Meinungen zum GP2X aus anderen Foren

Allgemeine Gespräche über den gp2x F100 und F200 gehören hier rein.
Autor
Nachricht
GrayFox
6 Bit
Beiträge: 106
Registriert: Mi Jan 11, 2006 18:58

Meinungen zum GP2X aus anderen Foren

#1 Beitrag von GrayFox » So Jan 22, 2006 11:32

habe eben bissn bei Google nach einem Emu für das Master System gesucht und bin auf ein PSP Forum gestoßen und dort gabs auch einen Thread über den GP2X:

http://www.psp-gamering.de/thread.php?t ... r=0&page=1

Irgendwie finde ich die Kommentare der PSP (Fanboys) dumm
:?

Kennt ihr zufällig änhliche Threads bzw. Threads in denen der GP positv bewertet wird?

Können ja bissn sammeln und ggf is was zum Lachen dabei ^^

(Wenns den Thread gibt, bitte einen Link ^_^ )

Jepp
7 Bit
Beiträge: 202
Registriert: Mo Aug 29, 2005 19:08
Wohnort: Mannheim

#2 Beitrag von Jepp » So Jan 22, 2006 11:42

Argh, bei sowas krieg ich immer Aggressionen ;)

Benutzeravatar
olsta
6 Bit
Beiträge: 123
Registriert: Fr Nov 25, 2005 13:05
Wohnort: //lokalhorst

#3 Beitrag von olsta » So Jan 22, 2006 12:40

Ich persönlich kenne keine Threads diesbezüglich.
Das gelabber was da einige ablasen kenn ich auch von meinem Umfeld von den Leuten die selber eine psp haben.
Auch die Spekulationen mit divx unter psp (das kommt noch usw) ist wirklich nur arm.
Bei mir gab es auch mal eine Zeit wo ich mir ernsthaft überlegt habe um der gp2x sein Geld wert ist und ich bin zu dem Entschluss gekommen, daß er das definitv ist.
Wenn ich mir doch allein die letzten Veröffentlichungen des letzten Monats angeschaut habe, dann ist der gp2x in Sachen der psp weitaus überlegen.
Wäre zu schön wenn das Schule machen würde und Entwickler der popritären psp einfach den Rücken kehren und für den gp2x entwickeln. Denn dann würden die psp Nutzer sehen das die ganzen Geschichten nicht von Sony kommen.
Netzlabel Tips!
Bild

GrayFox
6 Bit
Beiträge: 106
Registriert: Mi Jan 11, 2006 18:58

#4 Beitrag von GrayFox » So Jan 22, 2006 12:47

olsta hat geschrieben:Ich persönlich kenne keine Threads diesbezüglich.
Das gelabber was da einige ablasen kenn ich auch von meinem Umfeld von den Leuten die selber eine psp haben.
Auch die Spekulationen mit divx unter psp (das kommt noch usw) ist wirklich nur arm.
Bei mir gab es auch mal eine Zeit wo ich mir ernsthaft überlegt habe um der gp2x sein Geld wert ist und ich bin zu dem Entschluss gekommen, daß er das definitv ist.
Wenn ich mir doch allein die letzten Veröffentlichungen des letzten Monats angeschaut habe, dann ist der gp2x in Sachen der psp weitaus überlegen.
Wäre zu schön wenn das Schule machen würde und Entwickler der popritären psp einfach den Rücken kehren und für den gp2x entwickeln. Denn dann würden die psp Nutzer sehen das die ganzen Geschichten nicht von Sony kommen.
Bis jetzt habe ich auch nur 1-2 solcher Threads entdeckt und immer wird angeführt auf dem GP erscheinen nur Schrottspiele bzw. keine guten kommerziellen Spiele auch der Hinweis, dass der GP eine ganz andere Richtung verfolgt kommt nich an...

Mal ehrlich die PSP ist eine Art Portable PS2 mit schlechterer Grafik, was ich nicht verstehe 90% der Spiele sind abgespeckte PS2 Titel, die in der Regel mehr kosten als ihr PS2 Pendant.
Ob das sinnig oder unsinnig ist muss jeder für sich entscheiden ;)

Aber erfreulich ist, der GP kam in meiner Azubiklasse sehr gut an.
Manchmal wurde er mir förmlich aus den Händen gerissen ^_^

Nur erachten halt viele aus der Klasse den Preis als zu hoch angesetzt :(

Benutzeravatar
Elektranox
10 Bit
Beiträge: 1769
Registriert: Sa Dez 03, 2005 10:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Elektranox » So Jan 22, 2006 13:01

Bei mir (10. Klasse, Gymnasium) kam er auch sehr gut an, allerdings kam es nicht so gut, dass er dann abgestürzt ist <_< Das ist eigentlich das Hauptproblem von mir...das er hin und wieder einfach abstürzt :(

Benutzeravatar
twisted
5 Bit
Beiträge: 54
Registriert: Di Dez 27, 2005 01:09

#6 Beitrag von twisted » So Jan 22, 2006 13:09

die psp wird imo einfach vorallem von den ganzen grafikfetisisten gekauft. daher wird automatisch der DS (was ich auch ein tolles gerät finde) und der gp2x gar nicht akzeptiert bzw. schlecht gemacht.
ich hatte einen psp wegen 1-2 spielen anfangs. hab ihn aber verkauft da das spielangebot einfach hundsmiserabel ist und ich da doch lieber die ganzen emus auf dem gp zocke (bzw. noch versuche zum laufen zu bringen^^)

GrayFox
6 Bit
Beiträge: 106
Registriert: Mi Jan 11, 2006 18:58

#7 Beitrag von GrayFox » So Jan 22, 2006 13:14

twisted hat geschrieben:die psp wird imo einfach vorallem von den ganzen grafikfetisisten gekauft. daher wird automatisch der DS (was ich auch ein tolles gerät finde) und der gp2x gar nicht akzeptiert bzw. schlecht gemacht.
ich hatte einen psp wegen 1-2 spielen anfangs. hab ihn aber verkauft da das spielangebot einfach hundsmiserabel ist und ich da doch lieber die ganzen emus auf dem gp zocke (bzw. noch versuche zum laufen zu bringen^^)
Tja das is das Problem heutzutage, ein Großteil der heutigen Jugend ist einfach auf die Grafik beschränkt... << Grafik ist ja das wichtigste am Spiel :wacko:

Benutzeravatar
Elektranox
10 Bit
Beiträge: 1769
Registriert: Sa Dez 03, 2005 10:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Elektranox » So Jan 22, 2006 13:28

GrayFox hat geschrieben:
twisted hat geschrieben:die psp wird imo einfach vorallem von den ganzen grafikfetisisten gekauft. daher wird automatisch der DS (was ich auch ein tolles gerät finde) und der gp2x gar nicht akzeptiert bzw. schlecht gemacht.
ich hatte einen psp wegen 1-2 spielen anfangs. hab ihn aber verkauft da das spielangebot einfach hundsmiserabel ist und ich da doch lieber die ganzen emus auf dem gp zocke (bzw. noch versuche zum laufen zu bringen^^)
Tja das is das Problem heutzutage, ein Großteil der heutigen Jugend ist einfach auf die Grafik beschränkt... << Grafik ist ja das wichtigste am Spiel :wacko:
Ich finde das kommt auf Spiel drauf an...z.B. Zelda macht 2D am meisten Spaß...aber bei Ego-Shootern sollte es schon nen bisschen mehr sein :P

GrayFox
6 Bit
Beiträge: 106
Registriert: Mi Jan 11, 2006 18:58

#9 Beitrag von GrayFox » So Jan 22, 2006 14:51

Elektranox hat geschrieben:
GrayFox hat geschrieben:
twisted hat geschrieben:die psp wird imo einfach vorallem von den ganzen grafikfetisisten gekauft. daher wird automatisch der DS (was ich auch ein tolles gerät finde) und der gp2x gar nicht akzeptiert bzw. schlecht gemacht.
ich hatte einen psp wegen 1-2 spielen anfangs. hab ihn aber verkauft da das spielangebot einfach hundsmiserabel ist und ich da doch lieber die ganzen emus auf dem gp zocke (bzw. noch versuche zum laufen zu bringen^^)
Tja das is das Problem heutzutage, ein Großteil der heutigen Jugend ist einfach auf die Grafik beschränkt... << Grafik ist ja das wichtigste am Spiel :wacko:
Ich finde das kommt auf Spiel drauf an...z.B. Zelda macht 2D am meisten Spaß...aber bei Ego-Shootern sollte es schon nen bisschen mehr sein :P
Na ja mir macht z.B. Golden Eye 64 mehr Spaß als manch heutiger Shooter selbst der Nachfolger is nicht so genial wie GE 64 ^_^

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von EvilDragon » So Jan 22, 2006 14:51

Hmm, ich hab ne PSP mit FW 1.5, und alles, was ich mit der bisher gemacht habe, war Star Ocean durchzuspielen... seitdem liegt sie rum...
Bild

Benutzeravatar
musa
7 Bit
Beiträge: 179
Registriert: Do Nov 24, 2005 17:13
Wohnort: Schweiz

#11 Beitrag von musa » So Jan 22, 2006 15:41

Ja ja die Nicole.

Wäre wohl die erste Frau hier im Forum wenn sie den dieses Forum beitritt :P .


Na zum Glück wissen wir besser wie es zwischen der PSP und dem GP2X steht.
Und der eine der behauptet es gäbe keine nahmhafte Spiele auf dem gp2x, weiss entweder nicht was klasse Spiele sind, oder zockt erst seit 2 jahren und ist wie schon gesagt nur auf die Grafik aus.

Ich zocke lieber ein spassiges Game das schlechter aussieht, als ein scheiss Game das klasse aussieht.


gruss
Musa

Duck_King
7 Bit
Beiträge: 208
Registriert: Mo Okt 10, 2005 00:03

#12 Beitrag von Duck_King » So Jan 22, 2006 15:43

EvilDragon hat geschrieben:Hmm, ich hab ne PSP mit FW 1.5, und alles, was ich mit der bisher gemacht habe, war Star Ocean durchzuspielen... seitdem liegt sie rum...
willkommen im club, dass psp spieleangebot ist ja mehr schlecht als recht. wenigstens konnte ich das ding einigermassen verlustfrei wieder losschlagen :lol:
... möchten Sie Pommes dazu?

Benutzeravatar
dedeibel
9 Bit
Beiträge: 521
Registriert: Sa Okt 08, 2005 11:13
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von dedeibel » So Jan 22, 2006 16:04

Goldeneye *schwärm*

Benutzeravatar
O-bake
7 Bit
Beiträge: 229
Registriert: Do Okt 13, 2005 23:24

#14 Beitrag von O-bake » So Jan 22, 2006 16:10

also ich habe diese woche meine PSP mal wieder reaktiviert (lag seit november rum) und bin begeistert.
ich benutze sie auch nur für emulation, aber der vorteil gegenüber dem GP2X ist, man kann die emus auch benutzen!

bei der PSP passiert es nicht, dass wenn ich in Boulder Dash nach rechts gehe, plötzlich nach unten oder oben gehe.
oder wer California Games auf dem Lynx kennt, kann ja mal versuchen die BMX-sequenz auf dem GP2X zu spielen. es ist nicht möglich, denn man muss mit dem bmx-rad nach rechts fahren, durch den GP2X-stick fährt man zufällig auch nach oben und unten....

bei spielen wie Pang oder Bust-a-Move fällt das problem natürlich weniger ins gewicht, aber bei spielen, die alle richtungen des pads benutzen schon :(

ich würde auch viel lieber auf die PSP verzichten, da ich den GP2X prinzipiell viel lieber mag. ausserdem ist die PSP viel zu "high-tech" um darauf 8- und 16-bit spiele geniessen zu können, wenn ihr versteht, was ich meine ;)
aber solange es diesen stick beim GP2X gibt, bringen auch die besten emus/spiele nichts

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#15 Beitrag von Fusion_Power » So Jan 22, 2006 18:11

Hm? Ich dachte, das mit dem Stick ist schon längst erledigt. Die werkeln da doch quasi im Akkord dran soweit ich das verstanden hab. Da gabs zumindest Threads auf gp32x.com wo sie sich mit dem Belegen der einzelnen Kontakte auseinandersetzen und das Ganze softwareseitig zu kösen versuchen. Gab da schöne Grafiken mit verschiedenen Möglichkeiten, den Stick anzusprechen.

oder is das alles nur theoretischer Natur? ich nahm an, das die Devs schon längst alles in ihre Progs integrieren was an Software-Fixes für den Stick geht.

Oder is das doch noch eine etwas langwierigere Geschichte? :(

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste