worauf freut ihr euch am meisten?

Hier gehören allgemeine Gespräche über die Pandora rein
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
johnnysnet
9 Bit
Beiträge: 989
Registriert: So Dez 17, 2006 12:59
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von johnnysnet » Di Jan 15, 2008 17:56

Ich freue mich am meisten über die Tatsache, durch die Pandora mindestens um 250 Euronen erleichtert zu werden :lol:

Benutzeravatar
funkyferdy
9 Bit
Beiträge: 562
Registriert: Fr Nov 25, 2005 08:47
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

#17 Beitrag von funkyferdy » Di Jan 15, 2008 19:08

Ich freue mich grundsätzlich auf ein neues exclusives Geek-Teil zum rumbasteln.

Ich freue mich auf die Ports und Hacks der Entwickler.

Wenn das Teil nen Organizer kriegt freu ich mich mein Qtek9000 wieder zu verkaufen.

Ich freu mich auf die klassischen Neogeo-Prügler.

Dann wäre es sehr geil immer mein eigenes Volk dabeizuhaben (Siedler) :D
ctrl-alt-delete.ch
first edition gp2x - Serial: 00000229 - Firmware 2.10 - Skin: Ubuntu
Bei Evildragon gekauft - logo!

Benutzeravatar
johnnysnet
9 Bit
Beiträge: 989
Registriert: So Dez 17, 2006 12:59
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von johnnysnet » Di Jan 15, 2008 19:13

Noch mal was im Ernst: auf eine perfekte SNES Emulation freue ich mich wie ein Schneekönig. Tetris & Dr. Mario sowie Super Mario World sind meine absoluten Favouriten.

Ahab
10 Bit
Beiträge: 1479
Registriert: Fr Mai 05, 2006 19:45

#19 Beitrag von Ahab » Di Jan 15, 2008 20:05

Neben einem hoffentlich genialen SNES Emulator freue ich mich vor allem auf emulationen weniger bekannter Systeme in Fullspeed (da die Pandora mehr Power hat als der GP2x wird wohl weniger optimiert werden müssen, sodass mehr leute auf den geschmack kommen zu programmieren) was evtl. zu nem guten Wonderswan oder auch PcEngine Emulator führen könnte "träum"

Desweiteren würd es mich freuen, wenn ich zum Zockerabend beim Kumpel lediglich die Pandora, das TV-Out Kabel und nen Controller schleppen muss anstatt meine teuren Schätzchen (einer benutzt den Controller, der andere die Pandora und schon kann man miteinander spielen oder gegeneinander ;)) Natürlich macht das nur Sinn wenn die Emus dieses Feature auch unterstützen.

PSX interessiert mich weniger, da ich derzeit keine besitze und hier auch nur ein Game rumliegen habe (Fade to black) :D

Organizer wäre nett, grnau wie Textverarbeitung, schön wär auch Zattoo oder dergleichen drauf zu haben um ein wenig TV gucken zu können wenn man irgendwo in nem Restaurant sitzt oder im Park, oder wo auch immer...

Und ich freue mich auf einen perfekten E-Book Reader!

Also Ihr seht ich freue mich auf sehr viel, was schlimm enden könnte (StarWarsPhönomen) daher warte ich erstmal noch ein wenig ab, beruhige meine Nerven und versuche nicht zu viel zu spekulieren!

Gruß Ahab
Zuletzt geändert von Ahab am Mi Jan 16, 2008 16:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

#20 Beitrag von EvilDragon » Mi Jan 16, 2008 10:52

Ich freu mich auf ne portable PSX (die PSP ist mir immer noch zu breit) und ne schöööne Amiga-Emulation :D
Bild

Benutzeravatar
Bluntman
9 Bit
Beiträge: 840
Registriert: Do Sep 07, 2006 17:46
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von Bluntman » Mi Jan 16, 2008 12:31

Ich freue mich schon drauf, ED jetzt zu zitieren:
EvilDragon hat geschrieben:Ich freu mich auf ne portable PSX (die PSP ist mir immer noch zu breit) und ne schöööne Amiga-Emulation :D
denn wenn ED sowas sagt, klingt das alles schon fast greifbar :)
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Jarvis
6 Bit
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 24, 2006 20:03
Wohnort: München

#22 Beitrag von Jarvis » Mi Feb 13, 2008 07:06

Eine (etwas theoretische) Frage:

Angenommen Dosbox läuft sehr gut auf der Pandora. Wird es dann auch eine Möglichkeit geben, Spiele von CD-Rom zum laufen zu bringen? Und wie könnte das funktionieren.

Am PC funktioniert es ja so, dass man Festplatte als C und CD-Rom als D mountet und dann innerhalb der Dosbox das Spiel von CD-Rom auf Festplatte installiert.

Aber auf einer Handheld Konsole stell ich mir das eigentlich unmöglich vor. Ich müsste ja den kompletten CD-Rom Inhalt in ein Verzeichnis der SD Karte bringen. Und dann Dosbox die richtigen Verzeichnisse zuweisen.

Mir gehts es vor allem um die drei DSA Teile, dich ich alle auf CD-Rom besitze und nur zu gern auf der neuen Maschine spielen möchte.

Spearhead
3 Bit
Beiträge: 11
Registriert: Fr Dez 30, 2005 00:21

#23 Beitrag von Spearhead » Mi Feb 13, 2008 10:25

Jarvis hat geschrieben:Eine (etwas theoretische) Frage:

Angenommen Dosbox läuft sehr gut auf der Pandora. Wird es dann auch eine Möglichkeit geben, Spiele von CD-Rom zum laufen zu bringen? Und wie könnte das funktionieren.

Am PC funktioniert es ja so, dass man Festplatte als C und CD-Rom als D mountet und dann innerhalb der Dosbox das Spiel von CD-Rom auf Festplatte installiert.

Aber auf einer Handheld Konsole stell ich mir das eigentlich unmöglich vor. Ich müsste ja den kompletten CD-Rom Inhalt in ein Verzeichnis der SD Karte bringen. Und dann Dosbox die richtigen Verzeichnisse zuweisen.

Mir gehts es vor allem um die drei DSA Teile, dich ich alle auf CD-Rom besitze und nur zu gern auf der neuen Maschine spielen möchte.
klar, man kann von CDs ja ein Image erstellen, Dosbox unterstützt das laden von Images als virtuelle CD (imgmount kommando soweit ich mich erinner).
Der Platz ist denk ich auch weniger das Problem, oft sind so CDs auch nicht ganz ausgenutzt worden und SD Karten kriegt man ja schon in sehr ordentlichen Größen ^^

Benutzeravatar
Jarvis
6 Bit
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 24, 2006 20:03
Wohnort: München

#24 Beitrag von Jarvis » Mi Feb 13, 2008 10:33

wie kann man den von einer CD ein Image erstellen? Mit welchen Programm?

Benutzeravatar
Devaux
11 Bit
Beiträge: 2080
Registriert: So Feb 05, 2006 22:21
Wohnort: ~/
Kontaktdaten:

#25 Beitrag von Devaux » Mi Feb 13, 2008 14:25

Jarvis hat geschrieben:wie kann man den von einer CD ein Image erstellen? Mit welchen Programm?
Dies geht sehr einfach mit mkisofs. Gibts fuer Linux und Windows.
Bist Du Windows-only-User und scheust die Kommandozeile, so gibt es fuer Windows diverse Tools, wie z.B. ISO-Buster etc.
Es gibt sogar ein Powertoy (gratis) für Windows, welches Dir ein Kontextmenü zur Image-Erstellung einrichtet.

Theoretisch könnte man das ISO (fuer die einmalige Komplettinstallation) auf ein Netzwerk-Share legen um die SD-Card etwas zu entlasten.
Ich spiele z.B. PSX-Titel hauptsaechlich von meinem Samba-Share, da ich das Kopieren auf die SD-Card leid bin.
Kleiner Nachteil ist, dass ich so mit einem USB-Kabel mit dem Server verbunden sein muss. Dieser faellt dann natuerlich mit der Pandora weg, da WLAN per default dabei ist *freu* :)
$ uname -a
Linux thaddaeus 2.6.38-gentoo #1 SMP Wed Mar 23 00:58:17 CET 2011 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz GenuineIntel GNU/Linux


Ein OpenSource Handheld ist immer nur so gut wie seine Community.

*** Whatever you do, don't hit Alt+F2 and type 'free the fish' ***

Benutzeravatar
Tyler.Durden
7 Bit
Beiträge: 134
Registriert: Fr Aug 18, 2006 14:23

#26 Beitrag von Tyler.Durden » Mi Feb 13, 2008 15:32

Am meisten hoffe ich das GemRB für die Pandora realisiert wird
Dazu kommt das ich durch das Teil wahrscheinlich endgültig den Nerd Stempel verpasst bekomme
Hach das wäre was feines kaum vorstellbar :wacko:
(Nerds legen keinen Wert auf die Meinung von Nicht-Nerds :D )
Wer sich ins Internet begibt, der kommt halt um!

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#27 Beitrag von Fusion_Power » Mi Feb 13, 2008 15:55

Spearhead hat geschrieben:
Jarvis hat geschrieben:Eine (etwas theoretische) Frage:

Angenommen Dosbox läuft sehr gut auf der Pandora. Wird es dann auch eine Möglichkeit geben, Spiele von CD-Rom zum laufen zu bringen? Und wie könnte das funktionieren.

Am PC funktioniert es ja so, dass man Festplatte als C und CD-Rom als D mountet und dann innerhalb der Dosbox das Spiel von CD-Rom auf Festplatte installiert.

Aber auf einer Handheld Konsole stell ich mir das eigentlich unmöglich vor. Ich müsste ja den kompletten CD-Rom Inhalt in ein Verzeichnis der SD Karte bringen. Und dann Dosbox die richtigen Verzeichnisse zuweisen.

Mir gehts es vor allem um die drei DSA Teile, dich ich alle auf CD-Rom besitze und nur zu gern auf der neuen Maschine spielen möchte.
klar, man kann von CDs ja ein Image erstellen, Dosbox unterstützt das laden von Images als virtuelle CD (imgmount kommando soweit ich mich erinner).
Der Platz ist denk ich auch weniger das Problem, oft sind so CDs auch nicht ganz ausgenutzt worden und SD Karten kriegt man ja schon in sehr ordentlichen Größen ^^
Das währ genial. Ich hab hier noch ne alte "DUNGEON KEEPER" CD rumliegen. Wenn das gescheit laufen würde auf der Pandora, dann hätt ich schon mal ein Game für viele Wochen Spielspaß. Muss das aber erst mal auf der PC-Dosbox testen obs überhaupt läuft. Wenns da schon ruckelt kann man wohl davon ausgehn, das die Pandora des auch nicht besser hinbekommt. Aber mal sehn. :)

Benutzeravatar
LoneGunMan
8 Bit
Beiträge: 290
Registriert: Do Mär 15, 2007 22:50
Kontaktdaten:

#28 Beitrag von LoneGunMan » Fr Feb 15, 2008 15:55

Ich freu mich auf ne gescheihte MSX(2) Emu... Endlich unterwegs Metal-Gear und Penguin-Adventure zocken. Und Castlevania... Und Maze of Galious, und Knightmare.... :oops: :oops: :oops:

GRuss
Volker
Besucht meine Stadt: HIER LANG

Benutzeravatar
Bob Weasel
8 Bit
Beiträge: 273
Registriert: Mi Okt 05, 2005 23:29
Wohnort: köln-kalk

#29 Beitrag von Bob Weasel » So Feb 17, 2008 11:56

Ich fänd` ne portable Version der Wikipedia ziemlich geil!
und wenn ich da noch ein Paar Wörterbücher draufpacken kann, sowie meine Emusammlung, Gitarrenakkorde, songtexte Organizerkram, Ebooks Hörbücher...

Dann werde ich in meiner Eigenschaft als alter Douglas Adams-Fan das hier in großen Lettern oben auf die Klappe gravieren oder sprayen lassen:


Bild
Dra di ned um,
Bob Polizei!!!! geht um!

Benutzeravatar
Xant
9 Bit
Beiträge: 690
Registriert: Mi Aug 30, 2006 17:16
Wohnort: Pfalz

#30 Beitrag von Xant » So Feb 17, 2008 12:50

oder falls der platz auf dem deckel dafür ned reicht einfach nur ne 42 aufsprühn lassen. die die per anhalter durch die galaxis kennen wissen dann trotzdem was gemeint ist^^.
übrigens fand ich die alte verfilmung viel besser als den neuen lovestory schmarn. :)

und da freu ich mich doch gleich mal auf einen wesentlich besseren ebook reader.
macht beim gp2x, meiner meinung nach, nicht wirklich spaß.
das problem ist, das leben ist nicht zu kurz.......der tod ist nur so verdammt lang.

Gesperrt

Zurück zu „Pandora - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste