Seite 1 von 1

Pandora + SDL: Nubs vs. Tochscreen

Verfasst: Mi Dez 12, 2012 14:51
von graupelschauer
Hi,

weiß jemand wie ich die Eingaben von Analognubs und Touchscreen auseinanderhalten kann? Ich habe das mal im Code überflogen und es sieht für mich so aus als würde beides als das selbe Eingabegerät erkannt.
Zu Problemen kommt es bei mir sobald ich beide Eingabemöglichkeiten mische, d.h. ich tippe mit dem Stift auf den Bildschirm, danach bewege ich mit den Nubs den Cursor zur Seite. Nun tippe ich erneut auf den Bildschirm und habe ab jetzt einen Offset so groß, wie die Bewegung vorher mit den Nubs war. Weiß jemand wie ich das lösen kann oder was ich falsch mache?

Re: Pandora + SDL: Nubs vs. Tochscreen

Verfasst: Fr Dez 14, 2012 16:53
von carli
In den Pandora-Einstellungen kann man die Funktion der Nubs festlegen. (Joysick, Maus oder Maustasten)

Wenn du hingegen ein Spiel für die Pandora programmierst, kannst du aber getrennt auf das Nub- bzw. Touchscreengerät zugreifen.

Re: Pandora + SDL: Nubs vs. Tochscreen

Verfasst: Mo Dez 17, 2012 09:11
von graupelschauer
Hi, danke für die Antwort. Ja, es geht um ein Spiel für die Pandora, d.h. die Einstellungen bringen mich hier nicht weiter. Aber wenn ich getrennt auf die beiden Eingabegeräte zugreifen könnte wäre das super. Weißt du, ob das auch mit SDL klappt? Der komplette Inputcode ist für mich ja nur über die API zugänglich.

-- Fr Dez 28, 2012 20:34 --

Wollte mal Bescheid geben, dass mir jemand im englischen Forum den entscheidenden Tipp gegeben hat: http://boards.openpandora.org/index.php ... uchscreen/ . Falls noch jemand mal dieses Problem haben sollte...