Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

Allgemeine Diskussion über die DragonBox Pyra
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4738
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#1 Beitrag von IngoReis » Do Apr 28, 2016 11:59

Da EvilDragon eine eventuelle Pyra Docking Station ankündigte sollten wir uns ja Gedanken machen was wir da so wünschen.
Schließlich wird bei der Pyra ja mehr auf die Communitywünsche eingegangen wie beim GPD*hüstel*Win..
..hehe :D

Schreibt einfach mal euere Wünsche in diesen Thread was alles machbar sein sollte..wie ihr euere Docking Station gerne hättet.

Also meine Wünsche wären:
-3 Volle Usb Ports hinten und einer vorne
-intern eine Bucht eine kleine Sata Platte oder SSD reinzuschieben über PyraSata direkt angeschlossen.
-untendrunter eine Bucht für ein Laptop DVD oder BluRay Laufwerk reinzuschieben über USB 3.0
-FullSize HDMI Hintendrann und Stromanschluss von der Pandora mit 5 Volt Standardnetzteil

Schwarz würde mir gefallen*zugeb*

Ein DVD Laufwerkschacht wäre mir sehr wichtig oder auch für BlueRayFilme am TV/Monitor zu schauen wäre das super.
Und viele Retrospiele hat man ja auf CDs....Isos rippen nervt nämlich finde ich.
Viele Spiele haben ja auch nen Kopierschutz wo rippen und Isos nutzen ned einfach wird.

Direkt von CD ists viel einfacher :D

Bin gespannt auf euere Wünsche/Ideen
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1032
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#2 Beitrag von kuru » Do Apr 28, 2016 14:50

@Ingo: Wär' dir damit gedient, lediglich über USB ein Disk-Laufwerk anzuschließen?
Ich meine, dass die Station möglichst niedrig sein sollte. Falls man zu wenig Platz für eine Tastatur hat und auf der Pyra selbst tippen möchte, fällt's leichter.

Edit: Vorne würde ich gerne mindestens zwei USB-Ports haben. Wer Pyra und Dock als stationäre Konsole nutzt, wird zwei Joypads anschließen wollen.
Zuletzt geändert von kuru am Do Apr 28, 2016 17:10, insgesamt 1-mal geändert.

membrain
11 Bit
Beiträge: 2949
Registriert: Di Nov 10, 2009 11:26

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#3 Beitrag von membrain » Do Apr 28, 2016 15:44

Infrarotschnittelle?

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#4 Beitrag von Johnson r. » Do Apr 28, 2016 18:02

membrain hat geschrieben:Infrarotschnittelle?
Das hätte ich von Ingo erwartet :D

Ich hätte gern USB, HDMI, sata anschluss (notfalls liegt die Hdd extern), Netzwerkanschluss und vllt ne Akkuaufnahme wie bei den alten Compaqs
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

lurch86
7 Bit
Beiträge: 189
Registriert: Sa Feb 06, 2010 18:40

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#5 Beitrag von lurch86 » Do Apr 28, 2016 19:21

2 usb an der front
2 usb an der rückseite
hdmi ausgang
hdmi eingang
ladestation
scart rgb eingang^^ upscaler für alte konsolen und recording
netzwerk anschluss

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#6 Beitrag von Johnson r. » Do Apr 28, 2016 19:30

HDMI Eingang? o.O
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4738
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#7 Beitrag von IngoReis » Do Apr 28, 2016 19:42

kuru hat geschrieben:@Ingo: Wär' dir damit gedient, lediglich über USB ein Disk-Laufwerk anzuschließen?...
...Vorne würde ich gerne mindestens zwei USB-Ports haben. Wer Pyra und Dock als stationäre Konsole nutzt, wird zwei Joypads anschließen wollen.
Ich kann mir ein Laufwerk mit Sekundenkleber ja untendrannkleben und hab den gleichen Effekt..hast Recht ;)
2 USB Anschlüsse vorne wären auch ned schlecht.
Einer war ja nur Minimum

Johnson r. hat geschrieben:
membrain hat geschrieben:Infrarotschnittelle?
Das hätte ich von Ingo erwartet :D

Ich hätte gern USB, HDMI, sata anschluss (notfalls liegt die Hdd extern), Netzwerkanschluss und vllt ne Akkuaufnahme wie bei den alten Compaqs
Opps hatte das Vergessen ;)
Jaaa ein Infrarotempfänger wär toll :-)

Johnson r. hat geschrieben:HDMI Eingang? o.O
Ja stimmt..die Idee ist gut ein Signal durchzuschleifen..so verliert man am TV keinen wertvollen HDMI Anschluss :yes:
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#8 Beitrag von Johnson r. » Do Apr 28, 2016 19:48

Leute, HDMI eingang, so einfach ist das nicht. Dafür wird viel rechenpower zum verarbeiten benötigt und viel hardware! Das wird nichts :/
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

lurch86
7 Bit
Beiträge: 189
Registriert: Sa Feb 06, 2010 18:40

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#9 Beitrag von lurch86 » Do Apr 28, 2016 19:58

der hdmi eingang ist zum recorden gedacht^^ brauch man aber nicht wirklich.
scart rgb eingang wäre mir schon wichtig um die alten konsolen auf einem full hd gerät zu zocken.

Benutzeravatar
atari_afternoon
7 Bit
Beiträge: 243
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#10 Beitrag von atari_afternoon » Do Apr 28, 2016 20:20

Wenn möglich ein (Reserve-)Akkuladefach, zum Reisen halt: zocken unterwegs, aufladen abends während Am-Fernseher-Zocken.
Überhaupt die Möglichkeit Akkus außerhalb der Pandora aufzuladen.
Alles andere wurde schon genannt (fände v.a. 2 USB-Ports vorne schön für Controller). :)
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4738
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#11 Beitrag von IngoReis » Do Apr 28, 2016 20:58

lurch86 hat geschrieben:der hdmi eingang ist zum recorden gedacht^^ brauch man aber nicht wirklich.
scart rgb eingang wäre mir schon wichtig um die alten konsolen auf einem full hd gerät zu zocken.
Wohoo..alte Konsolen mithilfe der Pyra auf HDMI Scalen??
Da brauche ich ja keinen "Framemeister" mehr :-D
Super Idee ;)
atari_afternoon hat geschrieben:Wenn möglich ein (Reserve-)Akkuladefach, zum Reisen halt: zocken unterwegs, aufladen abends während Am-Fernseher-Zocken.
Überhaupt die Möglichkeit Akkus außerhalb der Pandora aufzuladen.
Alles andere wurde schon genannt (fände v.a. 2 USB-Ports vorne schön für Controller). :)

Auch hier eine echt coole Idee Pyra und Pandora Akkus aufladen in einem Einschub ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
atari_afternoon
7 Bit
Beiträge: 243
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#12 Beitrag von atari_afternoon » Fr Apr 29, 2016 23:46

Kam u.a. auch deshalb drauf, weil ich die Pandora manchmal auch als Powerbank im Zug "missbrauche" :oops: (Xperia-handy von 2012 mit nicht wechselbarem Akku...)
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4738
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#13 Beitrag von IngoReis » Sa Apr 30, 2016 07:21

atari_afternoon hat geschrieben:Kam u.a. auch deshalb drauf, weil ich die Pandora manchmal auch als Powerbank im Zug "missbrauche" :oops: (Xperia-handy von 2012 mit nicht wechselbarem Akku...)
Da hab ich noch eine ähnliche Idee:
@Evildragon
Bevor du die Alten Pandora Akkus irgendwann entsorgst wie die Gehäuse damals.
Könntest du nicht aus den Akkus USB Powerbanks machen falls da noch viele sind?

Ein Gehäuse..2Akkus rein und dann hätten wir ca 8800Mah Usb Powerbank aus 2 Pandora Akkus :D


Die Infos und Wünsche sammel ich baldig in dem ersten Post :D
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 991
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#14 Beitrag von Raik » So Mai 01, 2016 22:34

Ein Gehäuse..2Akkus rein und dann hätten wir ca 8800Mah Usb Powerbank aus 2 Pandora Akkus :D
Du brauchst zusätzlich ein "step up module", da der Akku nur 3,7V hat.
Ich habe meinen Ersatzakku damit probeweise zum "befeuern" meines RPi verwendet. Läuft. Fehlt noch die Ladeelektronik. Vielleicht tut es der hier. Hatte noch keine Zeit das zu probieren.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4738
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Pyra Docking Station..was wären euere Wünsche?

#15 Beitrag von IngoReis » Di Mai 03, 2016 07:19

Raik hat geschrieben:
Ein Gehäuse..2Akkus rein und dann hätten wir ca 8800Mah Usb Powerbank aus 2 Pandora Akkus :D
Du brauchst zusätzlich ein "step up module", da der Akku nur 3,7V hat.
Ich habe meinen Ersatzakku damit probeweise zum "befeuern" meines RPi verwendet. Läuft. Fehlt noch die Ladeelektronik. Vielleicht tut es der hier. Hatte noch keine Zeit das zu probieren.
Der Gedanke ist super nur selbst würde ich sowas ned bauen wollen :D
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Antworten

Zurück zu „Pyra - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste