Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortress

Die Small-Talk-Ecke.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
TheEystar
9 Bit
Beiträge: 607
Registriert: Mo Feb 22, 2010 19:23
Kontaktdaten:

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#511 Beitrag von TheEystar » Mi Mär 16, 2011 18:20

Fusion_Power hat geschrieben:
TheEystar hat geschrieben: Das hat dir Pete schonnemal erklärt, als ichs aufm Server verraten habe... -.-
Die sind jezz (mit mir(ich spiele auf beiden)) zu viert. Alle Häuser stehen noch, sowohl von dir, als auch von matze, dezi und allen annern. Ich glaube nur der Leuchtturm is noch restloser weg als bei uns, wenn screeny echt den chunk ausgetauscht hat :D Aber das komischste ist: Wenn ich mir auf Screenys.org nen netten Standort zum bauen suche, is der in 2 von 3 fällen auf ganicpr schon besetzt (in spawnstadt)
ie Städte wachsen rasant
Das hab ich mitbekommen aber ehr so verstanden als das er nun halt privat wieder spielt mit'n paar bekannten auf ner neuen Map oder so. ;)
Hab nicht gedacht das er unsere Map nochmal laufen lässt
Screeny hat geschrieben:
Oder wolltest du uns nur los werden, Screeny? :nope:
Jep ;) Naja, nicht "ganz":
Ich habe jetzt wieder einen kleinen, privaten Server, keiner meckert, wenn mal was ausfällt, keiner nervt dauernd mit Anfragen. Es ist einfach viel erholsamer :) Minecraft ist nur ein Spiel, kein Full-Time Job! Klar, die Bauherren fehlen, aber ich kann MC endlich wieder zur Entspannung nutzen!
is bei uns eig. auch entspannend. Nachdem Pete erste Bukkit Probleme behoben hatte und die Rechteverwaltung hinhaut, gibts eigentlich keine Probleme. Es läuft halt und laggt nicht, zumindest nicht bei mir. Ab und zu spinnt Dynmap aber naja, is nix wildes.

Es geht ihm leider nicht um Performance und um andere belanglose Sachen. Soweit ich das verstanden habe... Ich will hier keinen rumgeflame-Thread mehr haben, deswegen sage ich mal nichts dazu und hoffe auf eine gute Kombinationsgabe deinerseits, Fusi ;)
Freundliche Grüße und der ganze Rest ;)

Matze

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#512 Beitrag von Fusion_Power » Sa Sep 01, 2012 19:09

So, da wir ja alle für Recycling sind, grabe ich den Thread hier mal wieder aus um was interessantes zu posten.
Eventuell kennen einige Leute schon die Flash-Animation "The Scale of the Universe" wo man einen beeindruckenden Zoom von den kleinsten Teilchen Des Universums bis hin zum Universum selbst machen kann.

http://htwins.net/scale2/lang.html (deutsche Sprache auswählen und einfach starten lassen. Jedes Objekt kann man anklicken und es gibt zusätzliche Informationen)

Nun gibts da tatsächlich auch die Minecraftwelt im direkten Größenvergleich zur Erde und anderen Planeten, sehr beeindruckend:

Bild

Ganicor läuft übrigens nach wie vor, neben der Survival Map gibts auch unsere Alte Map rund um Spawnstadt und Neustadt wieder. Ich schaue daher auch öfters mal wieder vorbei und hab schon hier und da "Frühjahrsputz" gemacht bei meinen alten Gebäuden und Konstrukten. Dank neuer Möglichkeiten beim bauen kann ich vieles jetzt genauso machen, wie es mal angedacht war. :) Im Creative mode mit fliegen baut es sich auch viel entspannter als früher. Ich kann jedem "alten Haudegen" nur empfehlen, mal wieder drauf zu kommen und die Creative Map zu besuchen. Wir haben nun "Warps" und ich hab schon einige Sehenswürdigkeiten damit versehen. Man kann natürlich auch fliegen und die alten Minecart Transportsysteme funzen auch noch. Rechte zum bauen gibts dann von Pete oder jemand anderen berechtigten. ;)

suicicoo
9 Bit
Beiträge: 651
Registriert: Di Feb 03, 2009 20:43

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#513 Beitrag von suicicoo » So Sep 02, 2012 12:47

gibts da auch die ringwelt? :)

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#514 Beitrag von Screeny » So Sep 02, 2012 13:46

hach, ich werde heute auch mal wieder MC spielen :)
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#515 Beitrag von Fusion_Power » Mo Sep 03, 2012 00:14

suicicoo hat geschrieben:gibts da auch die ringwelt? :)
Nein, bis auf Minecraft sind da wohl alle Objekte realen Ursprungs.
Aber die Ringwelt müsstest du irgendwo bei "Starship Dimensions" finden:
http://www.merzo.net/
Tolle Seite übrigens. ^^

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#516 Beitrag von Screeny » Di Jan 07, 2014 21:02

Ich weiß, dass das Thema nahezu tot ist: Aber hat vielleicht noch jemand Lust an einem Community-Server?
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#517 Beitrag von Johnson r. » Mi Jan 08, 2014 07:56

Joa, warum nicht, wenn hin und wieder mal jemand drauf ist...
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
Chris_S
8 Bit
Beiträge: 346
Registriert: Mo Dez 14, 2009 17:53
Wohnort: Remptendorf
Kontaktdaten:

Re: AW: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf For

#518 Beitrag von Chris_S » Mi Jan 08, 2014 11:17

Hin und wieder würd ich mitmachen, kann aber nicht genau sagen wann und in welchem Umfang! :)
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin


going indie : www.roughnightsoftwares.de check it out!

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#519 Beitrag von Johnson r. » Mi Jan 08, 2014 12:15

Schön wäre es wenn der Server nicht versclossen wäre, sondern auch andere personen mit raufgeholt werden dürfen

-- Mi Jan 08, 2014 13:16 --

Schön wäre es wenn der Server nicht versclossen wäre, sondern auch andere personen mit raufgeholt werden dürfen
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#520 Beitrag von Fusion_Power » Mi Jan 08, 2014 21:49

@Screeny: Ich dachte du hattest keinen Bock mehr auf diesen Stress? ;)

Unser gutes altes Ganicor ist leider auch irgend wie tot. Die alten Maps sind weg (immerhin müßten die noch downlaodbar sein)und immer wieder bei 0 anzufangen ist sicher auch nicht so motivierend. Natürlich macht ein Server nur Sinn wenn der auch gewartet wird und es genug Spieler gibt. Ich werde jedenfalls nicht wieder irgend wo anfangen auf Servern zu spielen wenn die nicht garantiert auch online bleiben, vor allem die Maps müssen bleiben. Der neue Mapgenerator sollte zumindest in nächster Zeit nicht wieder umgebaut werden seitens Mojang also sollte es auch zu keinen Chunk Problemen kommen in Zukunft.
Hab lange kein Minecraft mer gespielt, müßte ich mal wieder. Wollte schon länger mal wieder was fettes bauen. ^^

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#521 Beitrag von Screeny » Do Jan 09, 2014 08:10

@Screeny: Ich dachte du hattest keinen Bock mehr auf diesen Stress? ;)
Hatte durch Zufall neulich die Serversoftware in der Hand, die ich immer genutzt habe und muss sagen: Die hat sich enorm verbessert, daher denke ich nicht, dass es viel Stress machen wird :)
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
darthcookie
6 Bit
Beiträge: 103
Registriert: So Aug 02, 2009 16:48

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#522 Beitrag von darthcookie » Mo Jan 13, 2014 17:47

Hätte viell. auch Interesse. Wird das dann Vanilla oder willst du ein Modpack laufen lassen?
"Es gibt kein Problem das sich nicht loesen laesst, indem man die
Benutzerprozesse killt, alle ihre Files loescht, ihre Accounts sperrt
und ihre tatsaechlichen Einnahmen dem Finanzamt zukommen laesst."
Bastard Operator from Hell

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#523 Beitrag von Johnson r. » Mo Jan 13, 2014 17:59

Ich würde Fead the Beast Lite vorschlagen.
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
darthcookie
6 Bit
Beiträge: 103
Registriert: So Aug 02, 2009 16:48

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#524 Beitrag von darthcookie » Mo Jan 13, 2014 19:01

Jupp Feed the Beast ist ziemlich gut, wenn der Server das packt könnte man da sogar über die nicht lite Version nachdenken, hat ziemlich viele gute Mods fürs spätere Spiel :)
"Es gibt kein Problem das sich nicht loesen laesst, indem man die
Benutzerprozesse killt, alle ihre Files loescht, ihre Accounts sperrt
und ihre tatsaechlichen Einnahmen dem Finanzamt zukommen laesst."
Bastard Operator from Hell

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: Minecraft, ein sandbox game inspiriert von Dwarf Fortres

#525 Beitrag von Johnson r. » Mo Jan 13, 2014 19:03

bitte nur lite, der Ressikosten wegen :D
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste