Seite 3 von 3

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Sa Mär 04, 2017 16:28
von vitus
Hallo Ingo. Vielen Dank für das Update. Im Gegensatz zu den alten Versionen wird das Bild im Fenstermodus (f) schwarz. Wobei ich die ganz neue noch nicht versucht habe.

Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Do Mär 09, 2017 16:07
von vitus
vitus hat geschrieben:Hallo Ingo. Vielen Dank für das Update. Im Gegensatz zu den alten Versionen wird das Bild im Fenstermodus (f) schwarz. Wobei ich die ganz neue noch nicht versucht habe.
So nun habe ich die aktuelle Version ausprobiert. Leider ruckeln meine Videos ziemlich mit dieser Version. (Youtube 360 quality). Audio war auch nicht synchron. Schien so, als würde die Pandora versuchen Full-HD Videos abzuspielen. Ein Klick auf "F" zeigte mir das Video zwar im Fenster an, aber eine Bedienung der Oberfläche im Hintergrund war nicht mehr mögilch.

Ich habe dann die alte vorher gesicherte .pnd Datei zurückgespielt und alles lief wieder wie geschmiert.

1. Kein Ruckeln
2. Audio Synchron
3. Wechseln in den Fenstermodus mit F klappte und Bedienung der Oberfläche ging ohne Probleme
4. zurückwechseln mit F in den Vollbildmodus problemlos.

Die alte Version nutze ich schon ewig und bin sehr zufrieden damit.

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Do Mär 09, 2017 19:37
von IngoReis
Huhu Vitus,danke fürs probieren.
Ich denke das liegt daran dass die alte Version noch mit OmapFB arbeitete und die neue mit OpenGLES.

Welche Pandora und welches Zaxxon nutzt du denn?
Habe auch nen kleinen Fehler in meiner letzten Version.

Elvissteinjr hat im englischem Forum auch schon kritisch gepostet.
Ich versuche mich gerade an einer neuen Verision
die den Omap wieder genausogut nutzt wie die Vorgängerversionen.

Bin ja selbst noch am lernen und lernte dass OpenGles
wohl die Videobilder ned schnell genug nachladen kann irgendwie.

Also Directfb hab ich schonmal TI Omap optimiert kompilieren können aber irgendwie will Mplayer das nicht anerkennen und wenn ich versuche per Configure mit --enable-directfb das zu aktivieren dann klappts nur Teilweise weil sich nicht nur Directfb aktiviert sondern auch MGA_FB oder ähnlich und das bricht wegen diesem MGA_FB ab beim kompilieren.

Muss mal schauen wie ich entweder das kompilieren und zusammenbauen erzwinge mit der Gefahr dass Dinge leicht Fehlerhaft werden oder dieses MGA_FB oder wie das heist ausm Makefile rauszunehmen.

Bin am Arbeiten an einer viel viel viel besseren Version Vitus ;)


P.S. weis einer von euch wie ich kompilieren erzwinge dass er trotz fehler alles kompiliert und zusammenbaut?
Hier handelt es sich nur um ein Videoplugin was ich eh nicht nutzen würde..
..hauptsache er kompiliert weiter.

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Mo Okt 23, 2017 07:08
von IngoReis
Oh ich muss zugeben dass ich den PanPlayer komplett auf die Seite gelegt hatte.
Welche Probleme waren das denn nochmal?
Vielleicht sind die ja ganz leicht zu beseitigen mit ner neuen Mplayer.sh im Appdataverzeichniss.

@vitus

Hast mal in der zwischenzeit deine Pandora reflasht?
Hast auch das alte Appdataverzeichniss gelöscht?
Welche Pandora und welchen Sgx Treiber verwendest du nochmal?

Weil bei meinen Pandoras spielen Youtube 360p Videos fein ab.

Vielleicht war das alte Appdataverzeichniss noch da und er nutzte die gaaanz alte mplayer.sh

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Mo Okt 23, 2017 08:52
von vitus


Probiere ich morgen aus. Danke schonmal.


Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk


Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Di Okt 24, 2017 18:35
von IngoReis
Huhu..hab mir heute neue SD Karten gekauft..
..endlich kann ich wieder eine zu einer neuen "Dev SD-Karte" machen.

Da kommt nachher PtitSebs neuere CodeBlocks.PND und mono,Java,Lazarus usw mit drauf.

Ich vermisse schon etwas die Kompilierorgien Abends..
..das entspannt immer so schön beim zuschauen...
..da fühlt man sich sich fast wie in der Matrix manchmal..hihi :D

Letztes mal gab ich erstmal auf mit dem Mplayer aber nach nem halbem Jahr wirds mal wieder Zeit mich von Vorne an eine neue Version heranzutasten.
Wer weis...vielleicht bekomm ich ja den Smplayer hin oder eine Mpc-HC Gui...das wäre toll.

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Mi Okt 25, 2017 13:45
von vitus
IngoReis hat geschrieben:
Mo Okt 23, 2017 07:08
@vitus
Hast mal in der zwischenzeit deine Pandora reflasht?
Hast auch das alte Appdataverzeichniss gelöscht?
Welche Pandora und welchen Sgx Treiber verwendest du nochmal?
Weil bei meinen Pandoras spielen Youtube 360p Videos fein ab.
Vielleicht war das alte Appdataverzeichniss noch da und er nutzte die gaaanz alte mplayer.sh
Hallo Ingo.

ich habs jetzt nochmal versucht: Also ich habe das PanPlayer2 Verzeichnis ganz gelöscht und die neueste Version des PND (Größe ca. 25 MB) gezogen.

Ergebnis: Die Videos laufen super. Wenn ich aber mit F in den Fenstermodus gehe zeigt er mir dieses nicht so richtig an. Bei der alten Version (Panplayer 2 - PND von 02/2016 - Größe ca. 7,8 MB ) habe ich unter dem Fenster noch die Möglichkeit parallel z.B. einen FileManager aufzumachen. Mit dieser Version bin auch wunschlos glücklich. Es gibt eigentlich nix was die nicht abspielt.

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Mi Okt 25, 2017 15:07
von IngoReis
Hmm ja das könnte damit zusammenhängen dass ich fürs Videoabspielen die Pandora OpenGLES Videobeschleunigung nutze.

OpenGLES geht nicht im Fenstermodus.
Soweit ich weis kann die Pandora das nicht aber es gibt nen ganz einfachen Weg für dich das auf kosten von Performance zu beheben.

Einfach den Video Output von Mplayer auf X11 stellen.
Dann gehen zwar keine 720P Videos mehr von der Auflösung aber alle anderen dafür wie du es gewohnt bist.

Heute Abend werde ich eine Datei für dich hochladen die du einfach ins Appdataverzeichniss kopieren kannst und dann geht das wie gewohnt.

Hab den Player halt eher auf Speed getunt..aber auf Kosten von Kombatibilität.

Bis denne :D
Freut mich dass zufrieden bist..das mit dem Fenstermodus sollte kein Problem werden das zu lösen für uns.

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Mi Okt 25, 2017 20:04
von IngoReis
so habs geschafft.
Einfach diese Datei im Anhang...ins PanPlayer2 Appdataverzeichniss rein.

Dann einfach die mplayer.sh.zip in mplayer.sh umbenennen.
Warnung die Datei ist kein Zip Archiv..habs nur umbenannt dass ichs hier Hochladen kann ;)
Bis 480p wird alles gut gespielt..720p wird halt jetzt ruckeln weil keine OpenGL beschleunigung mehr da ist.

der Rest wie gehabt

viel Spaß..freue mich auf Rückmeldung :-)

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Mi Okt 25, 2017 20:15
von vitus
Danke, werd ich morgen testen.

Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk


Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Fr Okt 27, 2017 10:56
von vitus
Hallo Ingo, ich habs getestet. Also: Der Fenstermodus geht mit deinem mplayer.sh Skript. Vielen Dank dafür.

Ich musste aber leider feststellen, dass die letzte Version der PND (ca 25MB) teilweise immer noch ruckelt (bei 360p Videos).
Das da noch alte Konfigdateien im Appdata Verzeichnis rumliegen habe ich ausgeschlossen.

Meine Pandora ist ein 1Ghz Modell und läuft auch mit 1 Ghz. Klar ich könnte jetzt noch mit Übertaktereien rumspielen aber ich habe jetzt wieder das 7,8 große PND vom Februar 2016 genutzt. Damit funktioniert alles.

Wie soll ichs sagen? Ich danke dir für deinen Einsatz das Programm weiter zu verbessern, aber ich bin mit der Version vom Februar 2016 vollkommen glücklich. :juhu:

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Fr Okt 27, 2017 10:59
von IngoReis
Oh ich denke ich weis woran das liegt.
Musst nur in der Mplayer.sh was ändern..
...aber ok dann lassen wir das..trotzdem werde ich bald wieder dran arbeiten genrell ne bessere Gesammtversion hinzubiegen ;)

Re: PanPlayer2 Update 02/2017 im Repo

Verfasst: Sa Nov 04, 2017 16:34
von IngoReis
Hui hab gestern probiert es mal über Notaz SDL laufen zu lassen oder über Gles2 was die Pandora ja auch mitmacht.
Die Ergebnisse sind ned schlecht...muss mehr experimentieren.
Ich sehe hier noch ein wenig Performanceschübe bei 720p Musikvideos mit denen ich hier teste.

Leider hab ich mal wieder DirectFB Probleme und Mplayer Git will den DirectFB nicht schlucken.
Zudem probierte ich OmapFB wieder hineinzubekommen wie beim altem PanPlayer..klappte noch nicht.
Bin noch drannen :D