Boulder Dash Clon

Coden in GLBasic
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
HeikoJ
6 Bit
Beiträge: 66
Registriert: Fr Jan 26, 2007 06:57
Wohnort: Görlitz

Boulder Dash Clon

#1 Beitrag von HeikoJ » Do Apr 05, 2007 13:17

Hallo,

ich habe jetz das nächste Projekt fast fertig.

http://www.super8online.de/stuff/diamant.zip

Schaut es Euch mal an und sagt mit Eure Meinung dazu.

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Beltar
7 Bit
Beiträge: 214
Registriert: Di Feb 13, 2007 10:01
Wohnort: Stein (nähe St. Pölten(A))
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Beltar » Do Apr 05, 2007 15:58

Das spiel ist super aber die Zeit is a bissal knapp
Im Internet kann man alles finden, nur der Sucher und Google grenzt den Bereich ein

Benutzeravatar
Bluntman
9 Bit
Beiträge: 839
Registriert: Do Sep 07, 2006 17:46
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Bluntman » Do Apr 05, 2007 19:29

Ich hab Krux informiert, der suchte doch mal genau sowas :)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Krux
9 Bit
Beiträge: 555
Registriert: Di Feb 28, 2006 20:03
Wohnort: Emsdetten

#4 Beitrag von Krux » Sa Apr 07, 2007 23:23

Ich würd sagen noch ein wenig kurz.
Das Zeitlimit find ich persönlich nicht so toll, genau wie die Begrenzten Leben, Speichermöglichkeiten nach Abschluss eines Levels Leben fänd ich schon besser.

Benutzeravatar
HeikoJ
6 Bit
Beiträge: 66
Registriert: Fr Jan 26, 2007 06:57
Wohnort: Görlitz

#5 Beitrag von HeikoJ » Di Apr 10, 2007 08:04

Hallo,

1. Das Zeitlimit kann man in der "Level.ini" einstellen.
Wenn der Eintrag "zeit" fehlt hat mann 9999 Sek Zeit, sollte eigentlich
reichen.
2. Wieso keine Begrenzung des Lebens ? Irgend eine Reiz sollte das ganze
doch schon haben.
3. An der Highscore arbeite ich noch. Das Speichern des Spielstandes
kann ich ja noch einarbeiten.

Vielleicht kann sich jemand von Euch mal ein paae Level ausdenken. Einfach mal in die Level.ini schauen, ist eigentlich nicht schwer.

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Antidote
5 Bit
Beiträge: 35
Registriert: Di Jan 09, 2007 17:58
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Antidote » Fr Apr 13, 2007 08:23

Hi HeikoJ!
So jetzt ist Diamant also erschienen :)
Schön, möchtest Du es trotzdem erweitern oder soll es als GLB Spieleinstieg reichen??
Werde mal gucken ob ich mal ein paar Level erstellen kann. Schaut zumindest recht einfach aus.
Kurze Frage: Muss die .exe Datei für GP2x noch mit von der Partie sein??? Dachte, das wäre nur für Win??

Warum ist die .gpe Datei um einiges Größer als die .exe???

Schön das Du dich so schnell an GLB gewöhnt hast... Habe es auch "gerade" registriert und werde auch mal meinen Beitrag leisten ;)
Die ein oder andere Konsole!

Benutzeravatar
HeikoJ
6 Bit
Beiträge: 66
Registriert: Fr Jan 26, 2007 06:57
Wohnort: Görlitz

#7 Beitrag von HeikoJ » Fr Apr 13, 2007 12:06

Hallo,

ich werde das Spiel wohl noch etwas erweitern, hast Du irgendwelche
Vorschläge?

Die EXE-Datei fällt halt beim Testen mit an, ist nur für Windows und
für den GP2X nicht erforderlich. Läuft aber damit auch unter Windows.

Tja, die Dateigröße. Ich nehme mal an, das GLBasic einiges für den
GP2X dazulinken muß was unter Windows eh auf jedem Rechner
vorhanden ist ( z.B. als DLL).

Wenn Du es genau wissen willst, frage doch mal im GLBasic-Forum nach.

Wenn Du ein paar schöne Level entworfen hast, kannst Du sie mir ja
zusenden und ich werde sie mit zum Paket dazutun.

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Modran
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Jan 11, 2007 15:04
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Modran » Fr Apr 13, 2007 18:04

Für richtig knifflige Level fehlen vielleicht besonders die Gegner (auf die man zum Beipiel Felsen fallen lassen kann, um so Wände sprengen zu können).
Das Original hatte da eine Handvoll zu bieten: Schmetterlinge, Glühwürmchen, und diese komische Glibbermasse ...
Dann gab es noch die magischen Wände, durch die man Steine durchfallen lassen konnte, die dann zu Diamanten wurden.
Und Platinmauern, die sich nicht sprengen ließen.

In vielen Leveln war die größte Herausforderung, genügend Diamanten zu "erzeugen", um das Level überhaupt beenden zu können.
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!

Antworten

Zurück zu „GLBasic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast