Emulatoren: Stand der Dinge?

Alles über verschiedenste Emulatoren.
Antworten
Autor
Nachricht
Carnivore
2 Bit
Beiträge: 4
Registriert: Fr Dez 03, 2010 00:38

Emulatoren: Stand der Dinge?

#1 Beitrag von Carnivore » Sa Dez 04, 2010 02:59

Hi zusammen,

es geht um folgendes: Ich bin durch den GP2X F100 auf die Gamepark - Handhelds aufmerksam geworden, nun bin ich auf dem besten Wege mir den Caanoo zuzulegen.

Ich surfe schon seit Stunden durch die einschlägigen Foren, um mir einen Eindruck von den aktuellen Fähigkeiten des Caanoos in Bezug auf Emulatoren zu machen (und lese dabei meistens, dass hoffentlich noch einiges kommen wird, aber irgendwie keiner weiß, ob es dafür die Devs gibt). Aber bisher finde ich vor allem "überraschte" Erfolgsmeldungen im Sinn von "Yeah, nach x Stunden funktioniert genau eine Neo Geo - Emulation, sie ist nur sehr langsam und der Sound spinnt, sonst alles super!". Das war zwar etwas überspitzt ausgedrückt, aber die Ausbeute an laufenden Emus scheint ja sehr mau, wobei mir für den Alltagsbetrieb SNES, Mega Drive und Neo Geo am wichtigsten wären.
Liegt das daran, dass es selten Rückmeldung auf Dinge gibt, die einwandfrei laufen sondern sich User eher mit Problem melden (und dementsprechend schon viel auf den Caanoo portiert wurde und läuft)? Oder bestätigt sich mein Eindruck und es sind, zumindest im Moment, nur wenige Spiele überhaupt mit Spielspaß zum Laufen zu bringen?

Ich würde gerne Games wie Comix Zone (Mega Drive), Bass Masters Classic Pro Edition (SNES / Genesis), die Metal Slug Reihe und Neo Turf Masters (Neo Geo) spielen, von denen ich aber bisher keine eindeutige Bestätigung gefunden habe, dass sie sich emulieren lassen...

Hab ich das nur nicht gefunden und das läuft alles super, oder kauf ich mir einen Caanoo und laufe Gefahr, dass sich dafür keine Entwickler finden und das Gerät kaum mehr als Diashows und mp3s mit Vibrationsalarm und Bewegungssensor beherrscht?

Danke für die lange Lesebereitschaft,

Carni

Benutzeravatar
Thorax
8 Bit
Beiträge: 340
Registriert: Mi Sep 15, 2010 13:29
Wohnort: Bavaria

Re: Emulatoren: Stand der Dinge?

#2 Beitrag von Thorax » Sa Dez 04, 2010 12:01

Also auf Picodrive läuft jedes Spiel, das ich bisher getestet hab. Auf SNES9x sind Rennspiele noch nicht 100%ig spielbar(aber ich bin auch jemand, der nicht viel an Einstellungen rumprobiert), aber Super Mario World hab ich zB Problemlos und mit Spaß durchgespielt! Für die MetalSlug reihe empfehle ich den NeoGeoCD-Emulator. Der funktioniert tadellos. Metalslug ist aber auch mit Mame4all einwandfrei spielbar. Joa....ich hab bisher den Kauf des Caanoo nicht bereut. und ich muss noch dazu sagen, daß es einige geniale homebrew-spiele gibt, die mir auch stundenlangen spielspaß bereiten....

Antworten

Zurück zu „Caanoo - Emulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast