MAMEGP2x v1.0 veröffentlicht

Was gibts neues rund um den gp2x?
Wer News hat, hier einfach reinposten. Die Beiträge werden dann schnellstmöglichst von einem Moderator geprüft.
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

MAMEGP2x v1.0 veröffentlicht

#1 Beitrag von EvilDragon » Sa Dez 24, 2005 22:14

Als kleines Weihnachtsgeschenk hat Franxis MAMEGP2x veröffentlicht.

Freut Euch auf hunderte alter Automatenklassiker!

Ihr könnt Franxis Seite hier besuchen und wie gewohnt hier downloaden.
(Wer will, bekommt auch hier den Sourcecode.)
Bild

Benutzeravatar
rSl
6 Bit
Beiträge: 90
Registriert: Sa Nov 19, 2005 14:36
Wohnort: deep space

#2 Beitrag von rSl » Sa Dez 24, 2005 23:03

wOOOOOOOOOhOOOOOOOO :D :D :D ! ! !

*trinkt einen winterpunsch auf Franxis*
64'er POWER!

Benutzeravatar
Mahatma2005
4 Bit
Beiträge: 29
Registriert: Di Okt 25, 2005 08:32
Wohnort: Baden Württemberg

#3 Beitrag von Mahatma2005 » Sa Dez 24, 2005 23:12

Was für Endungen müssen die Roms haben ?

Bei mir steht immer nur Error no found Games.

Gruß
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Benutzeravatar
Tron04
7 Bit
Beiträge: 142
Registriert: Mi Sep 21, 2005 12:25

#4 Beitrag von Tron04 » Sa Dez 24, 2005 23:18

Du musst das Archiv direkt in das root der SD-Karte extrahieren.
Dann die roms als zip-archive ins roms verzeichnis.
Achtung: Mame V0.37 Roms!
Neuere Archive könnten nicht funktionieren.

Benutzeravatar
madmax
4 Bit
Beiträge: 17
Registriert: Sa Nov 12, 2005 10:34

#5 Beitrag von madmax » So Dez 25, 2005 00:14

Gott verdammt is das geil! :D

Frohes Fest und Danke an Franxis!!!!

Benutzeravatar
thoro
6 Bit
Beiträge: 96
Registriert: Di Nov 15, 2005 08:48
Wohnort: Bungeling Bay
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von thoro » So Dez 25, 2005 00:42

Einfach unglaublich... Ja!

Benutzeravatar
musa
7 Bit
Beiträge: 179
Registriert: Do Nov 24, 2005 17:13
Wohnort: Schweiz

#7 Beitrag von musa » So Dez 25, 2005 13:41

so geil!!!

vergesst nicht den entwickler zu unterstützen wenn ihr in der lage seit!

gruss und schoene feiertage
Musa

49152
5 Bit
Beiträge: 62
Registriert: Mo Okt 24, 2005 12:17

#8 Beitrag von 49152 » So Dez 25, 2005 15:00

Echt geil, aber wo gibts noch 0.34´er Roms ???

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#9 Beitrag von Fusion_Power » So Dez 25, 2005 16:56

Hi, bin neu hier.

Ich verfolge die ganze GP2X Geschichte hier schon von Anfang an. genauer, seit ich Anfang 2005 von nem Nachfolger des GP32 hörte. Ich schau täglich in dieses Forum sowie das von GP32X.com Selber hab ich noch Keinen GP2X bestellt aber immerhin konnt ich durch Werbung in anderen Foren mindestens Einen vom Handheld überzeugen. Ich glaub, er ist ganz Glücklich mit seinem GP2X und codet auch schon fleißig. ^^

Ich hab mich nun auch mal angemeldet hier, da sich ja einiges getan hat. Dank dem Megadrive Emu steigt mein Verlangen, einen GP2X zu besitzen nochmals. (ich bin EMU/Retro - Fan, hab noch keinen MP3 Player, aber viele Songs und Videos auffe Platte, die ich auch gern mal unterwegs genießen würde, genau wie meine geliebten Emulatoren -Die Antwort auf all dies heißt nun mal GP2X!!!! XD )

Als MAME-Fan hab ich natürlich sehr gepsannt auf die Veröffentlichung für dem Handheld gewartet. Nu isses da - doch meine Freude währte nicht lang.

BASIERT AUF MAME - VERSION 0.37?????????????????????????????

Whoa, dabei sind wa doch schon dutzende Nummern weiter mit Mame. ^^" Und die aktuelleren, polierten Versionen funzen auch noch viel schneller als die ollen Alten.... äh, ok, zugegeben auf meinem PC funzen die schneller ^^""

Aber das ist nicht des Problem. Das Problem sind die ROMS. Ich hab kein einziges ROM für so ne niedrige MAME-Version und die zu bekommen ist heutzutage eh fast unmöglich. die Zeiten als man noch an ROMS rankam sind lange vorbei.

Sehr schade. Es währe überhaupt auch mal interessant zu wissen, warum ein ROM geupdatet werden muss. Ein ROM ist doch ein ROM. ne 1:1 Auslese eines Moduls, eines Chip(satzes) Da ändert sich doch eigentlich nix oder? Der Emulator muss sich doch an die Roms anpassen, nicht umgekehrt.
Ich war schon betrübt, das ich 3 verschiedene Emulatoren brauche um 4 Verschiedene "Metal Slug" Teile zocken zu können. Und Metal Slug 1 funzt schon lange nicht mehr, weder auf MAME noch auf KAWAKS noch auf NEORAGE XP.

Daher stell auch ich die (natürlich REHTORISCH GEMEINTE) Frage: Wo zur Hölle soll man noch so "alte" Rom Versionen herbekommen.
Kann mir kaum vorstellen, das jemand alle Roms in jeder Version besitzt. XD Bei so vielen ROM Updates und so vielen ROMS in den letzten Jahren währ das sicher schwierig. ^^

Aber ich möcht nicht rummotzen. Es ist an und für sich schon genial, das es so gut vorangeht mit MAME und Co. auf dem GP. Ich überleg auch weiterhin, mir nen GP2X zuzulegen. Doch ich wart mal noch ab. Es tut sich da sicher noch einiges bis Mitte Januar oder wann der "offizielle" Start sein wird.

Benutzeravatar
god_at_hell
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1018
Registriert: Di Sep 20, 2005 04:16
Wohnort: Aachen

#10 Beitrag von god_at_hell » So Dez 25, 2005 21:22

rom ist nicht gleich rom ... da gibt es ja die guten overdumps und baddumps. Da die Mame-Entwickler eine 100% Emulation wollen, werden solche Roms rausgekickt, wenn eine bessere Variante erhältlich ist. Beim NeoGeo kommt hinzu, dass man die GFX-Daten decrypten kann. Dies war am anfang recht beliebt, da man die Roms danach leichter packen kann, die roms mit neoragex laufen und schneller geladen werden ... ist aber halt nicht 100% original.
Die meißten Roms der neuen Version sollten aber auch mit einer alten laufen. Der große Unterschied ist ein renaming der Roms (Mame 0.37 = mslug_c1.rom; Mame heute = 264-c1.bin (Nummer ausgedacht)) und ein unterteilen in rekursive packages. Das kann man aber dank der entsprechenden tools rückgängig machen (durch renamen und mergen).

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von EvilDragon » So Dez 25, 2005 23:18

Du kannst aus einem aktuellen 0.101 Set mit dem DAT-File und CLRMAMEPro ein 98% komplettes 0.34er Set herstellen.
Bild

49152
5 Bit
Beiträge: 62
Registriert: Mo Okt 24, 2005 12:17

#12 Beitrag von 49152 » Mo Dez 26, 2005 00:37

Danke Evil Dragon und übrigens, auch wenns hier wohl etwas fehl am Platze ist, dir auch noch frohe Weihnachten und trotz deines Umzugs ein paar ruhigere Tage als sonst !!!

Hab mittlerweile ne Website gefunden, welche noch 0.37b-Roms (nicht 0.34, mein Fehler) zum Download anbietet.

Galaga ist der Hammer, Moon Patrol, Amidar und Circus Charlie auch !

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#13 Beitrag von Fusion_Power » Mo Dez 26, 2005 15:44

EvilDragon hat geschrieben:Du kannst aus einem aktuellen 0.101 Set mit dem DAT-File und CLRMAMEPro ein 98% komplettes 0.34er Set herstellen.
"Aktuelles Set" na wie gesagt, meine Roms sind alt, so bis MAME v.0.78 würd ich sagen. Und da ich wohl keine Möglichkeit sehe, je an andere Versionen zu kommen muss ich mit den paar Roms halt leben, die ich hab. Aber wenn man mit Tools auch jene Rom-Versionen downgraden kann, die ich besitze, bin ich ja beruhigt. :D

Aber öh, CLRMAMEPro verursacht bei mir nur Albträume. Hab selten so vor nem Programm gestanden wie der Ochs vorm Berg wie bei Diesem.
Absolut keine Ahnung, was des überhaupt macht und wie es das macht, wenn es das macht.
Ich hab testweise mal meine Roms gescannt, laut dem Prog sind wohl ALLE kaputt/fehlerhaft auch die, die in Mame laufen (hab noch MAME v. 0.99 Irgend wie find ich keine Neuere Mame32 Plus mit GUI ^^"" ) Das Programm wollte ne ".dat" Datei. Hab halt die von meinem Mame genommen, das hat dann irgend wie dazu geführt das CLRMAMEPro selber was kreiert hat in Verbindung mit der Mame-Exe. (bis ich mal überhaupt soweit war - huiii :wacko: )
Echt keine Ahnung. O.O"""
Am Ende löschte es die Hälfte der Files meines "Pulstar" Rom Archives und sagte mir, das des nun alles so OK sei. XD Nun, vorher startete Pulstar immerhin noch in Mame wenn auch grafisch unbrauchbar. Nachher ging natürlich nix mehr.

Ich konnte nur vermuten, das ich ne ordentliche .dat Datei brauch, hast du ja auch geschrieben, ED. Du sagtest auch, das man eben neben dem 0.101er Dat-File eben auch die 0.101er Roms braucht. (Es gibt so neue Roms??? ) Gehts auch irgend wie OHNE die aktuellen Roms, nur mit ner aktuellen Dat und meinen 0.7irgendwas-roms?
ich kann nur nutzen wat ich hab. ^^

Ne Deutsche Anleitung für Programme wie das CLRMAMEPro oder einfache Alternativen währ mir auch hilfreich.

Für den Anfang würd mir ja schon mein "DEFENDER" in Version 0.34 reichen XD

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von EvilDragon » Mo Dez 26, 2005 18:39

Du kannst auch das 0.93er Set oder irgendein anderes hernehmen.
Wichtig nur: Das Set und die DAT bzw. MAME-Version müssen natürlich die gleichen sein.

CLRMAMEPRO macht nix weiter, als die Checksummen der ROMS mit denen von den .dats (oder aus der MAME.EXE erstellen Liste) zu vergleichen und die Sets entsprechend zu erstellen.

Hab da mal nen kleinen Guide geschrieben, der ist jetzt auch http://newbie.gp32x.de zu finden.
Bild

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#15 Beitrag von Fusion_Power » Di Dez 27, 2005 15:54

Gut. Es wird sich wohl eine Mame-Dat Datei für meine Romversionen finden lassen. Ich such mir auch mal so ein altes Mame für PC, da kann ich die Roms ja testen solang ich noch keinen GP2X hab. :)

Danke für den Link.

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste