Neuer SD-Kartenstandard A1=weniger Verbrauchertäuschungen

Die Small-Talk-Ecke.
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4835
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Neuer SD-Kartenstandard A1=weniger Verbrauchertäuschungen

#1 Beitrag von IngoReis » Di Nov 29, 2016 14:42

Es ist was interessantes in Bewegung gekommen.
Ich fühle mich in dem bestätigt was ich seit Jahren merkte.

Habe mal eine bestimmte SD Karte von Sandisk erwischt mit 16GB die
gefühlt vieel schneller war als alle SD Karten die ich darauf kaufte.
Mit dieser Karte machte ich auch damals meine Qemu Tests.


Kommen wir auf den Punkt:
Die Hersteller schreiben nur max soviel MB oder soviel MB...
...aber nie das was für die Enduser immer wichtiger wird.
Die Read/Write Iops..diese beschreiben wieviele Schreib/Lesezugriffe eine SD Karte in einer Sekunde
verarbeiten kann wenn ichs richtig verstanden habe.

Das ist für alles Wichtig
-Linux Systeme auf SD Karte
-Spiele auf SD Karte
...und und und.

Endlich mehr Durchsicht/echte Geschwindigkeit beim SD Karten Kauf in der Zukunft :-)

Gulli News schrieb jetzt dass ein neuer Standard eingeführt wird namens A1.
nicht alle SD-Karten bisher mit Klasse 10 erreichen auch die nötige IOPS-Performance, weswegen die zusätzliche Einstufung wichtig ist. Wer also bisher zu einer Klasse-10-Karte gegriffen hatte, sich aber wunderte, warum die Leistung bei Apps trotzdem nicht zufriedenstellend war, der hat eine Karte mit geringer IOPS-Leistung erwischt.
Quelle hier:
http://www.gulli.com/news/28012-sd-kart ... 2016-11-29
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste