Xbox 360 mit Stabilitätsproblemen

Die große weite Welt außerhalb des gp2x.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Octoate
8 Bit
Beiträge: 428
Registriert: Di Nov 01, 2005 16:44
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von Octoate » Do Nov 24, 2005 17:10

JohnDavidson hat geschrieben:Hmmm schon schade, aber was ich nicht OK finde ist das MS die erst Repariert statt die direkt umzutauschen.
Überlegt mal... Das heißt man kauft sich ne reparierte Xbox360 zum Vollpreis?!
Ich find das nicht OK!!
Jepps, aber das ist ja bei Notebooks z.B. auch nicht anders. Wir haben hier defekte Fujitsu-Siemens Notebooks gehabt (war eine groessere Bestellung), Support angerufen und das Ding wurde nicht direkt ausgetauscht, sondern mussten erst repariert werden. Witzigerweise sollte der Kunde dann auch noch 3 Wochen auf die Notebooks warten - echt schon eine Frechheit, schliesslich hat der Kunde bezahlt und kann ja eigentlich nichts dafuer.

@cranium: Kannste nicht wieder irgendein Spiel mit einem komischen Controller empfehlen? Wie hiess das Ding mit dem Schwert denn eigentlich nochmal?

nibel
9 Bit
Beiträge: 518
Registriert: Mi Nov 16, 2005 23:15
Wohnort: /root

#17 Beitrag von nibel » Do Nov 24, 2005 17:57

Also ich würde mir ne XBOX 360 kaufen wenn immer noch PC Hardware drin steckt und demnächst der erste overflow entdeckt wird.
Ist bestimmt ne klasse Linuxbox von Mircosoft subventioniert.

Benutzeravatar
jix
7 Bit
Beiträge: 190
Registriert: Do Okt 27, 2005 13:46
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von jix » Do Nov 24, 2005 22:52

ich hab mich zwar nie mit der xbox beschäftigt.. aber war da kein ppc prozessor drinne? und haben die entwickler nicht sogar osx benutzt? (können auch nur gerüchte sein)
Ich lüge nie... ich optimiere nur die Wahrheit

Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von wejp » Do Nov 24, 2005 22:55

jix hat geschrieben:ich hab mich zwar nie mit der xbox beschäftigt.. aber war da kein ppc prozessor drinne? und haben die entwickler nicht sogar osx benutzt? (können auch nur gerüchte sein)
In der normalen XBox war ein Pentium III-ähnlicher Prozessor mit 733MHz drin. Das war so ein Zwischending aus Celeron und Pentium III, also definitiv x86.
Bild Bild Bild

Duck_King
7 Bit
Beiträge: 208
Registriert: Mo Okt 10, 2005 00:03

#20 Beitrag von Duck_King » Do Nov 24, 2005 23:19

Octoate hat geschrieben: @cranium: Kannste nicht wieder irgendein Spiel mit einem komischen Controller empfehlen? Wie hiess das Ding mit dem Schwert denn eigentlich nochmal?
meinst du das tv game? das heisst
Kenshin Dragon Quest: Yomigaerishi Densetsu no Ken und kostet 50 euro (zumindest bei play-asia)

hatte das schonmal jemand im einsatz? mich würde das ding nämlich wahnsinnig reizen :lol:

Benutzeravatar
PaulBearer
7 Bit
Beiträge: 164
Registriert: Di Nov 15, 2005 09:53
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

#21 Beitrag von PaulBearer » Fr Nov 25, 2005 07:58

jix hat geschrieben:und haben die entwickler nicht sogar osx benutzt? (können auch nur gerüchte sein)
Die Konsole selbst hat einen abgespeckten Windows 2000-Kern als Betriebssystem. Und ich glaube nicht, daß bei Microsoft besonders viele Macs im Einsatz sind. :)

Benutzeravatar
sbx
7 Bit
Beiträge: 170
Registriert: Mo Okt 10, 2005 09:43
Wohnort: Kehl

#22 Beitrag von sbx » Fr Nov 25, 2005 08:12

PaulBearer hat geschrieben: Und ich glaube nicht, daß bei Microsoft besonders viele Macs im Einsatz sind. :)
Sicher nicht viele, aber es gibt welche:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/56291:
Im vergangenen Jahr wurde ein Microsoft-Mitarbeiter entlassen, weil er die Lieferung von Power-Macs in die Microsoft-Zentrale in seinem Weblog dokumentiert hatte.
_| |_
(o o) Stefan
-(_)-----------------------

Benutzeravatar
jix
7 Bit
Beiträge: 190
Registriert: Do Okt 27, 2005 13:46
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#23 Beitrag von jix » Fr Nov 25, 2005 11:37

Ich bin mir aber ziemlich sicher das da was mit microsoft xbox nachfolger und ppc war.. auf irgndeiner newsseite stand was darüber wie die das mit rückwärtskompatiblität lösen wollen... naja aber in der xbox 360 scheints wirklich nicht der fall zu sein..
Ich lüge nie... ich optimiere nur die Wahrheit

Benutzeravatar
god_at_hell
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1018
Registriert: Di Sep 20, 2005 04:16
Wohnort: Aachen

#24 Beitrag von god_at_hell » Fr Nov 25, 2005 12:45

XBox = Celeron/P3
XBox360 = PPC mit 3 Kernen

Benutzeravatar
Ben
10 Bit
Beiträge: 1212
Registriert: Di Aug 02, 2005 12:45
Wohnort: Delmenhorst

#25 Beitrag von Ben » Fr Nov 25, 2005 15:41

Was mich dabei interessiert ist ob die XBOX360 jetzt XBOX-Spiele ausführen kann. Und vor allem wie gut. Es war ja mal davon die Rede das Microsoft die Firma hinter VirtualPC nur gekauft hat um die Kompabilität zu gewährleisten.

Sonic-NKT
9 Bit
Beiträge: 532
Registriert: Mo Aug 01, 2005 23:55
Kontaktdaten:

#26 Beitrag von Sonic-NKT » Fr Nov 25, 2005 15:47

kann sie, aber nicht alle, weil es halt komplett emuliert wird... und man brauch ne HDD wenn man alte xbox spiele spielen will.

naja mich interessiert die xbox360 als spielekonsole bis jetzt recht wenig, warte auf den revo. Das einziege game was ich cool finde is Oblivion, was aber auch fürn pc kommt.
was mich aber interessiert ist die xbox360 als pc zu benutzen (free60.org)
also linux drauf. Hat ja alles HDD,DVD,USB,VGA (mit richtigem kabel) und dazu ne sehr flotte cpu und genug speicher.
man sollte halt nur die hdd aufrüsten, aber da die xbox360 ja normales serial-ata benutz ist das wohl kein problem.
also wenn die leute von free60 das 2006 hinbekommen kauf ich mir eine. für 350€ son flotten pc wär nicht schlecht.

Benutzeravatar
cranium
4 Bit
Beiträge: 19
Registriert: Di Nov 22, 2005 15:06
Wohnort: Herne

#27 Beitrag von cranium » Mi Nov 30, 2005 15:51

Duck_King hat geschrieben:
Octoate hat geschrieben: @cranium: Kannste nicht wieder irgendein Spiel mit einem komischen Controller empfehlen? Wie hiess das Ding mit dem Schwert denn eigentlich nochmal?
meinst du das tv game? das heisst
Kenshin Dragon Quest: Yomigaerishi Densetsu no Ken und kostet 50 euro (zumindest bei play-asia)

hatte das schonmal jemand im einsatz? mich würde das ding nämlich wahnsinnig reizen :lol:
Wahrscheinlich meint er mein Schwert für Onimusha 3 :D
Das Kenshin Dragon Quest Teil liegt hab ich hier auch rumliegen... aber bisher nicht ausprobiert... hmmm... warum eigentlich nicht?
@octo
Momentan sind wir hier auf dem Donkey-Konga Trip (seit der Xzentrix).
Muss jetzt auch mal die Motorsäge für Resident Evil ausprobieren... sieht schon krank aus das Teil :twisted:

Benutzeravatar
Octoate
8 Bit
Beiträge: 428
Registriert: Di Nov 01, 2005 16:44
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#28 Beitrag von Octoate » Mi Nov 30, 2005 16:01

cranium hat geschrieben: @octo
Momentan sind wir hier auf dem Donkey-Konga Trip (seit der Xzentrix).
Muss jetzt auch mal die Motorsäge für Resident Evil ausprobieren... sieht schon krank aus das Teil :twisted:
Kein Wunder, dass die beim Zoll immer komisch gucken, wenn du da mal vorbeikommst *bg*

Antworten

Zurück zu „Andere Konsolen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast