Android Tablets in Deutschland - Eclair für Alle

Die große weite Welt außerhalb des gp2x.
Autor
Nachricht
Christoph.Rasim
8 Bit
Beiträge: 296
Registriert: Fr Okt 03, 2008 13:22
Wohnort: Essen

Re: Android Tablets in Deutschland - Eclair für Alle

#31 Beitrag von Christoph.Rasim » Mi Aug 11, 2010 11:08

Ich habe gestern mein WITS A81e bekommen. Hat mich jetzt mit Versand aus Hongkong und Zoll ca. 180 Euro gekostet, dafür ist die Verarbeitung aber sehr gut und der Geschwindigkeitsunterschied zu den ganzen ARM9 oder ARM11-Tablets wirklich enorm. Android 2.2 läuft schon sehr gut, GPS funktioniert und mit dem Rockplayer gehen alle gängigen Videoformate. Hätte es noch einen kapazitiven Touchscreen, einen Neigungssensor und einen Hdmi-Ausgang wäre es fast perfekt ;-)

Jedenfalls kann ich nur jedem empfehlen darüber nachzudenken bevor man für den gleichen Preis das Marktkauf-Teil nimmt.

suicicoo
9 Bit
Beiträge: 651
Registriert: Di Feb 03, 2009 20:43

Re: Android Tablets in Deutschland - Eclair für Alle

#32 Beitrag von suicicoo » Mi Aug 11, 2010 14:08

das smartbook surfer gibts immer noch nich ;) - oder die bei marktkauf haben mich angeschmiert, als sie mir erzählten, sie rufen mich an, sobald es da ist

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1033
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Android Tablets in Deutschland - Eclair für Alle

#33 Beitrag von kuru » Mi Aug 11, 2010 14:12

Hey Christoph, könntest Du uns einen Gefallen tun und eine simple paint-app austesten? Wäre mir sehr wichtig zu wissen, wie akkurat der Bildschirm ist, vor allem an den Rändern.

Christoph.Rasim
8 Bit
Beiträge: 296
Registriert: Fr Okt 03, 2008 13:22
Wohnort: Essen

Re: Android Tablets in Deutschland - Eclair für Alle

#34 Beitrag von Christoph.Rasim » Mi Aug 11, 2010 16:19

Meinst Du sowas?

Bild

Die obere Bildschirmkante lies sich leider mit dem Programm nicht testen, fünf andere Malprogramme die ich ausprobiert habe liefen gar nicht erst fullscreen ;-( Werde nochmal weitersuchen. Bei den Rändern ist noch zu beachten das man nicht wie bei kapazitiven Screens über den Rand "drüberzeichnen" kann weil der Rahmen bei resistiven Touchscreens ja höher ist als das Display, man stösst also zwangsläufig am Rand an was das Ergebnis da etwas verfälscht.

suicicoo
9 Bit
Beiträge: 651
Registriert: Di Feb 03, 2009 20:43

Re: Android Tablets in Deutschland - Eclair für Alle

#35 Beitrag von suicicoo » Do Aug 12, 2010 15:38

es ist da :D

Benutzeravatar
Faust
7 Bit
Beiträge: 160
Registriert: So Feb 05, 2006 10:45
Kontaktdaten:

Re: Android Tablets in Deutschland - Eclair für Alle

#36 Beitrag von Faust » Sa Aug 14, 2010 16:30

hat denn jemand von euch so ein tablet ud hätte die güte aus der manga browser app mal fotos von der bildschirmqualität zu machen :)?

Wenn ich mir eins zulege wärs schon toll wenn sie ans Desire rankommen [link]
Bild

suicicoo
9 Bit
Beiträge: 651
Registriert: Di Feb 03, 2009 20:43

Re: Android Tablets in Deutschland - Eclair für Alle

#37 Beitrag von suicicoo » Sa Aug 14, 2010 18:01

ich hab eins... problem: du kannst (ohne weiteres) wohl nix ausm store laden <.<
und bis jetzt hatte ich noch keine zeit/lust mich da weiter zu belesen ;)
mfg - sui

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1033
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Android Tablets in Deutschland - Eclair für Alle

#38 Beitrag von kuru » Sa Aug 14, 2010 18:53

Christoph.Rasim: Vielen Dank für das Pic, das sieht gut aus. Nun müsste Android nur noch drucksensitive Bildschirme können oder gleich ein "ordentliches" linux drauf.. oder vielleicht Maemo :D

Was mich noch brennend interessiert: Hat das Gerät einen Kickständer auf der Rückseite? So einer darf für mich nicht fehlen.

suicicoo: Es gibt einige market apps neben der offiziellen von Google
SlideMe/Mobentoo
AndAppStore
Archos AppsLib

Einfach mal googlen und testen, vielleicht geht damit was.

Faust hat geschrieben:hat denn jemand von euch so ein tablet ud hätte die güte aus der manga browser app mal fotos von der bildschirmqualität zu machen :)?

Wenn ich mir eins zulege wärs schon toll wenn sie ans Desire rankommen [link]
Ist das aus Hellsing? Der Stil wirkt vertraut.

Ih glaube, dass man sich schwer tut bei der gleichen Auflösung und einem wesentlich größeren Screen auch nur annähernd so eine brillante Darstellung zu erreichen. Da muss ich nur das n900 und das Archos 7 HT nebeneinanderstellen. Beide 800x480, das Nokia allerdings bei halber Bildschirmdiagonale, das ist ein Riesenunterschied.

Christoph.Rasim
8 Bit
Beiträge: 296
Registriert: Fr Okt 03, 2008 13:22
Wohnort: Essen

Re: Android Tablets in Deutschland - Eclair für Alle

#39 Beitrag von Christoph.Rasim » So Aug 15, 2010 07:00

kuru hat geschrieben: Was mich noch brennend interessiert: Hat das Gerät einen Kickständer auf der Rückseite? So einer darf für mich nicht fehlen.
Es hat einen ausklappbaren Ständer eingebaut, mit dem kann man es wie einen Bilderrahmen hinstellen.

Antworten

Zurück zu „Andere Konsolen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast