Das Forum: Team und Regeln

Allgemeine Gespräche über den gp2x F100 und F200 gehören hier rein.
Gesperrt
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Christoph.Krn
10 Bit
Beiträge: 1142
Registriert: Di Mär 17, 2009 22:25

Das Forum: Team und Regeln

#1 Beitrag von Christoph.Krn » Mo Apr 18, 2011 11:13

In diesem Faden befinden sich...

Benutzeravatar
Christoph.Krn
10 Bit
Beiträge: 1142
Registriert: Di Mär 17, 2009 22:25

Forenregeln

#2 Beitrag von Christoph.Krn » Mi Apr 20, 2011 23:07

Forenregeln Version 1.0.0.4 - 16. Januar 2012

Zu den Regeln
Dies sind die Regeln des gp2x.de-Forums. Im Grunde enthalten sie kaum außergewöhnliches das sich nicht eigentlich schon mit gesundem Menschenverstand allein erklären ließe. Dennoch sind sie eine Notwendigkeit, damit einerseits für Moderatoren eine einheitliche, feste Grundlage existiert, anhand derer über etwaige Tumulte und Probleme im Forum zu urteilen ist, und andererseits damit neue (und alte) Nutzer dieses Forums nachlesen können, was in Ordnung ist und was nicht. Ebenso ermöglichen sie einen gewissen Überblick darüber, wie die Verwaltung dieses Forums vom Ablauf her organisiert ist.

1. Beiträge
  • 1.1 Unerlaubte Inhalte
    • 1.1.1 Beim Berichten von Neuigkeiten
      • Beim Berichten über eine auf einer externen Seite entdeckte Neuigkeit darf der Nachrichtentext der externen Seite NICHT ins Forum kopiert werden, da dies möglicherweise gegen diverse Rechte verstößt. Daher am besten:
        • Nur die Überschrift ins Forum kopieren
        • Den Inhalt der Neuigkeit ggfs. in eigenen Worten zusammenfassen
        • Einen Link zur externen Seite, auf der die Neuigkeit geschrieben steht, bereitstellen
        Ausnahme sind Neuigkeiten, die dem offiziellen OpenPandora-Entwicklerblog entstammen. Diese dürfen in Gänze ins Forum kopiert werden.
      1.1.2 Doppelbeiträge
      • Anstatt in einem Thread unter einem deiner Beiträge einen weiteren Beitrag zu erstellen nutze bitte wann immer möglich und sinnvoll die "edit"-Schaltfläche am bereits existierenden Beitrag, um stattdessen dort den Text einzufügen. Diese Regelung gilt nicht im Marktplatz, da dort das "pushen" von Markteinträgen erlaubt ist (siehe auch die gesonderten Regeln für den Marktplatz unter "4.2 Marktplatz-Regeln").
      1.1.3 Anpflaumen, Beleidigungen, Sticheleien, Belästigungen, Drohungen et al.
      • Anpflaumen, Beleidigungen, Sticheleien, Belästigungen, Drohungen etc. sind verboten. Anpflaumen und Belästigungen werden je nach Art mit Konsequenzen von Verwarnung bis hin zur Sperrung belegt; Jegliche Beleidigung oder Drohung führt zu einer Verwarnung oder Sperre des jeweiligen Nutzers.
      1.1.4 Spam
      • Das Verfassen von Spam kann unter Umständen zur Verwarnung des verfassenden Nutzers führen. Zu Spam gehören z.B. Beiträge, die aus einer zufällig in die Tastatur gehackten Zeichenkette bestehen und somit keinerlei Gehalt aufweisen. Potenzielle Kandidaten für Spam sind des Weiteren sehr kurze, einzelige Beiträge, sofern diese im Zusammenhang nicht direkt schlüssig oder für /absolut/ niemanden lesenswert sind. Überlege einfach vor dem Schreiben, ob dein Beitrag in irgendeiner Weise einen Sinn ergeben und für irgendeine Person lesenswert sein wird, auf diese Weise kannst du kaum etwas flasch machen. Falls unbeabsichtigterweise doch, so wird ein Moderator dich darauf hinweisen, anfangs ohne weitere Konsequenzen. Ausufernder, wiederholter Spam kann -- je nach Art und Umfang -- schwerwiegendere Folgen nach sich ziehen.
      1.1.5 Rechtswidrige Inhalte
      • Das Verfassen rechtswidriger Inhalte ist strikt verboten. Hierzu zählen auch illegale Links, beispielsweise zu "Roms"- oder "Warez"-Seiten. Ebenso ist das Anfragen solcher Seiten verboten. Nutzer werden bei Verstoß verwarnt, bei Wiederholung gesperrt.
    1.2 Ausdrucksweise
    • 1.2.1 Sprache und Rechtschreibung
      • Forensprache ist Deutsch. Verfasse deine Beiträge daher bitte wann immer möglich und sinnvoll in deutscher Sprache. Stetiges kleinschreiben und inkorrektes (oder ausbleibendes) Anwenden von Satzzeichen sind verpönt, da sie den Lesefluss behindern. Fehlerhafte Rechtschreibung ist kein Grund für eine Verwarnung, jedoch könntest du einen Hinweis von einem Moderator erhalten sollte ein Großteil deiner Beiträge schwer entzifferbar sein (für eine Erklärung des Unterschieds zwischen Hinweis und Verwarnung siehe "3.1 Mögliche Moderationsmaßnahmen").
    1.3 Off-Topic
    • Solltest du beim Lesen eines Threads das Bedürfnis erhalten, dich ausufernd über ein anderes Thema unterhalten zu wollen, so erstelle dafür bitte einen neuen Thread anstatt den bereits Vorhandenen auf ein neues Thema umzuschlagen. Andernfalls kann dies in schwierigen Fällen zu Abkopplung der nicht-themenrelevanten Beiträge in einen separaten Thread und/oder einer Verwarnung führen. Im absoluten Extremfall werden deine Beiträge gelöscht oder der Thread wegen zu starker Entfernung vom Ursprungsthema geschlossen.
2. Nutzerkonto
  • 2.1 Benutzerbild
    • Das Benutzerbild (der Avatar) darf keinerlei rassistische, pornographische oder illegale Inhalte enthalten oder andere Nutzer beleidigen oder belästigen. Des Weiteren ist es verboten, sich durch Anpassung des Benutzerbildes einen Benutzerrang zu erschleichen.
      Je nach Art und Schwere eines Verstoßes kann dieser zu einer Löschung des Benutzerbildes, einer Verwarnung des Nutzers oder zur sofortigen Sperrung des Nutzerkontos führen.
    2.2 Signatur
    • Signaturen dürfen keinerlei rassistische, pornographische oder illegale Inhalte enthalten oder andere Nutzer beleidigen oder belästigen. Bitte verzichte auf das Verwenden übergroßer Signaturen. Als Richtwert gilt, dass deine Signatur nicht größer sein sollte als die Texte deiner Beiträge selbst. Sollte deine Signatur viel größer sein, so kann dies zu einer vorübergehenden Entfernung oder dauerhaften Löschung deiner Signatur führen.
      Je nach Art und Schwere des Verstoßes kann als Konsequenz unter Umständen eine Verwarnung oder eine Sperrung des jeweiligen Nutzerkontos eintreten.
    2.3 Eine Person, ein Nutzerkonto
    • Doppelkonten (mehrere Nutzerkonten für eine Person) sind strengstens untersagt und führen zu einer sofortigen und unbefristeten Sperrung sämtlicher auf die Person fallender Nutzerkonten. Auch während ein Nutzerkonto gesperrt ist ist es dessen Nutzer bei temporären wie auch unbefristeten Sperren nicht erlaubt, für sich ein weiteres Nutzerkonto anzulegen.
3. Moderationsweise
  • 3.1 Mögliche Moderationsmaßnahmen
    • Dies ist eine /unvollständige/ Liste an Maßnahmen, die Moderatoren unter Umständen durchführen.

      Die Information, welches Fehlverhalten welche Moderationsmaßnahmen mit sich bringen kann, findest du in der Beschreibung des jeweiligen Verhaltens im entsprechenden Bereich der Forenregeln, insbesondere "1. Beiträge" sowie "2. Nutzerkonto". Ist keine mögliche Konsequenz gelistet, so bringt ein Verstoß erst einmal keine akuten Folgen oder höchstens einen Hinweis (siehe "3.1.1 Hinweis") mit sich.

      3.1.1 Hinweis
      • Der Begriff "Hinweis" bezeichnet eine Nachricht seitens eines Moderators an einen Nutzer, die erst einmal keine akuten Folgen mit sich bringt.
      3.1.2 Verwarnung
      • Der Begriff "Verwarnung" bezeichnet eine Nachricht eines Moderators an einen Nutzer, die einen DAUERHAFTEN, nicht öffentlich einsehbaren Vermerk im jeweiligen Nutzerkonto mit sich bringt der auf ewig erhalten bleibt. Sollte ein Mitglied eine zweite Verwarnung erhalten, wird er stattdessen gesperrt (temporär oder permanent).
      3.1.3 Sperrung
      • Der Begriff "Sperrung" bezeichnet die Abschaltung eines Nutzerkontos. Eine solche Abschaltung kann zeitlich begrenzt oder unbefristet stattfinden. Während ein Nutzerkonto gesperrt ist ist es dessen Nutzer bei temporären wie auch unbefristeten Sperren nicht erlaubt, für sich ein weiteres Nutzerkonto anzulegen (siehe "2.3 Eine Person, ein Nutzerkonto"). Sollte die Sperrung aufgehoben werden, werden auch alle Verwarnungen getilgt.
      3.1.4 Bann
      • Der Begriff "Bann" steht synonym für eine unbefristete Sperrung (siehe "3.1.3 Sperrung").
    3.2 Verbesserungsvorschläge und Beschwerden
    • Solltest du etwas am gp2x.de-Forum auszusetzen haben, so teile uns dies bitte mit. Wir --das Team -- bemühen uns, dieses Forum vernünftig zu verwalten. Bitte verstehe dabei, dass wir es nie ALLEN recht machen können werden, auch wenn wir unser Bestes geben.

      Sollte sich deine Beschwerde oder dein Verbesserungsvorschlag auf die Verwaltung dieses Forums beziehen (Moderatoren, Forenregeln und ähnliches), so kannst du dich mit deinem Anliegen direkt an einen Moderator wenden (hier die Liste der Moderatoren). Deine Beschwerde oder dein Verbesserungswunsch werden dann im Forumsteam diskutiert werden. Sowie dieser Prozess abgeschlossen ist wird dich ein Moderator kontaktieren und über das Resultat informieren.

      Bei anderen Beschwerden und im Notfall kannst du dich an EvilDragon wenden, den Betreiber und Administrator dieses Forums.
4. Sonstiges
  • 4.1 Werbung
    • Werbung ist gestattet sofern diese nicht aufdringlich ist, keinerlei kommerzielle Hintergedanken besitzt und der werbende Nutzer bereits eine längere Forenzugehörigkeit hat. Dies gilt auch für das Einbinden von Werbung in Signaturen.
    4.2 Marktplatz-Regeln

Benutzeravatar
Christoph.Krn
10 Bit
Beiträge: 1142
Registriert: Di Mär 17, 2009 22:25

Forenteam

#3 Beitrag von Christoph.Krn » Do Apr 21, 2011 01:03

  • Bild
Mitglieder des Forenteams sind erkennbar am roten (Admin) oder grünen (Moderator) Namen sowie dem oben abgebildeten Symbol.

Die meisten Moderatoren haben sich auf Kerngebiete beschränkt. Dies bedeutet zwar nicht, dass sie anderswo nicht auch moderieren, jedoch sind sie bevorzugt in diesen Abschnitten anzutreffen und daher dort auch die ersten Ansprechpartner bei Fragen oder Problemen.


------------------------------------------------------------------------

Der Admin:
  • EvilDragon ist seit der GP32-Zeit in der Handheldszene unterwegs. Eigentlich macht er beruflich ja Fernsehen - aber aus dem Videospiel-Hobby ist durch den Shop und die Pandora-Entwicklung ein zweiter Beruf entstanden.
    Besondere Kennzeichen: Konsumiert viel Latte Macchiato, schläft zu sonderbaren Zeiten (wenn er das denn tut) und Gerüchte besagen, dass es mehrere Klone von ihm gibt, damit er die Arbeit erledigen kann.
    Im Moment ist er duch die viele Arbeit und die Pandora, an der ja nicht nur sein Herzblut, sondern auch finanziell sein Leben hängt, sehr gestresst - aber das wird hoffentlich wieder besser, wenn die Produktion (endlich) in normalen Bahnen verläuft :)

    PN an EvilDragon senden

------------------------------------------------------------------------

Das Team:
  • Kai ist 22 Jahre alt und macht derweil eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, sein Herz fürs Programmieren und Spielen entwickelte sich nach dem Kauf eines gebrauchten C=64.

    Immer mehr und mehr kleine Programme sind durch seinen Gehirnschmalz entstanden, und schon bald mussten die Märchen- und Musikkassetten seiner Schwester als weiterer Datenspeicher missbraucht werden.

    Mit dem Ziel, beide Hobbys zu kombinieren, hat er sich eine First Edition des GP2x-F100 bei EvilDragon gesichert und wird diese Kombination auch mit der Pandora weiter ausleben.

    Kerngebiet: Entwicklerecke

    PN an boeseronkel2k senden


    ------------------------------------------------------------------------
    Mit dem gp2x F200 ist er in die Community eingestiegen und seitdem Anhänger der Homebrewszene. Im Moment (2010) ist er 16 Jahre alt. Während er sich noch mit dem G8-Jahrgang des Baden-Württembergischen Gymnasiums rumschlagen muss, schmiedet er schon Pläne für seine Karriere als Spieleentwickler danach.
    Kennzeichen: Fährt überall mit dem Rad hin, verbringt am Computer viel Zeit damit Programmiersprachen zu lernen und mit dem RPG-Maker zu entwickeln, und ist seit 10 Jahren überzeugter Vegetarier.

    Kerngebiet: WIZ / Caanoo

    PN an felix330 senden


    ------------------------------------------------------------------------
    Im Jahr 2001 hat er in der deutschen Emulationszene Fuß gefasst und ist sei dem 5.1.2004 stolzer Besitzer eines GP32FLU. Auch den spirituellen Nachfolger hat er sich gleich hier im Shop geholt und einige kleine Dinge für diesen entwickelt. Damals hat er auch als Mod in diesem Forum angefangen. Derzeit wartet er gespannt auf seine Pandora

    Im Real Life ist er ein 26 jähriger Student und werkelt gerade an seiner Diplomarbeit in der experimentellen Astroteilchenphysik, weswegen er momentan leider auch nicht mehr dazu kommt, nächtelang zu programmieren oder irgendwas zu frickeln.
    Seine Hobbys: Lesen, Filme schauen, Schwimmen, Rumwerkeln (Programmier-/Schraub-/Lötarbeiten). Nebenbei sammelt er (wie viele hier) auch alte Konsolen/Heimrechner und alte Spiele.

    Nahrungsvorlieben: Nach einer strikten Pizzadiät in den Anfangsjahren des Studiums wird er nun in die Mensa gezwungen. Durch die Diplomarbeit ist auch der Kaffeekonsum um ca. 200% nach oben geschnellt. Ansonsten kann er für ein gutes Steak sterben .... mhhhhh...... Steak ..... mhhhh.

    Kerngebiete: Pandora, GP32, GP2X, Entwicklerecke

    PN an god_at_hell senden


    ------------------------------------------------------------------------
    Der derzeit (2010) 23-jährige stammt eigentlich aus dem Bundesland Brandenburg, siedelte jedoch job-bedingt nach Leipzig (Sachsen) um und genießt dort derzeit seine Ausbildung, in der er irgendwie alles machen, können und wissen soll - und nicht wie derzeitig 99% der Mitarbeiter nur über ihren Bereich Kenntnisse besitzen. Auf jedenfall machts Spaß und wird nicht langweilig, und das ist ja das wichtigste.

    Zuvor hat er ca. 3 Jahre für die eSports-Liga NGL bzw EA gearbeitet und konnte da auch manche Erfahrung mitnehmen. Vor EA und Co. bastelte er 4 bis 5 Jahre in einer Robotik-AG mit und programmierte mit an der KI der kleinen selbst gebauten Roboter. Auch da kam er mit dem Team ein wenig in der Weltgeschichte herum.

    Sein Hobby ist und bleibt die Welt der Computer. Wobei er aber nicht jeden Mist haben muss, alles muss einen sinnvollen Zweck erfüllen, am besten so, dass mehrere Funktionen von einem Gerät übernommen werden. Früher spielte er zudem sehr viele Spiele, jedoch lies das in den letzten 3 Jahren auch nach - falls er doch spielt, wühlt er meistens die Klassiker raus. Seine neuste Errungenschaft der Moderne ist Starcraft 2. In Qualität investieren macht immer wieder Sinn ^^... so wie bei der Pandora.

    Kerngebiete: Pandora, Entwicklerecke

    PN an Gurumeditation senden


    ------------------------------------------------------------------------
    Kein Kerngebiet

    PN an infiltr8 senden


    ------------------------------------------------------------------------
    Mit realem Namen heißt er Christoph und ist bereit stolze 22 Jahre alt (2010).
    Zur Zeit beendet er seine Studium zum Medieninformatiker und entwickelt nebenberuflich ein wenig Software für mobile Geräte (z.B. dem Palm Pre). Achja: Er liebt C++ - und das meint er ernst.

    Neben Programmieren und Arbeiten spielt er sehr gerne auf seiner Gitarre und liest auch ab und an mal was. Und wenn die Zeit zum Lesen fehlt hört er Hörbücher (meistens SciFi).

    Richtig angefangen hat es bei ihm mit dem GP2X-F100. Er kannte den GP32 zwar schon, musste aber ein paar Jahre warten, bis er auch das Geld für solch ein Hobby aufbringen konnte. Mit Computer-Spielen hing er damals schon hinterher: Als er einen Amiga bekam war dieser schon so gut wie ausgestorben. Und der GameBoy war auch schon etwas älter. Wie viele andere hier auch ist er ein großer Fan von 2D-Point'n'Click Adventures.

    Kerngebiete: WIZ/Caanoo, Entwicklerecke

    PN an JohnDavidson senden


    ------------------------------------------------------------------------
    Shahzad Sahaib wurde 1980 geboren und beschäftigt sich seit seiner Kindheit mit allerlei Computer-, Konsolen- und Handheldkram. Bekannt ist er unter dem Nickname "Kojote". Die Vielzahl der Projekte in denen er involviert ist könnte dazu führen, dass diese Seite unnötig lang wird, deshalb ist googeln angesagt. Wenn er sich unausgelastet fühlt unterstützt er diverse andere Projekte mit hauptsächlich "Homebrew"- oder "Retro"-bezug.

    Kein Kerngebiet

    PN an Kojote senden


    ------------------------------------------------------------------------
    Matthias ist 26 Jahre alt (Stand 2010), spielt und lernt E-Gitarre und Klassische Gitarre ( Letzteres nur wenns keinen Strom gibt (z.b. bei den Pfadfindern im Lager) fährt gerne Fahrrad, Unimog und Roller, ist außerdem noch Gruppenleiter bei den Pfadfinder und eher ein ausgeglichener Typ, der lange braucht, bevor er in die Luft geht.
    Er Arbeitet in einem Laden für Imkerprodukte (Bienenkästen, Hauben, Schleudern etc) und ist selber angehender Imker...

    Spielemäßig hat er einiges vorzuweisen:
    Playstation 1 und 2, Playstation Portable, Nintendo DS, GBA, GB, GBC, sowie damals den C=64 von seiner Schwester, und verschiedene PCs von Dos bis Win XP und Ubuntu, sowie eine Pandora und ein blauer Nintendo 3DS

    2008 hat er auf Youtube die Aufzeichnung von EvilDragons Auftritt mit dem Gp2x bei GIGA (den Sender gibt es nicht mehr, Danke Premiere X-( ) gesehen und wollte von da an so ein Teil, dann im November Vorbestellung der Pandora, da die ihm damals als sehr geeignet für seine Zwecke (Wie ein Mininetbook halt) erschien, und ist seitdem ein treuer Leser von allen Blogs und dem gp2x.de-Forum. Er ist sehr oft hier..

    Kerngebiete: Pandora, DR_SOMMER.GER

    PN an matzesu senden


    ------------------------------------------------------------------------
    Rene ist 28 Jahre alt, und nach einer Ausbildung zum IT-System-Elektroniker absolvierte er das Studium zum Wirtschaftsinformatiker. Aktuell ist er als Entwickler und Berater bei einer deutschen Software-Firma tätig.

    Seine erste Konsole war ein Sega Master System auf die schon bald ein Amiga 1200 folgte. Den ersten Kontakt mit der Open-Source-Welt knüpfte Rene über den Zaurus. Zur Zeit entwickelt er zwei Spiele die kurz vor der Vollendung stehen. Die Leidenschaft zur Spieleprogrammierung hat er beim Programmieren eines GLBasic-Spiels entdeckt, konzentriert sich aber momentan auf das Entwickeln mit C/C++ und SDL.

    Ein weiteres Hobby von Rene sind das Modellbaufliegen (Flugzeuge und Hubschrauber) und diverse Hardware-Basteleien. Sein Traum ist eine Art iPad mit einem LCARS-Menü (das natürlich Open Source ist).

    Der WIZ/Caanoo liegt Ihm genau so viel wie die Pandora, auch wenn die Pandora mehr Aufgaben als eine Spielekonsole übernehmen soll.

    Kein Kerngebiet

    PN an relei senden


    ------------------------------------------------------------------------
    Alexis(23) ist seit dem GP32 in der gp32x Szene unterwegs und seit Eröffnung dieses Forums auch hier Aktiv. Gefunden hat er das kleine Goldstück auf der Suche nach einem gebrauchten SNES, da er solch ein Gerät in seiner Kindheit nie besessen hat. Seitdem hat ihn das Oldschool- und Homebrewfieber nicht mehr losgelassen.
    Beruflich ist er als (nicht ganz so) fauler Student unterwegs, und ist gespannt wie sein Masterstudium so verlaufen wird. (Fachrichtung Leistungs- und Mikroelektronik)
    Der Beruf ist auch das Hobby und deswegen sieht sein Zimmer aus wie ein Elektroniklabor aller erster Sahne. Der Komfort leidet darunter aber leider etwas :juhu:

    Kerngebiete: Pandora, Entwicklerecke, Gp2x, GP32

    PN an Seraptin senden


    ------------------------------------------------------------------------ Alex (1988) ist seit dem GP2X dabei und kam als typisches Nintendo-Kiddie. Die anderen Konsolen, z.B. von Sega, wurden erst mit dem :gp2x: entdeckt und erforscht. Er studiert Informatik auf Diplom und in seiner Freizeit programmiert er, seit er 11 ist, Spiele (z.B. für open Handhelds). Zudem ist er Veganer. Die Sammlung der real vorhandenen Konsolen ist mit SNES, Gameboy Classic, GBA, Pokémini, Game Cube und PS2 wie gesagt sehr überschaubar und sehr Nintendolastig.

    Kerngebiete: GP2X, Entwicklerecke

    PN an Ziz senden

------------------------------------------------------------------------

Gesperrt

Zurück zu „F100/F200 - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste