GamesCom-Unterkunft gesucht

Hier gehören allgemeine Gespräche über die Pandora rein
Autor
Nachricht
SlackLand
7 Bit
Beiträge: 214
Registriert: Mi Sep 27, 2006 11:56
Wohnort: Köln

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#31 Beitrag von SlackLand » Do Aug 22, 2013 04:58

IngoReis hat geschrieben:Ja das Budget steht mir auch im Weg,
ich komme leider doch nicht :-(
Bahn sehr teuer(weil so kurzfristig noch teurer)
+Eintrittskarte
+8 Stunden Zugfahrt an einem Tag(hin und Rückfahrt)
+mein Bekannter kommt auch nicht mit
+kleine Erkältung(aber das ist nicht der Grund)

Ich habe lange überlegt ob ich will und bin zum Schluss gekommen dass
ich lieber dieses Geld in das Pandora Board wo der Displayanschluss defekt ist
reinstecke was ich bald von ED bekomme.

Ich hätte mich sehr gefreut euch wieder zu sehen :-((

Nächstes Jahr nehme ich zur Gamescom Urlaub,habe ich mir vorgenommen.
Da machen meine Freundin und ich in Köln Urlaub und ich kann 1-2 Tage vorbeikommen. :wub:
Hab mal was schönes für dich gesucht! Nimm doch das "Quer-durchs-Land-Ticket". Kostet 44 Euro (den ganzen Tag, egal ob du auch am selben Tag zurückfährst) und darfst aber nur Nahverkehr nehmen. Dauert in deinem Fall 4:34 Stunden.

Ludwigshafen(Rh)Hbf Sa, 24.08.13 ab 06:59 1 RB 38738 Regionalbahn
Mainz Hbf Sa, 24.08.13 an 08:07 1a
Umsteigezeit 25 Min.
Mainz Hbf Sa, 24.08.13 ab 08:32 11 MRB25318 Mittelrheinbahn (trans regio)
Koblenz Hbf Sa, 24.08.13 an 10:02 2 Süd
Umsteigezeit 14 Min.
Koblenz Hbf Sa, 24.08.13 ab 10:16 2 Nord RE 10514 Regional-Express
Köln Messe/Deutz Sa, 24.08.13 an 11:33 2


Währst dann also um 11:33 Uhr da!

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#32 Beitrag von EvilDragon » Fr Aug 23, 2013 06:07

Es gibt doch auch das GamesCom-Angebot. Zug plus Eintritt zum Sonderpreis.
Bild

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2539
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Hansestadt Hamburg

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#33 Beitrag von Johnson r. » Fr Aug 23, 2013 06:21

Echt? wir haben ewig gesucht und an sowas ist das ganze bei uns gescheitert
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#34 Beitrag von Akabei » Fr Aug 23, 2013 15:47

99 Euro wäre Ihre Preis gewesen (Harry Wijnvoord möge mir verzeihen). http://www.bahn.de/p/view/home/aktion/g ... -2013_LZ01
Das ist jetzt nicht gerade ein Schnäppchen und wenn Ingo für die gut 200km schon viereinhalb Stunden benötigt, wäre es mit Nahverkehrszügen bei dir wohl gar nicht ohne eine Übernachtung gegangen.
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

SlackLand
7 Bit
Beiträge: 214
Registriert: Mi Sep 27, 2006 11:56
Wohnort: Köln

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#35 Beitrag von SlackLand » Fr Aug 23, 2013 16:00

Man kann auch mit der MRB (Mittelreihnbahn) von Mainz direkt bis nach Köln durchfahren. Dauert aber länger (ich glaub 20 Min.). Aber dafür braucht man nicht umsteigen und nix. Man kann ja dann im Zug schlafen.

P.S. Bin Sonntag da. Hab mir gestern noch 2 Tickets für Sonntag ergattern können! Freu mich schon drauf :juhu: . Komm auch den Pandora Stand besuchen :juhu: . Werde mich eh zu 90 % im Retro-Bereich aufhalten.

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2539
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Hansestadt Hamburg

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#36 Beitrag von Johnson r. » Fr Aug 23, 2013 16:27

99€ hätte unsere Probleme gelöst :D
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#37 Beitrag von Infinity » Fr Aug 23, 2013 16:48

Für mich geht es leider schon wieder nach Hause:(

nudels
8 Bit
Beiträge: 397
Registriert: Mo Aug 01, 2011 10:25

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#38 Beitrag von nudels » Fr Aug 23, 2013 17:09

wieso das den
habe Leagasthinei wegen rechschreibs probs michj bite nned ärgern

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#39 Beitrag von Screeny » Fr Aug 23, 2013 18:15

Man kann auch mit der MRB (Mittelreihnbahn) von Mainz direkt bis nach Köln durchfahren. Dauert aber länger (ich glaub 20 Min.).
Haha. Nein x) Es sind knapp 2 Stunden mehr :D
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

SlackLand
7 Bit
Beiträge: 214
Registriert: Mi Sep 27, 2006 11:56
Wohnort: Köln

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#40 Beitrag von SlackLand » Fr Aug 23, 2013 18:47

Screeny hat geschrieben:
Man kann auch mit der MRB (Mittelreihnbahn) von Mainz direkt bis nach Köln durchfahren. Dauert aber länger (ich glaub 20 Min.).
Haha. Nein x) Es sind knapp 2 Stunden mehr :D
:oops: Wusste ich nicht. Ich fahr wenn mit der MRB von Bonn HBF bis Köln Süd. Manchmal bis HBF. Für den Rest hab ich mich nie interessiert :-D . Finds aber ne schöne Möglichkeit, von Köln nach Mainz zu kommen.

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#41 Beitrag von Screeny » Fr Aug 23, 2013 18:59

Auf die MRB würde ich mich eh nicht verlassen. Die ist jetzt nicht der zuverlässigste Zug, den man nach Köln nehmen kann. Aus Mainz sieht es sowieso mau aus, da knapp 40% der Züge gestrichen sind, wegen dem Mitarbeitermangel im Stellwerk. Effektiv hat man nur die Möglichkeit um 8:20 in Köln anzukommen, oder um 10:00 Uhr. Sofern man schon früh da sein will ^^
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

SlackLand
7 Bit
Beiträge: 214
Registriert: Mi Sep 27, 2006 11:56
Wohnort: Köln

Re: GamesCom-Unterkunft gesucht

#42 Beitrag von SlackLand » Fr Aug 23, 2013 19:13

Das liegt aber oft an den Siemens-Zügen. Die haben wohl ganz arge zuverlässigkeitsprobleme. Oft fährt von Köln nach Bonn nur eine Einheit. Und grade in der Hauptverkehrszeit fühlt man sich wie ne Lege-Henne. Hab das schon 3 mal mitgemacht, immer mit der Entschuldigung, dass die Siemens Züge nicht funktionieren. Laut der Aussage eines Zugführers ist da auch ein Verfahren beim Eisenbahnbundesamt am laufen.
Ich fahr eh am liebsten mit der 16 bis nach Bonn. Ganz entspannte 45 Minuten, die ich mit meiner p&|a fülle :juhu:

Antworten

Zurück zu „Pandora - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste