Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

Coden in GLBasic
Antworten
Autor
Nachricht
Kefflin
3 Bit
Beiträge: 8
Registriert: Di Sep 08, 2009 15:07

Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#1 Beitrag von Kefflin » Fr Sep 11, 2009 20:03

Hi Leute,

ich bin ein erfahrener Programmierer (einige Jahre schon, meistens JAVA, PHP5, Python, Perl ;) ) - zwar neu mit GLBasic - aber hey, ich lerne es jetzt, deshalb:

Hättet ihr einen speziellen, für den Anfang einen nicht zu komplizierten Wunsch, als Applikation?

PS. Ist für den Wiz...

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#2 Beitrag von Screeny » Fr Sep 11, 2009 20:11

Ja, ich hätte da einen Wunsch:
(Einen ganz billigen)

Ich hätte gern ein Programm, welches vordefinierte Textdateien ausliest.
So könnte man z.B. (nur mal aus Fun) die Bibel als Ebook mitnehmen ;)
Das Programm liest Ordner "X" aus und fängt dann mit Datei "XYZ.ebook" an..
Diese wird geöffnet und mit einem klick auf Weiter kann man weiterlesen ;)
verstehst? :D

Fragen?
Dann kontaktiere mich doch bitte, da ich dieses Programm dringend brauche :D

Ich werde mal genauer:

Programm starten => Verzeichnis "X" auslesen => Textdatei "xyz.ebook.conf" auslesen,
dort steht drin:
Title: (Name des Ebooks)
Data: (Textdateien, die notwendig sind) zB. Kapitel1.ebook;Kapitel2.ebook;usw
Author: (Autor des Buches)
Date: (Datum der Erstellung)
Info: (Anzeigbarer Infotext)
Funktioniert also genauso wie die Inf-Dateien im Wizmenü ;)


Dann gehts weiter zur Auswahl:
Kapitel 1
Kapitel 2
etc..

Dann kann man die anwählen, das Programm lädt die passende (dank conf definierte) Textdatei..man kann lesen..und Blättern ;)
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
zLouD
9 Bit
Beiträge: 529
Registriert: So Okt 12, 2008 18:03

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#3 Beitrag von zLouD » Fr Sep 11, 2009 20:40

Screeny, meinst du einen PDF Reader? :> (Ebooks sind ja meistens im PDF Format)

Zu deiner Frage, du könntest das als Ansatz nehmen und z.B einen umfangreichen Filebrowser bauen der schnell arbeitet und kaum energie verschwendet der dann unteranderem eben auch plaintextfiles auslesen kann, Bilder anzeigen kann, PDF wäre eine Möglichkeit um Screeny gerecht zu werden. Du könntest dich an PSPFiler halten, ein ziemlich umfangreicher Filebrowser.

Sollte ja nicht schwer für dich sein.

(Auch wenn ich gar kein WiZ habe :D )

Edit:
Zu Screenys Edit:

Also sinnvoll wäre es Ja NameDesEbooks.pdf und NameDesEbooks.nfo oder .info als plaintext.

Edit:
Zu Screenys Antwort, nun, wäre ein PDF Reader nicht deutlich besser, dann hat man alle Seiten eines Buches in einer Datei statt Seite_0.txt Seite_1.txt Seite_3.txt.
und wenn es trotzdem nur Plaintext sein soll dann kannst du dir ja ein Ordner anlegen und die Dateien so sortieren das du eine gute Reihenfolge hast welche du dann mit dem Filebrowser lesen kannst. =D
Zuletzt geändert von zLouD am Fr Sep 11, 2009 20:46, insgesamt 2-mal geändert.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mohandas Karamchand Gandhi
--
Bild
zLouD.

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#4 Beitrag von Screeny » Fr Sep 11, 2009 20:41

Nein, ich brauch keine PDFs..einfacher Plaintext reicht ;)
Aber bitte mit richtiger Codierung :D

Wie oben beschrieben ;)

-- Fr Sep 11, 2009 22:47 --

Ja, so meine ich das auch :D

Configfile: XYZ.config
Ebook: XYZ.ebook

(Dabei sollte ebook einfach nur txt ersetzen)

Ich brauche das Programm für eigene (weltherrschaftserichtende Zwecke ;D muhahahah)

-- Fr Sep 11, 2009 22:51 --

Edit zu zLouD:
Ja, aber PDF is ein bissle komplex, oder? :D
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
zLouD
9 Bit
Beiträge: 529
Registriert: So Okt 12, 2008 18:03

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#5 Beitrag von zLouD » Fr Sep 11, 2009 20:54

Ja doch dann hättest du ja:
Blah.ebook
|- Blah_kapitel_eins.ebook
|- Blah_kapitel_zwei.ebook
Blah.config
|-
Screeny hat geschrieben:Title: (Name des Ebooks)
Data: (Textdateien, die notwendig sind) zB. Kapitel1.ebook;Kapitel2.ebook;usw
Author: (Autor des Buches)
Date: (Datum der Erstellung)
Info: (Anzeigbarer Infotext)
Was ist denn in Blah.ebook welche ja nur ein Textfile ist dann drin, soll das ein Dummyfile sein welches dann mit dem Inhalt aus den jeweiligen Kapiteln gefüllt wird?

Edit:
Edit zu Screeny Edit,
Ne PDF Reader sollte eigtl. kein Problem für ihn sein, er hat ja schon reichlich Erfahrung so wie er selbst sagt und er kann auch andere Projekte wie Bookr (auf sf.net schauen) als Vorlage nutzen. :D

Einfach ist ja in seinem Fall höher gesetzt. Also, schätz ich mal, andernfalls kann er ja sagen wenn das nicht einfach für ihn wird.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mohandas Karamchand Gandhi
--
Bild
zLouD.

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#6 Beitrag von Screeny » Fr Sep 11, 2009 20:58

Hm, gute Frage.
Man könnte in bla.ebook theoretisch ein Inhaltsverzeichnis unterbringen....
oder einen symlink (heißt des so?) zu den kapitelnbla.ebook

:wacko:

Ich habs :D
Man macht aus Bla.ebook einfach eine Containerdatei.
So wir rar oder 7z ;)
so kann man die Datein durchscrollen, öffnet aber "eigtl." nur Bla.ebook

Edit:
Wenn PDF geht, dann gerne...wenn nicht, dann halt .ebook :D
Zuletzt geändert von Screeny am Fr Sep 11, 2009 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
zLouD
9 Bit
Beiträge: 529
Registriert: So Okt 12, 2008 18:03

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#7 Beitrag von zLouD » Fr Sep 11, 2009 21:01

Ooooooooder einfach eine PDF für alle Seiten nutzen =DDD

Vlt. sollten wir auf seine Antwort warten bevor du (*und ich) über seinen Kopf hinweg entscheiden :>



*1
In Klammern weil ich ja sowieso keine WiZ habe <.>
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mohandas Karamchand Gandhi
--
Bild
zLouD.

Kefflin
3 Bit
Beiträge: 8
Registriert: Di Sep 08, 2009 15:07

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#8 Beitrag von Kefflin » Fr Sep 11, 2009 22:31

Hmm,

okay. Scheint machbar zu sein. Ist sogar relativ gut um GLBasic kennenzulernen.

Man bräuchte halt zusätzlich ein App, welches das Book für den Wiz erstmal vorbereitet.

Wie habt ihr euch das vorgestellt mit den Kapiteln. Irgendwie müssen die ja definiert sein...

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#9 Beitrag von Screeny » Sa Sep 12, 2009 13:21

Also, ich äußere mich nochmals:

Ich stelle mir den Aufbau einer EBOOK-Datei (nun) wie folgt vor:
[Begin Header]
[Title] Kochbuch
[Author] Max Muster
[Date] 13.09.2010
[Info] Mehr Infos unter: http://maxiseinebücher.tld
[Files] Anzahl der Kapitel
[End Header]
-------
[Begin Ebook]
[Prolog]
Bla blaaa blalaaabala :D (Also den Text halt)
[/Prolog]
[Kapitel 1]
Blaaaablubb.
[/Kapitel 1]
[Kapitel 2]
brumm, brumm
[/Kapitel 2]
[Kapitel 3]
usw....
[/Kapitel 124]
[End Ebook]
Dann braucht man nur noch ein Programm, welches den Header an ein Plaintextfile anfügt und als .EBOOK abspeichert.
Ganz billig :)

Glaube ich :D
Zuletzt geändert von Screeny am Sa Sep 12, 2009 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
kasumi89
7 Bit
Beiträge: 139
Registriert: Do Jul 16, 2009 14:57

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#10 Beitrag von kasumi89 » Sa Sep 12, 2009 13:35

Zeichenprogramm, Virtuelles Klavier oder Keyboard mit verschiedenen Sounds oder ein Programm mit dem man Dateien verschieben, kopieren, umbennenen oder löschen usw. kann.
Altbewährtes wie (Minesweeper, Mensch ärger dich nicht, 4 Gewinnt, Breakout, Pinball, Hearts, Solitär, Memory, Skat, Billiard, Mahjong, Puzzle bis 100 teile, Icehockey, Fußball und Rennspiele) fehlen ein bisschen.
http://www.megaupload.com/?d=EH7THIWI
Dosbox Pack 1.9 für GP2X WIZ (27.11.2009)

Kefflin
3 Bit
Beiträge: 8
Registriert: Di Sep 08, 2009 15:07

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#11 Beitrag von Kefflin » Sa Sep 12, 2009 16:00

@Screeny
Okay ich schau mal wie kompliziert es ist das mit GLBasic umzusetzen. Werd jetzt erstmal schauen wie ich ein GUI basteln kann...

@kasumi89
Das wäre auch eine gute Idee. Vielleicht lässt sich ja was von BlitzBasic portieren...

Matzemizi
1 Bit
Beiträge: 2
Registriert: Sa Dez 05, 2009 13:41

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#12 Beitrag von Matzemizi » Sa Dez 05, 2009 13:45

Hallo,

ist von dem Projekt schon was zu sehen? Hört sich aufjedenfall sehr spannend an. Vielleicht kann ich auch ein bisschen was dazu steuern - habe auch schon recht lange Programmiererfahrung. ;)

Gruß Matze

Benutzeravatar
morq
10 Bit
Beiträge: 1328
Registriert: Sa Jan 03, 2009 19:43

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#13 Beitrag von morq » Di Jan 26, 2010 02:30

Kefflin hat geschrieben:@Screeny
Okay ich schau mal wie kompliziert es ist das mit GLBasic umzusetzen. Werd jetzt erstmal schauen wie ich ein GUI basteln kann...

@kasumi89
Das wäre auch eine gute Idee. Vielleicht lässt sich ja was von BlitzBasic portieren...
GUI ist doch da eher sinlos oder? Einfach die Conf lesen, schön formatiert anzeigen und dann das kapitel mit Pfeiltasten wählen. Die einteilung in kapitel geht am besten mit mehreren Textfiles, notfalls eben ein Textfile mit Kapitelmarken, was aber eben ne so toll ist wenn das ganze teil nach denen durchsucht werden muss (wobei man das auch relativ effektiv machen kann wenn man die anzahl der kapitel vorher kennt und die sprungmarken durchnummeriert).
Porten von BB müsste teilweise machbar sein. Beide Dialekte haben ja ähnlich simple grafikbefehle, schleifen, funktionen und so sind im großen und ganzen auch sehr ähnlich. Ich hab mal vor ner ganzen weile was von DarkBasic in BB übersetzt, erstmal alles Grafikbefehle und ähnliches mit Suchen und Ersetzen korigieren und dann bleiben noch die schwirigen sachen über wo du von hand ran musst. Types könnten eventuell problematisch werden, die waren ja in BB recht schön was man da alles so machen konnte. Und wenn der Programmierer unsauber gearbeitet hat und ununterbrochen Variablen vergewaltigt hat (das ist ja bei BB krass, die kannste für alles nehem, erst läd man nen String rein, dann nimmt man sie ne Zeile später als zählvariable, dann läd man noch ein 3D Modell rein und am ende nimmt man sie um Types auszulesen).
Bild

Isendrak
3 Bit
Beiträge: 9
Registriert: Sa Jul 03, 2010 15:59

Re: Welches einfaches Projekt hättet ihr gerne?

#14 Beitrag von Isendrak » Mo Jul 05, 2010 12:13

ich bin gestern nachmittag auf diesen thread gestoßen, beim durchlesen der bisherigen postings kam ich auf die idee nen eigenen e-book reader für den :wiz: zu programmieren...

hier ist das ergebnis: http://www.umbrae.de.vu/myprogs/IsenReader.zip

den inhalt des ordners "Reader" ins "game" verzeichnis auf sd oder nand kopieren,
und mit dem converter aus .txt dateien .isb (IsenBook...) dateien erstellen...

die .isb dateien einfach ins "Books" verzeichnis im reader ordner packen, reader starten, lesen...

buttons:

Code: Alles auswählen

menu -> beenden
hoch/runter -> im bibliothekmodus zwischen büchern und im lesemodus zwischen seiten scrollen
a/b/x/y -> im bibliothekmodus das ausgewählte buch lesen
select -> zwischen bibliothek- und lesemodus wechseln
vol+/- -> durch die glbasic-zeichensätze im ordner font blättern
Hinweis: bei den dateinamen für die e-books am besten keine leerzeichen verwenden (könnte sein, dass das e-book sonst nicht angezeigt wird...)

P.S.: bei fragen einfach ne mail an Isendrak@googlemail.com oder per pn bzw. antwortpost...
P.P.S.: die aktuelle version ist 0.1... also noch nicht unbedingt einen riesen funktionsumfang erwarten...

technische informationen:

die .isb dateien sind tar-archive mit folgender struktur:

Code: Alles auswählen

file.isb
|
+-meta.isb (plaintext)
| +-[IsenBook]
|   Title=Buchtitel
|   Author=Autor
|   Pages=<Seitenzahl>
+-page<Zahl>.isb (plaintext)
  +-[Page]
    Line<Zahl>=text text text
jede seite besteht aus max. 23 zeilen mit je max. 40 zeichen.


randbemerkung: hab gestern um ca. 13:00 angefangen und bin heute morgen so gegen 7:00 fertig geworden...
randbemerkung2: mit kaum vorhandener erfahrung mit glbasic...


--5.7.2010 20:00--

Bug erkannt, bug gebannt...
der konverter hatte mache zeilen ignoriert und der reader hatte im bibliothekmodus bei 2 oder mehr seiten das letzte buch nicht korrekt aufgelistet.

aktuelle version: 0.2
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary and those who don't...

Antworten

Zurück zu „GLBasic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste