Der GP2x war da!

Ein spezielles Forum nur für Posts, die mit dem frisch angekommenen gp2x zu tun haben.
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Dark-Eye-in-Hell
5 Bit
Beiträge: 61
Registriert: Di Feb 12, 2008 23:07
Wohnort: Hamburg Finkenwerder

Der GP2x war da!

#1 Beitrag von Dark-Eye-in-Hell » Fr Mai 09, 2008 21:07

Hallo leute, ich wollte auch mal über den GP2x kurz berichten.
Als ich vorgestern das Paket von ED bekommen hatte war ich sehr gespannt auf mein GP.
Doch die Freude war leider sehr Kurz. Es war leider Defekt :(
So an sich ist das Design und die Handhabung von dem Gerät ist sehr gut gelungen, das hat GPH sehr gut gelöst.
Aber warum zum Teufel benutzen die Hersteller zuviel von Billigplastik???
Der Silberne Seitenstreifen ist schick, aber billigplastik und halbwegs durchsichtig.
Warum passen die Gummiabdeckungen nicht 100% auf die anschlüsse?
Warum passt der GP2xF200 nicht auf das Gradle im Originalzustand, sondern ich hätte die untere Gummiabdeckung abreissen müssen?!
Wieso ist der Powerschieber schwer zu bedienen? Da hätte ich mehr erwartet.
Soviel zum Äusseren.
Die Benutzerführung und die Spiele konnte ich leider nicht ausprobieren, da das Gerät leider defekt war :(

Ich hätte von GPH mehr erwartet, mit dem GP32 war alles Richtig... keine Anzeichen von Billigplastik.
------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich weiss nicht wer den Pandora entwickelt, aber BITTE macht es Richtig! Nicht an der Qualität sparen!!!!

------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Devaux
11 Bit
Beiträge: 2080
Registriert: So Feb 05, 2006 22:21
Wohnort: ~/
Kontaktdaten:

Der GP2x war da!

#2 Beitrag von Devaux » Fr Mai 09, 2008 21:19

Kondoliere.
Bei der Verarbeitung wurden wirklich ein paar Sachen nicht beruecksichtigt. Aber dank dem genialen Gameplay und Software schaut man da gerne drueber hinweg. Da Dein Geraet nicht funktionstuechtig war, ist das in Deiner Situation schwierig ;)
Zur Pandora: Die Pandora ist und war schon immer ein Community-Projekt von den Benutzern und Modder der GP32 und GP2X-Benutzer (zum Beispiel ist Evil Dragon an forderster Front dabei). Das bedeutet, dass hier jeder seine Gedanken und Wuensche anbringen kann/konnte wie das Geraet am Schluss im Regal steht. Vielleicht genau aus den selben Gruenden die Du genannt hast, haben sich schlaue Koepfe zusammengefunden und wollen ein Geraet entwickeln welches genau diese Fehler nicht mehr macht. Nicht aus Geldgier, sondern lediglich um Ihren Traum von einer perfekten Konsole zu verwirklichen und der Community etwas wundervolles zu schenken.
$ uname -a
Linux thaddaeus 2.6.38-gentoo #1 SMP Wed Mar 23 00:58:17 CET 2011 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz GenuineIntel GNU/Linux


Ein OpenSource Handheld ist immer nur so gut wie seine Community.

*** Whatever you do, don't hit Alt+F2 and type 'free the fish' ***

Benutzeravatar
Dark-Eye-in-Hell
5 Bit
Beiträge: 61
Registriert: Di Feb 12, 2008 23:07
Wohnort: Hamburg Finkenwerder

Der GP2x war da!

#3 Beitrag von Dark-Eye-in-Hell » Fr Mai 09, 2008 21:39

Ja leider konnte ich nicht austesten, deshalb bin ich nur auf das äussere eingegangen.
Deshalb hoffe ich dass ED und Pandora Team vernünftige Qualität beim Gehäusebau entwickeln.
Ich habe mir gerade einige Treads über Pandora gelesen, und will nur ein los werden.
Weniger ist manchmal mehr.

sechsrad
8 Bit
Beiträge: 266
Registriert: Fr Feb 22, 2008 11:30

Der GP2x war da!

#4 Beitrag von sechsrad » Mo Mai 12, 2008 17:16

Ich hätte von GPH mehr erwartet, mit dem GP32 war alles Richtig... keine Anzeichen von Billigplastik.
der gp2xf200 ist hier im forum überall gut beschrieben. auch aus welchem material er besteht und welche verschiedene macken er mit den gummis hat usw.

was verlangst du waschbär eigentlich mehr, für nur 170 euro? er hat vom material und der funktion ein sehr gutes preisleistungsverhältnis. du verstehst total die preise heute nicht mehr. lebst du am alltag vorbei ?

kauf dir ein gameboy und du hast kein ärger.

lexus
6 Bit
Beiträge: 84
Registriert: Mi Dez 27, 2006 13:13

Der GP2x war da!

#5 Beitrag von lexus » Mo Mai 12, 2008 18:23

sechsrad hat geschrieben:
Ich hätte von GPH mehr erwartet, mit dem GP32 war alles Richtig... keine Anzeichen von Billigplastik.
der gp2xf200 ist hier im forum überall gut beschrieben. auch aus welchem material er besteht und welche verschiedene macken er mit den gummis hat usw.

was verlangst du waschbär eigentlich mehr, für nur 170 euro? er hat vom material und der funktion ein sehr gutes preisleistungsverhältnis. du verstehst total die preise heute nicht mehr. lebst du am alltag vorbei ?

kauf dir ein gameboy und du hast kein ärger.
Muss sowas sein? Warum immer gleich die Leute beleidigen? Geht es nicht ein wenig reifer und sachlicher?

lexus

Benutzeravatar
Devaux
11 Bit
Beiträge: 2080
Registriert: So Feb 05, 2006 22:21
Wohnort: ~/
Kontaktdaten:

Der GP2x war da!

#6 Beitrag von Devaux » Mo Mai 12, 2008 18:54

lexus hat geschrieben:
sechsrad hat geschrieben:
Ich hätte von GPH mehr erwartet, mit dem GP32 war alles Richtig... keine Anzeichen von Billigplastik.
der gp2xf200 ist hier im forum überall gut beschrieben. auch aus welchem material er besteht und welche verschiedene macken er mit den gummis hat usw.

was verlangst du waschbär eigentlich mehr, für nur 170 euro? er hat vom material und der funktion ein sehr gutes preisleistungsverhältnis. du verstehst total die preise heute nicht mehr. lebst du am alltag vorbei ?

kauf dir ein gameboy und du hast kein ärger.
Muss sowas sein? Warum immer gleich die Leute beleidigen? Geht es nicht ein wenig reifer und sachlicher?

lexus
Ich find Waschbaeren suess :)
Aber ja, so ein Beitrag muss wirklich nicht sein.
$ uname -a
Linux thaddaeus 2.6.38-gentoo #1 SMP Wed Mar 23 00:58:17 CET 2011 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz GenuineIntel GNU/Linux


Ein OpenSource Handheld ist immer nur so gut wie seine Community.

*** Whatever you do, don't hit Alt+F2 and type 'free the fish' ***

Benutzeravatar
relei
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1196
Registriert: Mi Dez 27, 2006 19:48

Der GP2x war da!

#7 Beitrag von relei » Di Mai 13, 2008 07:04

der gp2xf200 ist hier im forum überall gut beschrieben. auch aus welchem material er besteht und welche verschiedene macken er mit den gummis hat usw.

was verlangst du waschbär eigentlich mehr, für nur 170 euro? er hat vom material und der funktion ein sehr gutes preisleistungsverhältnis. du verstehst total die preise heute nicht mehr. lebst du am alltag vorbei ?

kauf dir ein gameboy und du hast kein ärger.
Was ist das denn, so was bin ich ja in diesen Forum gar nicht gewohnt, das hört sich ja ehr nach PSP Forum an. Ich finde auch, dass die Verarbeitung des F200 nicht die aller beste ist (aber die Funktionalität ist super!!!). Außerdem was soll man andres machen, außer sich das Gehäuse an zu schauen wenn der GP2x nicht funktioniert und für 170Euro kann man schon erwarten das die Gummiabdeckung richtig sitzt (hat mich auch geärgert).

@Dark-Eye-in-Hell Bekommst du jetzt einen neuen???

Gruß
Rene

Benutzeravatar
Dark-Eye-in-Hell
5 Bit
Beiträge: 61
Registriert: Di Feb 12, 2008 23:07
Wohnort: Hamburg Finkenwerder

Der GP2x war da!

#8 Beitrag von Dark-Eye-in-Hell » Di Mai 13, 2008 17:21

@Dark-Eye-in-Hell Bekommst du jetzt einen neuen???

Hallo,
Nein ich habe mich anders entschieden, habe das Paket zurückgeschickt.
Ich weiss nicht was die Leute haben/ bzw. sich ärgern, wenn so einer wie ich nun mal auf die Qualli achtet.
Sorry Leute aber für 170€ ist es nunmal so dass man ein wenig bessere Qualität erwartet.
Ich habe nie gesagt dass der GP2x schlecht ist, bin seit dem GP32 ein Fan von. Hatte schon die erste version, und vor ca 2Jahren habe ich dann die BLU Edition gekauft. Das etwas anderes Gaming "Retro/Emu/Homebrew" begrüsse ich sehr gerne und werde auf jeden Fall den Pandora abwarten. Und wenn die Qualität stimmt (sollte ja aber auch sein bei 250€ oder?)
dann wird es gekauft. Punkt / Aus.

Gruss

Ps: danke fuer den Waschbären ;)

sechsrad
8 Bit
Beiträge: 266
Registriert: Fr Feb 22, 2008 11:30

Der GP2x war da!

#9 Beitrag von sechsrad » Sa Jun 14, 2008 14:09

Warum passt der GP2xF200 nicht auf das Gradle im Originalzustand,
weil das cradle für den f100 entwickelt wurde und dann diese cradle-gehäuseentwicklung beibehalten wurde.

glaube kaum, das ein neues cradlegehäuse für den f200 entwickelt wird.
ein bisschen hand anlegen an das cradle und schon passt der f200 wunderbar mit den gummis rein ohne diese abzureissen

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Der GP2x war da!

#10 Beitrag von EvilDragon » Sa Jun 14, 2008 14:17

Das Gehäuse vom F200 ist an den für die Cradle wichtigen Stellen auf den Millimeter identisch mit dem F100, er passt genauso gut bzw. schlecht auf die Cradle: Man muss die Abdeckung entfernen.

Eine Cradleserie hatte einen Fehler, dass die gp2xe generell nicht draufpassten - die kam zufällig mit dem F200 raus, deswegen meinten alle, der passt nicht. Auf diese fehlerhafte Serie passen die F100 aber auch nicht.
Bild

Murmel
4 Bit
Beiträge: 22
Registriert: Mi Apr 25, 2007 20:45

Der GP2x war da!

#11 Beitrag von Murmel » Sa Jun 14, 2008 19:04

Also ich denke mal das es stimmt das die verarbeitung des Gp2x etwas besser sein könnte. Weiss auch wie mir bei meinem F-100 nach kurzer Zeit schon die Kappe des Sticks entgegenkam und festgeklebt werden musste. Andererseits ist das Ding so genial. Es gibt soviele freie Soft für, nix ist gelockt, fast alles erlaubt.
Andererseits habe ich mir vor kurzem ne gebrauchte PS2 zugelegt, und ohne MOD-Chip geht da wohl so gut wie nichts. Es hat alles seine Vor und Nachteile.
Pegasos2 G4/1000 Mhz/512MB/80GB HD/Ati 9250/DVD-Brenner/MorphOS 2.6/AmigaOS 4.1
MacMini 1,42 GHZ, MorphOS2.6
PM Dual 1,42, MorphOS2.6

Und natürlich auch ein GP2X :)

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der GP2x war da!

#12 Beitrag von andymanone » Sa Jun 14, 2008 22:15

Jeder Mensch ist sicherlich anders in seinen Ansprüchen,
aber bei mir ist es so, das gerade die "kleinen Schwächen"
den GP2x so liebenswert machen, wie er ist.....

Oder :wink: ?

Gtx.,
andY

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Hurra! Der gp2x ist da!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast