[65] Parallele Produktion und neue Boards

Neuigkeiten rund um die DragonBox Pyra
Antworten
Autor
Nachricht
Inqui
6 Bit
Beiträge: 92
Registriert: So Sep 07, 2014 21:29

[65] Parallele Produktion und neue Boards

#1 Beitrag von Inqui » Di Okt 13, 2015 14:24

EvilDragon [Englischer Beitrag] hat geschrieben:
SpoilerShow
The news I'll post today are old news.
Well, not for you guys - but I planned to post them over a week ago, just didn't find the time.
And the upgrade of the forum software with some more fixes also took quite a while.

New Webboards!

In case you visited the boards sometimes within the last week, you have most probably seen that we upgraded the forum software to the latest version.
This brought some improvements and some regressions (as it's often the case when upgrading something).

The board software has been rewritten from scratch to be more compatible with modern internet stuff. It has a responsive theme (which is urgently needed unless you want to lose search results within google).

You can still switch to a static theme if you like. In case you got login problems: The old boards had a display name and a username. The news boards have those merged - so if you had different names back then, try to use the other name in case you can't login.
The editor still has some issues - but they will be mostly fixed in October, when a new update happens.
Otherwise, check the OffTopic-Section in case you find bugs or have suggestions, as we're trying to fix everything that needs a fix.

Oh, and the Login now uses SSL encryption, which should make things more secure.

Okay, now onto the news you've been waiting for... the parallel productions!


The keymat

The moulds of the keymats are already in production and we should receive some samples early to mid October.
Yep, those will be REAL samples from the moulds, no 3D print or similar.
The real thing! With transparent keymat, plastic caps... yes, the exact same keymat you will receive once you get your Pyra!
(Well, unless we still do some more small tweaks to it).


The Case

The moulds for the case are ALSO currently being manufactured.
I don't have a date for them yet, but they should also probably be finished sometime in October, maybe November.
That means we don't need to use any more 3D printed cases but real plastic ones.
It also means we need to think about the color soon...


The CPU Boards and mainboards

Even though we had crossed traces on the CPU Board, we could test most components (and triple-check the layout of the stuff we couldn't test).
The new, fixed boards are already in production as well and should also be finished early October.

Everything seems to work: Modem, the LCD using the rotator (and our own custom LCD Cable), USB Ports, the LEDs, etc.
The Mainboard will get a few small tweaks from Nikolaus and the new revisions will also be finished early to mid October.

This means we'll have a pre-production run in October.
Pre-Production means that this will be a test for the mass-production - so everything will be done under the same conditions.


Batteries

3000 batteries have arrived in Germany at Global Components already.
So yes, those are finished as well, waiting to juice your Pyras!


So what does that all mean?

Well, it means that we'll have some pre-production models ready in October / November.
And if they work without any issues.
Some of them will be sold, some will go to developers.

We need to do some more tests with them, but in case these units are working fine, all that needs to be done on the hardware side is give the green light for the mass production!
Then, a few months later, Pyras should head out to see the whole wide world!

And yes, this also means: Preorder time!
Finally!
Let the fun begin!

Talking about fun, notaz was visiting me for a week, and while he contributed some helpful details to some of the technical things (and fixed some software bugs), he also made a quick test with simultaneous outputs on the Pyra.

Here is the result: You can see a MegaDrive emulator running on the LCD (using the rotator) while X is running via HDMI out.
Is that useful? Probably not - but it was fun :)
Well, it's the same way DraStic works on the Pandora, so you can be sure DraStic also works with two monitors on the Pyra.

By the way, the emulator was using 4% CPU power (of one core).
So that means, in theory the Pyra can run about 50 fullspeed MegaDrive emulators on the same time. You'd just need 50 displays...

Joking aside, what this really means is: When doing something like MegaDrive emulation, the battery should last long... really, really long.


That's it for today.
Hope you enjoyed todays news - I certainly did :)


Übersetzung hat geschrieben: Die Neuigkeiten, welche ich heute posten werde sind veraltet.
Also, nicht für Euch Leute - aber ich plante sie vor über einer Woche zu posten, konnte jedoch keine Zeit finden.
Doch das Upgrade der Forum-Software, auch mit einigen Verbesserungen, benötigte etwas Zeit.

Neue Webseiten!

Wenn Ihr in den letzten Wochen die Webseiten einige male besucht habt, habt Ihr sehr warscheinlich gesehen, dass wir die Forums-Software auf die aktuellste Version gebracht haben. [Anmerkung des Übersetzers: das engl. sprachige Forum ist gemeint]
Dies brachte einige Verbesserungen und einige Rückschritte (wie es oft der Fall ist, wenn man etwas Upgraded).

Die Software wurde von Grund auf neu geschrieben, um mit den modernen Internetdingen kompatibler zu sein. Es hat eine reagierende Oberfläche/responsive theme (welche unbedingt benötigt wird, sofern man nicht Suchergebnisse auf Google verlieren möchte).

Man kann immernoch zur festen Oberfläche/static Theme wechseln, wenn man das möchte. Im Falle von Loginproblemen: Die alte Seite hatte einen Displayname und einen Username. Die neue Seite hat beide vereint - wenn Du verschiedene Namen hattest, dann versuche den anderen Namen, falls Du Dich nicht einloggen kannst.
Der Editor hat immernoch einige Probleme -aber sie werden sogut wie alle im Oktober behoben, wenn ein neues Update erscheint.
Anderenfalls, schau in die OffTopic-Section wenn Du Bugs findest oder Vorschläge hast, wir werden versuchen alles zu beheben, was behoben werden muss.

Oh, und der Login nutzt nun SSL encryption, welche die Dinge sicherer machen sollte.

Okay, und nun zu den Nachrichten, auf die Du gewartet hast... die parallelen Produktionen!


Die Tastaturmatte

Die Gussformen für die Tastaturmatten sind bereits in Produktion, Anfang bis Mitte Oktober sollten wir einige Muster erhalten.
Yep, das werden ECHTE Muster aus den Gussformen sein, kein 3D Druck oder ähnliches.
Das echte Ding! Mit transparenter Tastaturmatte, Kunststoffkappen... ja, die genau gleiche Tastaturmatte, welche Du erhälst, wenn Du einmal Deine Pyra erhälst!
(Nun, solange wir keine kleinen Änderungen daran vornehmen).


Das Gehäuse

Die Gussformen für das Gehäuse sind derzeit EBENFALLS in der Produktion.
Ich habe bisher kein Datum für sie, jedoch sollten sie womöglich ebenfalls Anfang Oktober fertig sein, eventuell November.
Das bedeutet, wir benötigen keine 3D gedruckten Gehäuse mehr nur noch welche aus Kunststoff.
Das wiederum bedeutet, wir müssen bald über die Farbe nachdenken...


Die CPU Boards und Mainboards

Trotz der Tatsache, das wir auf dem CPU-Boards gekreuzte Leiterbahnen hatten, konnten wir einige Komponenten testen (und das Layout dreifach kontrollieren, bei Dingen die wir nicht testen konnten).
Die neuen, nachgebesserten Boards sind ebenfalls bereits in Produktion und sollten auch frühen Oktober fertig sein.

Alles scheint zu funktionieren: Modem, der LCD nutzt den rotator/Chip zum drehen des Bildsignal (und unser eigenes LCD Kabel), USB Ports, die LEDs, etc.
Das Mainboard wird noch ein paar kleine Verbesserungen von Nikolaus bekommen, die neuen Revisionen sollten ebenfalls bis Anfang/Mitte Oktober fertig sein.

Das bedeutet, wir haben einen Vor-Produktionslauf im Oktober.
Vor-Produktion bedeutet, dass wird der Test für die Massen-Produktion sein - sodass alles unter den selben Bedingungen getan wird.


Batterien

3000 Batterien sind bereits bei Global Components in Deutschland angekommen.
Also ja, diese sind ebenfalls fertig und warten darauf Eure Pyras anzutreiben!


Was bedeutet das alles nun?

Also, das heißt, dass wir einige Vor-Produktions Modelle im Oktober / November bereit haben werden.
Und wenn die ohne Probleme laufen.
Einige davon werden verkauft, einige gehen an Entwickler.

Wir müssen noch einige Test mit damit machen, aber dem Fall, diese Einheiten arbeiten gut, wurde alles an der Hardwareseite erledigt um grünes Licht für die Massen-Produktion zu geben!
Dann, ein paar Monate später, sollten die Pyras aufbrechen um die ganze weite Welt zu sehen!

Und ja, das bedeutet: Vorbestellzeit!
Endlich!
Lasst den Spaß beginnen!

Wo wir über Spaß sprechen, notaz hat mich für eine Woche besucht, während er hilfreiche Details bei einigen technischen Dingen beigetragen hat (und einige Software Bugs behob), machte er auch noch einen kurzen Test mit simultanen Output mit der Pyra.

Hier ist das Ergebnis: Man kann einen MegaDrive Emulator auf dem LCD (mit dem rotator/Chip der das Bildsignal dreht) laufen sehen, während X über den HDMI Ausgang läuft.
Ist das nützlich? Warscheinlich nicht - aber es hat Spaß gemacht :)
Nun, es ist dieselbe Methode wie DraStic auf der Pandora arbeitet, also kannst Du sicher sein, dass DraStic ebenfalls mit der Pyra auf zwei Monitoren laufen wird.

Am Rande, Der Emulator nutzte 4% CPU Leistung (von einem Kern).
Das bedeutet, theoretisch kann die Pyra 50 MegaDrive Emulatoren zur selben Zeit laufen haben. Du würdest nur 50 Monitore benötigen...

Witz beiseite, was es wirklich bedeutet: Wenn etwas wie eine MegaDrive Emulation genutzt wird, sollte die Batterie lange halten... sehr, sehr lange.


Das wars für heute.
Hoffe Du hast die Neuigkeiten heute genossen - Ich habe es definitiv :)
Blog
Quelle

Antworten

Zurück zu „Pyra - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast