Kernel, Kernelmodule kompilieren

Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 990
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Kernel, Kernelmodule kompilieren

#1 Beitrag von Raik » Do Feb 09, 2017 09:06

Ich versuche gerade mir für das Titanium (OMAP 5) den Kernel anzupassen.
Ich bin ein lausiger Programmierer. Ohne idiotensicheres "Kochbuch" geht bei mir nicht viel ;)

Git ist geklont und das Toolchain installiert...
https://github.com/elesar-uk/titanium-build

Make des ungeänderten Kernel funktioniert.

Nun ist der originale Kernel ziemlich rudimentär. CDROM Treiber habe ich als fertiges Kernelmodul gefunden und nachinstalliert. Das funktioniert.
In den Quellen sind sind noch reichlich andere Treiber vorhanden, die aber nicht mit kompiliert werden.

Wie kann ich den nun daraus Kernelmodule machen bzw. wie kann ich die gleich zum Kernel hinzufügen?

Ein Link mit einer guten Anleitung wäre nicht schlecht ;)

Antworten

Zurück zu „Entwicklerecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast