Seite 3 von 3

Re: Welche Nahrungsmittel halten am längsten im Keller?

Verfasst: So Nov 27, 2016 19:53
von Johnson r.
Ne Petromax ist eine Wertanlage. Man kauft eine abgegammelte für 6o€, restauriert sie mit hilfe aus dem Pelam-Forum, nutzt sie und wenn man sie nicht mehr braucht, verkauft man sie. Und eine gut gewartete PX verheizt von Benzin über petroleum bis diesel.

Kocher?
sowas
https://www.amazon.de/Set-Gaskocher-mit ... rds=kocher
Wenn du nen einheitliches System haben willst, guck dich im Pelam Forum nach kochern um.

Re: Welche Nahrungsmittel halten am längsten im Keller?

Verfasst: Mi Mai 10, 2017 12:58
von kastania
Du kannst auch alles in Gläsern gut lagern... Suppen oder Obst in Gläsern wie Kirschen.
Mehl, Reis und Nudeln finde ich problematisch, insbesondere wenn es keinen Strom mehr gibt. Irgendwie muss das Zeug ja auch essbar werden.