Externe USB Grafikkarte anschließen

Hier gehören allgemeine Gespräche über die Pandora rein
Autor
Nachricht
daniel3000
5 Bit
Beiträge: 51
Registriert: Fr Mär 20, 2009 11:02
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#31 Beitrag von daniel3000 » Mo Okt 29, 2012 17:13

Hallo René,
mein Adapter ist nun angekommen.
Ich habe nun ein paar Fragen:

- Wie hast Du denn Deine xorg.conf angepasst?
- Gibt es eine Möglichkeit, das ganze Hotplug-fähig zu machen, d.h. einstecken -> Desktop wird erweitert, abziehen -> Desktop ist wieder auf den Pandora-Bildschirm beschränkt?
- Kann man die Auflösung des externen Bildschirms unabhängig derer des Pandora-Bildschirms konfigurieren?

Vielen Dank!
Ich bin an der Pandora eher als hosentaschentauglichem Allround-PC denn als Spielekonsole interessiert.
Ich habe schon den HP 200LX (DOS), den Zaurus SL-C3200 (Linux) und den Viliv N5 (Windows 7) für produktive Arbeit optimiert. Jetzt, nachdem ich mit Windows eher schlechte Erfahrungen gemacht habe, komme ich mit der Pandora endlich zurück zu Linux! :-)
Hier könnt Ihr mehr über mich lesen:
http://boards.openpandora.org/index.php ... ember-hmc/
http://www.hermocom.com

Benutzeravatar
taake
9 Bit
Beiträge: 656
Registriert: Fr Jun 18, 2010 08:34
Wohnort: ~/

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#32 Beitrag von taake » Di Okt 30, 2012 10:14

1.
Also deine xorg.conf wird sich warscheinlich unter /etc/X11/xorg.conf befinden - jedenfalls würde ich da mal nachschauen
ansonsten

Code: Alles auswählen

find /etc/ -name xorg.conf
2.
Sicher geht das, udev wäre die passende Anlaufstelle dafür (wenn die Pandora udev hat) geh ich aber mal von aus (hab meine gerade nicht zur Hand)
Würde sich wohl als script beim einstecken, bzw. abziehen anbieten

3.
Auch das geht, du kannst in der xorg.conf
genau einstellen wie du was haben willst.

4.
Wenn du das erledigt hast, denk daran die betreffenden files zu backupen da sie auf dem NAND liegen und sonst beim nächsten flashen weg sind ;)
#export EDITOR="$(which rm)"

Filmtipp: telnet towel.blinkenlights.nl

daniel3000
5 Bit
Beiträge: 51
Registriert: Fr Mär 20, 2009 11:02
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#33 Beitrag von daniel3000 » Di Okt 30, 2012 10:51

Danke für die Tipps!

Ich habe gestern schon etwas experimentiert. Leider noch ohne Erfolg. Habe ich was Wichtiges vergessen?

- /etc/X11/xorg.conf erweitert um eine neue "Device"- und eine neue "Screen"-Section:

Code: Alles auswählen

Section "Screen"
	Identifier	"Screen1"
	Device		"SiS USB2VGA"
	Monitor		"Generic"
	DefaultDepth	16
	SubSection "Display"
		Depth	16
		Modes	"1024x768"
	EndSubSection
EndSection

Section "Device"
	Identifier	"SiS USB2VGA"
	Driver		"sisusb"
EndSection                                              

- Pandora neu gestartet

- da bei Einstecken des Adapters der sisusbvga-Treiber nicht geladen wurde, habe ich ihn manuell geladen: modprobe sisusbvga

Aber nichts passiert...


dmesg zeigt an, dass der Adapter am USB-Port erkannt wurde. Mehr aber auch nicht.

Code: Alles auswählen

[  160.410034] usb 1-2: new high-speed USB device number 3 using ehci-omap
[  160.569915] usb 1-2: New USB device found, idVendor=0711, idProduct=5200
[  160.569946] usb 1-2: New USB device strings: Mfr=16, Product=32, SerialNumber=0
[  160.569946] usb 1-2: Product: Trigger II External Graphics
[  160.569976] usb 1-2: Manufacturer: MCT Corp.

Irgendwas scheint noch zu fehlen. Aber ich weiß nicht, was.

Bin für jeden Tipp dankbar!
Ich bin an der Pandora eher als hosentaschentauglichem Allround-PC denn als Spielekonsole interessiert.
Ich habe schon den HP 200LX (DOS), den Zaurus SL-C3200 (Linux) und den Viliv N5 (Windows 7) für produktive Arbeit optimiert. Jetzt, nachdem ich mit Windows eher schlechte Erfahrungen gemacht habe, komme ich mit der Pandora endlich zurück zu Linux! :-)
Hier könnt Ihr mehr über mich lesen:
http://boards.openpandora.org/index.php ... ember-hmc/
http://www.hermocom.com

Benutzeravatar
taake
9 Bit
Beiträge: 656
Registriert: Fr Jun 18, 2010 08:34
Wohnort: ~/

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#34 Beitrag von taake » Di Okt 30, 2012 13:29

Also der Link hier sieht anschauenswürdig aus:
Link

Desweiteren wenn du bei modproben keine Fehlermeldung bekommen hast, dann hats geklappt
Ansonsten halt Standart -v

Wenn der treiber aber erst geladen wird nachdem x gestartet wurde musst du x natürlich auch neustarten um das zu testen.

also sollte dort ein "killall X" weiterhelfen.
Danach sollte sich X neu laden. (automatisch)
sonst "startx"

Daher würde es sich anbieten das modul entweder zu laden wenn die pandora bootet,
oder das via udev zu machen wenn du den stick einsteckst.

Vielleicht ist es das beste sich zwei xorg.conf anzulegen eine für single monitor und einmal dual.
Und dann je nach bedarf die jeweilige zu benutzen, die prüfung könnte man auch ggf. über udev realisieren.

Hab zwar davon gehört das irgendwie es ne möglichkeit geben soll zur laufzeit ein zweiten monitor hinzuzufügen bzw. zu entfernen, aber da hab ich keine weiteren infos drüber oder ob die nur in planung war oder wie das genau geht.

Vielleicht weiß das sonst hier irgendwer, ansonsten mal in nem spezieln unix forum nachfragen.
#export EDITOR="$(which rm)"

Filmtipp: telnet towel.blinkenlights.nl

daniel3000
5 Bit
Beiträge: 51
Registriert: Fr Mär 20, 2009 11:02
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#35 Beitrag von daniel3000 » Sa Dez 22, 2012 05:47

Soooo, für die, die nicht im englischen Forum lesen, hier eine Info:
Es hat geklappt! Zumindest unter Slackware (SL4P). Portierung auf Zaxxon ist im Gange.

http://boards.openpandora.org/index.php ... isplaylink

Viele Grüße an Euch alle und schöne Feiertage!

Daniel
Ich bin an der Pandora eher als hosentaschentauglichem Allround-PC denn als Spielekonsole interessiert.
Ich habe schon den HP 200LX (DOS), den Zaurus SL-C3200 (Linux) und den Viliv N5 (Windows 7) für produktive Arbeit optimiert. Jetzt, nachdem ich mit Windows eher schlechte Erfahrungen gemacht habe, komme ich mit der Pandora endlich zurück zu Linux! :-)
Hier könnt Ihr mehr über mich lesen:
http://boards.openpandora.org/index.php ... ember-hmc/
http://www.hermocom.com

Benutzeravatar
Palmiga
5 Bit
Beiträge: 39
Registriert: So Okt 24, 2010 11:47

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#36 Beitrag von Palmiga » Sa Mär 23, 2013 16:16

Die Portierung auf SuperZaxxon ist mit Version 1.54 erledigt.
Ich hab jetzt diese externe Garfikarte erfolgreich anschliessen können.


Bislang hab ich nur 1024x768, aber da geht bestimmt noch mehr. :juhu:

Benutzeravatar
farlowella
6 Bit
Beiträge: 82
Registriert: Mi Jan 13, 2010 19:58
Wohnort: Hamburg

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#37 Beitrag von farlowella » Sa Mär 23, 2013 18:33

Hi,

Mit der USB/VGA-Grafikkarte müsste man doch eine bessere Qualität als mit dem TV-Out-Kabel per S-Video erhalten. Muss man den X-Server jetzt jedesmal rekonfigurieren, wenn die ext. Grafikkarte verwendet wird ?

Cu,
Farlo

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1033
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#38 Beitrag von kuru » Sa Mär 23, 2013 20:22

Hab' mir heute so ein Ding gekauft. Ich weiß nicht, ob es einfacher geht, als ich es gemacht habe.
Nicht nachmachen, das ist noch ein Wurm drin:
AKtuellste Firmware drauf, unter "System" das OS aktualisieren.
/etc/X11/xorg.conf gegen /etc/X11/xorg.conf.displaylink tauschen
sudo startx -- :1

Ergebnis ist ein erweiterter Desktop auf einem 22" mit 1680x1050
Der Hack zum Klicken des Pandorabuttons im Panel, wenn die Pandorataste am Gerät gedrückt wird, funktioniert dann nicht mehr. Fenster lassen sich nicht von einem Desktop auf den anderen ziehen.
Der Adapter funktioniert nicht an meinem USB hub, an dem sonst nichts zickt.

Zum rollback musste ich in's CLI booten, die Dateien wieder austauschen und sudo startx -- :0

Edited

Benutzeravatar
Palmiga
5 Bit
Beiträge: 39
Registriert: So Okt 24, 2010 11:47

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#39 Beitrag von Palmiga » Sa Mär 23, 2013 23:37

Ich hab auch die xorg.conf angepasst/ausgetauscht.
Zum Aktivieren starte ich den USB-Host und schliesse die Grafikkarte an. Auf dem angeschlossenen Monitor ist dann ein grüner Schirm zu sehen.
Dann gehe ich ins Menu und "Log out". Im erscheinenden Fenster wieder auf "Log Out". Kurz darauf erscheint das Anmeldefenster auf dem angeschlossenen VGA-Monitor.

Ohne den Adapter funktioniert die Pandora weiterhin einwandfrei über den eingebauten Bildschirm.

Was am angeschlossenen Monitor nicht geht sind Spiele, die einen eigenen Screen öffen, zum Beispiel PCSx. Auch funktioneren keine Videos über VLC oder SMPlayer. Hab den Adapter aber erst sehr kurz, vielleicht geht da noch was. Ich teste weiter...

daniel3000
5 Bit
Beiträge: 51
Registriert: Fr Mär 20, 2009 11:02
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#40 Beitrag von daniel3000 » So Mär 24, 2013 15:00

Vielen Dank für Eure Tests!
Aber Hoplug mit einem DisplayLink-Adapter hat vermutlich noch keiner hinbekommen, oder?

Dass einige Spiele nicht gehen, ist glaube ich verschmerzbar. Dafür gibt's ja TV-Out. ;-)
Ich bin an der Pandora eher als hosentaschentauglichem Allround-PC denn als Spielekonsole interessiert.
Ich habe schon den HP 200LX (DOS), den Zaurus SL-C3200 (Linux) und den Viliv N5 (Windows 7) für produktive Arbeit optimiert. Jetzt, nachdem ich mit Windows eher schlechte Erfahrungen gemacht habe, komme ich mit der Pandora endlich zurück zu Linux! :-)
Hier könnt Ihr mehr über mich lesen:
http://boards.openpandora.org/index.php ... ember-hmc/
http://www.hermocom.com

Benutzeravatar
Palmiga
5 Bit
Beiträge: 39
Registriert: So Okt 24, 2010 11:47

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#41 Beitrag von Palmiga » Mo Apr 15, 2013 21:38

Palmiga hat geschrieben:Die Portierung auf SuperZaxxon ist mit Version 1.54 erledigt.
Ich hab jetzt diese externe Garfikarte erfolgreich anschliessen können.


Bislang hab ich nur 1024x768, aber da geht bestimmt noch mehr. :juhu:
Die volle Auflösung erreiche ich nur, wenn ich den Adapter über einen USB-Hub mit Netzteil betreibe. Dann wird auch immer eine korrekte Anzeige mit Statusleiste unten angezeigt.
Hab ich hier jetzt an drei verschiedenen Monitoren ausprobiert, läuft so 1a.

Ohne Hub mit Netzteil kommt es zu Problemen mit der Auflösung und der Anzeige.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4883
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#42 Beitrag von IngoReis » Di Apr 16, 2013 09:48

Mit diesen Display Adaptern könnt ihr auch Videos abspielen?
Oder ist das mehr für langsame Anwendungen z.B. Office,Bilder schauen?
Werden PND Spiele richtig dargestellt?
Könnte damit aus meinem altem VGA Monitor ne Spielekonsole machen ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Palmiga
5 Bit
Beiträge: 39
Registriert: So Okt 24, 2010 11:47

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#43 Beitrag von Palmiga » Di Apr 16, 2013 10:38

@Ingoreis:
Videos gucken geht nicht, man sieht nix über die Karte. Gleiches gilt für Spiele, die direkt über den internen 3D-Chip laufen.
Desktop-Spiele, wie Lophan laufen aber und natürlich solche Dinge wie Internetbrowser, Libreoffice usw.
Ein TV-Out-Kabel ersetzt diese Karte nicht. Für dich wäre so eine und dann ein Wandler auf VGA die bessere Wahl.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4883
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#44 Beitrag von IngoReis » Di Apr 16, 2013 11:02

Hmm eigentlich hätt ich alle Teile dafür da,danke schön.
Den VGA Wandler hab ich sogar hier im Forum bekommen und der geht echt gut ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1030
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: Externe USB Grafikkarte anschließen

#45 Beitrag von Raik » Di Jan 14, 2014 09:56

Ich habe mir die "eierlegende Wollmilchsau" zugelegt. Als Basis für mein Dock.
Unter Linux und RISC OS der gleiche Stand. Hub, Netzwerkadapter, Audio in und out funktionieren sehr gut.
Den VGA-Adapter habe ich aus Zeitgründen noch nicht probiert. Hat jemand eine "Schnellanleitung" (ggf. auch für einen anderen Adapter)? Spart mir langes suchen.

Danke.

Antworten

Zurück zu „Pandora - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast