Unterschiede zwischen Win32 und GP2X-Kompilat

Coden in GLBasic
Autor
Nachricht
sechsrad
8 Bit
Beiträge: 266
Registriert: Fr Feb 22, 2008 11:30

#16 Beitrag von sechsrad » Di Mär 18, 2008 08:11

glbasic finde ich, ist eine einfache basicsprache.

kann aber zb keine usb-maus ansprechen am cradle, mit dem fenixprogramm geht es.

der pen geht auch nicht so richtig auf dem f200 mit dem glbasic.
3x wurde es nachgebessert, funktioniert aber noch nicht.

es muss erst noch reifer werden, hat noch kleine systemmängel.

hoffentlich arbeitet gernot daran.
Zuletzt geändert von sechsrad am Mi Mär 26, 2008 09:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
johnnysnet
9 Bit
Beiträge: 989
Registriert: So Dez 17, 2006 12:59
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#17 Beitrag von johnnysnet » Di Mär 18, 2008 10:29

Ich progge mit GLBasic seit es für den GP2X compilieren konnte. Ausschließlich Zocken ist nicht so mein Ding.

sechsrad
8 Bit
Beiträge: 266
Registriert: Fr Feb 22, 2008 11:30

#18 Beitrag von sechsrad » Mi Mär 19, 2008 16:33

bin wohl zu alt ne neue sprache zu lernen

wie alt, he ?

mfg

Benutzeravatar
4pac
7 Bit
Beiträge: 130
Registriert: Do Dez 06, 2007 21:32
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von 4pac » Mi Mär 19, 2008 23:06

sechsrad hat geschrieben:wer proggt hier eigentlich noch. oder zockt ihr nur.
Aber sechsrad :D ob man sich jetzt Fenix reinzieht, hat ja nichts damit zu tun, ob man proggt oder nicht (denn die Vorgehensweise bei GLBasic ist ja durchaus auch als Programmieren zu bezeichnen), sondern ob man geneigt ist, eine neue Entwicklungsumgebung auszuprobieren. Da geht ziemlich viel Zeit bei drauf und man kriegt nichts auch nur halbwegs fertiggebacken. Wenn man mit seinem Tool an sich zufrieden ist, zumal es sich lediglich um ein Hobby handelt - wozu?
sechsrad hat geschrieben:runter vom sofa...ran an die programmiersprache.
Na, was denkste, von wegen Sofa, bin doch noch nicht in Frührente... progge mir einen Wolf in PHP... und das sogar gerne...

sechsrad
8 Bit
Beiträge: 266
Registriert: Fr Feb 22, 2008 11:30

#20 Beitrag von sechsrad » Fr Mär 21, 2008 11:33

Da geht ziemlich viel Zeit bei drauf und man kriegt nichts auch nur halbwegs fertiggebacken.

hält aber den geist fit.

Schranz0r
3 Bit
Beiträge: 15
Registriert: Mo Mär 24, 2008 19:49

#21 Beitrag von Schranz0r » Mo Mär 24, 2008 20:09

öh?
Zuletzt geändert von Schranz0r am Mo Mär 24, 2008 22:51, insgesamt 1-mal geändert.

sechsrad
8 Bit
Beiträge: 266
Registriert: Fr Feb 22, 2008 11:30

#22 Beitrag von sechsrad » Mo Mär 24, 2008 22:14

gelöscht
Zuletzt geändert von sechsrad am Di Mär 25, 2008 19:37, insgesamt 1-mal geändert.

Schranz0r
3 Bit
Beiträge: 15
Registriert: Mo Mär 24, 2008 19:49

#23 Beitrag von Schranz0r » Mo Mär 24, 2008 22:22

:twisted:

Soviel zu deinen argumenten, öh?

Antworten

Zurück zu „GLBasic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast