das Pandora Super Nintendo Projekt (Rohbau steht)

Hier gehören allgemeine Gespräche über die Pandora rein
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4878
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

das Pandora Super Nintendo Projekt (Rohbau steht)

#1 Beitrag von IngoReis » Fr Mär 20, 2015 19:56

Willkommen beim Pandora Super Nintendo Umbau Thread ;)

Huhu,ich schrieb ja schon im Jubel Thread dass ich vorhabe mir
eine Pandora in ein leeres Super Nintendo Gehäuse reinzubauen.

Hinweis: Für dieses Projekt mussten kein armes Super Nintendo extra sterben. ;)
Ich bekam dieses leere Gehäuse von meinem Bruder aus dem Thread hier:
http://circuit-board.de/forum/index.php ... iele-mehr/

Der Rohbau steht schon aber da gibts noch ne längere Todo Liste daran:
Todo:
- Wlanantenne wird nach oben verlegt somit weniger Platzverbrauch
- an die Front kommen noch PSX USB Joypadanschlüsse die ich schon hier liegen habe
- die inneren Bauteile bzw die Retrode muss noch fixiert werden
- der Snes Power On Knopf wird noch so drangebaut dass ich damit alles ein und ausschalten kann
die Anschlüsse hinten werden Ordentlicher gemacht,ist aktuell nur auf die schnelle
- Bluetooth wird aktiviert damit ich mein Icontrolpad daran benutzen kann per Funk

Was Funktioniert bisher?
- Das Grundsystem geht wunderbar
- Tastatur/Mauskombi per USB angeschlossen
- Retrode geht endlich daran,hatte den falschen Hub
- TV Out ist optimal eingestellt hier
- komme an alle Pandora Frontsachen dran und ist trotzdem gut versteckt und feste drinnen

Bilder:
"normale Ansicht"
Bild
Anschlüsse(wird noch geordnet):
SpoilerShow
Bild
Wlan:(wird noch nach hinten oder oben verlegt)
SpoilerShow
Bild
Retrode arbeitet am Pandora Board mit Fernseher:
SpoilerShow
Bild
die versteckten Frontanschlüsse der Pandora:
(sieht schrecklich aus,hebt Bombenfest und ist so klein dass mans bei "normalem Blick" gar ned sieht.
Echt gut versteckt ;)
SpoilerShow
Bild
Draufsicht mit offenem Gehäuse und "Lego Hilfe" :-D
(keine Sorge das wird auch bald besser gemacht und auch fixiert)
SpoilerShow
Bild
Innere Verkabelung:
SpoilerShow
Bild
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
RiceKevin
6 Bit
Beiträge: 68
Registriert: Di Mär 20, 2012 09:16
Wohnort: Ludwigshafen

Re: das Pandora Super Nintendo Projekt (Rohbau steht)

#2 Beitrag von RiceKevin » So Mär 22, 2015 23:43

Finde ich bis jetzt schon ganz gut wenn du Hilfe brauchst was das Ausfräsen, Verspachteln und Lackieren angeht kann ich dir helfen ;-)
Bild

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4878
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: das Pandora Super Nintendo Projekt (Rohbau steht)

#3 Beitrag von IngoReis » Mo Mär 23, 2015 08:34

Ja ich könnte wirklich Hilfe gebrauchen,ich weis noch ned wie ich die Retrode bombenfest reinbekommen soll.
Da braucht man ja bei den Snes Cartridges schon etwas Kraft die reinzubekommen hier und da soll die Retrode auch nicht verrutschen.
Noch hab ich keine Ahnung wie ich das machen soll.
Ausserdem ist ja das Snes Logo an diesem Gehäuse weg und ich hätte an dieser Stelle gerne das Pandora Logo.
Muss mir auch überlegen wie ich den Hub intern verlege/verklebe dasser ned an irgendwelche Kontakte kommt und aus Versehen was überbrückt.
Das mit den Lego Sachen ist nur kurzfristig,da soll ein Holzbrett rein,denke das ist stabil genug.
Hab nur diese Woche kaum noch Zeit,diese Woche wird schlimm wieder vom Arbeiten.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: das Pandora Super Nintendo Projekt (Rohbau steht)

#4 Beitrag von Fusion_Power » Mo Mär 23, 2015 16:04

Cooles Projekt, ich mag solche Mods. Am Ende sollte es natürlich schon "clean" sein bei den ganzen Öffnungen die neu dazugekommen sind. Man kann da sicher z.B. so eine 2 Komponenten Modellier- und Dichtmasse nehmen die beim mischen fest wird, Dann noch ein wenig drüber lackieren in Gehäusefarbe und es sieht aus wie neu gekauft. :)
Eben mal geschaut, Amazon hat da einiges:
Hab mit sowas selber noch keine Erfahrungen gemacht aber es scheint für Plastik gut geeignet zu sein. Oder auch das gute alte "Apoxy Sculpt".

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4878
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: das Pandora Super Nintendo Projekt (Rohbau steht)

#5 Beitrag von IngoReis » Di Mär 24, 2015 07:24

Das mit der Spachtelmasse ist ne verdammt gute Idee,danke sehr.
Damit kann ich alle Löcher schließen die dann noch übrig bleiben.
;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: das Pandora Super Nintendo Projekt (Rohbau steht)

#6 Beitrag von Fusion_Power » Di Mär 24, 2015 14:06

Da gibts teils sehr harte mischungen, eventuell kannst du damit sogar deinem Retrode ne Halterung "spachteln" wo mans reinschrauben kann. ;)

Antworten

Zurück zu „Pandora - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast