Seite 1 von 2

GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Mo Sep 06, 2010 18:49
von Powersocke
Also, ich hab mir jetzt mal GLBasic runtergeladen und dann auch gleich mal das Tutorial auf der Homepage gemacht(raah sterbt ihr steine).Nun wollt ich aber mal wissen, wie ich denn überhaupt die Spiele die ich machen werde für Caanoo(und andere) compiliere(heißt das so?).
Ausserdem wüsste ich gerne wie ich die Tasten des Caanoo abfrage.
vielen dank für alle antworten.

mfg Powersocke

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Mo Sep 06, 2010 20:16
von felix330
Das geht oben auf "Compiler" und dann Erstellen-Multiplattform. Soweit ich weis ist da zwar der Wiz dabei, aber der Caannoo noch nicht. Da wird es aber wohl ein Update geben.
Für die Tasten gilt zumindest beim Wiz dasselbe wie beim Gp2X, also:
//Application Buttons - GP2X
//GP2X KEY(s) PC-KEY
//--------------------------------------------
//DPad 203,205,200,208,57 Cursor Keys/Space
//Volume 201,209 PageDn/PageUp
//Shoulder 42, 54 LShift/RShift
//Start 28 Enter
//SELECT 15 Tab
//A,B,X,Y 44,45,29,58 A,D,S,W
// 30,32,31,17 Y,X,LCtr,CapsLock
//Vol +&- 01 ESC

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Di Sep 07, 2010 07:50
von Powersocke
Also muss ich wohl noch etwas warten, naja der Caanoo ist ja auch noch nicht da. ;)
Eine Frage noch: Kann ich das auch für die anderen Systeme compilieren wenn ich die Demoversion habe weil auf der Homepage steht das das nur für PC, Linux und Mac geht.
Vielen Dank

mfg Powersocke

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Di Sep 07, 2010 14:05
von Schnatterplatsch
Demoversion == Timelimit bei der Ausführung ;)

Gernot ( der Macher von GLB ) hat gesagt, er will den Caanoo unterstützen.

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Di Sep 07, 2010 15:05
von coolo
Nein das ist nicht mehr so, es sei denn man benützt INLINE oder 3D.


Dh. wenn du für Windows/mac/Linux 2D programmieren willst ohne spezielle libs welche INLINE verwenden, kannst du die gratis version uneingeschrenkt nutzen.

Da Gernot gerade für ein paar Tage nicht da ist, hat sich auch bezüglich Cannoo nichts geändert, aber ich schätze das wird für ihn eine sache von 5 Minuten sein.

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Di Sep 07, 2010 18:08
von Schnatterplatsch
Ok, ist schon ne Weile her, dass ich GLB benutzt hab. Gilt das für GP2x/WiZ und so weiterhin?

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Mi Sep 08, 2010 18:59
von Powersocke
Na das klingt doch allse sehr vielversprechend :-) .
Eine frage noch:womit kann man noch für Caanoo proggen?

mfg Socke

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Mi Sep 08, 2010 19:04
von Schnatterplatsch
Soweit ich weiß: C/C++ mit SDL oder OpenGLES und BennuGD (Interpreter, dürfte wohl einfacher am Anfang sein).

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Mi Sep 08, 2010 19:20
von Powersocke
BennuGD krieg ich nicht installiert :huh:
Und C++ is mir zu hoch .
Naja muss ja eh erstmal warten bis mein Caanoo da ist.
Kann mir mal jemand erklären wie man Bennu auf win Installiert?

mfg Socke

-- Mo Sep 13, 2010 19:30 --

Nächste Frage:
Wie frage ich den touchscreen ab?

mfg Socke

PS: sorry wegen Doppelpost.

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Do Dez 09, 2010 10:48
von GernotFrisch
Touchscreen ist Mousestate

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Di Feb 15, 2011 14:26
von wyet
Hallo allerseits, ich bin neu hier und interessiere mich erst seit kurzem für homebrew. Durch Zufall bin ich im Inet auf openhandhelds gestoßen. Jetzt ärgere ich mich, dass ich mir damals ein NDSlite gekauft habe, weil ich für das Geld (mit allen Spielen und dem M3i zero Modul für homebrew) wahrscheinlich ein Wiz und ein Caanoo zusammen bekommen hätte. Aber das ist eine andere Geschichte. :P

Ich spiele mit dem Gedanken, mir jetzt auch ein Wiz oder Caanoo zuzulegen, weil ich gerne für so ein Gerät programmieren möchte. Entscheidend ist für mich die Frage, ob der (die, das) Caanoo überhaupt noch eine Unterstützung durch GLbasic erhalten wird bzw. wann ungefähr damit zu rechnen ist. Das Thema hier ist ja schon ein paar Monate alt und im GLbasic Forum habe ich diesbezüglich keine frischen Infos gefunden. Gibt es etwas neues zu diesem Thema?

Ich frage explizit nach GLbasic, weil ich mich bereits mit einem sehr ähnlichen Basic ganz gut auskenne und mir der Umstieg deshalb nicht sehr schwer fallen dürfte. Habe mir die Demo bereits angesehen und finde die richtig gut.

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Di Feb 15, 2011 15:04
von knotenpunkt
Ich kann dir bezüglich deiner Frage zwar keine direkte Antwort geben, allerdings sollte es mittels GINGE (das seit kurzem für den Caanoo released wurde) möglich sein Anwendungen für den GP2X und den Wiz auch auf dem Caanoo zu starten. Sprich: Du schreibst ein Spiel, compilierst es für den Wiz und startest es dann auf dem Caanoo mittels GINGE. :)

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Di Feb 15, 2011 15:16
von wyet
Okay, das würde zur Not gehen. Danke für den Hinweis. Aber es wäre mir lieber, ein Spiel direkt für das richtige System zu compilieren. Deshalb bleibt meine Frage: "kommt die GLbasic Unterstützung für Caanoo noch und wenn ja, wann ungefähr"? Ich würde mich schwarz ärgern, wenn ich mir jetzt den Wiz kaufe und in 4 Wochen plötzlich die Unterstützung für Caanoo raus kommt... wobei. Hach, eigentlich bin ich mir total unschlüssig. Beide Geräte haben ihre Vor- und Nachteile *seufz*.

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Mi Feb 16, 2011 21:49
von Kosta
wyet hat geschrieben:Okay, das würde zur Not gehen. Danke für den Hinweis. Aber es wäre mir lieber, ein Spiel direkt für das richtige System zu compilieren. Deshalb bleibt meine Frage: "kommt die GLbasic Unterstützung für Caanoo noch und wenn ja, wann ungefähr"? Ich würde mich schwarz ärgern, wenn ich mir jetzt den Wiz kaufe und in 4 Wochen plötzlich die Unterstützung für Caanoo raus kommt... wobei. Hach, eigentlich bin ich mir total unschlüssig. Beide Geräte haben ihre Vor- und Nachteile *seufz*.
Vielleicht nochmal Gernot drauf ansprechen, evtl. hat er es vergessen (evtl. keine Zeit? v9 ist grad rausgekommen.... erste Fehler bereinigen...)

WebOS als Zielplatform ist zuletzt reingekommen.... Canoo dürfte eigentlich erst recht kein Problem sein.

Re: GLBasic + Caanoo = ?

Verfasst: Do Feb 17, 2011 14:07
von wyet
Ich habe ja die Hoffnung, dass er den Beitrag sieht und ein kurzes Statement postet. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Aber wahrscheinlich hast du recht. Ich sollte ihn besser direkt anschreiben.

EDIT:
Hier die Antwort, die ich am 22.02.2011 von Gernot per Email erhalten habe:
Gernot hat geschrieben: Hallo,

leider ist der Cannoo noch nicht unterstützt. Ich muss das jetzt dringend
mal angehen.

Sorry,
-Gernot
Würde mich ja sehr interessieren, wieviel Arbeit sowas ist. Ich kann das leider gar nicht einschätzen. Hoffentlich schafft er es und vor allem schnell. *ganz aufgeregt hin und her zappel* :-D