Schräge Verwendungszweckanfrage.....

Allgemeine Gespräche über den gp2x F100 und F200 gehören hier rein.
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
CrazyIcecap
6 Bit
Beiträge: 109
Registriert: Di Jun 19, 2007 12:17
Kontaktdaten:

Schräge Verwendungszweckanfrage.....

#1 Beitrag von CrazyIcecap » Di Sep 23, 2008 19:48

Moinsen! Ich hab da mal ne Frage...gibt es zufällig GP2X-Treiber für Das hier:
http://www.ftdichip.com/Drivers/D2XX.htm

Wenn ja, könnte man dann eventuell die Anwendung von dem Projekt HxC ( KLICK ) für GP2X übersetzen? Wäre ne geniale Anwendungsmöglichkeit, den F100 als Floppyemulator mit einsetzen zu können....

Edit: Hab grad gefunden....es gibt einen Alternativtreiber für Linux, der unter der LGPL steht.
Demnach sollte es eigentlich für Leute, die davon Ahnung haben (ich leider nicht), möglich sein, das ganze zu portieren, oder?
http://www.intra2net.com/de/produkte/op ... /index.php
Bekennender Pastafari!

Gamepower
10 Bit
Beiträge: 1613
Registriert: Do Aug 03, 2006 19:49
Wohnort: Pasewalk
Kontaktdaten:

Schräge Verwendungszweckanfrage.....

#2 Beitrag von Gamepower » Di Sep 23, 2008 19:56

CrazyIcecap hat geschrieben:Moinsen! Ich hab da mal ne Frage...gibt es zufällig GP2X-Treiber für Das hier:
http://www.ftdichip.com/Drivers/D2XX.htm

Wenn ja, könnte man dann eventuell die Anwendung von dem Projekt HxC ( KLICK ) für GP2X übersetzen? Wäre ne geniale Anwendungsmöglichkeit, den F100 als Floppyemulator mit einsetzen zu können....

Edit: Hab grad gefunden....es gibt einen Alternativtreiber für Linux, der unter der LGPL steht.
Demnach sollte es eigentlich für Leute, die davon Ahnung haben (ich leider nicht), möglich sein, das ganze zu portieren, oder?
http://www.intra2net.com/de/produkte/op ... /index.php
mmmh... das spielzeug ist garnicht mal so uninterissant. das wäre ein schönes kleines addon für mein atari mega 1....

Benutzeravatar
CrazyIcecap
6 Bit
Beiträge: 109
Registriert: Di Jun 19, 2007 12:17
Kontaktdaten:

Schräge Verwendungszweckanfrage.....

#3 Beitrag von CrazyIcecap » Di Sep 23, 2008 20:04

Jo....ich habs als "Spielzeug" für meine Amigas, meinen 1040ST und meinen CPC464 vorgesehen. Platine und CPLD kamen gestern an, Kleinteile und Rest kommen morgen....wenn ich das ganze dann noch mit dem GP2X verwenden könnte, wäre das DER Hit auf dem nächsten Retro-Treff :D

Edit: So, heute sind meine restlichen Bauteile angekommen, funktioniert 1A sahne, das Teil.
Bild
Bild

http://www.youtube.com/watch?v=BlylndH3LNw
Bekennender Pastafari!

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast