Der GP2x: Was ist das eigentlich?

Du bekommst was nicht zum Laufen? Vielleicht findest Du hier schon eine Antwort!
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

Der GP2x: Was ist das eigentlich?

#1 Beitrag von sbock » Fr Sep 08, 2006 09:15

1. Der GP2x allgemein
1.1 Was ist ein GP2x?
1.2 Wer stellt den GP2x her?
1.3 Wo kann ich den GP2x kaufen?
1.4 Was kann der GP2x?
1.5 Was ist das Besondere am GP2x?
1.6 Welche Spezifikationen hat der GP2x?
1.7 Welches Betriebssystem hat der GP2x?
1.8 Welche unterschiedlichen Versionen gibt es vom GP2x?
1.9 Welche Farben gibt es?
1.10 Was ist die "Firmware"?
1.11 Wo bekomme ich Software für den GP2x her?
1.12 Gibt es auch kommerzielle Spiele für den GP2x?
1.13 Wie versorge ich den GP2x mit Strom?
1.14 Wie lange ist die Akku Laufzeit?
1.15 Wie kommen die Programme auf den GP2x?
1.16 Kann ich den GP2x auch mit einem Windows/MAC PC benutzen, obwohl er Linux benutzt?
1.17 Kann ich auch ohne Linux-Kenntnisse den GP2x einfach bedienen?
1.18 Was sind "Skins"?
1.19 Kann man die CPU des GP2x übertakten?
1.20 Welches Zubehör gibt es für den GP2x?

2. Homebrew und Emulatoren
2.1 Homebrew, was ist das?
2.2 Emulator, was ist das?
2.3 Wird System xyz auch emuliert?
2.4 Wo bekomme ich Spiele für die Emulatoren her?
2.5 Ich kann nicht programmieren, wie kann ich die Hombrew/Emulatoren Entwickler unterstützen?
2.6 Programm x läuft nicht/läuft zu langsam/läuft mit Fehlern. Wann wird das behoben?

3. Softwareentwicklung auf dem GP2x
3.1 Ich benutze Windows, wo krieg ich eine passende Programmier-Umgebung her?
3.2 Ich benutze Linux, wo krieg ich eine passende Programmier-Umgebung her?
3.3 Welche Sprachen gibt es auf dem GP2x?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Der GP2x allgemein

1.1 Was ist ein GP2x?

Der GP2x ist ein auf Open Source Linux basierender Medienplayer und Handheld Konsole.
Es ist der indirekte Nachfolger von Gameparks GP32 Handheld.

1.2 Wer stellte den GP2x her?

Die Firma Gamepark Holding beheimatet in Süd-Korea.

1.3 Wo kann ich den GP2x kaufen?

Der GP2x wird nicht mehr hergestellt und ist nur noch gebraucht zu erwerben. Hier ist eine Anlaufstelle.

1.4 Was kann der GP2x?

Der GP2x kann Videos (DivX und XviD) darstellen, Musik (MP3 und OGG) abspielen, Bilder (JPG, BMP, GIF, PCX und PNG) und Texte (TXT) anzeigen und Homebrewapplikationen wie Emulatoren oder Ports von diversen Spielen ausführen.
Außerdem verfügt der GP2x über einen TV-Out Anschluss und einen USB Host.
Samba, Web, FTP und Telnet Server ist über den USB Port möglich (Nur beim F-100)


1.5 Was ist das Besondere am GP2x?

Jeder kann für die Konsole Programme schreiben. Quasi jeden Tag kommen so neue oder verbesserte Programme für den GP2x heraus, die die Möglichkeiten des Gerätes erweitern. Diese Programme sind frei erhätlich. Damit unterscheidet sich das Konzept des GP2x grundsätzlich von anderen Handhelds ala PSP und Nintendo DS, deren Schwerpunkt bei kommerziellen Spielen liegt. Der GP2x ist also eine Konsole, die hauptsächlich von einer Community unterstützt wird.

1.6 Welche Spezifikationen hat der GP2x?

Chipsatz: MagicEyes MP2520F
Dual CPU: 200 MHz ARM920T und 200 MHz ARM940T
Eingebaute 2D Hardware und Video Beschleunigung
Display: 3,5" (8,89 cm) Bilddiagonale mit 260.000 Farben, Bildformat 4:3 (Touchscreen beim F-200)
Auflösung: 320×240 Pixel (QVGA)
Interner NAND Flash-EEPROM: 64 MB (ca. 32 MB durch Betriebssystem belegt, ca. 30 MB für Programme verfügbar)
Arbeitsspeicher: 64 MB SDRAM
Speicher: Secure Digital Karten (SD), SDHC Unterstützung bis 32GB, SDIO
Verbindung: USB 2.0, Ext Connector (USB Host, JTAG, RS 232, TV-Out)
Maximale externe Video Auflösung: 720*480 bei 30 fps
Maximale Bitrate: Video: 2500 Kbps, Audio: 384 Kbps
Stromversorgung: 2× AA Akkus oder optionales Netzteil
Sound: Stereosound über 2 Lautsprecher oder Kopfhörer
Frequenzgang: 20 Hz~20 KHz, 16 bit/8~48 KHz
Steuerung: 4 Buttons, 2 Schultertasten, Start und Select Knopf, Digitaler Mini Joystick mit Push Funktion (D-Pad beim F-200)
Gewicht: 161 Gramm
Abmessungen: 143,6 mm (Breite), 82,9 mm (Höhe), 34 mm (Tiefe)

1.7 Welches Betriebsystem hat der GP2x?

Auf dem GP2x läuft Linux mit dem Kernel 2.4, teilweise angepasst an die spezielle Hardware des GP2x.

1.8 Welche unterschiedlichen Versionen gibt es vom GP2x?

Es gibt 5 Haupt Hardwarerevisionen:
1. F-100 First Edition: Die erste limitierte Auflage.
2. F-100: Änderungen an den LEDs, Beschichtung der Akkulaschen entfernt, besser verarbeitete Kopfhörerbuchse.
3. F-100 MK 2: Geänderter LCD Bildschirm ohne Scanlines, Joystick um 45 Grad gedreht zur Verbesserung der Steuerung, neue Joystickkappe.
4. F-200: Weißes Gehäuse, D-Pad, Touchscreen, SDHC Support, Firmware 4.0.0, Musik abspielen und gleichzeitige Nutzung von E-book bzw. Picture Viewer möglich, Verbesserte Audio Ausgabe, Samba/Telnet/FTP nicht mehr möglich (geänderter USB Chip)
5. F-200 MK 2: Neuer LG/Phillips LCD Touchscreen, ausgeliefert mit Firmware 4.0.2

1.9 Welche Farben gibt es?

Den F-100 gibt es nur in schwarz. Es gab allerdings Prototypen in anderen Farben. Der F-200 ist nur in weiß erhältlich.

1.10 Was ist die "Firmware"?

Mit der Firmware bezeichnet man das Betriebssystem des GP2x. Es besteht die Möglichkeit eines Updates. Beim Update der Firmware werden Fehler in der Software behoben und neue Funktionen hinzugefügt. Beim F-100 ist die Version 4.1.0 aktuell, beim F-200 4.1.1. Beim Firmwareupdate ist darauf zu achten, dass man aufgeladene Akkus oder ein Netzteil benutzt, da es sonst dazu kommen kann, dass der GP2x nicht mehr ordnungsgemäß startet und zur Reparatur eingeschickt werden muß. Man spricht dann von einem "Brick" (engl. Ziegel).

1.11 Wo bekomme ich Software für den GP2X her?

So ziemlich alles, was frei erhältlich ist gibt es im Software Archiv zum Download.

1.12 Gibt es auch kommerzielle Spiele für den GP2x?

Ja, hier einige Beispiele:
- Vektar (Genre: Retro Shooter)
- Blazar (Genre: Shooter)
- Payback (Genre: GTA Clone)
- Retrovirus RTS (Genre: Echtzeit Strategie)
- Wind And Water: Puzzle Battles (Genre: Puzzle Game)
- Quartz 2 (Genre: Puzzle Game)
- Flurkies (Genre: Puzzle Game)

1.13 Wie versorge ich den GP2x mit Strom?

Eine Möglichkeit sind 2 handelsübliche NiMh Akkus im Format AA. Sie sollten eine Kapazität von mindestens 2400 mAh haben und möglichst von einem Markenhersteller kommen. Auch beim dazugehörigen Ladegerät sollte man nicht zu sehr sparen.
Eine andere Möglichkeit ist ein Netzteil. Es ist hier im Shop zu beziehen aber auch andere Standard Steckernetzteile sollten funktionieren. Es ist aber dann auf jeden fall auf die richtige Spannung und Polung zu achten. Zu Empfehlen sind stabilisierte Netzteile mit 3 Volt Ausgangsspannung und mindestens 1000mAh Stromabgabe. Die Polung am Stecker ist Spitze Minus und Ummantelung Plus.
Batterien sollte man nicht verwenden. Sie halten nicht sehr lange und sind auch sonst sehr unzuverlässige Stromlieferanten.

1.14 Wie lange ist die Akku Laufzeit?

Mit guten 2700 mAh NiMh Markenakkus im Verbund mit einem ordentlichen Ladegerät kann man:
- bis zu ca. 10 Stunden Audio hören (Bei ausgeschaltetem Bildschirm/100 Mhz)
- bis zu ca. 5 Stunden Videos schauen (Einstellung "Save")
- bis zu ca. 4 Stunden Spielen (200 Mhz)

1.15 Wie kommen die Programme auf den GP2x?

Das Speichermedium des GP2x sind SD Karten bis 4GB. SDHC Karten werden ab Firmware 4.0.0 bis 32GB ebenfalls unterstützt. Zum Beschreiben dieser Karten nutzt man idealerweiser einen Kartenleser am PC. Man kann den GP2x auch über eine USB Verbindung selbst als Kartenleser benutzen.

1.16 Kann ich den GP2x auch mit einem Windows/MAC PC benutzen, obwohl er Linux benutzt?

Die Software für den GP2X kommt vollständig auf die SD-Karte, daher ist es egal welches Betriebssystem man benutzt. Um die Software auf die Karte zu bekommen kann ein Kartenlesegerät oder der GP2X über USB benutzt werden. Unter welchem Betriebssytem das geschieht, ist egal.

1.17 Kann ich auch ohne Linux-Kenntnisse den GP2x einfach bedienen?

Ja, um den GP2x verwenden zu können werden keinerlei Linux-Kenntnisse benötigt. Die Bedienung erfolgt einfach über ein Menü.

1.18 Was sind "Skins"?

Ein Skin (engl. Haut), auch Design oder Theme genannt, ist ein Paket von Bildern und Einstellungen, die das Aussehen des Menüs des GP2x verändern.
Zu finden sind sie ebenfalls im Software Archiv.
Hier gibt es ein paar sehr schöne Beispiele zur Ansicht.

Achtung: Es gibt keine Skinunterstützung für den F-200. Die Skins im Archiv sind nicht kompatibel und führen zu großen Problemen.

Es gibt mit GMenu2x auch ein alternatives Menü mit erweiterter Funktionalität und Optik.

1.19 Kann man die CPU des GP2x übertakten?

Ja, das ist möglich. Durch das Übertakten laufen einige Programme deutlich schneller. Viele Programme haben eine eingebaute Option zum Übertakten. Ansonsten gibt es auch ein Tool mit dem man alle Programme übertakten kann. Ein Maximum liegt bei ca. 300 MHz. Das ist aber von Gerät zu Gerät verschieden.
Eine Beschädigung des GP2x ist dadurch nicht möglich. Ist der Takt zu hoch, stürzt der GP2x lediglich ab.

1.20 Welches Zubehör gibt es für den GP2x?

-TV Kabel zum Anschließen des GP2x an einen Fernseher/Monitor
-Netzteil
-Tasche
-SD Karten zum Speichern von Programmen, Musik und Videos
-Cradle, auch Breakout Box oder BoB genannt. Damit verfügt der GP2x über eine Dockingstation mit USB Host Funktion mit der der Anschluß von externen Festplatten, USB Sticks, Digitalkameras, Joysticks, Tastaturen und Mäusen möglich ist. Es werden auch Anschlüsse für PC und Fernsehgerät bereitgestellt.



2. Homebrew und Emulatoren

2.1 Homebrew, was ist das?

Homebrew bezeichnet selbst erstellte Programme (In der Regel sind das Ports von Spielen oder Emulatoren. Es gibt aber auch komplett neue und eigenständige Spiele oder Anwendungen).
Hersteller anderer Konsolen verbieten oft die Ausführung fremder Software. Dies ist beim GP2x sogar sehr erwünscht.


2.2 Emulator, was ist das?

Mit Emulatoren bezeichnet man Programme, mit denen man Software eines fremden Computer oder Konsolen Systems auf dem GP2x benutzen kann. Normalerweise handelt es sich dabei um Spiele.
Folgende Systeme werden schon gut bis sehr gut vom GP2x emuliert (Auszug): Mega Drive, Sega CD, Master System, Game Gear, Lynx, Neo Geo, SNES, NES, Gameboy, GBA, C64, Schneider CPC, Amiga, Atari ST, PC Engine, Atari 2600, Colecovision, CPS2 und diverse ältere Spielautomaten (MAME).

2.3 Wird System xyz auch emuliert?

Alle derzeitig verfügbaren Emulatoren findet man im Software Archiv zum Download. Welche Systeme dazu kommen ist schwer zu sagen, da dieses im Ermessen der Entwickler liegt.
Hier gibt es eine Liste, welche Systeme schon emuliert werden und wie wahrscheinlich das Erscheinen eines Emulators ist.
Der GP2x ist technisch nicht in der Lage, moderne Systeme wie Dreamcast, Saturn, N64, Gamecube, X-Box, Playstation 2+3, Moderne PCs, PSP, DS und Moderne Arcade Maschinen adäquat zu emulieren.

2.4 Wo bekomme ich Spiele für die Emulatoren her?

Indem man das Original Spiel besitzt bzw. kauft und von dem Spiel ein Image bzw. ein ROM erstellt. Manche kommerziellen Entwickler haben einen Teil ihrer alten Spiele auch kostenfrei Online gestellt. Einige Beispiele dafür gibt es hier.

Es gibt auf dieser Seite keine Images oder ROMs zum Downloaden! Das Posten und Nachfragen von ROM-Links ist aus rechtlichen Gründen verboten!

2.5 Ich kann nicht programmieren, wie kann ich die Hombrew Entwickler unterstützen?

Dadurch, dass ich dem Entwickler Support durch Bugreporte, Feedback oder Spenden zukommen lasse.

2.6 Programm x läuft nicht/läuft zu langsam/läuft mit Fehlern. Wann wird das behoben?

Irgendwann einmal oder niemals, keiner kann das sagen. Die Programme werden von Privatpersonen in ihrer Freizeit geschrieben. Man muß nichts für die Programme zahlen. Also besteht auch nicht die geringste Verpflichtung für die Entwickler ihre Programme weiterzuentwickeln.
Alles Lamentieren und Ungeduldig sein wird da nichts helfen. Wer die Geduld nicht aufbringt zu warten, sollte ernsthaft überlegen, ob Hombrew und damit der GP2x das Richtige für einen ist.


3. Softwareentwicklung auf dem GP2x

3.1 Ich benutze Windows, wo krieg ich eine passende Programmier-Umgebung her?

Du kriegst die Umgebung direkt bei GPH unter der folgenden Adresse.

3.2 Ich benutze Linux, wo krieg ich eine passende Programmier-Umgebung her?

Du kriegst die Umgebung direkt bei GPH unter der folgenden Adresse.
Alternativ gibt es auch noch ein User-Toolchain, welches einiges an Zusatz Libraries enthält und für alle Prozessor Strukturen (z.B. auch 64Bit) laufen sollte. Ursprünglich kommt dieses von oopo, der es allerdings nicht mehr zum Download anbietet. Zur Zeit ist es im Archiv zu finden.

3.3 Welche Sprachen gibt es auf dem GP2x?

C/C++, Fenix, SmallBasic, GL Basic, Python, Java
SDL wird unterstützt.
Zuletzt geändert von sbock am So Mär 08, 2009 17:32, insgesamt 113-mal geändert.

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#2 Beitrag von sbock » Fr Sep 08, 2006 09:22

So, ich habe mal begonnen eine FAQ für den GP2x zu schreiben. Ich bin noch nicht fertig und arbeite noch daran, habe den ersten Teil aber schon mal Online gestellt.
Jeder hier kann mithelfen. Wenn Ihr Sachliche oder Rechtschreibfehler entdeckt meldet euch. Entweder in diesem Thread oder per PM. Ihr könnt auch Kritik üben oder eigene Texte einreichen, um die FAQ zu erweitern. Insbesondere für das Kapitel Softwareentwicklung, da ich da nicht wirklich den vollen Plan habe und keinen Schwachsinn verzapfen will.
Mods können den Text auch direkt editieren, wenn sie Dinge verbessern oder ändern wollen.

Danke für Eure Mithilfe!

Gruß,
Stephan

Benutzeravatar
Elektranox
10 Bit
Beiträge: 1769
Registriert: Sa Dez 03, 2005 10:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Elektranox » Fr Sep 08, 2006 11:18

da fehlt was ganz wichtiges für euch win user:

1.14 (evtl. früher) - kann ich den gp2x auch mit einem Windows pc benutzen, obwohl er Linux benutzt?

Die Software für den GP2X kommt vollständig auf die SD-Karte, da heißt, dass es egal ist welches Betriebssystem man benutzt. Um die Software auf die Karte zu bekommen kann ein Kartenlesegerät oder der GP2X über USB benutzt werden, was unter Windows aber manchmal nicht richtig funktioniert.

Benutzeravatar
Elektranox
10 Bit
Beiträge: 1769
Registriert: Sa Dez 03, 2005 10:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Elektranox » Fr Sep 08, 2006 11:23

und dann zu 3.

3.1 - Ich benutze Windows, wo krieg ich eine passende Programmier-Umgebung her?
Du kriegst die Umgebung direkt bei GPH unter der Folgenden Adresse: http://dev.gp2x.com/sdk/gp2xsdk_windows.zip

3.2 - Ich benutze Linux, wo krieg ich eine passende Programmier-Umgebung her?
Du kriegst die Umgebung direkt bei GPH unter der Folgenden Adresse: http://dev.gp2x.com/sdk/gp2xsdk_linux.tar.gz
Alternativ gibt es auch noch ein User-Toolchain, welches einiges an Zusatz Libraries enthält und für alle Prozessor Strukturen (z.B. auch 64Bit) laufen sollte. Ursprünglich kommt dieses von oopo, der es allerdings nicht mehr zum Download anbietet. Zur Zeit ist es im Archiv zu finden. Außerdem geht demnächst eine Seite von mir online, auf der es oopos SDK und viele Zusätzliche Libraries zum einfach installieren gibt :)

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#5 Beitrag von sbock » Fr Sep 08, 2006 11:32

@Elektranox

Ja, gute Punkte. Wird hinzugefügt...

Benutzeravatar
Dittboy
10 Bit
Beiträge: 1106
Registriert: Di Sep 13, 2005 15:47
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Dittboy » Fr Sep 08, 2006 11:55

Vielleicht könnte man den Beitrag noch ein wenig formatieren? Ich finde man kann schlecht deie Überschriften vom Text unterscheiden.

Mfg
Dittboy
dittnet

BildJabber: dittboy(at)jabber.ccc.de

Benutzeravatar
Bluntman
9 Bit
Beiträge: 839
Registriert: Do Sep 07, 2006 17:46
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von Bluntman » Fr Sep 08, 2006 11:59

Tach.

Tut mir leid, falls das schon irgendwo stehen sollte, aber ich habe mit der Boardsuche und auch auf anderen Seiten nichts dazu gefunden: Welche Größe hat der Bildschirm eigentlich? Also ganz normale Abmessungen, wenn man ein Lineal dran halten würde: cm x cm.

Und wenn ich jetzt einen GP2x hier bestelle, erhalte ich dann automatisch Hardware-Revision "MK2"?

Danke :)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#8 Beitrag von sbock » Fr Sep 08, 2006 12:08

Bluntman hat geschrieben:Tach.

Tut mir leid, falls das schon irgendwo stehen sollte, aber ich habe mit der Boardsuche und auch auf anderen Seiten nichts dazu gefunden: Welche Größe hat der Bildschirm eigentlich? Also ganz normale Abmessungen, wenn man ein Lineal dran halten würde: cm x cm.

Und wenn ich jetzt einen GP2x hier bestelle, erhalte ich dann automatisch Hardware-Revision "MK2"?

Danke :)
Bei Displays wird eigentlich immer der Durchmesser angegeben. In diesem Fall 3.5 Zoll (siehe FAQ) also 8,89 cm.

Ja , Du erhältst ein MK2.
Zuletzt geändert von sbock am Fr Sep 08, 2006 12:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#9 Beitrag von sbock » Fr Sep 08, 2006 12:17

Dittboy hat geschrieben:Vielleicht könnte man den Beitrag noch ein wenig formatieren? Ich finde man kann schlecht deie Überschriften vom Text unterscheiden.

Mfg
Dittboy
Ja, Du hast vollkommen recht. Finde ich auch noch suboptimal im Augenblick. Wird noch geändert. Danke.

Gruß,
Stephan
Zuletzt geändert von sbock am Fr Sep 08, 2006 12:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bluntman
9 Bit
Beiträge: 839
Registriert: Do Sep 07, 2006 17:46
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Bluntman » Fr Sep 08, 2006 12:17

Sorry, falsch formuliert. Das mit den 3.5" Bildschirmgröße habe ich natürlich in den FAQ gelesen. Ich würde nur gern wissen, in wie viele cm Breite x Höhe sich das aufteilt.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000

HauJobb
10 Bit
Beiträge: 1112
Registriert: Sa Feb 04, 2006 19:41
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von HauJobb » Fr Sep 08, 2006 12:19

Bluntman hat geschrieben:Sorry, falsch formuliert. Das mit den 3.5" Bildschirmgröße habe ich natürlich in den FAQ gelesen. Ich würde nur gern wissen, in wie viele cm Breite x Höhe sich das aufteilt.
Höhe: 5,5cm
Breite: 7,1cm

Sbock du kannst ja Teile hiervon übernehmen
http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?t=2368
Guns don't kill people, Evil Dragon kills people!

Bild Bild

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#12 Beitrag von sbock » Fr Sep 08, 2006 12:23

Bluntman hat geschrieben:Sorry, falsch formuliert. Das mit den 3.5" Bildschirmgröße habe ich natürlich in den FAQ gelesen. Ich würde nur gern wissen, in wie viele cm Breite x Höhe sich das aufteilt.
ca. 7 cm Breit und ca. 5,4 cm hoch.

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#13 Beitrag von sbock » Fr Sep 08, 2006 12:27

HauJobb hat geschrieben:
Bluntman hat geschrieben:Sorry, falsch formuliert. Das mit den 3.5" Bildschirmgröße habe ich natürlich in den FAQ gelesen. Ich würde nur gern wissen, in wie viele cm Breite x Höhe sich das aufteilt.
Höhe: 5,5cm
Breite: 7,1cm

Sbock du kannst ja Teile hiervon übernehmen
http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?t=2368
Ja, Gute Idee. Werde ich machen...
Danke für den Tipp.

HauJobb
10 Bit
Beiträge: 1112
Registriert: Sa Feb 04, 2006 19:41
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von HauJobb » Mo Sep 11, 2006 16:32

Ich mach auch mal mit:

Mir gefällt der Standard Skin nicht, welche sind die schönsten?

Bild
Aurora

Bild
Candy

Bild
Invader Zim Skin

Bild
Liquido

Bild
Pixel Love

Bild
Poison 2.0

Bild
Ubuntu Skin
Zuletzt geändert von HauJobb am Mo Sep 11, 2006 20:16, insgesamt 1-mal geändert.
Guns don't kill people, Evil Dragon kills people!

Bild Bild

Benutzeravatar
funkyferdy
9 Bit
Beiträge: 562
Registriert: Fr Nov 25, 2005 08:47
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von funkyferdy » Mo Sep 11, 2006 17:18

w00t! Ubuntu Skin? Goil, hatte ich noch gar nicht gesehen. Geil! *saugsaug*
ctrl-alt-delete.ch
first edition gp2x - Serial: 00000229 - Firmware 2.10 - Skin: Ubuntu
Bei Evildragon gekauft - logo!

Antworten

Zurück zu „F100/F200 FAQ - Alles über den gp2x“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast