Horizontal-Shooter Tutorial in GLBasic

Coden in GLBasic
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Steinbock
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: Fr Sep 12, 2008 09:27

Horizontal-Shooter Tutorial in GLBasic

#1 Beitrag von Steinbock » Sa Mär 21, 2009 20:31

Hallo zusammen

Im deutschen GLBasic Forum http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2937.0 habe ich mit einem Tutorial für einen Horizontal-Shooter begonnen.
Falls Ihr Interesse habt, schaut doch einfach mal rein.

Benutzeravatar
Schnatterplatsch
9 Bit
Beiträge: 845
Registriert: Di Mär 17, 2009 18:51

Re: Horizontal-Shooter Tutorial in GLBasic

#2 Beitrag von Schnatterplatsch » So Mär 22, 2009 06:56

An sich find ich es nicht schlecht(sondern sehr gut) das du so ein Tutorial machst. Aber für jemanden (wie mich) der grade erst in diese Sprache einsteigt (und davor noch nicht programmiert hat) ist es ein wenig komplex. Sicher man kann sich durchbeißen, aber für Einsteiger ist was "einfacheres" einfacher :D .Ich "hätte" mit einem ganz simplen aber lauffähigen Spiel angefangen(in dem auch fast jede zeile kommentiert ist), das "der Schüler" dann schon wild modifizieren kann und so (zumindest meine Erfahrung) schon eine menge lernt. Im nächsten Schritt hätte ich dann weitere Funktionen eingefügt, und so weiter.

Finds aber trotzdem super, das du dich an sowas ranwagst.

OT: Ich hab im Thread unter dem hier im letzten Post noch ne Frage reineditiert. Du scheinst Ahnung zu haben. [vorsichtigfrag]*Kannste da bitte mal reinschauen*[/vorsichtigfrag]

Benutzeravatar
Steinbock
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: Fr Sep 12, 2008 09:27

Re: Horizontal-Shooter Tutorial in GLBasic

#3 Beitrag von Steinbock » So Mär 22, 2009 08:54

Das ist halt genau das Problem bei einem Tutorial. Dem einen geht's zu schnell dem andern zu langsam. Einen Mittelweg zu finden ist da schwierig. :?
Dieses Tutorial beschreibt auch nicht unbedingt die GLBasic-Sprache (dazu gibts ja schon einige andere gute Einträge) sondern soll einfach zeigen, wie man ein Grundgerüst erstellt, welches dann nach eigenem Gutdünken erweitert werden kann. Natürlich ist mir klar dass gerade am Anfang mehrere gbas-Dateien etwas verwirren können. Aber glaube mir. Nach einer gewissen Zeit ist es, in Bezug auf die Übersicht, so viel einfacher Projekte zu erstellen. Vor allem grössere.
Selbstverständlich kannst du immer wieder nachfragen, wenn du etwas nicht verstanden hast. :wink:

Deinen Code werde ich mir mal etwas genauer anschauen. :)

Benutzeravatar
Gurumeditation
11 Bit
Beiträge: 2062
Registriert: Mo Jan 30, 2006 12:17
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Horizontal-Shooter Tutorial in GLBasic

#4 Beitrag von Gurumeditation » Mo Mär 23, 2009 00:02

Eine wunderbare Sache die du da betreibst. Endlich mal jemand der ein Tutorial schreib im sinne von "wie baue ich mir in hand um drehen ein eigenes spiel".
Sowas ist meist rar gesäht. Habe mir das schon immer gewünscht, aber jeden den ich fragte der in jenen dingen Mächtig war meinte nur "was soll das für einen nutzen haben". Da fragt man sich schon wie dumm Menschen sein können. Also weiter so =)

Benutzeravatar
konstrukt
4 Bit
Beiträge: 21
Registriert: Mi Aug 06, 2008 18:25
Wohnort: Berlin

Re: Horizontal-Shooter Tutorial in GLBasic

#5 Beitrag von konstrukt » Do Okt 08, 2009 15:57

das stimmt.
tutorials zum erstellen simpler spiele sind rar gesäht.
ich habe immer noch kein gutes zum thema 2D-jump&run gefunden. :(

aber vermutlich wird zum programmieren viel eigeninitiative gebraucht
und wer sich von dem fehlen einiger tuts vom lernen abbringen lässt,
ist vielleicht im falschen hobby/beruf gelandet. denn try&error ist,
soweit ich das bisher beobachtet habe, ein hauptbestandteil
des programmierens. leider reagiere ich auf dinge, die nicht so
funktionieren, wie ich es mir vorgestellt habe etwas aggressiv.
daran sollte ich arbeiten.
Bild

Antworten

Zurück zu „GLBasic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast