Spielemüdigkeit

Die Small-Talk-Ecke.
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1032
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Spielemüdigkeit

#1 Beitrag von kuru » Mi Nov 23, 2016 14:09

Die Herren von GameTube besprechen in Ihrem Video ein Leiden, das ich an mir selbst schon recht lange beobachten kann. Ich kann mich nicht mehr für Spiele begeistern. Die letzten großen, neuen Spiele, die mich wirklich in ihren Bann schlagen konnten, waren SOMA und Technobabylon.
Habe ich schon alles gesehen? Gibt es keine einschlägigen Innovationen mehr? Bin ich zu zynisch geworden?

Wie geht's euch und wie beurteilt ihr die Lage?

Im Spoiler das Video:
SpoilerShow

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4858
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Spielemüdigkeit

#2 Beitrag von IngoReis » Do Nov 24, 2016 08:33

Das Video werde ich mir heute Abend mal anschauen.
Ich glaube in unserer immer mehr gestressten Gesellschaft bleibt "Spielen/Hobbys/Zeit für sich" immer mehr auf der Strecke.
Die Arbeit fordert uns immer mehr ab in vielen Bereichen und wenn dann Privat eine Frau noch froh ist einem Zuhause zu begegnen will die natürlich auch etwas Aufmerksamkeit.

Ich bin froh eine solche Freundin/Frau zu haben die mein "spielen" toleriert und akzeptiert.

Minecraft kann schon sehr Zeitraubend sein.
Früher hat mal Lego gespielt und nach 2 Stunden war meist Schicht im Schacht.

Ich habe so viele Spiele,so viele seltene RPGs dass meine Freundin schon oft fragte wann ich die noch spielen kann?
...und so langsam aber Sicher geb ich ihr Recht.
Vielleicht sollte ich nur die Spiele noch behalten die mir auch wirklich Spaß machen/machten.

Momentan spiele ich unterwegs das originale Dragon Quest 3 auf einem Chinesischen GB Boy Colour (GBC)mit Hintergrundbeleuchtung und ich muss sagen...
...es macht doch noch Spaß.
Das Spiel hatte ich bis zur Vergasung aufm Ngage gezockt aber ohne Speichern wenn mann will...
...ists schon eine echte Herausforderung.
(Wobei das Speichern in dem Spiel auch so gut gelöst ist)

Ich bin lieber der Spieler der älteren Spiele.
Maximal Playstation2..höher will ich einfach ned wirklich.
Was bringen mir Spiele die ich kaufe und noch DLCs hab?
Früher fragten die Spiele nach dem Kauf nicht mehr nach Geld und Nutzerdaten.
Die Ps2 Spiele die ED aufgenommen hat in seinen Shop finde ich auch super.

Kuru..probiere einfach mal ein Spiel was dir immer Spaß machte.
Probiere es nicht am Emulator oder Everdrive.
Probiere es nochmal Original.
Selbst Everdrives nehmen mir viel vom SpielSpaß weg weil ich viel zu schnell und zu leicht ein anderes Spiel wählen kann.....und so kann man sich wieder viel schwerer in die Spiele hineinleben was den Spielspaß ja machte.
Ich würde die Everdrives eigentlich eher für FanÜbersetzungen von Spielen nehmen die es nie bei uns gab.

Ja auch ich spiele immer weniger...aber ich habe entdeckt dass es auf den Konsolen doch viel mehr Spaß macht zu spielen als nur ein Spiel aus der List kurz anzuspielen und dann das nächste.

Die Spieleindustrie produziert ja eh fast nix mehr was mir richtig gefallen würde.
Die Handyindustrie produziert nur noch Touchscreengeräte und viel zuwenig mit Hardwaretastaturen.

Lass dir nix aufzwingen nur weil die Industrie es schön verpackt hat und dann doch wieder kein echter Spielspaß drinnen ist wie so oft.
Habe mindestens 7 Ps3 RPGS die schön aussahen auch vom Video bei Youtube und mir doch keinen Spaß machten...also Geld rausgeschmissen.

Diesen ganzen Post schrieb ich jetzt im Bus aufm Weg zur täglichen langen Arbeit.
Ohne Hardwaretastatur ginge das nur sehr schwer in der Geschwindigkeit.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
atari_afternoon
7 Bit
Beiträge: 255
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: Spielemüdigkeit

#3 Beitrag von atari_afternoon » Do Nov 24, 2016 21:48

Och, je "reifer" ich werde, desto mehr spiele ich einfach alte Spiele immer wieder. Oft dieselben guten, wie Doom, DukeNukem (GB). Neu entdeckt dank GP32 den Sega 1000 (Vorläufer vom Master System). Neue Retail-Spiele habe ich dieses Jahr nur 2 gekauft (beides Vita und beides Shooter/Prügler, eher arcadig). Liegt aber auch eher an meiner Interessenlage (retro-handhelds fixen mich irgendwie mehr an als Konsolen, war aber schon immer so....). Ergo, erlich gesagt bin ich an "Innovationen" eigentlich gar nicht interessiert in diesem Bereich, spiel selten länger als für ne Kaffeepause am Stück (vorhin Wolfenstein/Caanoo). Dafür allerdings beinah jeden Tag. Ist bei mir aber auch sehr jahreszeitenabhängig. Morgen abend mag ich vllt wieder 2 Stunden an der Vita hängen, oder nur eine Runde Pandora-C64-Buggy Boy ;) Heute 2 Level Wolfenstein, mehr nicht.
Richtig "müde", längerfristig, bin ich nie ;) aber eine Woche ganz ohne kommt schon mal vor. Ist aber noch selten. Eigentlich hab ich mit 30 erst wieder richtig angefangen zu zocken, nach 5 Jahren totaler Pause. Zocken ist für mich gleichwertig mit (guten) Büchern lesen : mal irre viel, mal kaum, aber nie aufgegeben :)
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1032
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Spielemüdigkeit

#4 Beitrag von kuru » Mo Nov 28, 2016 15:18

Ja, die Sache mit der Zeit. Ich zocke lieber nichts, wenn ich fühle, dass mir ein game Zeit raubt. Sitze dann aber auch nur blöd rum, statt was sinnvolles zu machen.

Das mit der einfachen Austauschbarkeit der games hat sicherlich einen Effekt auf mich. Es ist zu einfach, ein anderes ROM in den Emu, oder einen von hunderten Titeln auf Steam zu laden. Und immer wieder locken günstige Bundles mit Spielen, die doch nur links liegen bleiben. Der Wertbegriff ist ein ganz anderer. Früher war das noch eine Riesenanschaffung, eine neue SNES Cartridge für 140 Mark. Schade, dass Spiele - vor allem im mobile Bereich - zur Massenware verkommen. Ach ja, die Zeiten, als "Electronic Arts" noch für gewisse Ansprüche stand.

/edit: 1024 posts in acht Jahren, schöne runde Zahl und gar nicht mal so viel.

Benutzeravatar
atari_afternoon
7 Bit
Beiträge: 255
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: Spielemüdigkeit

#5 Beitrag von atari_afternoon » Di Nov 29, 2016 00:42

Eigenes Update:
Was hab ich seit dem Post gespielt?
MegaDrive: Road Rash 2 und 3. Und viel Spaß gehabt :)
Aber beide deutlich über 20 Jahre alt.
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 899
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: Spielemüdigkeit

#6 Beitrag von stoni » Do Dez 01, 2016 21:02

Ich kann ich nun endlich mal ChuChu Rocket! auf der Dreamcast spielen. :juhu:
Vielen Dank nochmal an Ingo Reis. :-)

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4858
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Spielemüdigkeit

#7 Beitrag von IngoReis » Fr Dez 02, 2016 08:04

Ja habs endlich mal geschafft zur Post zu kommen.
Pakete abgeben ist immer ein kleines Trauerspiel bei mir.
Freut mich dasses dir gefällt Stoni.

Zum Thema...ich kann nicht aufhören dieses Gameboyspiel zu spielen aktuell wenn ich unterwegs bin...zuhause nicht...aber unterwegs in Bus und Bahn.

Habe jetzt in DragonQuest3 Gameboy Color endlich ein Schiff mit dem ich fast die ganze Weltkarte bereisen kann :D
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste