J2ME PhoneME für den GP2X

Was gibts neues rund um den gp2x?
Wer News hat, hier einfach reinposten. Die Beiträge werden dann schnellstmöglichst von einem Moderator geprüft.
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

J2ME PhoneME für den GP2X

#1 Beitrag von EvilDragon » Fr Apr 25, 2008 00:02

Zaxxon, ein Coder aus der italienischen gp2x-Szene war fleissig am Porten der J2ME Runtime.
Leider ist ihm die Zeit ausgegangen - daher hat er alles bisher programmierte veröffentlicht. Wer möchte, kann sich dem Quellcode weiter annehmen!

J2ME ermöglicht es, Handyspiele (.jar) auf dem gp2x zu spielen. Die Runtime funktioniert soweit ganz gut, die meisten Spiele laufen problemlos, lediglich Sound und einige Optimierungen müssten noch erledigt werden.

Wer weiterprogrammieren oder die Runtime mal ausprobieren möchte, der kann dies gerne tun.

Download: J2ME PhoneME
Bild

Benutzeravatar
Jarvis
6 Bit
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 24, 2006 20:03
Wohnort: München

J2ME PhoneME für den GP2X

#2 Beitrag von Jarvis » Sa Apr 26, 2008 11:08

es funktioniert!! UNglaublich, darauf habe ich jahrelang gewartet. Handyspiele wären so genial wenn man sie nicht auf dem Handy spielen müsste wegen der Steuerung.
Und jetzt alles auf dem GP2X

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

J2ME PhoneME für den GP2X

#3 Beitrag von Fusion_Power » Sa Apr 26, 2008 14:04

Gibts denn gute Handy-Spiele? :D

Ich hab kein funktionierendes Handy (das glaubt mir keiner!) Und hab mich auch nie mit Handy games befasst. Ich dachte immer das sind Java Anwendungen. Wußte gar nicht, dass es Für solche Games ein eigenes Format gibt. ^_^

Benutzeravatar
Jarvis
6 Bit
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 24, 2006 20:03
Wohnort: München

J2ME PhoneME für den GP2X

#4 Beitrag von Jarvis » So Apr 27, 2008 07:35

jede Menge!

Benutzeravatar
gruewulf
6 Bit
Beiträge: 117
Registriert: So Okt 15, 2006 15:41
Wohnort: NRW

J2ME PhoneME für den GP2X

#5 Beitrag von gruewulf » So Apr 27, 2008 16:28

Da ich mich damit eher weniger auskenne, eine kleine Frage dazu.

Diese Jar Dateien sind ja prinzipiell normale Java Dateien. Wie kriege ich das hin das ich normale Java Sachen in Jar kompiliert kriege. Brauche ich dafür nen speziellen Kompiler? Anpassen müsste ich ein programm (ausser der bildschirmgröße und bedienung) ja eigentlich nicht, oder?
Aber andererseits wäre es ja zu einfach wenn man normale Java-Programme in jar kompiliert und dann läuft es auf dem gp2x. Dann wären ja einige schon früher auf die idee gekommen...

Ich hoffe man versteht was ich meine?
Hab zwar schon einiges in java gemacht, aber mit sowas hatte ich mich bis jetzt noch nicht beschäftigt.

grüße

synapscape
4 Bit
Beiträge: 18
Registriert: Fr Feb 22, 2008 12:38

J2ME PhoneME für den GP2X

#6 Beitrag von synapscape » Mo Apr 28, 2008 17:47

Hi!

Leider ist es schon was länger her, daß ich mich mit Java midlets (j2me) auseinandergesetzt hab, aber soviel blieb auf die Schnelle haften:

1) .jar Dateien sind Java ARchives ;) Das heißt, es sind in diesem Fall nix anderes als .zip Dateien; du kannst sie auch in z.B. WinZip, 7zip öffnen.

2) Es gibt einen Kommandozeilenbefehl "jar", der jar files erzeugen kann. Ein bestimmter Compiler ist nicht notwendig. Allerdings gehören einige bestimmte Dateien in ein jar, z.B. ein "Manifest", was einer Beschreibung über das jar nahe kommt. Darauf ist zu achten, wenn du ein jarfile erzeugst. Wenn du das Java SDK ( ...Dev Pack) und nicht nur die Java Runtime (JRE) installiert hast, dann hast du schon alles da (jar etc...). Wenn was fehlt, dann wären die j2me devpackages (java.sun.com) ein guter Platz zum suchen.

3) Es gibt auch JAD Dateien, aber die sind eigentlich nur "Textdateien", die Informationen enthalten und einen Link auf das passende JAR (in Form von URL für gewöhnlich). Normalerweise haben jar und jad den selben Dateinamen. Man benutzt sie z.B. auf Mobiltelefonen, damit VOR dem Download eines Java-Prgs Infos darüber darzustellen. Neben Herstellerinfo sind vor allem Dateigröße und evtl. Kosten (Preis) recht interessant zu wissen, bevor man "Download" klickt :)

Ein paar Links:
Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Java_Archive
Suns JAR manual - http://java.sun.com/j2se/1.5.0/docs/guide/jar/jar.html

Über midlets & jars - http://www.onjava.com/pub/a/onjava/2001 ... idlet.html
j2me tutorial - http://www.midlet-review.com/index?cont ... icles&id=3

Ich hoffe, du kannst was damit anfangen :)

Achja: Bei midlets ist es so, daß die j2me implementierung (also die des GP2x) vorgeben muß, was denn das Gerät so kann. Also welche Auflösung, Orientierung, Farbtiefe, aber auch Knöppe und so. Ohje, echt zulange her für mich, alles nur nebelhaft vorhanden... <_<

Viel Erfolg!
Markus

Benutzeravatar
gruewulf
6 Bit
Beiträge: 117
Registriert: So Okt 15, 2006 15:41
Wohnort: NRW

J2ME PhoneME für den GP2X

#7 Beitrag von gruewulf » Do Mai 01, 2008 19:49

Danke, da werd ich mal mit rumexperimentieren!

Retrofan
6 Bit
Beiträge: 66
Registriert: Do Okt 04, 2007 23:08

J2ME PhoneME für den GP2X

#8 Beitrag von Retrofan » Fr Mai 02, 2008 13:01

EvilDragon hat geschrieben:Zaxxon, ein Coder aus der italienischen gp2x-Szene war fleissig am Porten der J2ME Runtime. Leider ist ihm die Zeit ausgegangen
Eine J2ME hatte ich mir ja schon länger gewünscht. Das macht auch total Sinn, da das größte Problem bei den Handy-Games die mikrige Steuerung ist (zumindest auf meinem SE K750i) und das GP2X da bessere Möglichkeiten bietet.

Hoffentlich findet sich ein Programmierer, der sich der Sache weiter annimmt und das Projekt fortsetzt!

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast