Swapfile

Probleme mit der Pandora oder der Software? Hier gibts Hilfe!
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Kpt.Karacho
9 Bit
Beiträge: 586
Registriert: Mo Apr 10, 2006 01:11
Wohnort: Österreich

Swapfile

#1 Beitrag von Kpt.Karacho » Do Apr 14, 2016 12:37

Hallo zusammen, bin wiedermal da und brauch auch direkt hilfe :P

hab mir das tool "Swap files" ausm repo geladen und wollte mir ne swapfile erstellen
das tool erstellt die file zwar korrekt aber ich kann sie damit nicht aktivieren, bekomm immer ne fehlermeldung

kennt sich da einer besser aus?
ich kann ja generell auch eine per terminal erstellen, allerdings weiss ich nicht wie ich die auf ne SD karte verlager oder müsste ich da die SD partitionieren das ich ne SWAP partition machen kann?

wäre um etwas hilfe echt dankbar :)
...und jetzt nerv net sonst kommst ins Ebay rein unter die Kategorie Kurioses.
Cryptelytrops, vol.at chat

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1032
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Swapfile

#2 Beitrag von kuru » Do Apr 14, 2016 13:16

Was sagt denn die Fehlermeldung?

Benutzeravatar
Kpt.Karacho
9 Bit
Beiträge: 586
Registriert: Mo Apr 10, 2006 01:11
Wohnort: Österreich

Re: Swapfile

#3 Beitrag von Kpt.Karacho » Do Apr 14, 2016 14:32

naja halt "failed to activate" :P
...und jetzt nerv net sonst kommst ins Ebay rein unter die Kategorie Kurioses.
Cryptelytrops, vol.at chat

Benutzeravatar
vloex_
7 Bit
Beiträge: 194
Registriert: Di Mai 03, 2011 13:27

Re: Swapfile

#4 Beitrag von vloex_ » Do Apr 14, 2016 14:52

Kpt.Karacho hat geschrieben:hab mir das tool "Swap files" ausm repo geladen und wollte mir ne swapfile erstellen
das tool erstellt die file zwar korrekt aber ich kann sie damit nicht aktivieren, bekomm immer ne fehlermeldung
dazu kann ich dir leider auch nicht recht weiterhelfen, aber..
Kpt.Karacho hat geschrieben: ich kann ja generell auch eine per terminal erstellen, allerdings weiss ich nicht wie ich die auf ne SD karte verlager oder müsste ich da die SD partitionieren das ich ne SWAP partition machen kann?

wäre um etwas hilfe echt dankbar :)
du kannst entweder wie du selbst sagst ein Swapfile "händisch" erstellen, sollte sich dann auch einfach wie jede Datei verschieben lassen - wohin auch immer.
lässt sich dann im Terminal mit

Code: Alles auswählen

sudo swapon <swapfile>
oder auch

Code: Alles auswählen

sudo swapon -a
aktivieren. :-)
natürlich kannst du auch die SD partitionieren, aber mir persönlich reichten bis jetzt auf der Pandi eigentlich Swapfiles aus..

Die Österreicher sind ein primitives Bergvolk, das dem Alkohol verfallen ist.

Benutzeravatar
atari_afternoon
7 Bit
Beiträge: 250
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: Swapfile

#5 Beitrag von atari_afternoon » Do Apr 14, 2016 17:23

Kpt.Karacho hat geschrieben:naja halt "failed to activate" :P
Habe ich nur, wenn ich es schon aktiviert hatte. ;)
Ist diese Meldung auch nach einem Neustart da? p&|a
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
vloex_
7 Bit
Beiträge: 194
Registriert: Di Mai 03, 2011 13:27

Re: Swapfile

#6 Beitrag von vloex_ » Do Apr 14, 2016 17:49

du kannst auch im Terminal mit checken ob Swap-Speicher aktiv ist ;)

Die Österreicher sind ein primitives Bergvolk, das dem Alkohol verfallen ist.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4835
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Swapfile

#7 Beitrag von IngoReis » Do Apr 14, 2016 20:01

Ich glaube mich zu erinnern dass ne Swap Datei im Nand Probleme macht.

Hier ein kleines Howto dir auf der Pandora SD Karte ein Swapfile direkt an der Pandora machst;
-Öffne ein Terminal und wechsle darin auf deine SD Karte.

Code: Alles auswählen

cd /media/deineSDKarte/
sudo dd if=/dev/zero of=./swapfile bs=1024 count=1048576
mkswap ./swapfile
gksudo swapon ./swapfile
Und schwupps hast 1 GB Swap Datei auf deiner Sd Karte die auch gleich genutzt wird.

nach einem Neustart einfach wieder

Code: Alles auswählen

sudo swapon /media/deineSDKarte/swapfile
ein und dein Swap Speicher ist wieder aktiviert.


Einfacher gehts mit der Gparted PND aus dem Repo:
https://repo.openpandora.org/?page=deta ... ed-gparted
Einfach starten..eine Swap Partition auf deiner SD Karte machen und einfach mit Rechtklick die Funktion "Swapon" nutzen.


Vielleicht klappte dein Plan ja auch was du vorhattest und es fehlte nur ein sudo vornedrann.

Code: Alles auswählen

sudo swapon /pfad/zur/Swapdatei
Die Swap PND ausm Repo klappt hier wunderbar bei mir:
https://repo.openpandora.org/?page=deta ... -slaeshjag

Komischerweise kann ich aber ned wirklich Swap Dateien im internen Speicher(Nand) nutzen.
Weis selbst ned warum.
Würde ich aber auch nicht machen da dies die Lebenszeit vom Nand leicht verkürzt.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Swapfile

#8 Beitrag von Fusion_Power » Do Apr 14, 2016 20:32

Ich nutzt das Tool aus der Repo, ist zwar immer sehr umständlich wegen dem ganzen mühsamen auswählen und Passwort eingeben aber ohne Auslagerungsdatei crasht mir jeder Browser auf meiner CC Pandora recht fix. Das kleine Tool sollte aber gehen, einfach SWAP file auf der SD anlegen, gut is, ich hab so ~256MB Swap, also quasi meine RAM Größe, reicht eigentlich dicke.

Benutzeravatar
Kpt.Karacho
9 Bit
Beiträge: 586
Registriert: Mo Apr 10, 2006 01:11
Wohnort: Österreich

Re: Swapfile

#9 Beitrag von Kpt.Karacho » Do Apr 14, 2016 22:12

keinerlei swapfile aktiv

wenn ich sie erstelle und verschiebe muss ich Linux doch iwie sagen wo sie jetzt liegt oder nich?
...und jetzt nerv net sonst kommst ins Ebay rein unter die Kategorie Kurioses.
Cryptelytrops, vol.at chat

Benutzeravatar
vloex_
7 Bit
Beiträge: 194
Registriert: Di Mai 03, 2011 13:27

Re: Swapfile

#10 Beitrag von vloex_ » Fr Apr 15, 2016 08:07

Kpt.Karacho hat geschrieben: wenn ich sie erstelle und verschiebe muss ich Linux doch iwie sagen wo sie jetzt liegt oder nich?
Grade ausprobiert, nein, musst du nicht. Es genuegt einfach ein

Code: Alles auswählen

sudo swapon <swapfile>.swp
uebers Terminal in dem Verzeichnis in dem sich dein Swapfile befindet. :-)

Die Österreicher sind ein primitives Bergvolk, das dem Alkohol verfallen ist.

Benutzeravatar
atari_afternoon
7 Bit
Beiträge: 250
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: Swapfile

#11 Beitrag von atari_afternoon » Fr Apr 15, 2016 10:02

vloex_ hat geschrieben:du kannst auch im Terminal mit checken ob Swap-Speicher aktiv ist ;)
Danke :)
(Ich ziehe zu oft die Karte raus zur Datensicherung und vergaß dann, dass das swapfile aktiv ist => Ärger :dash: )
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
Kpt.Karacho
9 Bit
Beiträge: 586
Registriert: Mo Apr 10, 2006 01:11
Wohnort: Österreich

Re: Swapfile

#12 Beitrag von Kpt.Karacho » Fr Apr 15, 2016 16:02

ok danke zusammen, werde das dann wohl machen und hoffen das ich damit moonlight zum laufen bekomme :D
grad erst 2 gute SDs gekauft mit 16gb jeweils also hab ich genug speicher für ne dolle swapfile ;)
...und jetzt nerv net sonst kommst ins Ebay rein unter die Kategorie Kurioses.
Cryptelytrops, vol.at chat

Benutzeravatar
Kpt.Karacho
9 Bit
Beiträge: 586
Registriert: Mo Apr 10, 2006 01:11
Wohnort: Österreich

Re: Swapfile

#13 Beitrag von Kpt.Karacho » So Apr 17, 2016 13:15

Habs nu so gemacht wie Ingo vorgeschlagen hat und funktioniert prächtig :)
Was ist denn die maximal sinnvolle grösse einer Swapfile/partition?

bin auch grad dran mir mal aus interesse Pandian zu installieren :P
...und jetzt nerv net sonst kommst ins Ebay rein unter die Kategorie Kurioses.
Cryptelytrops, vol.at chat

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4835
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Swapfile

#14 Beitrag von IngoReis » Mo Apr 18, 2016 08:30

Ich würde beim Swapfile auf 512 MB gehen.
Vergiss aber nicht...je schneller der Datenträger..desto besser kann der als Swap Speicher genutzt werden.

Würde sich nicht lohnen auf eine Lahme SD Karte zu swappen ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

membrain
11 Bit
Beiträge: 2952
Registriert: Di Nov 10, 2009 11:26

Re: Swapfile

#15 Beitrag von membrain » Mo Apr 18, 2016 10:50

Sind da iops nicht wichtiger als seq. lesen/schreiben ?
Zuletzt geändert von membrain am Mo Apr 18, 2016 14:41, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Pandora - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste