hmm jo....hmm....also....

Ein spezielles Forum nur für Posts, die mit dem frisch angekommenen gp2x zu tun haben.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Blitzblaster
3 Bit
Beiträge: 14
Registriert: Mi Dez 26, 2007 20:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

hmm jo....hmm....also....

#1 Beitrag von Blitzblaster » Fr Feb 01, 2008 14:58

Seit heute habe ich den F-200 und muss sagen, dass Teil ist echt nicht sonderlich professionell gebaut worden. Naja....Made in Korea...was will man da erwarten. Also ich hatte das Teil bei einem Freund in der Hand, dass Vorgängermodell und da war die Steuerung tatsächlich besser.

Ich finde die Steuerbuttons einfach zu eng aneinander, und ich habe keine riesen Flossen :).

Ein Spiel aus dem Forum getestet und gleich festgestellt, das das bei mir ständig abstürzt...genervt bin....:(
Es ertönt dann ein leises fiep Geräusch und 2, 3 kleine Streifen sind zu sehen und stürzt halt das eine oder andere Game einfach ab. Naja...

Auch ein internes Spiel stürzt hin und wieder mal ab. Am besten ist der Pacman Clone, der ist richtig geil und läuft auch TOP.

Naja...schaun wir mal weiter...mal sehen wie meine eigenen Spiele dann drauf laufen werden. Habe mir ja gleich dazu GL Basic geholt. Code aber noch in Blitz 3D und erstelle gerade ein 2D Shooter. Der muss erstmal fertig werden.

Ciao Blitzblaster

Benutzeravatar
relei
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1196
Registriert: Mi Dez 27, 2006 19:48

#2 Beitrag von relei » Fr Feb 01, 2008 15:35

Hallo,

hast du die Ansmann Akkus?

Gruß

Rene

Benutzeravatar
Blitzblaster
3 Bit
Beiträge: 14
Registriert: Mi Dez 26, 2007 20:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Blitzblaster » Fr Feb 01, 2008 15:44

ne habe ich nicht, ich habe "noch" normale Batterien drin.
Hole mir aber heute noch Akkus inkl. Ladegerät.
Hätte man ja auch gleich mit bestellen können, naja...

psyco001
8 Bit
Beiträge: 259
Registriert: Mo Nov 12, 2007 19:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von psyco001 » Fr Feb 01, 2008 15:47

dieses komische piepen wo danach diese komischen streifen aufm bildschirm zu sehen sind, das ist kein absturtz, das ist das Zeichen das die Baterien/akkus nichtmehr genug saft für den gp2x bringen können

oder anders gesagt es heist deine Baterien /akkus sind leer^^

Benutzeravatar
Blitzblaster
3 Bit
Beiträge: 14
Registriert: Mi Dez 26, 2007 20:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Blitzblaster » Fr Feb 01, 2008 16:15

ähm...*hust*....wieso gehen dann alle anderen Spiele ???
Macht ja wenig Sinn, dass man jetzt denkt, das das an der Batterie liegt, zudem waren die nagelneu. Laut Anzeige "voll"...
Aber der Verbrauch ist schon Hammer, deshalb wie gesagt, kommen Akkus rein.

Ahab
10 Bit
Beiträge: 1479
Registriert: Fr Mai 05, 2006 19:45

#6 Beitrag von Ahab » Fr Feb 01, 2008 16:16

psyco001 hat geschrieben:dieses komische piepen wo danach diese komischen streifen aufm bildschirm zu sehen sind, das ist kein absturtz, das ist das Zeichen das die Baterien/akkus nichtmehr genug saft für den gp2x bringen können

oder anders gesagt es heist deine Baterien /akkus sind leer^^

Hachja, ich erinner mich daran als ich das erste mal erschrocken dachte das ich den kleinen gegräggt hab :lol:

Aber es stimmt schon, ohne vernünftige Akkus macht der GP2X keinen Spaß, wennde aber erstmal welche hast probier dich mal an CaveStory oder Noiz2sa... das sollte dir ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern!

Benutzeravatar
relei
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1196
Registriert: Mi Dez 27, 2006 19:48

#7 Beitrag von relei » Fr Feb 01, 2008 16:26

Das hört sich wirklich wie die Batterien an. Ich selber habe meinen GP2x noch nie Batterien angetan. Wenn du Akkus kaufst nimm die Ansmann aus dem Shop, die sind echt super.

Gruß

Rene

Benutzeravatar
Blitzblaster
3 Bit
Beiträge: 14
Registriert: Mi Dez 26, 2007 20:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Blitzblaster » Fr Feb 01, 2008 16:40

aha, hast Du die Spiele etwa entwickelt, oder wie kommst Du da jetzt drauf???

@Rene: Jo, düse gleich los zu Media Markt. Mal sehen was die für welche haben.

Ahab
10 Bit
Beiträge: 1479
Registriert: Fr Mai 05, 2006 19:45

#9 Beitrag von Ahab » Fr Feb 01, 2008 17:51

Blitzblaster hat geschrieben:aha, hast Du die Spiele etwa entwickelt, oder wie kommst Du da jetzt drauf???

@Rene: Jo, düse gleich los zu Media Markt. Mal sehen was die für welche haben.
ICH?!?! :lol: nee, du... es sind einfach nur verdammt gute Games!

D²O
6 Bit
Beiträge: 79
Registriert: So Mai 27, 2007 22:19

#10 Beitrag von D²O » Sa Feb 02, 2008 07:36

Hi Blitzblaster, willkomen an Board hier und bei GLB.
Schön das man immer mehr alte Gesichter/Namen hier sieht :)

Gruss D²O ehemals Slayer.

Benutzeravatar
Jubal
9 Bit
Beiträge: 647
Registriert: Mi Jan 23, 2008 18:02

#11 Beitrag von Jubal » Mo Feb 04, 2008 11:24

Habe bei mir auch zuerst 2000mAh Akkus verwendet, wo das auch passiert ist. aber mit denen aus dem Shop läuft es ausgezeichnet. (die 2000er waren auch voll)

Benutzeravatar
GernotFrisch
7 Bit
Beiträge: 230
Registriert: Di Aug 28, 2007 11:53
Wohnort: neben dem ED ;)
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von GernotFrisch » Di Feb 05, 2008 11:53

ich hab 2700er. Aber:! Der F200 hat bei mit einen bisserl wackeligen Ein/aus-Schalter. Wenn ich den einschalte, geht er manchmal gar nicht an.
Trick: Den Schalter fest in Richtung Screen drücken, wenn man einschaltet.
GLBasic
Basic for gamers

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von andymanone » Di Feb 05, 2008 12:03

GernotFrisch hat geschrieben:ich hab 2700er. Aber:! Der F200 hat bei mit einen bisserl wackeligen Ein/aus-Schalter. Wenn ich den einschalte, geht er manchmal gar nicht an.
Das Problem hatte ich bei einem meiner F200´er auch :( !!!

Ursache dafür ist, das der Schiebeschalter "etwas schief"
aufgelötet ist und somit der Plastik-(Ein/Aus-)Schieber den Schalter nicht ganz bis in die Endposition schiebt.

Lösung: aufschrauben, gerade anlöten, voilá , geht :)

gtx.,
andY

LogicDeLuxe
5 Bit
Beiträge: 50
Registriert: Mi Okt 10, 2007 19:06

#14 Beitrag von LogicDeLuxe » Di Feb 05, 2008 12:38

Oder der Schalter sitzt nicht richtig drauf, wie bei dem hier: http://youtube.com/watch?v=VpSPRMU6G_A
GP2X F-200, gmenu2x, Reekin Highspeed 1GB.

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von EvilDragon » Di Feb 05, 2008 14:03

Blitzblaster hat geschrieben:ähm...*hust*....wieso gehen dann alle anderen Spiele ???
Weil das Taktfrequenz-Abhängig ist.

Der gp2x braucht unterschiedliche Leistung - je nachdem, was er macht und mit welchem Takt er läuft.

Batterien liefern in der Regel keine hohe Leistung. Sie laufen zwar lang, geben aber sofort auf, sobald zuviel Leistung gezogen wird. Wenn also ein Spiel kurze Leistungsspitzen verlangt, kann das bei Batterien einen sofortigen Leistungseinbruch hervorrufen, der zum Absturz führt.

Gute Akkus liefern diese Hohe Leistung auch für eine längere Zeit und sind somit wesentlich stabiler.
Bild

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Hurra! Der gp2x ist da!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast