Ouya - a new kind of video game console

Die große weite Welt außerhalb des gp2x.
Autor
Nachricht
T4b
10 Bit
Beiträge: 1703
Registriert: Fr Okt 16, 2009 13:29
Wohnort: Confoederatio Helvetica
Kontaktdaten:

Re: Ouya - a new kind of video game console

#16 Beitrag von T4b » Mo Jun 24, 2013 13:55

Auch wenn Akabei es netterweise nicht als Anschuldigung hätte formulieren können, so ist es doch auch wahr, dass man nicht "Ouya überflüssig da NVidia Shield in allen Bereichen besser" sagen kann. Was ist, wenn jemand einfach nicht so viel ausgeben will (oder, sehr oft auch, nicht kann)? Was ist, wenn jemand die tollen Extras des Shields gar nicht braucht und lieber mit dem nach dem Ouya-Kauf übrigen Geld etwas anderes machen wollte? Der Preis ist auch ein wichtiges Feature. Je nach dem sogar /das/ wichtigste Feature.
... wenn ich mich nicht täusche. ;)

T4b

Allergikerhinweis: Dieser Beitrag kann Spuren* von Ironie enthalten.
* "Spuren" heisst zwischen 0% und 100%.

Benutzeravatar
MrLimatex
10 Bit
Beiträge: 1233
Registriert: Fr Feb 25, 2011 12:33
Wohnort: Halberstadt

Re: Ouya - a new kind of video game console

#17 Beitrag von MrLimatex » Mo Jun 24, 2013 13:56

Ich muss sagen das mir Shield auch sehr gefällt (Sogar besser als Ouya). Nvidia lässt sich zwar sehr viel Zeit mit dem neuen Tegra, aber wenn es so ein gutes Ding wie der T3 damals wird dann hat man ne Menge Spaß.

Vor allem Emus laufen auf Shield dann sicher spitzenmäßig :3
Bild

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Ouya - a new kind of video game console

#18 Beitrag von Infinity » Mo Jun 24, 2013 15:13

T4b hat geschrieben:Auch wenn Akabei es netterweise nicht als Anschuldigung hätte formulieren können, so ist es doch auch wahr, dass man nicht "Ouya überflüssig da NVidia Shield in allen Bereichen besser" sagen kann. Was ist, wenn jemand einfach nicht so viel ausgeben will (oder, sehr oft auch, nicht kann)? Was ist, wenn jemand die tollen Extras des Shields gar nicht braucht und lieber mit dem nach dem Ouya-Kauf übrigen Geld etwas anderes machen wollte? Der Preis ist auch ein wichtiges Feature. Je nach dem sogar /das/ wichtigste Feature.

Ich sagte nie das Ouya für alle die falsche Wahl ist, aber ich finde das es durch Shield wenn man in der Lage ist so viel Geld aus zu geben gut zu ersetzten ist, bzw. das Shield dann wohl die bessere/meine erste Wahl wäre.

T4b
10 Bit
Beiträge: 1703
Registriert: Fr Okt 16, 2009 13:29
Wohnort: Confoederatio Helvetica
Kontaktdaten:

Re: Ouya - a new kind of video game console

#19 Beitrag von T4b » Mo Jun 24, 2013 15:30

Infinity hat geschrieben:Ich sagte nie das Ouya für alle die falsche Wahl ist
Genau so kam's aber rüber.

Aber wenn du mir eigentlich zustimmst, dass allgemein eine merklich schlechtere Konsole durch einen merklich niedrigeren Preis trotzdem eine Daseinsberechtigung hat, dann sind wir uns einig und es ist egal, wie das vorher rüberkam.
... wenn ich mich nicht täusche. ;)

T4b

Allergikerhinweis: Dieser Beitrag kann Spuren* von Ironie enthalten.
* "Spuren" heisst zwischen 0% und 100%.

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Ouya - a new kind of video game console

#20 Beitrag von Infinity » Mo Jun 24, 2013 15:33

T4b hat geschrieben:
Infinity hat geschrieben:Ich sagte nie das Ouya für alle die falsche Wahl ist
Genau so kam's aber rüber.

Aber wenn du mir eigentlich zustimmst, dass allgemein eine merklich schlechtere Konsole durch einen merklich niedrigeren Preis trotzdem eine Daseinsberechtigung hat, dann sind wir uns einig und es ist egal, wie das vorher rüberkam.
Ja, da kann ich dir sofortig und ruhigen gewissen's zustimmen.

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6016
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Ouya - a new kind of video game console

#21 Beitrag von matzesu » Mo Jun 24, 2013 15:40

Mittlerweile hat Ashens auf seinem Youtube Kanal ein Rewiew draußen,
sobald ich wieder am Notebook bin, verlinke ich vieleicht..
Er hat eine Vorserien Version aus dem Kickstarter, die irgendwer nach ein paar Tagen in einem An und Verkauf wieder losgeworden ist..
Das Gerät hat ein paar Vorserien Macken, die in der Massenproduktion ausgemerzt worden sind, aber funktionirt schon ganz gut..

EDIT: Ich persönlich, hab weder an OUYA noch an Shield interesse, ich komme ja auf 3DSXL und Vita mit spielen nicht wirklich nach, und für Homebrew hab ich immer noch die p&|a

EDIT 2:
Ich hoffe das war der richtige Link, ich seh auf der Arbeit keine Youtubevideos, weil ich da noch das Plugin installieren muss, und bevor ich Youtube auf dem Arbeits PC schaue, klinke ich mich mit meinem Handy ins Betriebs WLAN ein und gucke da Youtube..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Gru
1 Bit
Beiträge: 1
Registriert: Mo Aug 12, 2013 00:11

Re: Ouya - a new kind of video game console

#22 Beitrag von Gru » Mo Aug 12, 2013 00:36

Ich hatte mir auch über Kickstarter eine Ouya bestellt, als ich sie allerdings vor 2 Monaten auspacken konnte war ich etwas enttäuscht.
Klar, dass die Konsole nicht mit einer Playstation 4 oder Xbox One mithalten kann, war mir natürlich klar.
Dennoch hätte ich etwas mehr erwartet. Alleine schon die schlechte Ergonomie des Controllers lässt einem nach 20min die Hände schmerzen.

Ich hatte die Ouya ursprünglich sowieso als Mediacenter vorgesehen, doch dafür taugt sie momentan leider mangels passender Software auch noch nicht...

Und für die NextGen Konsolen kommen natürlich auch deutlich interessantere Spiele raus, z.B. laut http://www.xbox-one-kaufen.de/quantum-break/ u.a. auch Quantum Break.
Whoops

Benutzeravatar
Devaux
11 Bit
Beiträge: 2080
Registriert: So Feb 05, 2006 22:21
Wohnort: ~/
Kontaktdaten:

Re: Ouya - a new kind of video game console

#23 Beitrag von Devaux » Mo Feb 24, 2014 21:04

Die Konsole ist inzwischen recht nett. Es gibt viele gute Android-Emus die man mittels Sideload installieren kann. Auch ein PS3-Controller ist ueber BT extrem einfach eingerichtet.
Fuer mich die optimale (portable) Emu-Box fuer einen gemuetlichen Game-Abend bei Freunden...

Wollte eigentlich sowas urspruenglich mit einem Raspberry-Pi machen. Doch ist die Bedienung/Einrichtung viel zu umstaendlich und die Performance einfach nicht gut genug.
$ uname -a
Linux thaddaeus 2.6.38-gentoo #1 SMP Wed Mar 23 00:58:17 CET 2011 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz GenuineIntel GNU/Linux


Ein OpenSource Handheld ist immer nur so gut wie seine Community.

*** Whatever you do, don't hit Alt+F2 and type 'free the fish' ***

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Ouya - a new kind of video game console

#24 Beitrag von Fusion_Power » Di Feb 25, 2014 01:22

Ich hab länger nichts mehr von der OUYA gehört aber ich gebe auch zu, ich verfolge die Sachen icht aktiv. Der Hype scheint jedenfalls vorbei zu sein. Sie sieht es mit der OUYA Community aus? Gibts noch Entwicklungen für die Konsole jenseits von Emulatoren und Portierungen? OUYA hat ja mal damit geworben, schon viele Entwickler überzeugt zu haben, (original) Games für die OUYA zu machen.

Benutzeravatar
Devaux
11 Bit
Beiträge: 2080
Registriert: So Feb 05, 2006 22:21
Wohnort: ~/
Kontaktdaten:

Re: Ouya - a new kind of video game console

#25 Beitrag von Devaux » Di Feb 25, 2014 12:24

Fusion_Power hat geschrieben:Wie sieht es mit der OUYA Community aus? Gibts noch Entwicklungen für die Konsole jenseits von Emulatoren und Portierungen?
Um ehrlich zu sein, beschaeftige (selbst als Besitzer) ich mich auch nicht damit.
Fuer mich war das Device schon im Vornherein als Android-Konsole fuer den TV angedacht. Vorteil ist halt, dass es Android ist und ich somit vollen Zugriff auf die Android-Apps/Emulatoren habe.
Gut moeglich, dass viele so denken/gedacht haben...
$ uname -a
Linux thaddaeus 2.6.38-gentoo #1 SMP Wed Mar 23 00:58:17 CET 2011 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz GenuineIntel GNU/Linux


Ein OpenSource Handheld ist immer nur so gut wie seine Community.

*** Whatever you do, don't hit Alt+F2 and type 'free the fish' ***

Benutzeravatar
Gurumeditation
11 Bit
Beiträge: 2062
Registriert: Mo Jan 30, 2006 12:17
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Ouya - a new kind of video game console

#26 Beitrag von Gurumeditation » So Mär 23, 2014 09:23

Projekt Ouya ist quasi tot, so wie es bereits vorher abzusehen war. Die Idee dahinter war nett, aber auch idealisiert und zum scheitern verurteilt. Nun versucht das Team hinter Ouya andere Systeme mit den Ihrer zu kompromittieren. Natürlich ist auch diese Idee ein Rettungsanker aus heißer ... oder eher lauwarmer Luft. Der Industriedesigner Yves Béhar ist auch ein überschätzter Heilsbringer im Team und brachte keinen Erfolg ein.

Antworten

Zurück zu „Andere Konsolen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste