Zeilenenden in Level-Dateien?

Coden in GLBasic
Antworten
Autor
Nachricht
Luckeie
3 Bit
Beiträge: 9
Registriert: Sa Jun 02, 2007 09:37

Zeilenenden in Level-Dateien?

#1 Beitrag von Luckeie » So Jun 17, 2007 06:39

Ich habe angefangen ein kleines Spiel zu schreiben, welches verschiedene Level in Form von ASCII-Dateien verarbeiten kann. Dieses Programm funktioniert soweit ganz gut auf dem PC, aber nicht auf dem GP2X. Nach einigem Debuggen scheint es so zu sein, dass es sich in der Level-Laderoutine aufhängt. Dazu meine Frage: Hat GLBasic und dabei speziell der Befehl READLINE Probleme mit unter Windows erstellten ASCII-Dateien? Muss ich vorher eine Zeilenendekonvertierung durchführen?

Das Stück Code in dem der Fehler ist:

YCntr = 0
WHILE ENDOFFILE (1) = FALSE
READLINE 1, Line$
FOR XCntr = 0 TO LEN (Line$) - 1
PlayField$ [XCntr][YCntr] = MID$ (Line$, XCntr, 1)
NEXT
YCntr = YCntr + 1
WEND

Das Debuggen ist übrigens grausam:

- Teil des Codes entfernen
- Multiplattfom neue erstellen
- SD-Karte aus dem GP2X raus und in Computer rein
- Programm darauf kopieren
- SD-Karte aus dem Computer raus und in den GP2X rein
- Aufrufen und gucken was passiert
- und alles wieder von vorn... Puuuhhh!

Liebe Grüße

Luckeie

Benutzeravatar
dedeibel
9 Bit
Beiträge: 521
Registriert: Sa Okt 08, 2005 11:13
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von dedeibel » So Jun 17, 2007 08:45

Das entwickeln geht vielleicht einfacher, wenn du den gp2x per usb Kabel anschließt und mit dem samba share arbeitest. Dann kannste das rüberkopieren ja automatisch in den Build mit einbauen.
Die Schönheit des Programmierens.
Es ist ein Spiel, dass dich mehr fesselt als Schach, bei dem du deine eigenen Regeln
aufstellen kannst, und bei dem am Ende das herauskommt, was du daraus machst.

- Just for fun, Linus Torvalds

Benutzeravatar
baggacfreaks
8 Bit
Beiträge: 268
Registriert: Mi Mai 10, 2006 18:53

#3 Beitrag von baggacfreaks » So Sep 23, 2007 10:07

Kann er nicht direkt ein Sharelaufwerk in den GP2X einbinden? Weil die SD Karten sind ja begrenzt bei den Schreibzugriffen!

trucidare
7 Bit
Beiträge: 173
Registriert: So Apr 16, 2006 21:02
Wohnort: Eutin
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von trucidare » Mo Sep 24, 2007 06:04

wie wärs mit samba share und telnet? oder einfach unter windows testen ?
GLBasic liefert unter windows die selben ergebnisse wie unter linux auf dem gp2x nur halt schneller.
while ( psp_flashing )
psp_power_off();
psp_brick();

if ( psp_brick and modchip)
psp_reflash();
load_eboot("ms0:/PSP/SYSTEM/UPDATE/EBOOT.PBP");
psp_reflash_do(1.5);
end

Antworten

Zurück zu „GLBasic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast