USB Host am Wiz

Allgemeines über den gp2x Wiz.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
matt_p
4 Bit
Beiträge: 16
Registriert: Do Mär 25, 2010 09:28

Re: USB Host am Wiz

#91 Beitrag von matt_p » So Mai 02, 2010 08:15

scachi hat geschrieben:Die Firmware Datei hast du auch am richtigen Platz und für dein Netzwerk entsprechend editiert (WEP/WPA, usw.) ?

Ob Notepad++ auf den korrekten Zeilenumbruch von sich aus achtet weiss ich nicht, jedoch kannst du das entsprechend abspeichern.
Ja und ja, wobei die Netzwerkkonfigurationsdatei eigentlich nicht unbedingt richtig sein müsste, um zumindest das Modul zu installieren, oder täusche ich mich da etwa?

Es sind alle Dateien aus dem Wiz_WLAN Archiv vorhanden in /mnt/sd/apps/Wiz_LAN und auf mein Netzwerk eingestellt!

Benutzeravatar
scachi
8 Bit
Beiträge: 364
Registriert: Fr Dez 30, 2005 00:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: USB Host am Wiz

#92 Beitrag von scachi » So Mai 02, 2010 08:24

Also wenn ich das richtig in erinnerung habe funktioniert der cp Befehl in "WLAN_Start.gpe" nicht, da der Ziel-Pfad nicht existiert.
Bist du dir sicher das du die Datei RT2870STA.dat dort -> /etc/Wireless/RT2870STA/RT2870STA.dat <- liegen hast ?

Benutzeravatar
matt_p
4 Bit
Beiträge: 16
Registriert: Do Mär 25, 2010 09:28

Re: USB Host am Wiz

#93 Beitrag von matt_p » So Mai 02, 2010 08:26

Naja, bei mir hat das schon funktioniert, sind zwei mkdir Befehle im Skript!

Und den Pfad hab ich auch schon überprüft, die Datei ist dort!

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: USB Host am Wiz

#94 Beitrag von andymanone » Di Mai 04, 2010 20:15

So, ist zwar nix Wildes,

aber ich hab mir am Sonntag mal fix ein USB-Adapter-Dongle für den WIZ gebastelt :-) .

Einfach einen Samsung-810er Stecker genommen, einen alten USB-HUB geplündert und fertig
ist der steckbare WIZ USB Port ;)

Ist ganz praktisch für diejenigen, die den WIZ nicht aufschrauben oder daran rumbasteln wollen :-)

Das Ergebnis sieht dann so aus:
Bild

Hier noch ein paar Details:
SpoilerShow
Bild
Bild
Bild
Damit die USB-Buchse den richtigen Halt bekommt, habe ich sie einfach an den Metallfahnen der Einrasttaster festgelötet ;)
SpoilerShow
Bild
Am Ende ist es zwar doch noch ein kleiner "Rattenschwanz" der da dransteckt, aber man kann damit schon ordentlich arbeiten ;)

Bild



Das Nächste wird dann die Integration des WIFI-Dongles in den Samsung-Connector sein,
aber der Hersteller hat clevererweise den USB Stecker selbst vom Platz mit ausgenutzt um die Elekronik mit unterzubringen ;-> ,
somit wirkt er kürzer als er in Wirklichkeit ist (und passt leider doch nicht in den Samsungstecker - so wie ich ursprünglich geplant hatte X-(

siehe:
SpoilerShow
Bild
Bild
Bild
Bild
So und hier noch mein interne WIFI Lösung übers Akkufach:

Bild
Bild



Gtx.,
andY
Zuletzt geändert von andymanone am Di Mai 04, 2010 20:37, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 5987
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: USB Host am Wiz

#95 Beitrag von matzesu » Di Mai 04, 2010 20:19

Also das mit dem Fach für den Stick neben dem Akku finde ich sehr Cool, aber ist das der originale Akku oder ein kleinerer der dann aber trotzdem mit dem Wiz funktioniert??, Und hast du das Akkufach dafür extra gemoddet bzw die Anschlüsse??, Auf jeden fall schon mal super gemacht.. ^_^
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: USB Host am Wiz

#96 Beitrag von andymanone » Di Mai 04, 2010 20:34

matzesu hat geschrieben:Also das mit dem Fach für den Stick neben dem Akku finde ich sehr Cool, aber ist das der originale Akku oder ein kleinerer der dann aber trotzdem mit dem Wiz funktioniert??, Und hast du das Akkufach dafür extra gemoddet bzw die Anschlüsse??, Auf jeden fall schon mal super gemacht.. ^_^
Es ist ein kleinerer Akku (habe mich lange & ausgiebig auf dem Handymarkt nach etwas Passendem umgesehen ;)
Der Akku bringt bei 3,7V eine Kapazität von 1500mA mit, ist zwar somit etwas schwächer als das Original,
aber dafür ist er eben auch ca. um mind. 25% kleiner :ph34r:

Gtx.,
andY

Benutzeravatar
scachi
8 Bit
Beiträge: 364
Registriert: Fr Dez 30, 2005 00:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: USB Host am Wiz

#97 Beitrag von scachi » Di Mai 04, 2010 20:52

Hey, die Lösung mit dem kleineren Akku ist echt schick :-)

Benutzeravatar
MadMat
8 Bit
Beiträge: 334
Registriert: Mi Mai 06, 2009 16:13
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Re: USB Host am Wiz

#98 Beitrag von MadMat » Mi Mai 05, 2010 18:09

wie bekommt ihr das mi dem löten so gut hin :-???
bei mir fällt wenn ich den stecker wieder zusammenbaue immer mindestens eins von den kabeln wieder ab ;->
aber naja, liegt wahrscheinlich an mangelnder erfahrung.
könnt ihr vielleicht, wenn man gaaanz lieb darum bittet, eine art kleine serie oder so auflegen, damit wir auch was davon haben?

Gruß
MadMat

Benutzeravatar
scachi
8 Bit
Beiträge: 364
Registriert: Fr Dez 30, 2005 00:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: USB Host am Wiz

#99 Beitrag von scachi » Mi Mai 05, 2010 18:30

MadMat hat geschrieben:wie bekommt ihr das mi dem löten so gut hin :-???
bei mir fällt wenn ich den stecker wieder zusammenbaue immer mindestens eins von den kabeln wieder ab ;->
aber naja, liegt wahrscheinlich an mangelnder erfahrung.
könnt ihr vielleicht, wenn man gaaanz lieb darum bittet, eine art kleine serie oder so auflegen, damit wir auch was davon haben?

Gruß
MadMat
Wenn du ein Samsung e810 Stecker erwischst dann kann es sein das du den nur aufschrauben,die Stecker einfach mit Pinzette herausziehen (mit Gefühl aber kräfitg) und umstecken, zuschrauben kannst und fertig ist es.
Allerdings hatte ich mir 2mal E810 Kabel gekauft (2mal bei Amazooohn), bei einem waren die anderen Steckplätze nicht ausgeschnitten. Scheint also Glück zu sein was man bekommt.
Ich habe mir die Kabel dann so zusammengebastelt so das ich USB Host & Client und Serial Console habe (für die Console musste ich mir allerdings etwas löten).

Aber bei dem Standard Wiz USB Kabel kann man auch mit Gefühl die Stecker ziehen und neu stecken, ganz ohne löten.

Benutzeravatar
MadMat
8 Bit
Beiträge: 334
Registriert: Mi Mai 06, 2009 16:13
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Re: USB Host am Wiz

#100 Beitrag von MadMat » Mi Mai 05, 2010 18:38

is bei mir leider bei einem von meinen 2 steckern zu spät :P
aber ich werds mal bei dem anderen versuchen

Danke
MadMat

Benutzeravatar
scachi
8 Bit
Beiträge: 364
Registriert: Fr Dez 30, 2005 00:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: USB Host am Wiz

#101 Beitrag von scachi » Do Mai 06, 2010 03:50

MadMat hat geschrieben:is bei mir leider bei einem von meinen 2 steckern zu spät :P
aber ich werds mal bei dem anderen versuchen

Danke
MadMat
Den schon zerlegten kannst du natürlich auch so behandeln.
Stecker-Pins herausziehen, in aller ruhe anlöten, danach wieder reinstecken.
Solltest nur auf oben und unten achten , die sind nicht symetrisch.

Benutzeravatar
matt_p
4 Bit
Beiträge: 16
Registriert: Do Mär 25, 2010 09:28

Re: USB Host am Wiz

#102 Beitrag von matt_p » Do Mai 06, 2010 07:52

@MadMat

oder du machst es so wie ich:
ich hab den stecker gekauft, bei dem alle pins belegt sind
dann hab ich alle rausgezogen, außer die 4 die ich brauche, und hab die anderen aufgehoben für eventuelle nachfolgeprojekte

die übrigen 4 hab ich vorsichtig etwas auseinandergebogen, und hatte kein problem mit dem löten, schrumpfschlauch drüber - fertig

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

Re: USB Host am Wiz

#103 Beitrag von sbock » Do Jun 03, 2010 17:54

Habe mal einen neuen etwas kleineren Adapter nach andymanones Vorbild gebaut und einen kleineren kompatiblen WLAN Dongle (Hama WLAN Mini) gefunden. Das Video zeigt MP3 Streaming mit Ommpc2x.

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: USB Host am Wiz

#104 Beitrag von andymanone » Do Jun 03, 2010 19:18

sbock hat geschrieben: Habe mal einen neuen etwas kleineren Adapter nach andymanones Vorbild gebaut und einen kleineren kompatiblen WLAN Dongle (Hama WLAN Mini) gefunden. Das Video zeigt MP3 Streaming mit Ommpc2x.
Hi Stehpan, coole Sache :love: !
Der HAMA scheint der Gleiche zu sein, wie meiner :-) (nur das der als DIGITUS gebrandet ist :-) )


Ich hatte ja noch einen Kleineren gefunden :-D (den Digitus V3.0 vs V 2.0)
Den hier:
Bild

aber leider haben die Freunde - trotz identischer Bezeichung - hier vom Ralink Chipset auf den Realtek gewechselt :slap:

Gtx.,
andY

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
8 Bit
Beiträge: 301
Registriert: Fr Aug 25, 2006 18:33

Re: USB Host am Wiz

#105 Beitrag von Guybrush Threepwood » Sa Jun 19, 2010 17:30

Wisst ihr ob das Ganze mit einem zd1211b basierendem Chipsatz funktioniert? Und ist es technisch möglich Videostreams zu empfangen? Falls ja, setze ich mich auch bald mal ran und bau mir einen "Adapter".

Antworten

Zurück zu „Wiz - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste