Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

Hier gehören allgemeine Gespräche über die Pandora rein
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6000
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#76 Beitrag von matzesu » Mo Okt 07, 2013 18:29

Oder man findet wie ich zufällig eins in einer ur alten Kiste wo auch die alten Schulsachen gelagert sind...
Meins ist genau lang genug, das ich mich auf dem Sofa zurücklehnen, kann, aber es könnte wirklich länger sein.. ("Thats was she said") ..

Ich denke mal, wenn mein Internetz etwas schneller wäre, könnte ich auch via TV Youtube schauen..
Aber zum zocken ist das wirklich wunderbar :) , vor allem spare ich mir das Gamepad weil die Pandora ja eins eingebaut hat..

Was vieleicht auch gar nicht so unwichtig ist: Wenn man via TV Out zockt (außer bei Drastik), kann man doch die Hintergrundbeleuchtung der Pandora so weit abschalten, das das Display aus ist (geht bei meiner CC Pandora), und dann kann man so ja eine Menge Batterie Power sparen..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1020
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#77 Beitrag von Raik » Mo Okt 07, 2013 19:01

@Fusion_Power
Ich hab ja kein S-Video am TV. :-(( Nicht mal über Scart.
Vielleicht hast Du einen Videorekorder, den Du via Antennenkabel mit Deinem Fernseher verheiraten kannst. Das sollte Dir zumindest via Scart einen Zugang ermöglichen. Ich hatte ein vergleichbares Problem und mit meinem alten Sony dazwischen gehts nun auch im Wohnzimmer. :-D

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#78 Beitrag von Klumpen » Mo Okt 07, 2013 19:06

Als ich noch einen Fernseher hatte, habe ich immer für 10€ so ein Kabel mit SVideo+Klinke rein und Scart raus benutzt
um den Rechner anzuschließen. Das wäre für die Pandora auch ideal.

Soetwas gibt es immernoch und sollte eigentlich in Eds Shop aufgenommen werden:




Secret of Mana 1+2 mit Super2xsal-Filter und 800er Auflösung sah damit an der Röhre ziemlich toll aus.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4860
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#79 Beitrag von IngoReis » Mo Okt 07, 2013 19:17

Raik hat geschrieben:@Fusion_Power
Ich hab ja kein S-Video am TV. :-(( Nicht mal über Scart.
Vielleicht hast Du einen Videorekorder, den Du via Antennenkabel mit Deinem Fernseher verheiraten kannst. Das sollte Dir zumindest via Scart einen Zugang ermöglichen. Ich hatte ein vergleichbares Problem und mit meinem alten Sony dazwischen gehts nun auch im Wohnzimmer. :-D
Wow sowas mit Videorecorder hab ich auch mal gemacht,aber das war dann eine so schlechte Bildquali,das hab ich schnell sein lassen.Vielleicht an den DVD Recorder ders Per Hdmi weiterleitet und nicht an die Antennenbuchse,dann gehts bestimmt besser ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1020
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#80 Beitrag von Raik » Mo Okt 07, 2013 19:56

Wow sowas mit Videorecorder hab ich auch mal gemacht,aber das war dann eine so schlechte Bildquali,...
Ich war erstaunt, nach meinen Erfahrungen mit meinem Capture-Stick (den Film kennst Du ja), wie gut die Qualität dann doch war. Das Sony-Gerät war seinerzeit aber auch eher Highend (wahrscheinlich nicht die schlechteste Technik beim Thema Kammfilterung, TBC etc.).

Letalis Sonus
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Mär 05, 2009 21:55

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#81 Beitrag von Letalis Sonus » Di Okt 08, 2013 12:15

Fusion_Power hat geschrieben: Gerade auf nem LCD TV sollte das Bild ja theoretisch schärfer sein als auf ner Röhre
Naja... Eine Röhre kann allerdings die Bildsignale direkt analog zu Steuersignalen konvertieren, ein Flachmann hingegen muss die Pixel erst einmal einzeln irgendwie aus dem Signal heraus bekommen, das ist gerade mit Störungen drin alles andere als ein wirklich Schärfe gebendes Verfahren. Zwar ist hier wohl der Anspruch an die ADCs geringer als zB bei einem VGA Anschluss, aber es wird eben gern oft und überall gespart, und das wirkt sich dann in zunehmender Unschärfe aus.

Vielleicht klemmt der eine oder andere Hersteller ja sogar einfach Composite und S-Video zusammen - es benötigt ja nur einen winzigen Kondensator um beide Leitungen von S-Video zu einem (nicht ganz optimalen) Composite Signal zusammenzuführen, bei einem SCART Anschluss würde das nicht mal groß auffallen.

membrain
11 Bit
Beiträge: 2952
Registriert: Di Nov 10, 2009 11:26

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#82 Beitrag von membrain » Di Okt 08, 2013 12:59

Viele LCDs haben auch mit Latenzen zu kämpfen gehabt.
Aber Man kann alle möglichen Umwandlungen für "opotimirtes" Bild auf aus stellen und weg sind Latenzen, auch bei analog Signalen.
Mein Samsung* liefert ein gutes Bild. Man sieht natürlich die Pixel schärfer womit alte Videospielsysteme natürlich grob auffallen.
Die Wärme des Bildes kann man dann aber doch noch einstellen um ein bischn Röhrenfeeling reinzu bekommen.
Damals mussten Fernseher auch nicht mehr als 480 bzw. 576 Zeilen liefern.
Heute wird alles hochgerechnet.

*
http://www.otto.de/Samsung--101-cm-40-Z ... slot3_0_25

Benutzeravatar
F_Slim
8 Bit
Beiträge: 412
Registriert: Mi Aug 25, 2010 19:13
Kontaktdaten:

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#83 Beitrag von F_Slim » Do Okt 10, 2013 10:14

matzesu hat geschrieben:Was vieleicht auch gar nicht so unwichtig ist: Wenn man via TV Out zockt (außer bei Drastik), kann man doch die Hintergrundbeleuchtung der Pandora so weit abschalten, das das Display aus ist (geht bei meiner CC Pandora), und dann kann man so ja eine Menge Batterie Power sparen..
Ich glaube nicht, dass man da 'was spart. Ich habe mit Sysinfo 'mal geguckt, und TV-Out braucht bei mir etwa so viel Strom wie das Display auf niedrigster Stufe.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4860
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#84 Beitrag von IngoReis » Do Okt 10, 2013 11:44

Also ich bin sehr zufrieden mit der Qualität des TV Out Kabels ;)
Das andere von Infinity hab ich jetzt am Fernseher ;)

Aber eigentlich wollte ich zwei und nicht eins geliefert bekommen,zudem wollte ich noch ein Pandora Mainboard von ED und er hätte ja alles zusammen schicken können.
Ich hab das Gefühl langsam ignoriert zu werden von ED.
Ich weis ja dasses mit Kommunikation schlecht ist aber ich kann doch nicht immer wieder auf mich aufmerksam machen.
Ich probiere es heute Abend über das Shop Ticket System,will ja schließlich kaufen.

Weihnachten naht und somit immer weniger Freizeit von der ich eh schon wenig habe.
Weihnachten=immer viel mehr Arbeit hier.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

chronoc
4 Bit
Beiträge: 27
Registriert: So Nov 16, 2014 13:27

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#85 Beitrag von chronoc » Do Nov 27, 2014 15:22

Ich stelle meine Frage einfach mal hier rein, erscheint mir effektiver als ein neues Thema aufzumachen.

Ich habe nun das TVout-Kabel, die Bildqualität ist per Composite (gelber Stecker) eher lausig. Daher meine Frage:

Mein Sharp-Aquos hat keinen direkten SVideo-Eingang, welcher Adapter liefert die beste Bildqualität?


Folgende analoge Eingänge besitzt der Fernseher:

YPbPr
Scart (RGB und AV)
VGA (RGB)
Composite (kommt natürlich nicht in Frage)

Wie sieht es mit einer Analog-Digital-Wandlung aus? Der Fernseher hat natürlich auch die üblichen Digital-Verdächtigen (3x HDMI).

Danke. :)

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1020
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#86 Beitrag von Raik » Do Nov 27, 2014 15:32

Probiere doch einfach einen handelsüblichen Scart zu S-Vidoe/Audio Adapter...

Bild

oder

Bild

chronoc
4 Bit
Beiträge: 27
Registriert: So Nov 16, 2014 13:27

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#87 Beitrag von chronoc » Do Nov 27, 2014 17:31

Herzlichen Dank, das war der perfekte Denkanstoss! Ich habe solche Adapter hier, benutze sie aber eben immer ohne SVideo. Daher hatte ich einfach vergessen, dass die Dinger oft auch so einen Port haben. :juhu:

Das Bild ist nun wesentlich besser. Lustig ist auch die DS-Emulation (Drastic), die es ermöglicht, den einen emulierten Bildschirm auf den Fernseher und den anderen auf dem Pandora darzustellen. Feine Sache! :yes:

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1020
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#88 Beitrag von Raik » Fr Nov 28, 2014 06:59

Bitte, gern. Ich kenne das. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. ;)

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4860
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#89 Beitrag von IngoReis » Fr Nov 28, 2014 08:28

Es gab auch mal einen Forenuser der schrieb dass er
wesentlich besseres Bild über einen HDMI Converter erhalten hat und wunderlicherweise auch über den Composite Ausgang.
Svideo soll bei ihm nicht so gut gewesen sein.
Der Thread ist irgendwo vergraben hier im Forum ;)

Wollte mir so einen HDMI Converter schon echt fast auch selbst kaufen dann.

Hab ja schon extrem viel mit TV Outs rumprobiert wie ihr ja an meinen Youtubevideos sehen könnt und als bestes Ergebniss war immer NTSC über SVideo da hier auch nichts mit einer Pal Konvertierung leicht ruckelt.
Zudem wars auch viel Softwareaufnahmebedingt.
Ich nutze nur noch WinDVR(seltene Software) da ich hier echt bessere MpegEchtzeitAufnahmeQualität bekomme.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

rene_81
5 Bit
Beiträge: 44
Registriert: Do Apr 24, 2014 19:52
Wohnort: Weira (Thüringen)

Re: Pandora TVout-Kabel lieferbar :)

#90 Beitrag von rene_81 » Sa Sep 26, 2015 13:59

Ich hab einen Grundig Fine Arts 55 Flx TV 9490 SL

Ich möchte da gerne die Pandora anschliesen und den C64 und Amiga emulator drüber spielen.

Der TV hat folgende anschlüsse:

Euro-AV-Buchse / RGB- und S-Video-tauglich 1x /RGB, S-Video


VGA für PC


YUV-Buchsen (3x Cinch Video, 2x Cinch Audio)

5 x HDMI

Welche Kabel bezw. Adapter benötige ich da um die Pandora anzuschliesen ?

Antworten

Zurück zu „Pandora - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste