Development in Progress: Pipes

Hier könnt Ihr über gp2x-Spiele diskutieren. Möglichst bitte nur einen Thread pro Spiel, Threadtitel = Spieletitel.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#46 Beitrag von Fusion_Power » Mo Feb 19, 2007 20:54

Nagelfar hat geschrieben: Für alle anderen: das Spiele wäre soweit fertig, bekomme ich vielleicht noch von irgendwem die anderen Grafiken?
Ich hoffe, man kann im Game die Skins selber später noch austauschen. Währ schöner als wenn alles fest "eingebaut" ist :)

Ich hhab da noch ne Idee gehabt wegen dem Titelscreen: Währ doch auch ne Idee, wenn der PIPES Schriftzug sich aus den einzelnen Tiles des Games selber zusammenbauen würde. So währe schon von Anfang an das Spiel erklärt. :) Ich könnte auch zur Not "Blanko" Tiles machen ohne Hintergrund so dass es für jeden beliebigen Skin passt. ;)
Theoretisch hätte man so automatisch unterschiedliche "Intros" wenn jeder Skin auch die Titel-Schrift mit ändert.

Ansonsten, hau raus das Game. So kann dann jeder selber seine Grafiken testen und sehen, wie was zusammenarbeitet.

Nagelfar
8 Bit
Beiträge: 328
Registriert: Do Nov 17, 2005 23:57

#47 Beitrag von Nagelfar » Mo Feb 19, 2007 21:17

Fusion_Power hat geschrieben:
Nagelfar hat geschrieben: Für alle anderen: das Spiele wäre soweit fertig, bekomme ich vielleicht noch von irgendwem die anderen Grafiken?
Ich hoffe, man kann im Game die Skins selber später noch austauschen. Währ schöner als wenn alles fest "eingebaut" ist :)

Ich hhab da noch ne Idee gehabt wegen dem Titelscreen: Währ doch auch ne Idee, wenn der PIPES Schriftzug sich aus den einzelnen Tiles des Games selber zusammenbauen würde. So währe schon von Anfang an das Spiel erklärt. :) Ich könnte auch zur Not "Blanko" Tiles machen ohne Hintergrund so dass es für jeden beliebigen Skin passt. ;)
Theoretisch hätte man so automatisch unterschiedliche "Intros" wenn jeder Skin auch die Titel-Schrift mit ändert.

Ansonsten, hau raus das Game. So kann dann jeder selber seine Grafiken testen und sehen, wie was zusammenarbeitet.
Ja, den Skin wird man problemlos austauschen könne.
Ja, das könnte man eventuell machen, im moment baut sich der Schriftzug aus den einzelnen Buchstaben zusammen, sieht auch fein aus.

Rausgehaut wird noch gar nix, hat schon seinen Grund ;)

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#48 Beitrag von Modran » Mo Feb 19, 2007 21:26

Genial wäre es noch, wenn man die Skins sogar inGame auswählen könnte ...
Nicht dringend nötig, aber nice to have, denn da kommen sicher noch mehr ... :roll:

edit:
wird der Cursor auch skinnbar? Bitte bitte bitte ...
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Nagelfar
8 Bit
Beiträge: 328
Registriert: Do Nov 17, 2005 23:57

#49 Beitrag von Nagelfar » Mo Feb 19, 2007 21:38

Modran hat geschrieben:Genial wäre es noch, wenn man die Skins sogar inGame auswählen könnte ...
Nicht dringend nötig, aber nice to have, denn da kommen sicher noch mehr ... :roll:

edit:
wird der Cursor auch skinnbar? Bitte bitte bitte ...
Ja, das wird sicher möglich sein, keine Sorge...

Cursor ist nicht angedacht aber wär kein Problem, hat mir allerdings niemand einen geliefert und ich wüsste auch nicht wie der aussehen soll außer halt ein weißes Viereck?

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#50 Beitrag von Modran » Mo Feb 19, 2007 21:45

Nagelfar hat geschrieben:
Modran hat geschrieben:Genial wäre es noch, wenn man die Skins sogar inGame auswählen könnte ...
Nicht dringend nötig, aber nice to have, denn da kommen sicher noch mehr ... :roll:

edit:
wird der Cursor auch skinnbar? Bitte bitte bitte ...
Ja, das wird sicher möglich sein, keine Sorge...

Cursor ist nicht angedacht aber wär kein Problem, hat mir allerdings niemand einen geliefert und ich wüsste auch nicht wie der aussehen soll außer halt ein weißes Viereck?
Dachte mir schon, daß Du den Cursor derzeit mit 4 weißen Linien malst - woll?
Mach einfach eine Grafik draus, die erstmal genauso aussieht wie bisher, zumindest KANN man sie dann schonmal austauschen, sobald man möchte. (Mein Skin wird zum Beispiel mit einem weißen viereck nicht so gut funktionieren, denke ich ;) )
Dann kan man auch zu jedem Skin einen Cursor mitliefern, der farblich gut dazu paßt.
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#51 Beitrag von Fusion_Power » Mo Feb 19, 2007 21:47

Vielleicht ein nicht-weißes Viereck? :lol:
Wenn das Game transparente png's unterstützt könnte man z.B. den Corsor so basteln, dass des selektierte Tile heller ist als die übrigen.

Öh, gute Idee mit der Ingame-Skinwahl. Damit hatte ich eigentlich auch gerechnet. ;)

Gibts Sounds? Musik find ich bei Knobelspielen eh störend aber so ein metallener, hohler "rohriger" Sound währ passend beim drehen der Pipes. ^_^

Nagelfar
8 Bit
Beiträge: 328
Registriert: Do Nov 17, 2005 23:57

#52 Beitrag von Nagelfar » Mo Feb 19, 2007 22:09

Fusion_Power hat geschrieben:Vielleicht ein nicht-weißes Viereck? :lol:
Wenn das Game transparente png's unterstützt könnte man z.B. den Corsor so basteln, dass des selektierte Tile heller ist als die übrigen.

Öh, gute Idee mit der Ingame-Skinwahl. Damit hatte ich eigentlich auch gerechnet. ;)

Gibts Sounds? Musik find ich bei Knobelspielen eh störend aber so ein metallener, hohler "rohriger" Sound währ passend beim drehen der Pipes. ^_^
Ja, transparente pngs sollten kein Problem darkstellen.

Sounds werden (theoretisch) unterstützt, praktisch habe ich aber keine passenden :)

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#53 Beitrag von Modran » Mi Feb 21, 2007 03:15

<satire>
Habe meine Skins erstmal wieder aus dem Forum zurückgezogen.
Freigabe erfolgt persönlich an jeden, der mir ein Etikett einer Flasche Bier schickt, die von Nagelfar getrunken wurde.
</satire>
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#54 Beitrag von Modran » Mi Feb 21, 2007 04:15

Noch ein bischen zur Erklärung:
Ich nehme es niemandem übel, wenn er für seine Arbeit einen Gegenwert sehen möchte. Das ist völlig legitim.
Ich selbst verdiene meinen Lebensunterhalt mit Programmieren. Eine entsprechende Qualität muß meine Arbeit auch haben: jede einzelne Programm-Zeile muß mndst. 5 Euro wert sein, sonst kann ich meine Miete nicht mehr bezahlen.
Ganz anders das Zeug, was ich in meiner Freizeit mache - da zahle ich sogar gerne drauf (Webspace und so), um meinen Müll unters Volk zu bringen. ICH zahle den Webspace und den Traffic, und ich freue mich über jeden, der mein kostenloses Angebot nutzt.

Du kannst das natürlich völlig anders handhaben. Aber Du hast Dich bereits von anderen auf Anfrage mit Grafiken beliefern lassen. Und jetzt willst Du etwas dafür haben (ansonsten kann man die fremden Skins gar nicht erst spielen), und damit profitierst Du von der Arbeit, die andere für Dich gemacht haben - und genau da hört es für mich auf, fair zu sein.

So hart das jetzt klingt, aber mit der "Community", wegen der ich mir den GP gekauft habe, hat das rein gar nichts mehr zu tun.
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#55 Beitrag von sbock » Do Feb 22, 2007 19:59

@Lox2Eagle

Dein Skin gefällt mir im Augenblick am besten. Gute Arbeit.

(Und nein, ich fürchte konstruktiver wird es in diesem Post nicht mehr, sorry. Ich werde jetzt aber mal ein Bier auf Dein Wohl trinken, wenn Du nichts dagegen hast... <_< )

Gruß,
Stephan

Benutzeravatar
Lox2Eagle
7 Bit
Beiträge: 238
Registriert: Di Dez 12, 2006 10:56
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

#56 Beitrag von Lox2Eagle » Do Feb 22, 2007 23:13

*lach* so etwas mußte ja jetzt kommen, aber danke für die Blumen.


Gruß, Loxi

Und ja, auch meine Posts erfüllen des Öfteren mal keinen größeren Zweck ;)

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#57 Beitrag von Modran » Fr Mär 02, 2007 23:53

Es überkam mich mal wieder, und jetzt bastele ich seit zwei Tagen wiedermal an einem experimentellen Themen-Skin herum. Ich wollte mal etwas im Stil der guten alten Konsolen-RPGs ausprobieren.
Diesmal versuche ich auch mehr darauf zu achten, daß trotz der komplexeren Grafik die Übersichtlichkeit möglichst gut bewahrt bleibt. Mein bisheriges Ergebnis:

Bild Bild

Es fehlen noch die Kurven und die Gabelungen.
Und hier mein Hilferuf an die Grafiker-Freaks:

Ich bin ein reiner Pixler. Ich bastele die Grafiken (fast) Punkt für Punkt und habe keine Ahnung von den Möglichkeiten moderner Photoshops.
Vielleicht mag mir jemand helfen, die Grafik etwas plastischer und insbesondere die Übergänge zwischen den Tiles etwas weicher zu gestalten, bevor ich mich an die restlichen Tiles mache? (Um den Brunnen könnte man auch noch ein paar Bänke aufstellen oder sowas, Eurer Phantasie sind im Grunde keine Grenzen gesetzt ...)


edit:
Ich muß noch einen Stein für Lox2Eagle ins Feuer werfen (oder wie sagt man dazu?) - ich persönlich kann auch nichts mit Threads oder z.Bsp. YouTube-Comments anfangen, die zu 95% aus "Cool" und "Ack" bestehen. Da gehen die brauchbaren Ideen und Kritiken völlig verloren.
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Nagelfar
8 Bit
Beiträge: 328
Registriert: Do Nov 17, 2005 23:57

#58 Beitrag von Nagelfar » Sa Mär 03, 2007 09:52

Modran hat geschrieben:Es überkam mich mal wieder, und jetzt bastele ich seit zwei Tagen wiedermal an einem experimentellen Themen-Skin herum. Ich wollte mal etwas im Stil der guten alten Konsolen-RPGs ausprobieren.
Diesmal versuche ich auch mehr darauf zu achten, daß trotz der komplexeren Grafik die Übersichtlichkeit möglichst gut bewahrt bleibt. Mein bisheriges Ergebnis:

Bild Bild

Es fehlen noch die Kurven und die Gabelungen.
Und hier mein Hilferuf an die Grafiker-Freaks:

Ich bin ein reiner Pixler. Ich bastele die Grafiken (fast) Punkt für Punkt und habe keine Ahnung von den Möglichkeiten moderner Photoshops.
Vielleicht mag mir jemand helfen, die Grafik etwas plastischer und insbesondere die Übergänge zwischen den Tiles etwas weicher zu gestalten, bevor ich mich an die restlichen Tiles mache? (Um den Brunnen könnte man auch noch ein paar Bänke aufstellen oder sowas, Eurer Phantasie sind im Grunde keine Grenzen gesetzt ...)
Puh, da bin ich mal gespannt wie der fertig aussieht bzw. wie er sich spielt :)

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#59 Beitrag von Fusion_Power » Sa Mär 03, 2007 16:29

Modran hat geschrieben:Es überkam mich mal wieder, und jetzt bastele ich seit zwei Tagen wiedermal an einem experimentellen Themen-Skin herum. Ich wollte mal etwas im Stil der guten alten Konsolen-RPGs ausprobieren.
Diesmal versuche ich auch mehr darauf zu achten, daß trotz der komplexeren Grafik die Übersichtlichkeit möglichst gut bewahrt bleibt. Mein bisheriges Ergebnis:

Bild Bild

Es fehlen noch die Kurven und die Gabelungen.
Und hier mein Hilferuf an die Grafiker-Freaks:

Ich bin ein reiner Pixler. Ich bastele die Grafiken (fast) Punkt für Punkt und habe keine Ahnung von den Möglichkeiten moderner Photoshops.
Vielleicht mag mir jemand helfen, die Grafik etwas plastischer und insbesondere die Übergänge zwischen den Tiles etwas weicher zu gestalten, bevor ich mich an die restlichen Tiles mache? (Um den Brunnen könnte man auch noch ein paar Bänke aufstellen oder sowas, Eurer Phantasie sind im Grunde keine Grenzen gesetzt ...)
Wow, das ist echt mal kreativ. Was man aus Pipes so alles machen kann...:)
Ich hatte übrigens auch ne Idee mit Straßen. Allerdings wußte ich nicht so recht, was man da nun "pipen" sollte. Autos? oder nur Farben?
Na egal. Hab meinen zweiten Aquädukt-Skin fertig und bin nun schon am nächsten Skin dran. Wird auch was spezielles werden und vom Pipes-Thema ziemlich abweichen. *geheimnisvoll tu* :lol:

Also ich Photoshoppe meine Garfiken aber das ist auch mit all den Möglichkeiten des Programms nicht einfach. Daher muss ich auch einiges von Hand "nachpixeln" gerad was die Texturen angeht. Wenn deine Übergänge weich sein solln brauchst du vor allem im Hintergrund ne 25X25er Textur (Gras oder ähnliches) welche nahtlos ist. Wie das geht kann man im Internet herausfinden, jedenfalls ist die Photoshop-Funktion für nahtlose Muster ziemlich unbrauchbar. Ich musste da auch viel selber friemeln, wird wohl auch bei anderen Grafikprogrammen so sein. Als Anregungen hab ich mir übrigens neulich ein kleines Tool gesaugt mit dem man Unreal-Texturpakete betrachten kann. Da ich noch ne UT Special Edition-CD hatte und das Game viele viele Texturen hat kann man da so einiges erfahren. ;) Geht sicher auch mit jedem anderen 3D Game wo man die Texturen auslesen kann.

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#60 Beitrag von Modran » So Mär 04, 2007 16:17

Jo, ich hab mich für das grüne Gegrissel als Hintergrund entschieden, weil das in der Hinsicht recht unempfindlich ist. Dafür sieht es zwar auch etwas altmodisch aus, aber hey, wir sind doch alle Retro-Gamer. ;)
Derzeit habe ich noch etwas Probleme mit den "Kurven" - die scheinen in der Praxis das mit Abstand häufigste Tile zu sein, haben also optische Dominanz, und braune Kleckse sind da nicht wirklich übersichtlich.
Fusion_Power hat geschrieben:Ich hatte übrigens auch ne Idee mit Straßen. Allerdings wußte ich nicht so recht, was man da nun "pipen" sollte. Autos? oder nur Farben?
Zur Inspitationsfindung würden mir da Sim City, Railroad Tycoon oder auch Battle Isle einfallen. :)
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Spiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast