, habe ihn dann einfach mal 2 Stunden lang geduldig laden lassen, aber auch danach kam bei mir noch kein wirklicher Genuß auf. Zuerst mal muß ich sagen, daß ich die Hardware ansich schon nicht sooo gelungen finde, das Steuerkreuz ist schon ein bißchen wackelig und die ABXY-Buttons fand ich schon arg grenzwertig. Vor allem der B-Button fühlt sich beim Drücken anders an als die anderen, und das Drücken zweier Tasten gleichzeitig (z.B. Gas geben und Feuern) ist bei weitem kein Vergnügen. Auch liegt das Gerät nicht sonderlich gut in der Hand, ich versuche während dem Spielen eigentlich ständig eine bequemere Position zu finden, und daß ich die L- und R-Tasten in den meisten Spielen nicht brauche, darüber bin ich auch sehr froh...

Aber gut, ich dachte mir dann schau ich mir mal die Software an. Ich hab ein paar Emulatoren draufkopiert sowie Wolfenstein und Doom (über hhexen und hheretic), aber so richtig funktioniert hat nur sehr wenig.

Mal schauen ob ich noch alles zusammenkriege (es war wirklich einiges!)...
1) PocketSNES lief soweit ich mich grad erinnern kann ganz okay. Nicht berauschend aber okay.
2) Vice lief auch erstmal okay, aber irgendwann hatte er plötzlich nur noch eine Framerate von ca. 3 FPS und der Sound war aus. Erst nach dem zweiten (!) Neustart des Emulators konnte man ihn wieder normal benutzen.
3) Beim NES-Emulator (gpfce) gibt es mehrere Scaling-Varianten, wovon die Hardware-Methoden nie gescheit funktionieren; ähnliche Effekte konnte ich auh in Vice beobachten (obwohl man dort den Modus scheinbar gar nicht umstellen konnte, da der Menüpunkt sich nicht änderte - trotzdem änderte sich ab und an das Scaling wenn ich im Menü rumprobiert hab).
4) Wolfenstein lädt entweder ewig oder bringt nur einen schwarzen Bildschirm, mehr passiert leider nicht. Es hilft nur Ein- und wieder Ausschalten, um wenigstens wieder ins Menü zu kommen.
5) Doom beendet sich sofort nach dem Start.
6) Wenn es soweit ist, daß ich den Wiz aus- und wieder einschalten muß (siehe Wolfenstein), dann braucht es oftmals mehrere Anläufe, bis das Gerät überhaupt wieder hochfährt. Manchmal ist der Bildschirm beim ersten wieder-einschalten einfach nur schwarz (aber die Leuchte entsprechend magenta).
7) Das Menü ist sehr träge, auch sagt es mir jedesmal wenn ich in den Launcher gehe, daß ich keine SD-Karte drin hab (was ich aber selbst weiß, da braucht es mich doch nicht jedesmal damit zu nerven), und ich muß jedesmal das USB-Kabel aus- und wieder einstecken, wenn ich etwas auf den internen Speicher kopieren will, es gibt also keine Funktion im Menü um am PC zu mounten.
8) Anfangs hatte ich sogar Schwierigkeiten, überhaupt etwas draufzukopieren! Hatte erstmal PocketSNES draufkopiert, der funktionierte aber nicht (war wohl 'ne alte Version), und als ich den dann wieder löschen wollte und etwas anderes draufkopieren wollte, sagte mir mein Computer ständig, es handele sich um einen Read-Only-Memory. Nach etlichem Probieren an mehreren Rechnern (letztendlich war es glaub rm -rf, was dann half) ging es dann irgendwann doch wieder, der Fehler trat seither auch nicht mehr auf.

Natürlich war mir klar, daß ich ein paar Ungereimtheiten in Kauf nehmen muß - aber ich muß auch sagen daß ich mir deutlich mehr versprochen habe. Ist ja kein Problem, wenn mal was nicht auf Anhieb funktioniert, aber eigentlich erwartet man doch nicht, daß man innerhalb der ersten paar Stunden schon bei jeder Aktion, die man mit dem Ding machen will, erstmal eins auf die Finger kriegt.
Zwischendrin hab ich mir sogar schon mehrfach überlegt, ob ich das Ding nicht einfach wieder einpacke und zurückschicke. Aber ich würde ihm natürlich schon nochmal 'ne Chance geben, sofern mir jemand mit meinen Problemen weiterhelfen kann. Es ist halt schnell entmutigend, wenn man alles so macht wie in einem Readme beschrieben (z.B. im Falle von Wolfenstein einfach den Wiz-Port und die WL6-Dateien in ein gemeinsames Verzeichnis zu kopieren) und es dann aber einfach nicht funktionieren will. Zudem hätte ich auch keinen Plan was ich dann z.B. zur Fehlerbehebung probieren könnte, zumal ich ja auch davon ausgehe, daß jeder Wiz gleich ist und es allein deshalb schon nicht sein kann, daß es beim Entwickler eines Emulators/Ports funktioniert und bei mir dann nicht.

Also wie gesagt, ich will eigentlich auch nicht großartig rumjammern, aber ich hoffe daß mir jemand vielleicht ein bißchen auf die Sprünge helfen kann, damit ich wenigstens ein paar Sachen vernünftig zum Laufen kriege. Dann werden mein Wiz und ich vielleicht doch noch Freunde ;) aber im Moment fühle ich mich eher, als hätte ich 125 EUR für einen Witz ausgegeben...


EDIT: Noch ein paar weitere Dinge:
9) Inzwischen ist der "Read-only Memory"-Fehler wieder aufgetreten als ich etwas auf den internen Speicher kopieren wollte
10) Mame4All sagt, er würde keine ROMs finden, dabei sind genügend im ROM-Verzeichnis. Im Readme steht, die müssen in das ROM-Verzeichnis auf der SD-Karte - ist das wirklich so gemeint, daß das NUR mit einer SD-Karte läuft oder ist das in dem Readme nur unglücklich formuliert?
11) Vice stürzt immer wieder mitten im Spiel ab. Man sieht das letzte Bild als grünliches Standbild, zweimal in klein, auf dem Display, und es hilft mal wieder nur aus- und wieder einschalten.

-- Fr Jan 21, 2011 09:48 --

Okay, ich interpretiere euer Schweigen jetzt einfach mal als stille Zustimmung :D

Immerhin habe ich es inzwischen geschafft, MAME zum Laufen zu kriegen - die ROMs dürfen nicht in Unterordnern sein, sondern müssen gezippt bleiben! Darauf muß man erstmal kommen... leider funktionieren auch nicht alle ROMs, aber gut, das ist halt Schicksal.

Beim Vice64 weiß ich inzwischen auch, warum er öfters abkackt, nämlich wenn man die CPU schneller einstellt. Dort wundert es mich allerdings eh, daß sie standardmäßig auf 650 MHz eingestellt ist, wo die CPU doch eigentlich 533 MHz hat...

Gestern habe ich den Wiz dann mal beim Waldspaziergang als mp3-Player verwendet, und da bin ich dann leider auf einen weiteren Hardware-Schnitzer gestoßen. Erstmal läßt sich die Lautstärke nicht mehr regeln, wenn man im Hold-Modus ist, was man aber zugegebenermaßen so und so sehen kann - ich hätte es praktisch gefunden (zumal die Buttons recht klein sind), aber es ist auch nachvollziehbar wenn jemand sagt er findet das gut so.
Viel schlimmer finde ich jedoch, daß man den Hold-Modus nicht verlassen kann, ohne das Gerät dabei auszuschalten! X-( Habe es zweimal versucht, beim zweiten Mal habe ich mir echt Mühe gegeben, aber es ist ein Ding der Unmöglichkeit. Wahrscheinlich klappt es nur, wenn man den Schieber mit dem Stylus oder etwas anderem blockiert, bevor man ihn runterzieht...
Sowas muß einem doch beim ersten Testen auffallen! :dash:

-- Sa Jan 22, 2011 14:13 --

So... auch wenn ich das Gefühl habe, daß das hier eh keiner liest :D
Ich hab gestern bei 'nem Kumpel das TV-Out-Kabel ausprobiert. Es hat bei einem einzigen Emulator funktioniert, nämlich beim PocketSNES, und da auch nur halbwegs (ca. 10 FPS und Geflimmer). Bei allen anderen Sachen die wir probiert haben (Vice, MAME, GPFCE, PrBoom, Supertux, und kA was noch) blieb das Bild schwarz oder wurde völlig entstellt angezeigt (z.B. so wie bei Vice wenn man ihn beendet)...

Also es tut mir echt leid aber ich werde wohl von meinem 14tägigen Rückgaberecht gebrauch machen müssen, sofern das noch möglich ist (habe ja nur den Wiz ausgepackt und Sachen drauf installiert, das ganze andere Zubehör ist eh noch originalverpackt).

Ich überlege mir auch, ob ich mir noch den alten GP2X holen soll, vielleicht hab ich mit dem ja mehr Glück.

Antworten

Zurück zu „Wiz - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast