Geld sparen mit einem Solarpanel für 5€ Miete im Monat

Die Small-Talk-Ecke.
Antworten
Autor
Nachricht
membrain
11 Bit
Beiträge: 2952
Registriert: Di Nov 10, 2009 11:26

Geld sparen mit einem Solarpanel für 5€ Miete im Monat

#1 Beitrag von membrain » Di Apr 05, 2016 18:28

Siehe Video und Webseite
https://www.youtube.com/watch?v=D6EDvsTosp0
https://www.youtube.com/watch?v=6J3fysCThAU
http://www.3-2-1-guenstiger.com/
250 Wattleistung

Wenn man das In Garten stellt und in die Wohnung steckt kann man es ja einfach laufen lassen ohne großen Kopf zu machen.
Damit lässt sich ja bei den meisten haushalten etwa 1/4 der kosten sparen.

Bei mir im Haushalt würde das meiste damit laufen. Selbst wenn ich Router 7W, Telefon 3W,PC 20W, Monitor20W, AndroidTV10W, 40" Fernseher 65W, alle Leuchten (LEDs) 40W, Kühlschrank im standby, gleichzeitig betreibe.
Im Sommer käme dann evtl auch der Lüften ins spiel 40W. Ab und an auch Handy und andere Kleingeräte.

Problem ist natürlich das man in der zeit wo die Sonne nutzbar ist auch auf seine kosten kommen muss.

Aber mehr als fünf Euro im Monat werden wohl drin sein.

Ich zahl zurzeit für 1250kW/std. im Jahr 30€ monatlich.

Wie seht ihr das.Könnte es EUCH helfen Kohle zu sparen ?
Testen kann man es ja.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4858
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Geld sparen mit einem Solarpanel für 5€ Miete im Monat

#2 Beitrag von IngoReis » Mi Apr 06, 2016 11:30

Huhu Kaiser Sahin.
Wurde dein Account gehackt oder hast das wirklich gepostet? ;)

Hab hier ne Meldung bekommen wo dein Beitrag als Spam angesehen wird,
aber ich finde eigentlich die Grundidee dahinter ganz gut.
Ich hätte aufm Balkon auch eine echt gute Stelle für sowas,
aber meine Freundin dürfte gegen Solar Panels sein ;)

P.S. Bin schon ein klein wenig weitergekommen mit der
Videoplatte aber einige Filme/Formate werden leider nicht richtig unterstützt...
...muss also noch paar Sachen konvertieren ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

membrain
11 Bit
Beiträge: 2952
Registriert: Di Nov 10, 2009 11:26

Re: Geld sparen mit einem Solarpanel für 5€ Miete im Monat

#3 Beitrag von membrain » Mi Apr 06, 2016 11:53

Nö, soweit ich weis ist mein Account noch ganz bei mir :-)
Weis ja nicht ob ein Admin oder Mod dazwischen kam ;D
Hab zweimal schnell editiert, könnte die Klickzahl in kurzer Zeit sein welches alarmiert.

Ja die Idee ist gar nicht verkehrt. Finde solcher Lösungen aber immer besser wenn der Nachbar mitmacht. Am besten bei 4-6 Parteienhaus, jeder ein Panel - auf dem Dach.
Für eine Person oder eine Wohnung kommt da oft nichts bei raus.

Wenn das Panel tatsächlich etwa 350kW/Std. im Jahr erreicht ist es schon ordentlich.
Nur wo und wann nutzt man die ?
Bei mir ist so wenig am laufen das ich mal gucken muss ob es Sinn macht.
Ich hab nen kW/Std. Verbrauch von zirka 100 im Monat bzw. 3 - 3.3, aber auch weniger je nach Tagesbedarf.

Da muss schon was durchgehend im Haus laufen damit er die nötigen Watt Sinnvoll einspeist.


Wegen den Filmen danke nochmal.
Bin mal gespannt wie der alte damit klar kommt.
Du kannst auch gerne die Formate so belassen und ich mache das dann bei mir.
Muss du wissen.

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 5992
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Geld sparen mit einem Solarpanel für 5€ Miete im Monat

#4 Beitrag von matzesu » Di Apr 19, 2016 07:50

War dieser Faden nicht eigendlich von Kaiser Sahin??
Diese ganzen Nickname Änderungen verwirren mich öffter: bei Facebook ist das ganz schlimm, da hab ich Freunde die ich aus alten Pfadfinderzeiten unter ihrem Namen kenne die jetzt irgendeinen speziellen anderen Namen haben, und dann weiss ich nie wer das jetzt noch mal war...

Anyway, thema Solarenergie:
Die Frage ist hier vor allem was die anderen Kosten ausmachen: Versicherungen gegen Sturmschäden, Hagel etc zumbeispiel, da so ein Panell natürlich etwas gefährdet ist, und wenn was zu bruch geht, dann ist das Teuer..
Dann ist der Wechselrichter eine teure Fehlerquelle, und vor allem, was tun wenn es brennt??
Wenn die Anlage beim Löschen mit Wasser in berührung kommt, ist das für die Feuerwehrleute gefährlicher als wenn es nicht noch zusätzlich eine PV Anlage gäbe..

Alles nicht sehr einfach..

Wir haben eine Photo Voltaik Anlage auf dem Dach, und das kann schon eine Menge einsparen, vor allem wenn das jeder machen würde, bräuchte man weniger Kraftwerkè..

Aber andererseits ist es ja nicht damit getan, das die nur mit Sonnenschein laufen..
Die Dinger enthalten ein Photo Elektrisches Material, was nicht wirklich umweltfreundlich sein kann..
In unserer Gemeinde gibt es sogar ein Solar Kraftwerk, aber ich weiss nicht ob das viel abwirft..

In den Wüsten könnte man sowas super hinbauen..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

membrain
11 Bit
Beiträge: 2952
Registriert: Di Nov 10, 2009 11:26

Re: Geld sparen mit einem Solarpanel für 5€ Miete im Monat

#5 Beitrag von membrain » Di Apr 19, 2016 07:57

Sowas macht Sinn wenn man ein hohen Standby-Betrieb hat.
Da kommt bei mir sogut wie garnichts bei rum.

Macht wie du schon sagst erst dann Sinn wenn mehrere Leute daran teilnmehmen.

Benutzeravatar
Koralli
3 Bit
Beiträge: 10
Registriert: Fr Okt 07, 2016 13:29

Re: Geld sparen mit einem Solarpanel für 5€ Miete im Monat

#6 Beitrag von Koralli » Fr Okt 21, 2016 09:38

Wusste gar nicht, dass man Solarpanels auch mieten kann? Ich dachte immer man kauft die Dinger mit Förderung von der Eu. Aber da mus´s ich mich dann wohl nochmal genauer einlesen.

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste