Development in Progress: Pipes

Hier könnt Ihr über gp2x-Spiele diskutieren. Möglichst bitte nur einen Thread pro Spiel, Threadtitel = Spieletitel.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#31 Beitrag von Modran » So Feb 18, 2007 05:05

... und hier gleich noch eine neue Version.
Ich kann's ja leider noch nicht spielen, aber ich denke mit diesen Skins sieht das Endergebnis noch etwas mehr nach 'nem echten Schaltplan aus:

Bild

Bild
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#32 Beitrag von Modran » So Feb 18, 2007 07:20

Das macht ja richtig Spaß! :oops:

Ich bastel grad an noch nem Skin rum, aber die Uhr sagt, ich muß langsam mal ins Bett, dehalb hier ertsmal nur ein kleiner Vorgeschmack:

Bild
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Benutzeravatar
FallenAvenger
7 Bit
Beiträge: 250
Registriert: Mi Sep 27, 2006 18:32
Wohnort: Hannover

#33 Beitrag von FallenAvenger » So Feb 18, 2007 07:27

Die Schaltplan Idee finde ich absolut genial!

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#34 Beitrag von Modran » So Feb 18, 2007 07:55

... ging nur, nur weil die Grundidee zum Spiel genial ist.
Ich hätte nie gedacht, daß ich mal skinne (siehe: http://www.verrueckte-experimente.de/le ... kinner-Box ;) )

Aber eine Handvoll von 25*25-er Icons basteln: da fühle ich mich direkt wieder wie damals vor 20 Jahren auf dem C64 ;) - als man Grafiken noch auf Millimeterpapier entworfen hat.
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Nagelfar
8 Bit
Beiträge: 328
Registriert: Do Nov 17, 2005 23:57

#35 Beitrag von Nagelfar » So Feb 18, 2007 13:11

Modran hat geschrieben: (Die oberste Reihe - die 4-er - kann doch gar nicht falsch orientiert sein, wenn ich die Regeln richtig verstanden habe? Also habe ich die in rot gar nicht erst umgesetzt.)

edit:
(Rück endlich mal ne Alpha-Version raus, ich will testen! ;)
falsch orientiert kann er nicht sein aber aktiviert oder deaktiviert, deswegen muss er auch in rot vorhanden sein.

Alphaversion gibts keine, sry.

rolmo
6 Bit
Beiträge: 78
Registriert: Di Dez 13, 2005 17:41

#36 Beitrag von rolmo » So Feb 18, 2007 13:14

wow kann kaum erwarten das spiel auszuprobiern :oops: schöne skins übrigens!

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#37 Beitrag von Fusion_Power » So Feb 18, 2007 16:20

Modran hat geschrieben:... und hier gleich noch eine neue Version.
Ich kann's ja leider noch nicht spielen, aber ich denke mit diesen Skins sieht das Endergebnis noch etwas mehr nach 'nem echten Schaltplan aus:

Bild

Bild
Echt originell. Aber ich würd keinen reinen weißen Hintergrund verwenden, das blendet immer so. :lol: Mach doch so ne Art feine Linien, vielleicht in blau wie Kästchenpapier oder so? Hauptsache man hat die 25x25er Karos.

Bild

Und ich pinsel selbst in Photoshop im Moment die Röhren Pixel pro Pixel. (Ich probier gerad Neue) Ich finde einfach keine Option, welche die geknickten Röhrenecken korrekt beleuchtet so dass alles "rund" aussieht. Ich sollte mir ein Vektorprogramm oder gleich sowas wie 3D Studio Max zulegen, dann kannm an die Pipes dreidimensional gestalten. :lol:

...Ein Aufwand für so ein kleines Game. ^^" Aber gfxen kann süchtig machen ^_^

Nagelfar
8 Bit
Beiträge: 328
Registriert: Do Nov 17, 2005 23:57

#38 Beitrag von Nagelfar » So Feb 18, 2007 16:22

Modran hat geschrieben:... und hier gleich noch eine neue Version.
Ich kann's ja leider noch nicht spielen, aber ich denke mit diesen Skins sieht das Endergebnis noch etwas mehr nach 'nem echten Schaltplan aus:

Bild

Bild
So, ich hab das gerade mal im Spiel ausprobiert, ich fürchte das wird nicht so gut funktionieren, zu unübersichtlich :-/
Bild[/i]

Benutzeravatar
FallenAvenger
7 Bit
Beiträge: 250
Registriert: Mi Sep 27, 2006 18:32
Wohnort: Hannover

#39 Beitrag von FallenAvenger » So Feb 18, 2007 17:55

Also mir gefällts :ph34r: Vielleicht optional als Schwierigkeitsstufe "Hell" :lol:

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#40 Beitrag von Fusion_Power » So Feb 18, 2007 17:57

Das ist dann die Variante für Hardcore-Techniker :lol:

So, nachdem ich mir meine Rohre allesamt mal auf dem GP2X via Bildbetrachter angesehen habe, bin ich noch mal über die grafiken gegangen um das ganze noch zu verfeinern und dem LCD anzupassen. Ein Paar Pixel korrigiert und nen besseren Hintergrund generiert. So, ich denke mal das des hier die FINAL Versionen sind von meinen Röhren. ^_^

Bild Bild Bild Bild

Feierabend! :lol:

Benutzeravatar
Agent_no1
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Di Jan 02, 2007 12:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#41 Beitrag von Agent_no1 » So Feb 18, 2007 18:05

gute Arbeit. Die Version mit den Muffen ist meiner Ansicht nach die übersichtlichste von allen, daher würde ich die persönlich bevorzugen.

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#42 Beitrag von Modran » Mo Feb 19, 2007 18:25

Nagelfar hat geschrieben:So, ich hab das gerade mal im Spiel ausprobiert, ich fürchte das wird nicht so gut funktionieren, zu unübersichtlich :-/
Och, ich hatte mir's schlimmer vorgestellt. Kann sicher noch optimiert werden, aber dazu müßte man es mal in der Hand halten - kanns kaum noch abwarten ;)
Stimmt schon, mit klaren sauberen Linien ist es sicher einfacher zu spielen, aber es gibt ja auch so Freaks, die bei Tilematch einen s/w-skin laden.
Das Bild dürfte aber immer übersichtlicher werden, je mahr Teile man schon richtig gedreht hat.
Das mit den unverbundenen 4ern hatte ich nicht zu Ende gedacht, hast recht, da muß ich nochmal ran.

@Fusion Power: mit Millimeterpapier wäre vielleicht noch schöner, leider ist die Auflösung von 25*25 dafür sehr ungünstig.
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Nagelfar
8 Bit
Beiträge: 328
Registriert: Do Nov 17, 2005 23:57

#43 Beitrag von Nagelfar » Mo Feb 19, 2007 18:30

Modran hat geschrieben:
Nagelfar hat geschrieben:So, ich hab das gerade mal im Spiel ausprobiert, ich fürchte das wird nicht so gut funktionieren, zu unübersichtlich :-/
Och, ich hatte mir's schlimmer vorgestellt. Kann sicher noch optimiert werden, aber dazu müßte man es mal in der Hand halten - kanns kaum noch abwarten ;)
Stimmt schon, mit klaren sauberen Linien ist es sicher einfacher zu spielen, aber es gibt ja auch so Freaks, die bei Tilematch einen s/w-skin laden.
Das Bild dürfte aber immer übersichtlicher werden, je mahr Teile man schon richtig gedreht hat.
Das mit den unverbundenen 4ern hatte ich nicht zu Ende gedacht, hast recht, da muß ich nochmal ran.

@Fusion Power: mit Millimeterpapier wäre vielleicht noch schöner, leider ist die Auflösung von 25*25 dafür sehr ungünstig.
Was ich auch noch anmerken möchte, die Teile sollten natürlich an sich schon gleich ausschaun, nur halt gedreht, weil wenn sich die Teile beim drehen ändern, das kann nix. Schau dir die anderen skins zur Orientierung an :)

Für alle anderen: das Spiele wäre soweit fertig, bekomme ich vielleicht noch von irgendwem die anderen Grafiken?

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#44 Beitrag von Modran » Mo Feb 19, 2007 18:42

Nagelfar hat geschrieben:... die Teile sollten natürlich an sich schon gleich ausschaun, nur halt gedreht, weil wenn sich die Teile beim drehen ändern, das kann nix.
Mhhh, das würde ich nicht unbedingt sagen, es ergibt nur ein völlig anderes Spielgefühl. Man hat dann weniger das Gefühl, das Teil zu drehen, es ist eher als wenn man das passende Teil aus einer Reihe verschiedener Möglichkeiten aussuchen würde.
Nagelfar hat geschrieben:Für alle anderen: das Spiele wäre soweit fertig ...
Und für mich nicht? Schnief ... :wink:
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Nagelfar
8 Bit
Beiträge: 328
Registriert: Do Nov 17, 2005 23:57

#45 Beitrag von Nagelfar » Mo Feb 19, 2007 18:47

Modran hat geschrieben:
Nagelfar hat geschrieben:... die Teile sollten natürlich an sich schon gleich ausschaun, nur halt gedreht, weil wenn sich die Teile beim drehen ändern, das kann nix.
Mhhh, das würde ich nicht unbedingt sagen, es ergibt nur ein völlig anderes Spielgefühl. Man hat dann weniger das Gefühl, das Teil zu drehen, es ist eher als wenn man das passende Teil aus einer Reihe verschiedener Möglichkeiten aussuchen würde.
Nagelfar hat geschrieben:Für alle anderen: das Spiele wäre soweit fertig ...
Und für mich nicht? Schnief ... :wink:
Das stimmt natürlich, weiß aber nicht ob das spielbar sein wird...

Und natürlich war das nicht so gemeint, eh klar ;)

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Spiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast