Rundenbasierte Strategiespiele gesucht

Hier könnt Ihr über gp2x-Spiele diskutieren. Möglichst bitte nur einen Thread pro Spiel, Threadtitel = Spieletitel.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Raphy2
6 Bit
Beiträge: 108
Registriert: Mi Jan 10, 2007 17:06
Kontaktdaten:

Rundenbasierte Strategiespiele gesucht

#1 Beitrag von Raphy2 » Fr Mär 16, 2007 07:06

Servus, ich bin im Moment auf der PC-Engine Millitary Madness am spielen, kennt jemand von euch ähnliche Spiele die sich auf dem GP2X gut spielen lassen ???

Danke

Raphy

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#2 Beitrag von sbock » Fr Mär 16, 2007 08:15

Da gibt es:

-Advanced Military Commander (Sega Genesis)
-Advance Wars 1+2 (Gameboy Advance)
-Battle Isle Serie (Amiga)

Zumindest Advanced Millitary Commander und die Advance Wars Reihe laufen perfekt auf dem GP2x. Leider ist AMC im original auf Japanisch. Es gibt allerdings ein englisches Fan Patch dafür.
Die Battle Isle Serie habe ich noch nicht getestet. Sollte aber auch laufen.

Gruß,
Stephan

Benutzeravatar
Bluntman
9 Bit
Beiträge: 840
Registriert: Do Sep 07, 2006 17:46
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Bluntman » Fr Mär 16, 2007 09:44

Auch von mir ein paar Tipps, ist eins meiner Lieblings-Genres. Ich sortiere dir das mal nach Name (emulierte[s] System[e] - kurze Beschreibung).
  • Kings Bounty (C64, Amiga500, Mega Drive - Setting: Fantasy / Vorläufer der "Heroes of Might and Magic" Reihe.)
  • Final Fantasy: Tactics Advance (GBA - Setting: Fantasy / Schwer Sucht erzeugende Rundenstrategie im Final Fantasy Universum. Spielt übrigens in Ivalice, wie auch das aktuelle Final Fantasy XII.)
  • Civilization (PC, Amiga500, Atari ST, SNES - Klassiker, ohne Worte...)
  • Tactics Ogre: Ogre Battle Series (SNES - Auch bekannt als "Tactics Ogre: Let Us Cling Together" - Habs selbst nie gespielt, soll aber gut sein!)
  • Warsong (Mega Drive - Setting: Fantasy / Originaltitel "Langrisser: Hikari no Matsuei" Ebenfalls ein Klassiker der Rundenstrategie!)
  • Crimson Fields (GP2X - Setting: SciFi / Portierung ganz nach Art der "Battle Isle" Serie.)
  • Front Mission (SNES - Setting: SciFi / Rundenstrategie mit Mechs.)
Ich nehme an, dass du Tipps für den GP2X haben wolltest, sonst wäre die Liste um einiges länger geworden :)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Lox2Eagle
7 Bit
Beiträge: 238
Registriert: Di Dez 12, 2006 10:56
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Lox2Eagle » Fr Mär 16, 2007 13:32

Uh, danke daß Du mich auf den Crimson Field-Port aufmerksam machst ^_^

Benutzeravatar
Scewy Entity
2 Bit
Beiträge: 6
Registriert: Do Mär 15, 2007 15:20
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Scewy Entity » Sa Mär 17, 2007 16:39

Die Tactics Ogre / Battle Ogre Spiele sind wirklich klasse (wie schon erwähnt)

Hier mal ein paar Titel von Strategiespielen (rundenbasierend)

Tactics Ogre : Knight of Lodis (GBA)
Tactics Ogre : Let us cling together (PSX/Sega Saturn)
Battle Ogre (SNES)
Fire Emblem: The Sacred Stones(GBA)
Onimusha Tactics (GBA)

Die Spiele sind eigentlich ziemlich gut und auch fesselnd.. einfach mal ausprobieren, würd' ich sagen ;)

MfG

Flo

wrdaniel
2 Bit
Beiträge: 4
Registriert: Di Okt 24, 2006 15:18

#6 Beitrag von wrdaniel » Mo Mär 19, 2007 14:31

Wenn der RPG Anteil nicht stört vielleicht auch noch die ShiningForce Reihe auf dem MegaDrive.

Benutzeravatar
Raphy2
6 Bit
Beiträge: 108
Registriert: Mi Jan 10, 2007 17:06
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von Raphy2 » Mi Mär 21, 2007 10:56

Hallo, vielen Dank für eurer Antworten, ich werde mir die ganzen Spielechen mal anschauen, bzw. habe sie mir schon angeschaut, da sind einige richtig gute Toptittel dabei.

Nun mal ne Frage zu Military Madness

Ich bin auf der 11. Map (Pascal) und habe noch 24 Einheiten, der Computer hat nur noch 1 Einheit (Giant) und er steht auf seinem Hauptquartier, daher kann ich sein Hauptquartier nicht einnehmen, ich kann aber seinen Giant Panzer auch nicht knacken, denn egal mit welchen Einheiten ich ihn angreife, ich kann ihn nicht beschädigen.


Hat jemand von euch vielleicht eine Idee ??????

Ach so, er hat einen Defensiv Wert von 999 und ich komme ihm mit keiner Einheit bei !!!!!

Danke

Raphy

Benutzeravatar
MisterBrisby
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Mo Apr 03, 2006 13:29
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von MisterBrisby » Mi Mai 23, 2007 23:08

Bei deinem Problem kann ich dir leider nicht helfen, aber was rundenbasierte Strategiespiele angeht, fallen mir noch ein:

- Heroes of Might & Magic für den Gameboy Color
- Super Conflict für das Super Nintendo

Und wenn ich mich richtig erinnere gibt es noch
- Full Metal Planet für Super Nintendo

Ob wohl
- Allied General für die Playstation 1
einigermaßen auf dem Emulator läuft...?

Benutzeravatar
Bluntman
9 Bit
Beiträge: 840
Registriert: Do Sep 07, 2006 17:46
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von Bluntman » Do Mai 24, 2007 05:53

MisterBrisby hat geschrieben:was rundenbasierte Strategiespiele angeht, fallen mir noch ein:

- Heroes of Might & Magic für den Gameboy Color
Wow, danke für den Tipp. Wusste gar nicht, dass Heroes 1 für den GBC erschienen ist. Gleich mal bei eBay umsehen....
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Commander Boon
6 Bit
Beiträge: 96
Registriert: So Apr 29, 2007 13:07
Wohnort: Villingen

#10 Beitrag von Commander Boon » Do Mai 24, 2007 06:54

für den Mega Drive gabs noch King's Bounty, das war der vorläufer zu HOMM falls sich dafür noch jemand interessiert ;)
Bei einigen Raumschiffen fehlte der Warpantrieb vollkommen, und bei anderen waren sogar die Kotflügel weg.
Sonst muß ich euch nämlich mal zeigen, wie aus ner Hand ne Faust wird. Hier sind viel zuviel böse Knöpfe in den bösen Shuttle.

Benutzeravatar
Bluntman
9 Bit
Beiträge: 840
Registriert: Do Sep 07, 2006 17:46
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von Bluntman » Do Mai 24, 2007 08:22

Sieh mal im dritten Post dieses Themas nach ;)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000

Benutzeravatar
MisterBrisby
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Mo Apr 03, 2006 13:29
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

@ Raphy2

#12 Beitrag von MisterBrisby » Do Mai 24, 2007 10:13

Raphy2 hat geschrieben:Hallo, vielen Dank für eurer Antworten, ich werde mir die ganzen Spielechen mal anschauen, bzw. habe sie mir schon angeschaut, da sind einige richtig gute Toptittel dabei.

Nun mal ne Frage zu Military Madness

Ich bin auf der 11. Map (Pascal) und habe noch 24 Einheiten, der Computer hat nur noch 1 Einheit (Giant) und er steht auf seinem Hauptquartier, daher kann ich sein Hauptquartier nicht einnehmen, ich kann aber seinen Giant Panzer auch nicht knacken, denn egal mit welchen Einheiten ich ihn angreife, ich kann ihn nicht beschädigen.


Hat jemand von euch vielleicht eine Idee ??????

Ach so, er hat einen Defensiv Wert von 999 und ich komme ihm mit keiner Einheit bei !!!!!

Danke

Raphy
Ich hab hier einige Tips und Tricks gefunden, die dir vielleicht weiterhelfen, auch wenn kein vollständiger Walkthrough dabei ist:
http://www.gamefaqs.com/console/wii/game/937389.html


Auszug aus einem der Guides (Autor: Kevin Lee), über den Giant-Panzer:

"GIANT: Shift=2 Attack Land=90 Attack Air=40 Range=1 Defense=80
If ever there was a vehicle that could best be described as a moving concrete building, this would the answer. The Giant is by far the most powerful land unit. It has a whopping 90 attack against land units, almost always completely destroying all but the most powerful units. It has a huge 80 for defense, which makes it very tough and even tougher to kill. It can also fire into the air with an attack rating of 40, but this shouldn't be used against anything but Falcons and Pelicans as Eagles and Hunters are powerful enough to defend themselves without taking too many casualties or any at all in some cases. Obviously with a shift rating of only 2 this tank sometimes takes ages to cross to where the fighting is. Sometimes again, that is part of the strategy.

If the computer gets a Giant, it is usually far from combat and will take
some time before it can be brought to battle. Other times both sides will get a Giant and they will both enter combat together, usually "canceling" each other out. This is unfortunately a terrible waste of firepower and should be avoided if possible. Try to bombard Giants from afar using indirect attack methods, Atlas guns preferred to kill one or two per volley. At least the Giants can't fire back. Be sure to try and eliminate any Pelicans as soon as possible as well, or the computer will carry the
Giant around for quick assaults that will lead to your untimely demise. "

Weiss nicht, ob dir das wirklich weiterhilft, aber vielleicht findest du in den restlichen Texten eine Möglichkeit.

Benutzeravatar
LoopStar
6 Bit
Beiträge: 92
Registriert: So Dez 10, 2006 18:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von LoopStar » Do Mai 24, 2007 16:42

Ich hab damals am 386 bis zum umfallen UFO-Enemy unknown gespielt. Wie gut das mit dem Dos-Emu läuft kann ich leider nicht sagen.

Benutzeravatar
Commander Boon
6 Bit
Beiträge: 96
Registriert: So Apr 29, 2007 13:07
Wohnort: Villingen

#14 Beitrag von Commander Boon » Do Mai 24, 2007 19:34

Bluntman hat geschrieben:Sieh mal im dritten Post dieses Themas nach ;)
ach ja das ist halt immer wenn man im büro nur so halb mit liest ^^

kennst das ja *G*
Bei einigen Raumschiffen fehlte der Warpantrieb vollkommen, und bei anderen waren sogar die Kotflügel weg.
Sonst muß ich euch nämlich mal zeigen, wie aus ner Hand ne Faust wird. Hier sind viel zuviel böse Knöpfe in den bösen Shuttle.

Schmede
1 Bit
Beiträge: 3
Registriert: So Jun 24, 2007 06:20

#15 Beitrag von Schmede » So Jun 24, 2007 06:30

Hallo!

Ja, UFO war echt super!
Aber ich kann auch noch "History Line: 1914-1918" sehr empfehlen!
Das ist ein das ist quasi ein "Battle Isle" - Bastard mit dem Setting des
1. Weltkriegs. Es sieht besser aus als Battle Isle, aber man hat trotztem noch den typischen "Battle Isle" - Hot-Seat-Modus für Multiplayer.
Da kann ich nur sagen:
"Jeder Tritt ein Brit, jeder Schuss ein Russ und jeder Stoß ein Franzos!"

Ich selber habe noch keinen GP2X, deshalb konnte ich die Kompatiblität noch nicht überprüfen. Werd mir aber bald einen holen.

MfG Schmede

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Spiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast